UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

+++ Die neue KURSRAKETE! +++

Seite 425 von 428
neuester Beitrag: 01.12.20 14:44
eröffnet am: 23.02.07 08:18 von: Spezial Brok. Anzahl Beiträge: 10691
neuester Beitrag: 01.12.20 14:44 von: Fladenbrot Leser gesamt: 900599
davon Heute: 85
bewertet mit 35 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 423 | 424 |
| 426 | 427 | ... | 428  Weiter  

100 Postings, 111 Tage FladenbrotMeyer

 
  
    
23.10.20 15:34
Danke für Punkt 7.  

369 Postings, 117 Tage HonestMeyerFalsch, Fladenbrot

 
  
    
1
23.10.20 18:12
Was willst du den Lesern hier glaubhaft machen ? Das du der Einzige bist, der Wissen und Wahrheit mit Löffeln gegessen hat ? Schäm dich. Da fällt doch niemand drauf herein.
 

100 Postings, 111 Tage FladenbrotNiemand außer dir.

 
  
    
26.10.20 16:49

100 Postings, 111 Tage FladenbrotManche dürfen handeln,

 
  
    
1
03.11.20 18:33
andere nicht.
Wer darf und wer darf nicht.
Wer darf für wen handeln und wer darf für wen nicht handeln ???
Diese Fragen stehen immer noch im Raum.
Heute wurde gehandelt.
Geldadel,  bestimmt Geldadel. Wo Geld ist, kommt immer Geld dazu.

 

1047 Postings, 224 Tage Schackelsterninteressanter Gedanke....

 
  
    
03.11.20 19:41
.... könnte man noch etwas erweitern. Bei Consors ( Franzosen ) ist es möglich....  

2648 Postings, 1630 Tage michelangelo321Bitte um Aufmerksamkeit!

 
  
    
08.11.20 12:17
Meine Frage ist ,warum wird die Walter Bau Aktie auf der Börse Berlin und Börse Hamburg  gehandelt? ;-)  

2648 Postings, 1630 Tage michelangelo321Löschung

 
  
    
08.11.20 12:22

Moderation
Zeitpunkt: 09.11.20 11:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

369 Postings, 117 Tage HonestMeyerUnd wieder einmal Unsinn.

 
  
    
08.11.20 12:45
Walter Bau wird nur noch in Frankfurt und Berlin gehandelt. Nicht in Hamburg.
https://www.boersenag.de/Kursblatt

Gut, dass es User gibt, welche die Leser auf Fehler, Falschannahmen und themen-fremden Kokolores hinweisen, oder ?

Und sobald das Insolvenzverfahren von Walter Bau nach der noch laufenden Schlussverteilung beendet wurde, braucht es überhaupt keinen Börsenhandelsplatz mehr.  

7588 Postings, 4080 Tage extrachiliWas ist denn...

 
  
    
08.11.20 17:45
...das für eine idiotische Unterstellung, dass Rudini, HonestMeyer und ich, einem Team von beauftragten Schreiberlingen zugehörig wären und deren Auftraggeber Z: "...Banken,Fonds,Investoren...!" wären. Du meinst, dass wir dafür bezahlt werden, hier zu bashen?
Hey... Du tickst doch nicht mehr ganz richtig!
#10607
 

838 Postings, 1962 Tage Ratu Marika#10609 hach komm' jetzt, gib' es endlich zu...

 
  
    
08.11.20 19:49
... dass sich die Hochfinanz gegen unseren allseits ebenso hochgeschätzten wie bewundernswerten Pinselone verschworen hat.
Wir werden alle von JPM, Deutsche Bank, Ackman, Buffet und internationalen Fonds, die ich jetzt nicht nennen darf, weil wir schliesslich Diskretionsvereinbarungen unterzeichnen mussten, dafür bezahlt, dass wir in einem deutschen Forum gegen bare Münze, sub-penny-stocks schlecht reden.
Und das allein zum Zweck, um Kleinst- Zockern über Jahre hinweg nicht mehr handelbare Titel wie Conergy oder Thielert abzuluchsen, aber auch hier aktiv zu sein.

Da sich seit 15 Jahren hier nichts wirklich Wesentliches getan hat, sind natürlich die grossen Langzeitinvestoren darauf fokussiert, in eine Pleite- Unternehmung Milliarden 'reinzubuttern.

Das lässt sich eine Industrie, die täglich zig Milliarden umsetzt und verdient, doch nicht entgehen.

Und ja, extrachili, es hat mich Einiges Überwindung gekostet, mein schändliches Tun hier öffentlich zu gestehen. Schliesslich lebe ich davon.
Aber irgendwann konnte ich am Morgen, nach einer durchzechten Champagnernacht mit 4 leichten, auf käufliche Weise zugetanen, langbeinigen Mädels, nicht mehr:
Die Tatsache, dass die täglich stattfindenden abendlich wilden Partys jedes mal in Orgien ausarten, wurde unerträglich. Ähöm, schon rein körperlich nach einem Monat pausenlos....

Was aber noch viel viel viel viel unerträglicher wurde, war der Gedanke, dass ich von dunklen Kräften mit unermesslichem Vorrat an Geld dazu benutzt werde, um einem deutschen Pinselovski entweder nicht mehr handelbare Aktien, oder aber "solchternichtige" Titel, die nicht mal einen Cent wert sind, abzuluchsen. Wie abscheulich!

Und ja, Du, extrachili bist natürlich ein Glückspilz, konntest Du Dir den Auftrag "Walter" ergattern, für den Du Kohle kriegst.
Dafür beneide ich Dich, da es mir nicht gelang, den lukrativen Auftrag für "bashing" an Land zu ziehen.

Was ein Glückspilz!

Extra, wir sitzen nun schon seit x Jahren täglich nebeneinander ab mittags um 11 in unserem Büro, nur, um dafür bezahlt zu werden, dass wir die Pinseleien der Wasserfarben- Fraktion immer wieder von den Hauswänden waschen.

Und ja, extrachili, nachdem ich mich als bezahlter Schreiberling der Hochfinanz geoutet habe, möchte ich Deiner Frau ein Kompliment machen: Das Aftershave, dass Sie Dir kauft, ist echt der Hammer.
Und ich muss es ja wissen, als Schreiberling täglich neben Dir sitzend.

Und ja, erinnerst Du Dich noch? 1MDB hat spitze bezahlt, damals!  

7588 Postings, 4080 Tage extrachiliHey, Du fällst mir...

 
  
    
1
09.11.20 12:55
...voll in den Rücken.  Alle Mitleser waren fest davon überzeugt, dass ich ein ganz normaler User wäre. Doch jetzt hast Du meine Tarnung auffliegen lassen. Michel war auch schon drauf und dran, mich doch als einfachen User einzustufen. Aber jetzt ist es raus.... Und meine Auftraggeber werden mich jetzt sicherlich wie eine Thielert-Drohne abstürzen lassen. Jetzt muss ich sehen, wo ich mein millionenschweres Wochengehalt verdienen kann...  

838 Postings, 1962 Tage Ratu Marikaes tut mir aufrichtig leid...

 
  
    
09.11.20 14:41
.... dass ich Dich habe auffliegen lassen.
Das ist mir nun echt peinlich. Das war nicht meine Absicht.

Ich versuche, es wieder gut zu machen.
Ich mache mich sofort an die Arbeit und schaue, wo es noch Unternehmen gibt, deren Aktien seit mindestens 8 Jahren nicht mehr handelbar sind.
Als Ausgangspunkt werde ich selbstverständlich das Ariva Forum wählen und da in akribischer Kleinstarbeit mit detektivischem Spürsinn versuchen herauszubekommen, wo denn unser allseits hochgeschätzter Pinselschwinger noch so überall "investiert" ist.
Den daraus resultierenden Grossauftrag der Hochfinanz an Schreiberlinge werde ich dann natürlich Dir zuschanzen. Ehrensache.  

100 Postings, 111 Tage FladenbrotWas ist der Grund dafür

 
  
    
09.11.20 17:26
dass Leute, welche angeblich null Interesse an einer bestimmten Aktie haben nicht müde werden, diese und genau diese schlecht zu schreiben ?  

7588 Postings, 4080 Tage extrachiliNicht nötig, denn ich habe...

 
  
    
1
09.11.20 17:47
... mir schon eine sehr clevere Strategie zurecht gelegt! Ich werde einfach wieder zu meinem alten Benutzer-Namen "extrachilli" zurück kehren, dann wird mich schon keiner wiedererkennen, höchstens der allseits hochgeschätzte Pinselschwinger. Denn ihm ist es ja schon einmal gelungen, meinen aktuellen Namen, mit dem Ursprünglichen in Verbindung zu bringen. Ich glaube, meine Entlarvung  war einer seiner unglaublichsten Erfolge überhaupt bei ARIVA. Ob er diesen eventuell wiederholen könnte...?  

100 Postings, 111 Tage Fladenbrotextrachili und Ratu Marika

 
  
    
09.11.20 18:08
Wie wäre es, eure Intimitäten über Boardmail zu klären ?  Danke.  

100 Postings, 111 Tage FladenbrotOhne Worte

 
  
    
09.11.20 18:42
wallstreet:online AG: Einstieg ins Transaktionsgeschäft durch Kooperationsvereinbarung zu Smartbroker

DGAP-News: wallstreet:online AG / Schlagwort(e):
Markteinführung/Produkteinführung
wallstreet:online AG: Einstieg ins Transaktionsgeschäft durch
Kooperationsvereinbarung zu 'Smartbroker'
16.12.2019 / 13:20
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

wallstreet:online AG: Einstieg ins Transaktionsgeschäft durch
Kooperationsvereinbarung zu "Smartbroker"

..........Mit unseren Portalen wallstreet-online.de, ariva.de,
börsennews.de und finanznachrichten.de erreichen wir heute monatlich über
3,5 Mio. Leser und generieren 177 Mio. Page Impressions (11/2019). Das
entspricht über 70 Prozent der ca. 5 Mio. Personen, die in Deutschland
ausschließlich auf Basis eigener Entscheidungen Aktien, Fonds, ETFs und
Derivate handeln. ............

--------------------------------------------------
70 Prozent !!!
Wie hoch ist demnach die Versuchung der Manipulation auf die Anleger ??
 

838 Postings, 1962 Tage Ratu Marika#10615 wäre durchaus eine Möglichkeit...

 
  
    
1
09.11.20 19:03
.... ich könnte ihn auch ansprechen, da er ja neben mir sitzt im Kleinstaktionäre-Aktien-Abluchs- Center.
Der Duft seines Aftershaves hängt immer noch in unserem Grossraumbüro. Aber das sage ich jetzt nicht, das wäre dann sowas wie..... intim?

..... Eine mündliche Kommunikation von Arbeitskollege zum Nachbarpult des Arbeitskollegen wäre aber weniger als der halbe Spass.
Eine lockere Arbeitsatmosphäre ist dem Output und dementsprechend der Performance förderlich.
Deshalb wird ein solcher Austausch von unserem Supervisor nicht nur toleriert, sondern sogar gefördert.

Schliesslich hat die 25- jährige Tussi aus der HR- Abteilung ein entsprechendes Memo an alle Supervisors verfasst. Und die hatte gerade einen Kurs bei einem Motivator besuchen dürfen. Letzterer wurde ausgewählt, dank Empfehlung mehrerer externer Berater des 22- köpfigen Aufsichtsrates, welches den Vorstand in einer weiteren Sitzung darüber informierte, mit dem Vermerk: "Wichtig: Spass!"

Die Berater wiesen explizit darauf hin, dass sich in Frankfurt eine x- beliebigen Aktie deren angegeben Kurs von 0,0005 ? damit locker um das 20 (zwanzig!)-fache verXfachen könnte.
Damit wäre immerhin die kleinste physisch existierende Einheit im Euroraum erreicht. Und das JE AKTIE, man stelle sich DAS vor.

Diese Erkenntnis, welche für die Kleinigkeit von 800'000 Euro an Beratungshonorar an die Berater seitens des Aufsichtsrates zu erlangen war, wird durch unsere effiziente Organisation natürlich gleich umgesetzt.
Solltest Du Geld mit Gertrud, Franziska oder Walter verloren haben, sei nicht verzweifelt.

Unsere Firma boomt und sucht ständig neue Talente, die wissen, wie man Kohle in den Sand setzt.
Am Besten reichst Du noch heute Dein Bewerbungsschreiben ein.
Im Lebenslauf sollten aber keine Lücken sein, denn das mag die 25-jährige Tussi überhaupt nicht.
Aber ein elegant riechendes Aftershave wird als Pluspunkt vermerkt.


 

2648 Postings, 1630 Tage michelangelo321Sorry,mein Fehler ...

 
  
    
10.11.20 12:27
das Walter Bau Aktien natürlich an der Börse Frankfurt a.M. am regulierten Markt gehandelt wird und Berlin und nicht in Hamburg.
>>>Konnte leider nicht vorher korrigieren,da ich gleich gesperrt wurde!  ;-)
Aber es ist und bleibt interessannt, da die Walter Bau Aktie seit vielen,vielen Jahren weiterhin am regulierten Markt gehandelt wird.  

7588 Postings, 4080 Tage extrachili#10618...

 
  
    
10.11.20 12:45
...wird wohl seine Gründe gehabt haben... LOL  

369 Postings, 117 Tage HonestMeyerNichts besonderes, gibt zig Inso-Aktien im Handel.

 
  
    
10.11.20 12:51
Siehe Boewe AG Inso, nach Ende wurde nun delistet. Oder Fröhlich, wahrscheinlich Ende November Schluss, wenn ich das richtig gelesen habe. Hier ist bestimmt auch bald Schluss,. Schlussverteilung bei Walter läuft schon 3 Jahre? Oder länger ? Könnte demnächst also zu Ende sein.  

1047 Postings, 224 Tage Schackelsternaber auch bei Neschen AG !

 
  
    
10.11.20 14:03

100 Postings, 111 Tage Fladenbrot#10617

 
  
    
10.11.20 15:27
Was für ein arroganter Sch......
Total überflüssig.  

369 Postings, 117 Tage HonestMeyerDie ganze Diskussion ist überflüssig.

 
  
    
10.11.20 15:45
Die Aktie ist seit dem Schlusstermin wertlos.  

100 Postings, 111 Tage FladenbrotMeyer !

 
  
    
10.11.20 15:59
Keine hohlen Phrasen, Beweise !!!!!!!!  

100 Postings, 111 Tage FladenbrotMeyer !

 
  
    
1
10.11.20 16:14
Verstehst du, was ich damit meine ?
Beweise sind Fakten, welche schriftlich und nachvollziehbar für die Bevölkerung einsehbar sind.
Meistens in Form von Gerichtsurteilen.
Teile mir bitte das Gerichtsurteil mit, aus welchem hervorgeht, daß die Aktien und das Unternehmen Walter  Bau AG wertlos sein sollen.
Danke.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 423 | 424 |
| 426 | 427 | ... | 428  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben