UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Der USA Bären-Thread

Seite 1 von 5996
neuester Beitrag: 24.10.20 12:49
eröffnet am: 20.02.07 18:45 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 149876
neuester Beitrag: 24.10.20 12:49 von: Kicky Leser gesamt: 17427791
davon Heute: 2699
bewertet mit 458 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5994 | 5995 | 5996 | 5996  Weiter  

64201 Postings, 6016 Tage Anti LemmingDer USA Bären-Thread

 
  
    
458
20.02.07 18:45
Dies ist ein Thread für mittelfristig orientierte Bären (keine Daytrader), die im Laufe dieses Jahres mit einem stärkeren Rückgang der US-Indizes rechnen - u. a. auf Grund folgender Fundamental-Faktoren:





1.  Zunehmende Probleme im US-Housing-Markt wegen Überkapazitäten, fallender Preise,
    rückläufiger Verkaufszahlen und fauler Hypotheken, vor allem im Subprime-Sektor

2.  Auf Grund dessen mögliche Banken-, Junkbond- und/oder Hedgefonds-Krise
    (HSBC warnte bereits)

3.  Überschuldung der USA im Inland (negative Sparquote, Haushaltsdefizit)
    und im Ausland (Handelsdefizit)

4.  Möglicher weiterer Wertverlust des Dollars zum Euro (zurzeit bereits über 1,30)

5.  Anziehende Inflation wegen Überschuldung und unkontrollierten Geldmengenwachstums

6.  Weitere Zinserhöhungen der Fed zur Inflationsbekämpfung

7.  Rückgang des US-Konsumentenvertrauens und weniger Konsum wegen der
    Liquiditätsrückgänge und drückender Housing-Schulden

8.  Rückabwicklung von Yen-Carry-Trades, weil Japan die Zinsen erhöht
    -> Ende der "globalen Hyperliquidität"

9.  Probleme im Irak, wachsende Kriegsgefahr in Iran/Nahost, Ölpreis-Anstieg

10. Terrorgefahr

11. Überbewertung der US-Aktien (das DOW-JONES KGV für 2006 liegt bei 24,25,
    das des SP-500 bei 19)

12. Aktien-Hausse der letzten vier Jahre verlief ohne nennenswerte Korrekturen
    (untypisch)





Dieser Thread soll meinen inzwischen leider teilweise gelöschten Doomsday-Bären-Thread ersetzen. Außerdem möchte ich in diesem Eingangsposting deutlich machen, dass der Fokus auf USA liegt (der DAX spielt nur am Rande eine Rolle, da die wirtschaftliche Lage hier zu Lande besser ist).

Ich wünsch mir in diesem Thread eine faire, offene und vor allem sachliche Diskussion, möglichst wenig persönliche Querelen, Beleidigungen und sinnlose Hahnenkämpfe. Wer notorisch stört und Unfrieden stiftet oder rassistische Sprüche ablässt, kommt auf die Ignore-Liste (was weitere Postings hier verhindert).
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5994 | 5995 | 5996 | 5996  Weiter  
149850 Postings ausgeblendet.

12879 Postings, 4840 Tage wawiduTeslas CO2 Zertifikate

 
  
    
1
22.10.20 13:25

64300 Postings, 7668 Tage KickyÄrztepräsident zweifelt an Masken-Nutzen

 
  
    
2
22.10.20 18:50
Der Präsident der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt, zweifelt am Nutzen von Alltagsmasken bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Er sei von den Alltagsmasken nicht überzeugt, "weil es auch keine tatsächliche wissenschaftliche Evidenz darüber gibt, dass die tatsächlich hilfreich sind", sagte er in ZDF-Talkshow "Markus Lanz" vom Mittwochabend. "Schon gar nicht im Selbstschutz und wahrscheinlich auch nur ganz wenig im Schutz, andere anzustecken."

Im Zusammenhang mit der Maskenpflicht sprach der Mediziner an einer Stelle von einem "Vermummungsgebot".
Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach bezeichnete das in einem Tweet als "unentschuldbar" für den "ranghöchsten deutschen Ärztefunktionär". "Aus meiner Sicht ein Rücktrittsgrund, wenn er das nicht sofort zurücknimmt", schrieb er.
https://www.n-tv.de/politik/...-an-Masken-Nutzen-article22117602.html

Lauterbach diese alte Panikunke hat auch noch Ambitionen auf Gesundheitsminister  statt mal auf Fachleute zu hören  

116 Postings, 1868 Tage 228889477grünerm.Zu Arztepräsident

 
  
    
1
22.10.20 19:16
Verstehe auch nicht wieso die Chirurgen bei einer op eine Maske tragen. Bitte einsparen und die gesetzliche KV senken. Danke. Ironie aus.

https://www.google.com/amp/s/...ampaign=cleverpush-1603373931&amp  

707 Postings, 858 Tage birkensaftDieses Herumdiskutieren an den Masken

 
  
    
1
22.10.20 20:03
ist mir ein Rätsel. In Asien spart man sich den Terz und man sagt einfach pragmatisch man macht es, einfach weil es auch kein großer Aufwand ist. Hier tun die Leute so als ob die Welt untergeht und sie an Sauerstoffmangel sterben würden, wenn sie so ein Ding tragen müssen.  

12879 Postings, 4840 Tage wawiduNetflix mit Triple Top?

 
  
    
2
22.10.20 20:05
 
Angehängte Grafik:
nflx_10m.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
nflx_10m.png

4937 Postings, 3742 Tage Murmeltierchen#855

 
  
    
2
22.10.20 21:57
in asien tragen die menschen masken vor allem in den großstädten. da kann st du oft nicht atmen wenn du keine maske trägst bei dem smog und gift in der luft...das ist ein erheblicher unterschied warum die maske dort freiwillig getragen wird.

da wir ja bald im cyborg alter ankommen könnte man schon mal an einem androiden basteln der einen einoperierten luftfilter besitzt. ...oder besser gar keine atmung mehr  

2063 Postings, 5290 Tage hello_againMasken...

 
  
    
4
22.10.20 23:44
ich finde, das Thema Masken wird in den Medien und auch hier im Forum zu einfach dargestellt.
Unter "Masken" wird mMn zu viel subsumiert.
Es gibt viele Masken, die sind nahezu wirkungslos, sei es durch die Maske selber oder durch die Trageweise des Trägers. Und es gibt Masken, welche die Tröpfchenzahl erheblich reduzieren...

Ich empfehle dazu diese Studie, welche die Wirksamkeit verschiedener Typen (auch selbstgemachter) untersucht:
https://advances.sciencemag.org/content/6/36/eabd3083/tab-pdf  (insbesondere Fig. 3, Seite 3)

Deshalb ist mir, dieses Herumdiskutieren ebenfalls ein Rätsel, weil unter dem Begriff "Masken" hier im Forum und in den Medien alles vom professionellen eingewiesenen Träger mit Einwegmaske für wenige Minuten bis zum einfachen wochenlang ungewaschenen löchrigen Halstuch verstanden wird.


P.S.
Der Toilettenpapier Chart bricht weiter aus. Mittlerweile tauchen erste Hamster- und Engpassmeldungen auf. Corona als Virus mag in den Börsen eingepreist sein... nur was ist, wenn die irrationale Panik auf Engpässe im Supermarkt sich auf die Börsen durchschlägt?
https://trends.google.de/trends/explore?q=toilettenpapier&geo=DE
 

55459 Postings, 4311 Tage BigSpenderwirklichen Schutz bieten nur die

 
  
    
1
23.10.20 00:04
medizinischen Masken, alles andere ist Mumpitz.

https://www.ariva.de/forum/quo-vadis-der-neue-thread-560377
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

100027 Postings, 7530 Tage KatjuschaSooo Popcorn steht bereit.

 
  
    
23.10.20 02:47
Kann losgehen!


-----------
the harder we fight the higher the wall

100027 Postings, 7530 Tage KatjuschaDas war ja eine echt anständige Debatte

 
  
    
4
23.10.20 04:38
Nach dem Schlagabtausch über die angebliche Korruption ging?s dann sogar irgendwann um Inhalte. :)

Ich würde sagen, anfangs hat Trump gepunktet, umso weiter die Debatte Fortgeschritten war, umso mehr konnte Biden punkten, vor allem mit dem Thema Einigkeit des Landes.
-----------
the harder we fight the higher the wall

4937 Postings, 3742 Tage Murmeltierchengnom

 
  
    
1
23.10.20 09:46
identifizieren, registrieren, ausgrenzen...

ja du weisst noch wie man es macht...solche wie du sind wie ein Krebsgeschwür...  

6594 Postings, 4883 Tage relaxed#149862 "solche wie du sind wie ein Krebsgeschwür"

 
  
    
4
23.10.20 10:10
... welches jetzt von Oberarzt AL entfernt wurde.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

64300 Postings, 7668 Tage Kicky1000 Polizisten u.500 Bundespolizisten im Einsatz

 
  
    
1
23.10.20 13:20
zur Kontrolle der Corona-Regeln am Wochenende : Maskenpflicht am gesamten Kudamm,...auf Märkten und noch so einigen Strassen und Plätzen
Die Polizisten sollen die ab Samstag neu geltenden, verschärften, Maßnahmen kontrollieren, die der Senat am Dienstag vorgestellt hat. Darauf haben sich Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) und BunEin Fokus soll auf Kontrollen der Maskenpflicht - ab Samstag gilt sie auch auf Wochenmärkten und belebten Straßen - und Einhaltung der Abstandsregeln von 1,5 Metern liegen.

und Müller droht mit Lockdown!
https://www.tagesspiegel.de/berlin/...wn-nicht-mehr-aus/25655678.html

als nächstes wird Kalayci fordern, dass Alte über 70 die Wohnung nicht mehr verlasssen dürfen unglaublich dieser ganze Zirkus
man kann das nur mit Humor überstehen, meine Bekannte um die Ecke traut sich kaum noch zum Einkaufen. Ich habe ihr geraten ,die Berichte über Corona nicht mehr zu verfolgen und Sachen zu machen, die ihr Spass machen
ich werde mal Hellofresh ausprobieren mit dem 50 Euro Gutschein...
 

4937 Postings, 3742 Tage Murmeltierchen...Masken

 
  
    
5
23.10.20 13:20
 
Angehängte Grafik:
bild_2020-10-23_132033.png
bild_2020-10-23_132033.png

64300 Postings, 7668 Tage KickyTrumps Wundertrank ausprobieren?

 
  
    
2
23.10.20 13:34
"Wenn Söder im Clinch mit dem Virus ins Grübeln kommt, dann ist die Nährlösung in der Petrischale am Dampfen. Das würde die sich nach Führungsstärke sehnenden Deutschen doch so in Verzweiflung stürzen wie die Anhänger Trumps, wenn der sagte, er wisse nach dem Medikamenten-Cocktail nicht mehr genau, ob er Männlein oder Weiblein sei. Obwohl: Einen echten Trumpisten schreckte auch das Bekenntnis seines Idols nicht ab, in Wahrheit eine Kreuzung aus Echsenmensch und Hillary Clinton zu sein.

Doch Trump kam ja nicht nachdenklicher aus der Klinik zurück, sondern noch trumpiger. Sollten unsere unentschlossenen Ministerpräsidenten also nicht vielleicht in Washington nachfragen, was genau die dortigen Ärzte Trump verabreicht haben? Sie könnten die Tropfen ja erst einmal stark verdünnt einnehmen. Wenn man sich die Wirkung beim amerikanischen Präsidenten anschaut, sollten im Fall unserer Politiker homöopathische Dosen genügen. Man will ja nicht, dass sie, plötzlich zu allem entschlossen, einen Lockdown beschließen, nach dem für das ganze Land ein Endlager gesucht werden müsste...."

https://www.faz.net/aktuell/politik/fraktur/...turm-ran-17005002.html  

64300 Postings, 7668 Tage KickyRemdesivir jetzt anerkannt v.FDA

 
  
    
1
23.10.20 13:44

12879 Postings, 4840 Tage wawiduBelgien von Corona-"Explosion" besonders betroffen

 
  
    
23.10.20 15:14

14785 Postings, 2802 Tage NikeJoeIch trage die Maske

 
  
    
1
23.10.20 16:44
Aber oft nur in der Hand, um sie vor der Feuchtigkeit zu schützen. :)

Ich verwende eine chirurgische Papiermaske. Die ist jetzt leider schon etwas dreckig, weil ich sie schon seit  Beginn der Pandemie verwende. Unlängst bin ich auf der Innenseite mit Des-Mittel drüber gegangen, kann ja nicht schaden, man weiß ja nie, WO sich diese gefährlichen Viren und sonstige Bakterien ansammeln ??

Bin ich zu sparsam?


 

7006 Postings, 1156 Tage Shlomo SilbersteinWenn du sparen willst

 
  
    
1
23.10.20 19:09
hätt ich da was für dich. Musst du vorher auch nicht waschen

https://www.youtube.com/watch?v=e7fjDrAlDuM  
Angehängte Grafik:
ee_(klein).png (verkleinert auf 75%) vergrößern
ee_(klein).png

64300 Postings, 7668 Tage KickyLauterbach K.O Sieg über Reinhardt

 
  
    
1
23.10.20 20:54
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-10/...-lauterbach-kritik
Ärztepräsident Reinhardt muß seine Meinung ändern. Wie das vor sich gegangen sein mag, drückt die Überschrift auf zeit.de aus:
»Geballte Ärzteschaft spricht sich für Masken aus  

1723 Postings, 1475 Tage KatzenpiratCorona besucht die CH

 
  
    
1
24.10.20 03:30
Achtet in den nächsten Tagen auf eure südlichen Nachbarn. Bei uns geht es bald richtig ab. Vielleicht waren wir etwas zu locker. Wir sind halt freiheitsliebend...  

64201 Postings, 6016 Tage Anti Lemming"freiheitliebend" ist wunderbar,

 
  
    
1
24.10.20 11:16
führt allerdings zur Selbstausrottung.  

64201 Postings, 6016 Tage Anti LemmingEs lebe der Obrigkeitsstaat!

 
  
    
24.10.20 11:17

64201 Postings, 6016 Tage Anti LemmingJede Krise führt zu neuem Reichen-Bailout

 
  
    
2
24.10.20 11:28
Michael Tubbs, ein Schwarzer, ist Bürgermeister der Stadt Stockton (Kalifornien) und ein Fürsprecher des bedingungslosen Grundeinkommen.

Tubbs sagt im Interview, dass bislang jede Krise oder Rezession zu einem Bailout der Reichen geführt hat, obwohl diese die Krisen oft durch ihr leichsinniges Verhalten (Spekulation) selber herbeigeführt hatten. Der Staat gibt auch jetzt, in der Covid-Krise, "free money" an die Titanen der Industrie, (während Joe Sixpack arbeitslos aus seiner Wohnung fliegt, weil Washington sich nicht auf einen Stimulus für "jedermann" einigen kann - Ergänzung A.L.)


https://www.marketwatch.com/story/...ts-turn-lives-around-11603274040

Tubbs: [Government bailouts and tax incentives are] free money that we give to people with no strings attached. But usually those people are wealthy; usually those people are white people who are usually men, if you look at bailouts over the past 20 years. Every recession there?s a massive bailout given to corporations and CEOs with no strings attached, oftentimes after their bad behavior creates a recession we?re trying to solve.

Even in the COVID-19 crisis, we?ve just been giving free money ? not to the American people, necessarily, but to titans of industry, corporations, businesses. That?s not hating on them, per se, but if we can implicitly trust the wealthy with $2 trillion in free money, also known as tax cuts three years ago, we should be able to trust the rest of us with making the same decisions about what?s best for ourselves and our families.  

64300 Postings, 7668 Tage Kickyfragwürdige Berichtersttung zu Coronasterblichkeit

 
  
    
2
24.10.20 12:49
https://www.tagesspiegel.de/wissen/...ativ-niedrig-sind/26304050.html
nicht nur der selbstgebastelte Chart sondern auch einige der schwammigen Aussagen zur Veränderung des Virus...den Verfasser hat man lieber nicht genannt

hier die Kritik dazu
https://www.corodok.de/tagesspiegel-luegt-munter-weiter/#more-5928

zur Frage der Mutationen des Virus  
https://timesofindia.indiatimes.com/life-style/...story/76037763.cms?
https://www.nature.com/articles/d41586-020-02544-6  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5994 | 5995 | 5996 | 5996  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Drattle, gnomon, Kowalski100, Nutzlos, POWWOW, Romeo237, Shenandoah, SzeneAlternativ, Vanille65, W Chamäleon