UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

UPDA "news" sind da!

Seite 57 von 65
neuester Beitrag: 28.03.08 10:55
eröffnet am: 27.09.06 15:22 von: Top1 Anzahl Beiträge: 1622
neuester Beitrag: 28.03.08 10:55 von: duffyduck Leser gesamt: 205430
davon Heute: 115
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 54 | 55 | 56 |
| 58 | 59 | 60 | ... | 65  Weiter  

15493 Postings, 5272 Tage nekroCharts

 
  
    
11.10.07 14:46
ob nun 74 oder 75% Miese spielt nun doch wirklich keine Rolle,oder.  

16758 Postings, 7362 Tage ThomastradamusSieht der USD-Chart hierzu tatsächlich

 
  
    
11.10.07 15:21
so viel besser aus?

Ich frage mich echt, warum Du den "Wert" so dermaßen verteidigst - ist ja schön, wenn Du Hoffnung hast...aber wie schon oben geschrieben, und solche Hoffnungspostings gibt es seit's die Aktie selbst auf den Kurszettel geschafft hat.

Genug dazu - ich habe mein restliches Geld aus meinen UPDA Transaktionen in tatsächlich profitable Investitionen umgeschichtet und dorthin wird von mir kein einziger Cent zurück wandern. Jedem das Seine...

Gruß,
T.

__________________________________________________
JIMPS-Hinweise sind Kindergarten und nerven!!!  

16758 Postings, 7362 Tage ThomastradamusOK, hier mal zum Vergleich...

 
  
    
11.10.07 16:47
...macht das nun einen Unterschied?

Gruß,
T.

ariva.de
__________________________________________________
JIMPS-Hinweise sind Kindergarten und nerven!!!  

2407 Postings, 6897 Tage duffyduckschwierig

 
  
    
1
12.10.07 07:27
einerseits haben wir den kurs, der aussagt, das upda scheiße ist.
andererseits haben wir wieder das, was grafiksammler so alles als positiv anführt.

es verwundert mich dennnoch, das man über so manche meldung die meiner meinung nur böses blut gebracht haben nichts mehr hört
ich führe als beispiel die auslandsbüros an, die benzingeschichte, den aktienrückkauf...

es gefällt mir nicht, dass ich es nicht schaffe, genügend infos zu bekommen (denen ich vor allem glauben kann) um das ding zu bewerten (beurteilen ist vielleicht besser).

vor allem macht mir die ölproduktion sorgen. die ist lt. prorationlist für oktober nochmals rückläufig (wenn auch nur gering). ich sah bilder mit quellen und berichte in denen das öl nur so in die höhe schoss, das man glauben konnte das ist schon ein barrel auf dem bild und das in nur bruchteilen von sekunden.

???  

810 Postings, 5118 Tage Lerche10duffyduck

 
  
    
2
12.10.07 07:53
was machst du dich so verrückt ? UPDA war und ist nun mal ein Risikowert. Warten wir doch mal ab was kommt. Geduld ist auch eine Tugend.
Oder hast du dich eventuell von den Aussagen wie "1000% in ..." leiten lassen? Gier ist ein schlechter Berater.
Ich selbst bin der Meinung, damit diese Aktie sich drehen wird, nur alles braucht eben seine Zeit.
Wenn du breit aufgestellt bist, täte doch auch ein Totalverlußt nicht (so) weh, aber dazu wird es nicht kommen. Reden wir in 3 Monaten weiter.
 
 

5059 Postings, 5655 Tage Top1Lerche hat Recht

 
  
    
1
12.10.07 07:58
sich positionieren und abwarten; wenn der Kurs Richtung Norden dreht, dann geht es aber gewaltig nach oben, da sich alle wieder eindecken müssen.

MfG
Top1  

75 Postings, 5134 Tage grafiksammlerproration-list

 
  
    
2
12.10.07 08:11

Hallo duffyduck,

 

immer dran denken, die Proration-list ist keine Förderliste, sondern eine Vorschau, was erlaubt ist zu fördern. Sie enthält auch nur die Texas-Gebiete und nicht die Kansas-Quellen.

Daher ist keine Abnahme, sondern eine Zunahme drin. Vergleich mal die Pror. von Sept. mit Oktober. Es sind einige neue Quellennamen dabei.

 

Das in die Luft schiessende Öl ist ein Marketing Foto. Frische Quellen können einen solchen spontanen Blow-out haben. Der sagt aber nichts aus, wie ergiebig diese wells über eine Zeitstrecke sein werden. Die Frage ist immer, wie schnell oder langsam baut sich der Druck ab.

Die übrigen 3 Punkte sind nicht vergessen, sondern daran wird gearbeitet. Schau Dir die news mit der Erweiterung des Geländes in Port Brownsville an. Da wird bestimmt nicht an eine neue Kart-Bahn gedacht......

Schau Dir die news zur Gründung der Tochterfirma in Venezuela an. Hat das wohl was mit einer neuen Touristik-Sparte zu tun? Wohl eher nicht. Bei UPDA und Tochterfirmen hat ein Umdenkprozess eingesetzt. Nachdem TI abgeschossen worden ist, setzt man wohl auf die Veröffentlichung von abgearbeiteten tasks. Das passt dann auch genau mit der Zeit, die notwendig ist, um von "bald" werden wir tun zu "wir haben getan" zu kommen. 

Keine Sorge, in Texas legt man die Hände nicht in den Schoß.

 

Gruß

 

grafiksammler 

 

 

2407 Postings, 6897 Tage duffyducknaja

 
  
    
1
12.10.07 10:58
verstehe grafiksammler schon, aber wenn du so lange an upda geglaub hast und ich bin wirklich schon lange dabei und eigentlich immer wieder liest, was alles geschehen sollte...
ich hab mich sicher nicht von ti leiten lassen und von den 1000%... und was da alles war sicher auch nicht.
nur hab ich dem kamal geglaubt und die 1000 boe als möglich gehalten.

beim öl ists halt so, das die alten quellen mit alten techniken nicht so ausgepumpt wurden wie vielleicht viele denken.

was ich aber nicht verstehe, ist der satz von lerche mit den 3 monaten.
das hätte man vor 3 monaten auch schreiben können.

nur in upda zu investieren wäre natürlich sehr riskant.
 

75 Postings, 5134 Tage grafiksammlerboe

 
  
    
1
12.10.07 12:58

Meinst Du boed oder boem?

 

 

15493 Postings, 5272 Tage nekroWer glaubt denn im Ernst

 
  
    
12.10.07 13:19
dass aus ein paar aufgegebenen Bohrlöchern welche für'n "Appel und'n Ei aquiriert wurden noch mehr als ein paar Tröpfchen zu gewinnen sind.Der Erlös reicht doch noch nicht mal um die zugegeben sehr üppigen Managementgehälter zu bezahlen.

Während sich die Haie die Taschen vollstopfen (Trading Insider Dumm Push Postille nicht ausgenommen) müssen die unbedarften Kleinanleger welche auf diesen Dummpush hereingefallen sind mit 70% Verlust bluten :-(((((((((((((((((((((((((((((((

Der einzige Zweck dieser Klitsche ist n.M. nach Nonsens Meldungen zu produzieren u. durch Trading Insider Dummpush-Spammails verbreiten zu lassen.

Also,bitte,nennt mir eine Aktie,und wenn sie auch nur ein kleines Prozentchen im Plus ist damit auch ich von der "Performance" der "Experten" u."Profis" der Dummpushpostille überzeugt werde ;-)))  

75 Postings, 5134 Tage grafiksammlernekro Du unterschreitest das TI-Niveau mühelos

 
  
    
12.10.07 14:00

mit Deinem letzten Posting.

Wenn Du Dein Engagement aufgrund von TI Empfehlungen gemacht hast, verantwortest Du den Einstiegszeitpunkt und den (realisierten) Verlust selbst. Dann sei sauer auf Dich. Versuche aber nicht, andere mit solchen Postings zum Ausstieg zum jetzigen Zeitpunkt zu bewegen.

Per heute kann man einige andere Faktoren analysieren. Bei w:o mal reinschauen, plötzlich wird da auch wieder "gefachsimpelt".

HTOG und CFUL sind 2 start ups nach der Übernahme durch UPDA. Was dort in den letzten 6 Monaten gelaufen ist und derzeit in Produktionszahlen mündet ist nicht ohne.

CFUL arbeitet  bereits cash positiv. HTOG dürfte an der Grenze zu schwarzen Zahlen sein. ( beides meine Meinung )  Genaues werden dieQ3 filings bringen. Vorher gibts wohl nichts definitives.

Gruß

 

grafiksammler 

 

15493 Postings, 5272 Tage nekroWieso? ich hab doch keine Klitsche empfohlen

 
  
    
12.10.07 14:13
die jetzt über 70% in den Miesen steckt ;-))))

Ich steige nach Veröffentlichung des ersten Dummpushs ein,nehme ein paar %%% mit u. verabschiede mich dann gleich wieder ;-))))))

Auf meine Frage

Also,bitte,nennt mir eine Aktie,und wenn sie auch nur ein kleines Prozentchen im Plus ist damit auch ich von der "Performance" der "Experten" u."Profis" der Dummpushpostille überzeugt werde ;-)))

weisst du natürlich auch keine Antwort,gell ;-((((((((((((((((((((((((  

75 Postings, 5134 Tage grafiksammlerDummpush

 
  
    
1
12.10.07 14:31

nekro

 

Wiederholung macht nicht besser. Warum soll ich Dir eine Aktie nennen? Bin ich professioneller Marktteilnehmer der alle 6000 Explorer im Blick hat? Nein.

Hab ich 70% Miese: nein. Würde ich Dir das belegen wollen: nein.

Ich kenne sogar Leute, die haben mit UPDA sehr gute Geschäfte gemacht. Würde ich die hier nennen: nein.

 Kennst Du jemanden, der sein Depot offenlegt und nachkontrollieren liesse? Wahrscheinliche Antwort: nein.

Was soll das also?

 

Faktenlage interessiert nicht von 2005 oder 2006 sondern Oktober 2007.

 

Kannst Du wenigstens Deine Aussage über die übertriebenen Management-Gehälter des UPDA Managements belegen? 

 

15493 Postings, 5272 Tage nekroIst die Trading Insider Dummpush Fraktion

 
  
    
1
12.10.07 14:40
professioneller Marktteilnehmer???????

Dort wimmelt es doch nach eigenen Angaben nur so von "Profis" und "Experten" wie ja auch die "Performance" eindeutig belegt ;-)))))))))))))))))))))))))

Ich kenne sogar Leute, die haben mit UPDA sehr gute Geschäfte gemacht. Würde ich die hier nennen: nein.


Dann werde ich sie dir gerne nennen: Die Trading Insider Dummpush Truppe,gell.

Und dass du die kennst,davon gehe ich auch aus,oder ;-)))))))))))))))))))))))))  

16758 Postings, 7362 Tage Thomastradamus@grafiksammler

 
  
    
12.10.07 14:49
"HTOG und CFUL sind 2 start ups nach der Übernahme durch UPDA. Was dort in den letzten 6 Monaten gelaufen ist..."

Was ist denn dort gelaufen, das Du nicht von Postings oder zweifelhaften Meldungen kennst?

Vielen Dank für die Info,
T.

__________________________________________________
JIMPS-Hinweise sind Kindergarten und nerven!!!  

75 Postings, 5134 Tage grafiksammlerSchade,

 
  
    
12.10.07 14:51

daß Du so negativ emotional agierst und nicht an sachlichen Postings interessiert bist.

Ich bin allerdings auch nicht bereit, mich auf Deine Ebene zu begeben. 

 

75 Postings, 5134 Tage grafiksammlerpostings und zweifelhafte Meldungen zu CFUL und HTOG

 
  
    
2
12.10.07 15:06

Wer sagt denn, daß ich die nicht kennen würde?

Wer sagt denn, daß die berechtigt waren?

Wer beurteilt, welche persönliche Anlageidee hinter den zweifelhaften Meldungen stand?

Beispiel: Mr. Goode ist persönlich short und verbreitet nur "Informationen", die geeignet sind, den Wert seines Engagements zu drücken, damit er damit ins Verdienen kommt.

 

Beispiel: im w:o Thread wird gerade über den "Geer-deal" geschrieben. Fast wie von selbst wird es als "wahr" erachtet, daß Geer bei einem Umsatz von 50 Mio$ einen Jahresgewinn von 5 Mio$ macht. Hinterfragt hat das keiner, aber der Kaufpreis von 6 Mio$ stünde in keinem Verhältnis zum Gewinn wird jetzt geschrieben und es müßte mit dem Kauf etwas faul sein. 

So entstehen Gerüchte, nach Stunden wird es Gewissheit.

Ich setze dem jetzt mal ein anderes Szenario entgegen: a) Nachfolgefrage: es gibt evt. keinen Nachfolger für einen alternden Chef. b) der angenommene Jahresgewinn ist nicht 5 Mio$ sondern z,.B 1/10 davon. Dann würde der Kaufpreis von 6 Mio$ Sinn machen. c) Nehmen wir weiter an, die Ausrüstung bei Geer würde zum CFUL Geschäft blenden passen. Dann würde sich der Deal wirklich lohnen. d) nehmen wir zusätzlich an, daß die zur Fa. Geer gehörenden Pipelines und Einspeisungen in andere Pipelinenetze gut zum Geschäft von CFUL passen, dann hätte das Management von UPDA evt. einen guten Deal abgeschlossen. e) Vielleicht gibt es auch noch ein Sahnehäubchen: CFUL ist im Kondensatgeschäft, HTOG im ÖL-Geschäft. Könnten da evt. Synergien gehoben werden?

Das sind meine Überlegungen zum Geer Deal. Ach so, die Fa. Geer hat eine eigene homepage. Da kann man sich über die Aktivitäten schlau machen. Soll niemand sagen, ich hätte Infos, die "Insiderwissen" darstellen könnten.

 

 

2407 Postings, 6897 Tage duffyduckboed

 
  
    
12.10.07 15:19
meines wissens waren es 1000 die er in einem interview mit TI genannt hat.
ich weiß ti...


die geschichte mit geertrucks (lest bei wo mit) - wie glaubst du wird das wirklich finanziert.

aktuell wird von 50 mio umsatz geredet. 50 mio is ne menge.  

16758 Postings, 7362 Tage Thomastradamusok, und was ist daran mehr als

 
  
    
1
12.10.07 15:22
Annahmen, Spekulation, Hoffnung und Wunschdenken?

Sorry, aber da ist mir jeder Cent zu schade.

Gruß,
T.
__________________________________________________
JIMPS-Hinweise sind Kindergarten und nerven!!!  

15493 Postings, 5272 Tage nekroNicht zu vergessen dass die Dummpushfraktion

 
  
    
12.10.07 15:31
nach dem Versenden ihrer Blöd-Spam-Mails ihr Tagesgeschäft schon erledigt hat und die "Experten" und "Profis" ;-)))wohl nix besseres (=Lukrativeres)zu tun hat als in den diversen Foren unter wechselnden nicks neue Dummpush-gerüchte zu verbreiten u. so weiter Jagd auf unbedarfte Lemminge machen die ja jeden irgendwo veröffentlichten Blödsinn für bare Münze nehmen.

Doch zu meiner Frage???

Also,bitte,nennt mir auch nur eine einzige Aktie,und wenn sie auch nur ein kleines Prozentchen im Plus ist damit auch ich von der "Performance" der "Experten" u."Profis" der Dummpushpostille überzeugt werde ;-)))  

75 Postings, 5134 Tage grafiksammlerGeer deal

 
  
    
12.10.07 15:43

Wie die Finanzierung aussieht, ist noch nicht mitgeteilt worden, aber am 13.7. ist bereits eine news gewesen, daß der Deal mit einem "Deposit" von 100.000$  eingeläutet worden ist. Bekanntlich ist die Liquiditätskrise in USA massiv dazwischen gekommen. Die ist jedoch derzeit nicht mehr am Kochen. Der Abschluß sollte also in den nächsten Wochen gemeldet werden. (Ich sitze wie üblich nicht mit am Tisch, lol)

Aber wie sehr der Deal Sinn macht, kann z.B. ein Blick auf die Landkarte von Texas belegen. Mal Graham suchen und dann z.B. Palo Pinto..... Dort könnte praktisch das gesamte Equipment von Geer für den Ölfeldservice über Monate sinnvoll eingesetzt werden.

 

Zum Thema Pipelines: Es gibt Pipelines, die unterschiedliche Flüssigkeiten transportieren können und das sogar auf Mietbasis. Auch dafür gibt es Internetseiten. Mal nachschauen, wo die so zufällig sind und wo die Einspeiseterminals sind.

 

75 Postings, 5134 Tage grafiksammler1000 boe/d

 
  
    
12.10.07 15:47

Da dürfte man noch eine Strecke weit von weg sein.

Optimisten meinen, bis Jahresende. Ich mach da ein ? hinter. Aber es werden jeden Monat 10 wells zum Laufen gebracht. ( Palo Pinto. bzgw. südlich davon ) Erreichbar scheint mir die Zahl zu sein. Und das nicht irgendwann. 

 

2379 Postings, 5762 Tage tomerdinggrafiksammler

 
  
    
12.10.07 15:52
UPDA war wirklich mal eine der Aktien in die ich mich "verliebt" hatte - und genau das soll man ja an der Börse nicht tun... :-)

Mittlerweile bin ich zwar fast ganz weg, aber trotzdem verfolge ich noch ein wenig die Nachrichten, denn wer weiss vielleicht wird ja tatsächlich was aus dem ganzen "wir werden", "wir wollen", "wir planen" usw.

Deshalb meine kurze Frage:
Wo sehe ich denn die Förderungen von Heartland, wenns auf der RRC Seite nicht ist?

Hast du da nen Link?  

75 Postings, 5134 Tage grafiksammlerKansas Förder-Report

 
  
    
12.10.07 16:36

ist hier zu finden:

 

http://abyss.kgs.ku.edu/pls/abyss/oil.ogop4.OpPage?f_id=1028093260

 

Die Texas Quellen aus dem Palo Pinto Gebiet & Co, die zum 1.10. übertragen worden sind, haben noch keine neue operatornr. bekommen und werden nach wie vor unter UPDA geführt. 

 

2379 Postings, 5762 Tage tomerdingMerci...

 
  
    
12.10.07 17:19

Seite: Zurück 1 | ... | 54 | 55 | 56 |
| 58 | 59 | 60 | ... | 65  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben