UPDA "news" sind da!

Seite 52 von 65
neuester Beitrag: 28.03.08 10:55
eröffnet am: 27.09.06 15:22 von: Top1 Anzahl Beiträge: 1622
neuester Beitrag: 28.03.08 10:55 von: duffyduck Leser gesamt: 225469
davon Heute: 8
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 49 | 50 | 51 |
| 53 | 54 | 55 | ... | 65  Weiter  

2447 Postings, 7246 Tage duffyduckkamals aktien (info vom 6-9)

 
  
    
1
07.09.07 06:56
quelle:
http://www.pinksheets.com/edgar/GetFilingPdf?FilingID=5414976



Item 5. Interest in Securities of the Issuer
Mr. Abdallah currently owns 92,615,555 shares of UPDA common stock, and 80,000 shares of Preferred Stock that are currently convertible
into shares of UPDA common stock. Each share of Preferred Stock is convertible into 1,000 shares of UPDA common stock and the holders of
shares of Preferred Stock are entitled to vote in all matters presented to the common
shareholders of UPDA on an ?as converted? basis.
Accordingly, 80,000,000 shares of UPDA common stock are issuable to Mr. Abdallah upon the conversion of the shares of Preferred Stock
owned by Mr. Abdallah, and Mr. Abdallah is entitled to vote those shares in all matters presented to UPDA?s common shareholders. Therefore,
the 92,615,555 shares of UPDA common stock currently owned by Mr. Abdallah, aggregated with the 80,000,000 shares of common stock
underlying Mr. Abdallah?s Preferred Stock that are beneficially owned by Mr. Abdallah, constitute 19.5% of UPDA?s currently outstanding
voting capital stock.
Mr. Abdallah has the sole power to vote or direct the vote and the sole power to dispose or direct the disposition with respect to all such shares
of common stock that Mr. Abdallah is deemed to beneficially own.  

2447 Postings, 7246 Tage duffyduckund noch ein paar 4 er fillings

 
  
    
07.09.07 07:23
die infos waren ja aber eh schon bekannt!?!? warum erst am 6.9 die fillings

http://www.pinksheets.com/pink/quote/quote.jsp?symbol=upda

Helft mir mal

Schaut bitte den link an.
http://www.pinksheets.com/edgar/GetFilingPdf?FilingID=5414340
hier steht das kamal am 14-6 22.222.222+5.000.000+13.333.333 zu ,05 gekauft hat.
Zusätzlich die 50.000.000 zu ,02 ??? die sind glaub ich ein jahr nicht zu verkaufen und zusätzlich ausgegeben wurden.
Sind die anderen über die börse gegangen.

Im obigen posting steht (und auch in der tabelle die ihr mit letzten link findet)
das kamal

92,615,555 aktien (jetzt ohne die 80.000.000 besitzt)

rechnen wir mal
22.222.222
5.000.000
13.333.333
50.000.000
__________
90.555.555 die ziehen wir von den 92.615.555 ab bleiben sage und schreibe
2.060.000 shares die er vor dem 14-6 hatte.

?????????????????????
waren das nicht immer so 90 mille?? (zahl hab ich irgendwie im kopf - bin jetzt zu faul zu suchen) (oder sind in den kolportierten 90 mille die 80 mille die er wandeln darf enthalten??)
aber in den letzten 6 monaten ansonsten keine insidertransaktionen???



ist das alles jetzt gut oder doch nicht.
schauen viele drauf, ob es insiderkäufe gibt und kaufen dann auch?
kümmert das filling jetzt überhaupt noch jemanden bei 20 % kurseinbruch seit dem insiderkauf?
wenns die eh schon im Juni gab und eigentlich alle wussten warum jetzt erst die fillings?



 

2447 Postings, 7246 Tage duffyduckkeiner eine meinung

 
  
    
07.09.07 11:27
da ist ein wort oben falsch im letzten posting von mir
kamal hat aktien nicht gekauft sondern sich geschenkt als art man hab ich tolle arbeit geleistet.

unabhängig davon denke ich will er sie teuer verkaufen und geld damit verdienen
das macht er somit aber auch noch bei einem kurs von .02 da verdient er nur nix mehr mit den 50.000.000 stück die er gekauft hat.
war das jetzt eine pseudoaktion oder glaubt er das er auch mit diesen stücken geld verdient.  

27 Postings, 5595 Tage hereticIch befürchte das Schlimmste (siehe Posting 1249)

 
  
    
1
07.09.07 13:57
aber hoffe dass es doch irgendwelche Kontrollmechanismen in USA gibt, die die Willkür der Top-Manager eingrenzen. Ich werde meine Aktien mindestens bis zur Ankündingung der Q3 Ergebnisse halten. Ich erwarte einen wesentlichen Anstieg von Produktionszahlen in Texas und dass CFUL ins Plus kommt.  

2447 Postings, 7246 Tage duffyduckkennt jemand die otc reglen bis

 
  
    
07.09.07 18:58
wann insider transaktionen bekannt geben müssen?

kann es sein, dass kamal jetzt seine schon schmeißt..

mensch es ist so undurchsichtig.  

5059 Postings, 6004 Tage Top1@duffyduck

 
  
    
07.09.07 19:01
da musst du öfters mal bei wo reinschauen; da gibts einige die seit langer langer Zeit sich mit UPDA beschäftigen und sich daher sehr gut auskennen.  

5059 Postings, 6004 Tage Top1Monday September 10, 6:29 am ET

 
  
    
10.09.07 16:36
Heartland Oil and Gas Corp Perforates Five Wells and Prepares to Drill Nine Additional Wells in Cherokee Basin Coalbed Methane Field

BALDWIN, Kan.--(BUSINESS WIRE)--Continuing the progress of its aggressive drilling program in Kansas, Heartland Oil and Gas Corp. (OTCBB:HTOG - News; FWB:HOCA) has perforated the casing of five of the 17 wells it recently drilled in its Cherokee Basin Coalbed Methane Field in Southeastern Kansas. As a result of this work, gas is flowing from several of the wells prior to the fracturing of the reservoirs.

"This flowing gas is obviously a very positive sign," confirms Heartland CEO Steven A. Fall. "While we expect gas to flow once we frac the sands and coal seams, the fact that gas is flowing before stimulation and without de-watering the wells demonstrates significant pressure. From initial results, we expect these first five wells to double our production from this field to over 600 mcfg/day."

While Heartland continues the completion of the 17 newly drilled wells, it has also received permits for 4 more wells and applied for permits for another 5, bringing the total number of wells drilled or to be drilled in that field to 50.

"We are establishing very efficient procedures that will allow UPDA subsidiary, Aztec Well Services, to move forward with the drilling program while additional contractors perform completion procedures and others extend the pipeline and attach the wells to the sales line," continued Heartland CEO Fall. "The activity in the field is very impressive."

In April 2007, Universal Property Development and Acquisition Corporation (OTCBB:UPDA - News; FWB:UP1) acquired a controlling interest in Heartland Oil and Gas Corp. and designated Heartland as its exploration and production arm. Since that time, UPDA acquired additional wells and acreage in Palo Pinto County, Texas with current production of approximately 1000 mcfg/day and will soon transfer those wells as well as all of its wells and acreage in Jack County, Texas to Heartland.

http://biz.yahoo.com/bw/070910/20070910005595.html?.v=1&printer=1  

464 Postings, 5940 Tage kinderleichtauf deutsch

 
  
    
1
10.09.07 16:40
Kernland-Öl und Gashandelsgesellschaft Perforieren Fünf Bohrlöcher und bereiten sich Vor, Neun Zusätzliche Bohrlöcher im Cherokee-Indianer-Waschschüssel-Kohlenflöz-Methan-Feld BALDWIN, Kan. - (GESCHÄFTSLEITUNG) Zu bohren - den Fortschritt seines aggressiven Bohrprogramms in Kansas, Kernland-Öl und Gashandelsgesellschaft Fortsetzend (OTCBB:HTOG - Nachrichten; FWB:HOCA) hat die Umkleidung von fünf der 17 Bohrlöcher perforiert, die es kürzlich in seinem Cherokee-Indianer-Waschschüssel-Kohlenflöz-Methan-Feld im Südöstlichen Kansas bohrte. Infolge dieser Arbeit fließt Benzin von mehreren der Bohrlöcher vor dem Zerbrechen der Reservoire. "Dieses fließende Benzin ist offensichtlich ein sehr positives Zeichen," bestätigt Kernland CEO Steven A. Fall. "Während wir annehmen, dass Benzin wir einmal frac die Sande und Kohlenflöze, die Tatsache fließt, dass Benzin vor der Anregung und ohne De-Wässern fließt, demonstrieren die Bohrlöcher bedeutenden Druck. Von anfänglichen Ergebnissen nehmen wir an, dass diese ersten fünf Bohrlöcher unsere Produktion von diesem Feld bis mehr als 600 mcfg/day verdoppeln." Während Kernland die Vollziehung der 17 kürzlich gebohrten Bohrlöcher fortsetzt, hat es auch Erlaubnisse für noch 4 Bohrlöcher erhalten und sich um Erlaubnisse um weitere 5 beworben, die Gesamtzahl von Bohrlöchern gebohrt bringend oder in diesem Feld zu 50 gebohrt zu werden. Text zur Anzeige gekürzt. Gesamtes, der anzeigen Dahineilt..., "Wir setzen sehr effiziente Verfahren ein, die UPDA Tochtergesellschaft, Azteke Gut Dienstleistungen erlauben werden, mit dem Bohrprogramm weiterzugehen, während zusätzliche Auftragnehmer Vollziehungsverfahren durchführen und andere die Rohrleitung erweitern und die Bohrlöcher der Verkaufslinie beifügen," setzte Kernland CEO Fall fort. "Die Tätigkeit im Feld ist sehr eindrucksvoll." Im April 2007, Universale Eigentumsentwicklungs- und Erwerb-Vereinigung (OTCBB:UPDA - Nachrichten; FWB:UP1) erwarb ein Steuern-Interesse an Kernland-Öl und Gashandelsgesellschaft und bezeichnete Kernland als sein Erforschungs- und Produktionsarm. Seit dieser Zeit erwarb UPDA zusätzliche Bohrlöcher und Flächeninhalt in der Palo Schecke-Grafschaft, Texas mit der gegenwärtigen Produktion von etwa 1000 mcfg/day und wird bald jene Bohrlöcher sowie alle seine Bohrlöcher und Flächeninhalt in Jack County, Texas zum Kernland übertragen. http: // biz.yahoo.com/bw/070910/20070910005595.html? .v=1*printer  

16763 Postings, 7711 Tage ThomastradamusKernland-Öl....*prust*

 
  
    
10.09.07 16:51
Endlich mal wieder was zu lachen...wo hast Du denn das zur Übersetzung rein kopiert?

Gruß,
T.
 

2457 Postings, 6170 Tage smexwahnsinn...super...vor allem der satz

 
  
    
10.09.07 18:22
Während wir annehmen, dass Benzin wir einmal frac die Sande und Kohlenflöze, die Tatsache fließt, dass Benzin vor der Anregung und ohne De-Wässern fließt, demonstrieren die Bohrlöcher bedeutenden Druck...

hey...daß nenne ich fortschritt 2007...so sieht es aus wenn man mit wenig aufwand viel erreichen will...

es könnte natürlich auch die neue sprachreform sein...:-)))  

5059 Postings, 6004 Tage Top1Neue Erfolge in Kansas!

 
  
    
1
11.09.07 19:57
Es ist Zweifels ohne beeindruckend, welches Tempo die UPDA-Tochter Heartland Oil and Gas (HOCA; WKN: A0MXUZ) beim Ausbau der Gasförderaktivitäten im US-Bundesstaat Kansas an den Tag legt. Sie erinnern sich: Dort fördert das Unternehmen in Kohlefeldern gebundenes Methangas ? eine Förderart von Erdgasen, die immer weiter an Bedeutung gewinnt, nicht nur für Heartland. Wie erfolgreich das Projekt dort werden kann, zeigt die jüngste Nachricht vom Ausbauprogramm. Fünf Quellen wurden von den Crews vor Ort perforiert. Ohne dass man weitere Stimulationsmaßnahmen ergreifen musste, konnte bereits Gas ans Tageslicht befördert werden. Ein sehr erfreuliches Zeichen, wie Heartland-Chef Steve A. Fall meint, denn es zeige den großen Gasdruck, der hinter den Quellen stehe. Das ist auch ein sehr ermutigender Fingerzeig für die anstehende Produktionsaufnahme an diesen fünf Quellen. Die ersten Daten zeigen, dass man Unternehmensangaben zufolge mit der Inbetriebnahme der Quellen den täglichen Ausstoß auf mehr als 600 mcf Gas verdoppeln wird. Dass die Heartland-Manager nicht für übertriebene Prognosen bekannt sind, sollte man bei diesen Zahlen noch im Hinterkopf behalten!Die neuen Quellen zeigen, was vor Ort aus dem Boden zu holen ist, wenn man die Sache richtig anpackt. Das macht Heartland Zweifels ohne und lässt keine Gelegenheit aus, diese Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Man arbeitet unter Hochdruck weiter, um die Kette der Erfolgsnews weiterführen zu können. Nun hat die Gesellschaft die Genehmigung für vier weitere Quellen erhalten, weitere fünf wurden beantragt. Ganz ?nebenbei? arbeitet man auf den Feldern in Kansas an der Komplettierung der 17 bereits gebohrten Förderstätten. Alles in allem sind damit 50 produzierende Stellen auf den Methanfeldern vorhanden oder im Aufbau. Dass die Produktionsraten weiter steigen werden, steht somit außer Frage.Der Expansionskurs, den die Gesellschaft nimmt, führt eindeutig in die richtige Richtung. Dazu trägt auch die Konzernmutter UPDA bei, die mit der Ums
trukturierung des Konzerns Heartland massiv voran bringen wird. Zahlreiche Assets werden an die Gesellschaft übertragen, so zum Beispiel die Quellen und Ländereien im texanischen Landkreis Jack County sowie das Projekt im US-Landkreis Palo Pinto. Gerade dies ist höchst interessant, werden hier doch bereits rund 1.000 mcf Gas pro Tag gefördert. Das bringt Umsatz und Ertrag, die Heartland ausweist, sofort massiv nach oben. Ein Deal, wie er Aktionären gefallen wird, egal ob an Heartland oder UPDA beteiligt.Kurzfristige Schwankungen der Aktie sollten Anleger daher auch nicht nervös machen, solange Heartland Oil and Gas den Weg konsequent gehen kann und vor allem weitere Erfolge von Seiten der Rohstoffprojekte gemeldet werden können. Dass Heartland Oil & Gas mit Abschluss der Akquisition des Projektes in Palo Pinto noch cash-positiv arbeiten soll, wie UPDA-Chef Kamal Abdallah jüngst verriet, ist das Sahnehäubchen oben drauf. Mit diesem fundamentalen Background lässt es sich für den Anteilseigner beruhigt schlafen, bis die Börse die Unterbewertung der Aktie abgebaut hat.  

2447 Postings, 7246 Tage duffyducknett zu lesen

 
  
    
1
12.09.07 09:13
Öl-Aktien vor Comeback?
07:58 12.09.07


Quelle: www.geldanlage-report.de  

Warum Öl-Aktien vor einem Comeback stehen!



Lieber Geldanleger,



"World will face oil crunch in five years", titelte die International Energy Agency (IEA) jüngst ihre Studie. Die Argumentation ist schlüssig und der Ölpreis macht sich bereits auf den Weg zu neuen Höhen. Lesen Sie, warum kein Weg an steigenden Ölpreisen vorbei führt und welche Öl-Aktien am meisten profitieren.



Was die Situation so gefährlich macht ist, dass sowohl von der Nachfrage- als auch von der Angebotsseite Unheil droht.



Die steigende Nachfrage ist ja bereits ein alter Hut und x-mal durchgekaut worden. Extrem steigende Nachfrage aus den Emerging Markets, speziell aus China und Indien treibt die Nachfrage an. Mit steigendem Volkseinkommen können sich immer mehr Bürger Autos, Elektrogeräte und Flugreisen leisten - mit der Folge, dass mehr Öl, Benzin und Elektrizität verbraucht wird. Der Ölverbrauch in China wächst dieses Jahr um rund sieben Prozent.



In der Theorie führen Preissteigerungen bei einem Gut zu einem Nachfragerückgang. Aus verschiedenen Gründen ist dieser Mechanismus bei Öl außer Kraft gesetzt.



Dafür sind nicht nur die Chinesen und Inder verantwortlich sondern auch



- die Tatsache, dass die Energiekosten heute einen geringeren Teil der Gesamtkosten vieler Unternehmen ausmachen als früher und damit der Spardruck auf dieser Ebene kleiner ist sowie



- die Tatsache, dass alleine die Infrastruktur des täglichen Lebens häufig eine Verringerung des Verbrauchs nicht möglich macht (man muss mit dem Auto jeden Morgen zur Arbeit fahren) und



- die Tatsache, dass das Zwei- oder Drei-Liter-Auto immer noch auf sich warten lässt.



*Große Ölfelder haben ihren Peak erreicht oder überschritten



Das ist aber - ich wiederhole mich - alles nicht neu. Was den Experten aber zunehmend Sorge macht, ist die Angebotsseite.



Jahrelange Unterinvestitionen, Missmanagement, fehlende Technologie und politische Steuerung sind dafür verantwortlich, dass die Ölproduktion bei wichtigen Ölexporteuren weltweit stärker fällt als dies selbst Pessimisten prognostiziert hatten.



Im vergangenen Jahr ging die Ölproduktion in Norwegen um sechs Prozent zurück, in Großbritannien um zehn Prozent, in Venezuela um fünf Prozent und in Mexiko um 2,1 Prozent. Das eigentliche Problem ist die Natur bzw. genauer gesagt die Geologie der großen Ölfelder, die eine rückläufige Produktion zwangsläufig macht.

Technologische Gegenmaßnahmen sind teuer, schwierig und langwierig.



Ein Beispiel: Das Cantarell Ölfeld in Mexiko, das weltweit zweitgrößte überhaupt, hat zunehmend mit Wassereinfluss zu kämpfen und musste zwischenzeitlich stillgelegt werden. Erst die finanzielle Unterstützung durch die mexikanische Regierung machte eine Wiederaufnahme der Produktion möglich. 2007 will Pemex 2,7 Milliarden US-Dollar investieren, unter anderem für eine moderne Wasser-Separations-Anlage, um die Produktion aufrecht erhalten zu können.



Das alles kann aller Voraussicht nach aber nicht verhindern, dass die Produktion bis 2013 von aktuell 1,5 Millionen Barrel pro Jahr, auf rund 600.000 Barrel fallen wird.



Doch die Probleme bei Cantarell sind kein Einzelfall. Das Burgan-Feld in Kuwait, das auch zu den Top Fünf-Feldern weltweit gehört, zeigt ebenfalls erste (Produktions-) Verfalls-Anzeichen. Um das größte Ölfeld überhaupt, das Ghawar-Feld in Saudi-Arabien, kursieren auf Grund der Geheimhaltungs-Politik der Saudis wilde Spekulationen. Der amerikanische Öl-Insider Matthew Simmons legt in seinem beeindruckend recherchierten Bestseller "Twilight in the desert" aber dar, dass auch dieses Feld den Höhepunkt seiner Förderkapazität erreicht haben dürfte.



Dem gegenüber wurde seit 1990 gerade mal ein neues größeres Feld entdeckt, nämlich das Kahagan-Feld in Kasachstan.



*Produktionsausweitung nur durch Technologiefortschritt



Letztlich sorgt also vor allem der technische Fortschritt dafür, dass aus den Ölfeldern der letzte Tropfen Öl herausgepresst werden kann. O.k., "der letzte Tropfen" ist übertrieben, aber immerhin können heutzutage bis zu 60 Prozent des vorhandenen Öls in einem Feld gefördert werden. Vor zehn oder zwanzig Jahren lag der Wert im Schnitt bei nur 20 Prozent.



Zusätzlich kann durch moderne seismische Messinstrumente besser lokalisiert werden, wo sich unter der Erde tatsächlich Öl befindet. Die Trefferquote bei Bohrungen stieg so von 25 auf 45 Prozent.



Doch die Technologie kann nur die Symptome bekämpfen, nicht die Ursache. Sprich: Der Produktionsrückgang kann nur hinausgezögert aber nicht gestoppt werden.



*Hoffnungsträger Ölsand



Hoffnung kommt aus dem kanadischen Bundesstaat Alberta, wo bereits seit den späten 60er-Jahren aus Ölsand Öl gewonnen wird. Immerhin 1,1 Millionen Barrel Erdöl wurden so 2006 produziert. Tendenz stark steigend.



Ölsand ist eine Mischung aus Ton, Sand und Wasser und kann durch relativ komplizierte technische Bearbeitung in Öl umgewandelt worden. In den 90er-Jahren hat sich dies für die Produzenten aber nicht rentiert, weil erst ab einem Ölpreis von 25 bis 30 US-Dollar Gewinn mit der teuren Produktion erzielt werden kann.



Theoretisch ist das Potenzial enorm, weil die weltweiten Ölsand-Vorkommen enorm groß sind. Insgesamt können daraus nach aktuellen Schätzungen rund 1,7 Milliarden Barrel Öl produziert werden. Das entspricht rund zwei Drittel der weltweit vorhandenen herkömmlichen Ölreserven von 2,7 Milliarden Barrel.



Optimisten behaupten mit Recht, dass Öl daher nicht knapp werden wird. Aber weil auch die Produktionskosten für Ölsand im Steigen sind (von ca. 20 US-Dollar in 2004 auf 28 US-Dollar aktuell) und die Förderung von der geologischen Lage der verbleibenden Reserven her tendenziell schwieriger werden wird (sowohl bei Ölsand als auch bei normalen Ölvorkommen), wird kein billiges Öl auf den Markt kommen.



Noch 1997 konnte in Saudi-Arabien ein Barrel Öl zu Nettokosten von 95 Cents je Barrel produziert werden. Bestimmte Ölsand-Produzenten in Kanada werden künftig einen Ölpreis von 60 US-Dollar je Barrel benötigen, um eine 10prozentige Rendite erzielen zu können.



Fazit: Das Öl geht nicht aus, aber das billige Öl wird tendenziell durch teures Öl ersetzt werden!



*Warum nicht alle Ölfirmen profitieren



Kein Wunder also, dass Ölfirmen Rekordgewinne erwirtschaften. Doch viele haben ein Problem: Sie finden kaum Möglichkeiten, ihre Profite zu reinvestieren. Ein großer Teil des Kapitals, das momentan in Exploration und Entwicklung gesteckt wird, dürfte nicht die Rendite bringen, die die Anleger heute gewohnt sind. Die Kosten, die für Equipment und Personal bezahlt werden müssen, sind enorm hoch. Knappheitspreise sozusagen.



Zudem droht weiterer Gegenwind aus der Politik. Im Zuge des neu entdeckten Umweltbewusstseins (Stichwort: Klimawandel!) drohen künftig Produktionseinschränkungen für die großen Ölmultis.



So helfen sich die Unternehmen mit Aktienrückkäufen und Sonderdividenden und warten ansonsten auf fallende Preise. Dabei ist es logischerweise für die besonders profitablen Unternehmen am schwierigsten ebenbürtige Projekte zu finden.



Beispiel: ExxonMobil erwirtschaftet momentan eine Rendite auf das eingesetzte Kapital von 24 Prozent. Wenn neue Projekte dann mit einer möglichen Rendite von 10 Prozent kalkuliert werden müsste, dann ist das für den Ölmulti indiskutabel. Das Projekt wird gar nicht erst umgesetzt.
 

2447 Postings, 7246 Tage duffyduckjede woche 5 bisher insgesamt 5

 
  
    
13.09.07 12:32
Heartland Oil and Gas Corp. Negotiates for Pipeline Extension in Advance of Additional Drilling and Well Completions and Connections
Thursday September 13, 12:18 am ET

SPRING HILL, Kan.--(BUSINESS WIRE)--Heartland Oil and Gas Corp. (OTCBB:HTOG - News; FWB:HOCA) has negotiated to extend its contract with Double J Pipeline Construction of Baldwin, Kansas in order to connect additional wells to the sales line in its Cherokee Basin Coalbed Methane Field in Southeastern Kansas. In phase one of this project, the pipeline will be extended by 6 miles to connect 18 additional wells, including one of the previously completed wells that has been venting natural gas for over one year.

ADVERTISEMENT
"With the assistance of Double J and UPDA's Aztec Well Service subsidiary as well as other subcontractors, we expect to permit, drill, complete and connect as many as 5 new wells per week," reports Heartland CEO Steven A. Fall. "Aztec is ready to begin drilling on the 4 sites we recently permitted while our land department finalizes the title work and application process for 5 more. At the same time, our completion contractor is perforating the wells we recently drilled while Double J connects them to the gathering system."

In addition to the work being performed at its Lancaster and Jake Pilots, Heartland is also negotiating with landowners near its Osawatomie and Beagle Pilots in order to obtain rights of way to connect seven more venting wells to the sales line and further develop drilling programs in those areas.

About Heartland Oil and Gas Corp.

In April 2007, Universal Property Development and Acquisition Corporation (OTC BB: UPDA - News; FWB: UP1) acquired a controlling interest in Heartland Oil and Gas Corp. and designated Heartland as its exploration and production arm. Since that time, UPDA acquired additional wells and acreage in Palo Pinto County, Texas with current production of approximately 1000 mcfg/day and will soon transfer those wells as well as all of its wells and acreage in Jack County, Texas to Heartland.

For further information, visit www.heartlandoilandgas.com

Statements contained in this press release that are not based upon current or historical fact are forward-looking in nature. Such forward-looking statements reflect the current views of management with respect to future events and are subject to certain risks, uncertainties, and assumptions. Should one or more of these risks or uncertainties materialize or should underlying assumptions prove incorrect, actual results may vary materially from those described herein as anticipated, believed, estimated, expected, or described pursuant to similar expressions.
 

2447 Postings, 7246 Tage duffyduckin frankfurt hat sich das bid von 2000 stk

 
  
    
13.09.07 13:18
auf 2 mille ehöht

das schaut sonst aber traurig aus hier.

ich warte noch die nächsten monatsproduktionszahlen ab und dann entscheid ich was ich mache.  

2447 Postings, 7246 Tage duffyduckcful news

 
  
    
13.09.07 18:57
13.09.2007 15:46:00 - News Release


Company Website: http://www.continentalfuels.com
ORANJESTAD, Aruba -- (Business Wire)

Continental Fuels, Inc. (OTCBB:CFUL) (FWB:CIQB) has recently incorporated Combustibles Continental de Latinoamérica C. A., a new subsidiary established in order to exploit the many relationships that Continental has developed throughout Latin America as sources of product for its international trading activities.

Through this new subsidiary, Continental is negotiating supply contracts from various energy exporting countries, including Brazilian ethanol. In addition, the subsidiary will allow Continental to draw on significant international funding sources.

“Our contacts and negotiations in Latin America present incredible possibilities for profit and expansion,” explains Continental CEO Tim Brink. “The volumes of product that are available allow us to deliver directly to our customers without ever actually taking possession. This low cost approach, coupled with the existing margins and enthusiastic investors should allow us to grow this opportunity with increasing acceleration.”

With the establishment of this subsidiary, Continental has also initiated banking relationships and engaged legal representation in Latin America. Continental CEO Tim Brink and Senior Vice President of Trading and Marketing Ernesto Haberer recently returned from lengthy and successful negotiations in South America and plans are being completed for a second trip that should result in the execution of contracts.

Continental Fuels, Inc. is a subsidiary of Universal Property Development and Acquisition Corporation (OTCBB:UPDA) (FWB:UP1) (BCN:UP1) (GER:UP1) (MUN:UP1) (STU:UP1).

For further information, please visit www.continentalfuels.com.

Statements contained in this press release that are not based upon current or historical fact are forward-looking in nature. Such forward-looking statements reflect the current views of management with respect to future events and are subject to certain risks, uncertainties, and assumptions. Should one or more of these risks or uncertainties materialize or should underlying assumptions prove incorrect, actual results may vary materially from those described herein as anticipated, believed, estimated, expected, or described pursuant to similar expressions.

Note to Editors: There should be an accent mark over the "e" in "Latinoamérica" above.


Contacts:

Continental Fuels, Inc.

Jack Baker, 561-630-2977

Corporate Communications

info@continentalfuels.com

Source: Continental Fuels, Inc.
 

2447 Postings, 7246 Tage duffyduckzum thema insiderkäufe von wallstreet-online.de

 
  
    
16.09.07 20:40
#24880 von usually    16.09.07 18:23:34    Beitrag Nr.: 31.616.029
Dieses Posting:   versenden |  melden |  drucken |  Antwort schreiben |    
 
falls es jemanden interessiert:


Folgende Antwort bezieht sich auf Beitrag Nr.: 31.607.466  von staubundschatten am 16.09.07 14:19:08
--------------------------------------------------
insider-käufe und -verkäufe müssen innerhalb von 2 tagen veröffentlicht, jedoch nicht sofort bei der sec gefiled werden. es gibt keine privaten aktien-verkäufe von kamal oder mc cauley seit dem 14.6.

einzusehen unter: http://www.marketwatch.com/tools/quotes/insiders.asp?symb=UP…

Vollkommen korrekt! Wer etwas anderes behauptet lügt!  
 

2447 Postings, 7246 Tage duffyduck??

 
  
    
17.09.07 13:09
quelle: http://www.rrc.state.tx.us/divisions/og/stripout/u.html

OIL AND GAS PRORATION SCHEDULE LISTED BY OPERATOR      SEPTEMBER 2007
                     * DESIGNATED ELIGIBLE 2-YEAR INACTIVE SEVERANCE TAX INCENTIVE
                    ** CERTIFIED INACTIVE SEVERANCE TAX INCENTIVE
       UPDA OPERATORS, INC.                           STATUS DATE 07012007
       P O BOX 277                                    UPDATED THRU 08/27/2007
       JACKSBORO           TX     76458               DAYS 30  FACTOR  100
OIL-WELLS                       07-1   WELL #    DAILY-ALLOW         MONTHLY-ALLOW
DIST   FIELD/LEASE NAME   LSE  MOV-BAL  REC # OIL(BBL)   GAS(MCF) OIL(BBL) GAS(MCF)
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
7B  HAGLER (CAPPS LIME)
 **   HAGLER /CAPPS L  09542      177      1      9#        644      270     19320
      EAST HAGLER      24643      101    1-A      3#         92       90      2760
                                         1-B    NO PROD
                                         2        4#         92      120      2760
                                         3        2#         92       60      2760
                                         4        3#         92       90      2760
                                         LEASE TOTALS                360     11040
   PALO PINTO COUNTY REGULAR
  *   SANDERS, WM.     03130      241      A     23#        448      690     13440
09  ARCHER COUNTY REGULAR
      BLOCK ESTATE     00411      116    1        5#         70      150      2100
      JONES-FORD UNIT  08555      186   10        5#         70      150      2100
  *   EAST VOGTSBERGE  13356     -239      1      0#          0        0         0
  *   WEST VOGTSBERGE  13357    -1961      1      0#          0        0         0
   BRYSON, EAST
  *   LEACH            03522             3      14B2 EXT
      BEGGS, W. A., E  03548       55    1        2#        110       60      3300
                                         4        1#        110       30      3300
                                         LEASE TOTALS                 90      6600
  *   SMITH, B. A.     03549       21    2      14B2 EXT
  *                                      3      14B2 EXT
      BEGGS            14732      -23    1      SHUT-IN
      RUTH             16215      240    1      14B2 EXT
                                         2      14B2 EXT
                                         3        3#        110       90      3300
 **                                      4        2#        110       60      3300
                                         5        2#        110       60      3300
  *                                      7      14B2 EXT
                                         LEASE TOTALS                210      9900
  *   SUTTON           16346       44    1      14B2 EXT
  *                                      2      14B2 EXT
      MAXWELL, VIRGIL  18756      103    1        1#        110       30      3300
                                         2        1#        110       30      3300
                                         3        1#        110       30      3300
                                         4      SHUT-IN
                                         LEASE TOTALS                 90      9900
  *   MAXWELL B        26194             1      14B2 EXT
  *   CARNEY, H.       28136             3      14B2 EXT
      MCANEAR, C. T.   29032      136    3        5#         54      150      1620
   CALLENDAR (WEIR)
  *   HATFIELD         27247             1      14B2 EXT
   CLAYTON (STRAWN 3900)
  *   ELLIS, D. G.     20556             1      14B2 EXT
   JACK COUNTY REGULAR
 **   DUERSON          03328      127    1        5#         56      150      1680

        OIL AND GAS PRORATION SCHEDULE LISTED BY OPERATOR      SEPTEMBER 2007
       UPDA OPERATORS, INC.                           STATUS DATE 07/01/2007
OIL-WELLS                       07-1   WELL #    DAILY-ALLOW         MONTHLY-ALLOW
DIST   FIELD/LEASE NAME   LSE  MOV-BAL  REC # OIL(BBL)   GAS(MCF) OIL(BBL) GAS(MCF)
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
09  JACK COUNTY REGULAR               /CONTINUED/
      KINDER, ANNA     16594             3      14B2 EXT
  *   MCCLOUD COMMERC  24219             1      14B2 EXT
  *   FRANK            24564             1      14B2 EXT
 **   BOAZ             25866      151    1      14B2 EXT
                                         3        3#         56       90      1680
                                         LEASE TOTALS                 90      1680
 **   MATHIS           26385      108    1        5#         56      150      1680
 **   LEACH            26536             1      14B2 EXT
      HODGES           27349             2D     INJECT
  *   CARNEY, H        29202             6      14B2 EXT
      KINDER B         29476       26    1        5#         56      150      1680
  *   MCANEAR, C. T.   30200             5      14B2 EXT
   KINDER (BASAL CADDO)
  *   JOHNSON-BRUTON   25296             1      14B2 EXT
   LEATHERWOOD-BARHAM (STRAWN, UP.)
      CARNEY, H.       28378       61    5        4#        110      120      3300
   MAHLER (CADDO)
      MAHLER "A"       26491       73    1        5@        204      150      6120
   MATLOCK
      BEGGS, W. A. ET  25738       55    2        0           0        0         0
   STEED
      MATHIS, W. R. -  29660      149    1        5#         72      150      2160

GAS-WELLS                                                         GAS ALLOW
DIST           FIELD NAME            I.D.     LEASE NAME    WELL   MO. MCF   STATUS
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
02  INEZ (8600)
  *                               136164 ROBERTS UNIT       1    14B2 EXT
7B  BIG BEN (BIG SALINE A-1)
                                  210271 BARRON             2          0X
                                  213070 BARRON             5      19350X
                                  213662 BARRON             6       1830X
7B  C.B. LONG, (MARBLE FALLS)
                                  209999 BARRON             3          0N
7B  MINERAL WELLS,S (BAUM SAND)
                                  221629 HILL               2        300N
7B  MINERAL WELLS,S.(CONGL 4140)
                                  212969 WELCH              2       2670#
7B  MINERAL WELLS S. (4270)
 **                               097425 WELCH              1          0N
                                  216262 HILL               1       1860#

        OIL AND GAS PRORATION SCHEDULE LISTED BY OPERATOR      SEPTEMBER 2007
       UPDA OPERATORS, INC.                           STATUS DATE 07/01/2007
GAS-WELLS                                                         GAS ALLOW
DIST           FIELD NAME            I.D.     LEASE NAME    WELL   MO. MCF   STATUS
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
7B  PALO PINTO CO. REG. (GAS)
                                  209326 BARRON             1          0N
                                  214293 BARRON             7        630N
7B  STRAWN, NW. (MARBLE FALLS)
                                  217014 BARRON             9        360#
09  BILLS (CADDO CONGLOMERATE)
                                  110090 DIBRELL            1        240N
                                  113525 DIBRELL            2        240N
                                  115026 WOODS, FLORA ES    2          0N
                                  119507 JONAS HEIRS #2     2    14B2 EXT
                                  121188 SWAN, J.W.         2       1800N
09  BRYSON (CONGLOMERATE)
                                  147131 MATLOCK            1        750#
09  BRYSON, EAST
                                  112093 DUERSON, L.        1    14B2 EXT
                                  121739 RUTH               6        210#
                                  121740 RUTH               8        180#
                                  121741 RUTH               9        330#
                                  121742 RUTH              10        180#
                                  121743 RUTH              11        180#
                                  161955 MCANEAR, C. T.     1        510#
                                  176175 SUTTON LEASE       3          8#
                                  193913 BEGGS, W. B.       5         60#
 **                               193914 BEGGS              4         60#
09  BRYSON, EAST (CONGL.)
                                  122653 MCCONNELL          1        660N
09  JACK COUNTY REGULAR
  *                               120210 JONAS HEIRS        1    14B2 EXT
09  JACK COUNTY REGULAR (GAS)
                                  111370 WOODS, FLORA ES    1    14B2 EXT
                                  111371 WOODS, FLORA B.    1        870N
  *                               117452 WALKER HEIRS       1    14B2 EXT
09  KINDER (BASAL CADDO)
                                  120022 KINDER "A"         1    14B2 EXT
                                  151150 WADE, R. E.        1        150#
09  KINDER (CADDO BASAL CONGL.)
                                  193912 MAXWELL, VIRGIL    5        360N
09  MARKLEY,S. (MARBLE FALLS)
  *                               101696 PRIDEAUX           2    14B2 EXT    2845
09  NEWARK, EAST (BARNETT SHALE)
                                  218958 KECK               1          0N
09  TJN (CONGLOMERATE)
                                  147135 ELLIS              1          0N
 

2447 Postings, 7246 Tage duffyduckcful und hogc

 
  
    
17.09.07 16:27
cful schmiert wie erwartet ab

hogc weil die bei ti pushen und anscheinend die pusher verkaufen wollen.  

11 Postings, 6066 Tage HermutA0ETWH

 
  
    
17.09.07 16:32
Wer kann mir sagen was bei cful wirklich abgeht?
Auch Universal PPTY schmiert nun wohl total ab.
Es werden Kurse gestellt, nur wer kauft denn.?
Joshua  

2447 Postings, 7246 Tage duffyduckbei cful

 
  
    
17.09.07 16:47
rechne die mk bei cful dann ist alles klar
upda darf die aktien wandeln dann haben die eine mk von (ich will gar nicht nachrechnen) mir ist total übel

ich hätt shorten sollen.
hab noch nie geshortet, wie geht das bei otc werten.
was passiert bei shorten wenn die auf einmal in die andere richtung gehen.
muss ich da geld am konto liegen haben als versicherung??

upda schmiert gerade nicht ab, die sind schon abgeschmiert, derzeit halten die sich doch eh- gehen seitwärts- hoffentlic nicht mehr allzulange.
ich hoff die gehen mal wieder ein stück nach norden
.05 wäre mal nicht schlecht.
.1 wäre supergut

aber dafür brauchen wir viel öl und gas dass nicht gefördert wird,wenns überhaupt da ist.  

2447 Postings, 7246 Tage duffyduckad1292

 
  
    
17.09.07 20:07
die zahlen sind durchgängig um 3.3% niedrieger

ich kenn mich mit der
        OIL AND GAS PRORATION SCHEDULE LIST
noch immer nicht richtig aus.  

2379 Postings, 6111 Tage tomerdingduffy

 
  
    
1
17.09.07 20:50
schon gesehen?

Operator Name: UPDA OPERATORS, INC., Operator No: 878507
Statewide Statewide
Monthly Totals, Jan 2006 - Sept 2007
Date Oil (BBL) Casinghead (MCF) GW Gas (MCF) Condensate (BBL)
Jan 2007 1,351 556 6,851 19
Feb 2007 1,153 666 6,639 62
Mar 2007 1,376 788 6,960 45
Apr 2007 1,017 764 7,016 56
May 2007 1,090 685 7,248 48
Jun 2007 1,343 515 7,113 4
Jul 2007 614 572 25,099 52  

2379 Postings, 6111 Tage tomerdingoh ein bisschen verrutscht

 
  
    
17.09.07 20:54
Gas scheint aber mittlerweile zu strömen... Wohin das Öl fliesst weiss aber keiner so genau

Nicht, dass ich auch nur noch eine Aktie von UPDa kaufen würde, aber das schaut doch gar nicht so schlecht aus.

Die nächsten Quartalszahlen werden sicherlich ein starkes Wachstum zeigen. Wenn sie dieses Wachstum aus eigener Kraft finanzieren könnten wäre es gar nicht so ne schlechte Firma, aber da sie so gut wie alles über neue Aktien finanzieren sehen wir früher oder später die 2 Mrd OS - da bin ich mir sicher

Und der Kurs ist dann unter 1 Cent  

2447 Postings, 7246 Tage duffyduckdie zahlen sind entäuschend

 
  
    
17.09.07 21:59
ist da hogt dabei?

ich blick nicht durch, upda hat doch hauptsächlich ölquellen, wo kommt das gas jetzt her und wo versickert das öl

das sind 20 barrel pro tag

damit können die ja nicht mal die pumpen schmieren?????  

2447 Postings, 7246 Tage duffyduckdie performance bräuchten wir

 
  
    
18.09.07 09:12
SPIDER RESOU.  0,10 ?  +138,09%   (1 tag)
 

Seite: Zurück 1 | ... | 49 | 50 | 51 |
| 53 | 54 | 55 | ... | 65  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben