ID Media --mal anschauen ---

Seite 5 von 34
neuester Beitrag: 30.04.09 21:40
eröffnet am: 08.09.06 10:51 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 839
neuester Beitrag: 30.04.09 21:40 von: kalleari Leser gesamt: 135317
davon Heute: 1
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34  Weiter  

107140 Postings, 8304 Tage Katjuscha@megalith, ich glaube nicht nur, das man in

 
  
    
1
31.10.06 19:38
den Foren was bewegen kann, sondern ich weiß es.

Nur eben nicht bei Nebenwerten, die gerade sehr umsatzstark durch einen größeren Abgeber beeinflusst werden. Da kann man natürlich gar nichts bewegen. Daher ist es derzeit ja trotz eures Threads und den ständigen Empfehlungen einiger User bei WO für mich dennoch leicht gewesen, heute zu kaufen. Das kann noch tage oder Wochen so weitergehen.
Erst wenn der Verkäufer raus ist und die Umsätze wieder sinken, hat man auch als User in einem Aktienforum die Chance, so einen Nebenwert zu bewegen. Nicht unbedingt weil die Anleger direkt kaufen, wenn man es sagt, sondern weil Analysten in den Foren mitlesen, und später ihre Kaufempfehlungen rausbringen, wenn sie Freunde und Familie vorher informiert haben. Die schreiben doch eh nur ab.  

707 Postings, 7435 Tage mike747was auch immer man vor hat

 
  
    
1
31.10.06 21:07
...ich denke nicht, dass der Ausbruch zunächst mal über die 3Euro Marke noch lange hinausgezögert werden kann. Kürzlich war zw. 2,25-2,30 alles mit Blöcken zugepackt, danach bei 2,45 u.a. mit einer 65k Verkaufsorder- nun halt wieder etwas höher...diese Orderbuch- Verunsicherungsspielchen sind recht amüsant.
...die erste Reaktion nach den Zahlen war ein starker ausserbörslicher Anstieg- über Tradegate hätte man gegen 21.50 Uhr 2,90 für I-D Stücke bezahlen müssen.
Gut, jemand hat bereits am nächsten Tag gleich zu Handelsbeginn gebremst- habe die Gelegenheit zum Nachkauf genutzt und hätte übrigens auch höher nachgekauft- aber ok war mir auch recht.
Ob gleich oder in ein paar Wochen- solange I-D Media nicht fair bewertet ist und anhand der Wachstumsraten und der blitzsauberen Bilanz inkl. Verlustvorträge käme in etwa ein KGV07 zw. 15-20 in Frage- gebe ich kein Stück ab. Traden kommt für mich bei sehr günstigen Werten ohnehin nicht in Frage- da ein Übernahmeangebot oft rascher kommt, als man denkt.


gruß,
mike
 

1555 Postings, 6510 Tage megalithKatjuscha

 
  
    
1
01.11.06 08:52
wenn du diesen Punkt so siehst, dann stimme ich mit dir überein...

"""""....hat man auch als User in einem Aktienforum die Chance, so einen Nebenwert zu bewegen. Nicht unbedingt weil die Anleger direkt kaufen, wenn man es sagt, sondern weil Analysten in den Foren mitlesen, und später ihre Kaufempfehlungen rausbringen, wenn sie Freunde und Familie vorher informiert haben. Die schreiben doch eh nur ab.""""

deshalb schrieb ich ja:
gut, der eine oder andere wird von den Medien beobachtet....machen die dann was daraus, dann kommt Bewegung.....;)

""""""die gerade sehr umsatzstark durch einen größeren Abgeber beeinflusst werden. Da kann man natürlich gar nichts bewegen. Daher ist es derzeit ja trotz eures Threads und den ständigen Empfehlungen einiger User bei WO für mich dennoch leicht gewesen, heute zu kaufen.""""""

genau, die Chance ohne die Kurse zu treiben, einzusteigen.......und nach unten ist man durch das Fundamentale schön abgesichert.......,
das will ich ja damit sagen....

""""""""Nur eben nicht bei Nebenwerten, die gerade sehr umsatzstark durch einen größeren Abgeber beeinflusst werden. Da kann man natürlich gar nichts bewegen."""""

dann schau dir mal die Umsätze an, die werden geringer......,ich gehe auch nicht davon aus das der Insti. komplett abgibt, sondern sich nur unter die 5% Marke gebracht hat..... (und hier liegt die Betonung auf - Hat - .......
und unter 5% hat er bereits nach meinem Infostand bei ID gemeldet (hatte ich schon geschrieben).... da wird auch sicher in den nächsten Tagen eine Meldung kommen...Homepage im Auge behalten...)

also ID kann jederzeit anspringen....und dann hoffentlich auch ohne die kurzfristigen Fricklemminge....

Gruß
megalith







 

1555 Postings, 6510 Tage megalithDa schau her

 
  
    
1
01.11.06 15:17
http://www.idmedia.com/MEDIA/4867,0.pdf

von DWS nichts mehr zu sehen.......;)

Lupus alpha (9,52%) sieht seine Investition, nach meinen Infos, als langfristig an........

Gruß
megalith  

1555 Postings, 6510 Tage megalithThema ID-Media und Intis.

 
  
    
4
01.11.06 17:43
ich beobachte ID schon lange.....für die noch nicht so lange dabei sind mal ein paar Hintergründe....

der ehemalige Gründer und Vorstand der I-D Media AG, Bernhard Kolb, hat im August 2005 das Unternehmen gewechselte um neue Aufgaben im Vorstand der T-Com AG zu übernehmen, einem der größten Kunden der I-D Media AG.......

Um eventuelle Interessenskonflikte zu vermeiden, veräußerte Herr Kolb seine Mehrheitsbeteiligung an der I-D Media zuvor über die Bank Vontobel zu einem Kurs von 2,29 ? je Aktie, welche diese bei institutionellen Kunden platzierten.

damals meldeten renommierte Fondsgesellschaften wie DIT, DWS, Lupus Alpha, Universal Investment,und später auch UBS Beteiligungen über 5%......
wenn ich mich richtig erinnere hatten DIT, DWS und Lupus Alpha jeweils um die 9,5%....

als erster stieg DIT aus und zwar kurz vor Weihnachten......und so ging das bis heute weiter, der letzte war nun DWS......

Lupus alpha (9,52%)sieht seine Investition, nach meinen Infos, als langfristig an.....

Universal Investment hat in letzter Zeit zugekauft.....wie überhaupt die Stücke immer sauber vom Markt auf genommen wurden....;)

deshalb konnte, m.M. nach, auch der Kurs seit einem Jahr entsprechend der immer besser werdenden Daten bei ID, nicht partizipieren......

jetz kommt es mir so vor, dass sich die ganze Sache auflösen könnte.... und der Weg für ID-Media frei ist.....

ich sehe den Abbau der Intis positv.... breitere Streuung, neue Investoren..... und wenn man die ganze Sache im Nachhinein betrachtet war das auch der beste Weg die 5 Mio. Aktien von Herrn Kolb auf dem Markt zu plazieren......

Gruß
megalith
 

15005 Postings, 8373 Tage Lalapovergleichen wir doch mal

 
  
    
1
02.11.06 10:25
mit SYZYGY ... EPS rund 22 Cent in 2006 .. Kurs 5,30 und bis zur SAS könnt das mehr werden ..... ziehen wir die kommende SAS noch ab .. Kurs 4 +x ... unterstellen wir ein SYZ -EPS von 22 Cent auf 2007 ... bei ID Media ein EPS um die 30 Cent p.S .. wobei ID dann die bessere Cashausstattung hätte .. mit allen Optionen .. sehe ich konservativ einen fairen Wert der ID Media um die 5 bis 6 Euro ... mind.

Noch stehen wir um die 2,60 ,aller Anfang ist nun mal schwer ...;)  

1555 Postings, 6510 Tage megalith Orderbuch sieht im Moment auch nicht schlecht aus

 
  
    
02.11.06 11:01
Orderbuch 02.11.06, 10:28:44
Kauf-Orders             Verkauf-Orders
 13.000  1  2,61       2,62  1  2.000    
 1.500   1  2,58       2,63  2  2.285    
 5.800   3  2,56       2,64  1  1.000    
 5.500   3  2,55       2,65  2  2.600    
 2.500   1  2,53       2,66  2  3.000    
 5.000   1  2,52       2,67  1  1.300    
 1.000   1  2,50       2,68  2  7.000    
 3.800   3  2,48       2,69  1  2.615    
 6.000   2  2,47       2,70  1  500    
 1.400   1  2,43       2,72  2  3.500    

 45.500                25.800    

 

15005 Postings, 8373 Tage Lalapoauf jeden Fall saugt

 
  
    
02.11.06 13:10
sich unser Freund weiter voll .. er muss nur noch den Turboknopf drücken ;)  

2268 Postings, 6644 Tage soyus1Ich habe heute auch einmal

 
  
    
02.11.06 14:35
nachgesaugt und I-D Media neben Analytik Jena zu meiner größten Position gemacht.

Hier kann man m.E. wirklich von Investments sprechen und ich freue mich auf die Zukunft :-)

Gruß Soyus  

15005 Postings, 8373 Tage Lalaposo langsam

 
  
    
1
06.11.06 10:32
sollte der Knoten plazen .. ist doch ein Witz mit diesen Zahlen im Rücken auf so einen lächerlichem Nivau rumzudümpeln ...  

11749 Postings, 6903 Tage fuzzi08das Problem ist

 
  
    
1
06.11.06 12:01
daß bei einer MK von 26 Millionen kein Institutioneller einsteigt; für Großanleger
ist I-D einfach zu popelig und zu markteng. Wir können also nur auf die Kleinen
hoffen - oder auf eine Übernahme.  

15005 Postings, 8373 Tage Lalapoes gibt genug

 
  
    
1
06.11.06 12:27
Small-Cap-Fonds .. die genau solche Storys suchen und kaufen ... und wenn da nur einer anfängt .. .. und damit rechne ich bis Ende des Jahres noch .. geht die Post ab...

Also wenn ich Fondmanager der 2/3 Reihe wäre ...ich wüßt was ich mache , vielleicht sollt ich mal mit denen reden ;)  

11749 Postings, 6903 Tage fuzzi08Lalapo - lieber ohne!

 
  
    
06.11.06 13:21
Ich bin mit dem Staus Quo äußerst zufrieden und gerne bereit, auf die "Heils-
bringer" von den Fonds (auch von den Small-Caps-Fonds) zu verzichten; uns
Kleinanlegern würden sie jedenfalls eher Nachteile bringen:
Der Kurs wird im besten Fall zwar kurzfristig um einige Etagen geshiftet; dann
aber dümpelt er, wegen des Absaugeffekts. Und wenn dann so ein Fond sich
zum Hinschmeißen entschließt - dann gute Nacht.

Hoffen wir also lieber nicht darauf. Es wird auch ohne gehen; zwar langsamer,
dafür aber nachhaltig.
 

1555 Postings, 6510 Tage megalithwie ich bereits Anfang letzte Woche vermutete

 
  
    
06.11.06 13:57
bei ID liegt seit dem 27.10.06 kein Abgabedruck vor.......

seit dem DWS-Austieg haben sich die Umsätze normalalisiert..........
keine Orders mehr die mit Teilausführungen nach und nach gestellt werden (Eisbergorders)......

wenn ich es richtig sehe kaufen sich seit Tagen vorsichtig größere Hände bei ID ein.....aber die habens echt schwer an Material zu kommen.....

Gruß
megalith

 

15005 Postings, 8373 Tage Lalapowarum ?

 
  
    
06.11.06 14:09
Private kaufen doch eh erst ,sieht man mal von ner Hand voll hier ab , wenn es richtig teuer ist .. dann wollen doch alle .. nur um dorthin zu kommen .. sind die kleinen SCF nicht verkehrt .... na ja .. wir haben ja auch schon ne Zeit lang Käufer im Mark ..auch wenn hier noch über die VK diskutiert wird ;)  

11749 Postings, 6903 Tage fuzzi08Lalapo: darum

 
  
    
06.11.06 14:41
Wenn ein Fonds z.B. mit zweieinhalb Mio. EURO einsteigt, dann hat er bei
I-D gleich zehn Prozent im Sack, die dem freien Markt entzogen sind; da
diese Aktien sozusagen "auf Eis gelegt" sind, kommen sie für den Handel
und damit für einen weiteren Kursantrieb nicht (mehr) in Frage.

Anschließend (also nach dem Einstieg) sorgt der selbe Effekt zwar für
eine "Pufferung"; da die freien Stücke aber deutlich geschrumpft sind,
kann der Kurs schnell kippen, weil er dann nur noch von relativ wenigen
Trades beeinflußt werden kann.

Und last but worst: bei einem etwaigen Ausstieg des selben Anlegers, kann
es zu einem wahren Gemetzel kommen, was man schon öfter erlebt hat.  

15005 Postings, 8373 Tage Lalapo2,70 :-)

 
  
    
06.11.06 15:15
jetzt durch das Verlaufshoch um die 2,75 .. und ab 2,95 ist alles möglich .. Chart !!

Fond hin ... Fond her .. bei einem Branchen KGV um die 15 - 25 ist das Teil mit KGV 8 und Cash ohne Ende im Rücken viel zu billig .. Basta ;)

 

107140 Postings, 8304 Tage KatjuschaSind realtime schon über 2,75 :)

 
  
    
06.11.06 15:34
Na das war ja wieder perfektes Timing. Hab in den letzten 3 Handelstagen schön bei 2,60 ? 3mal kaufen können.

Gestern hab ich einem befreundeten Banker bei der DB gesagt, er solle sich ID Media heut ins Depot legen. Na hoffentlich hat er es noch pünktlich getan.  

707 Postings, 7435 Tage mike747endlich, war ja längst überfällig...sg mike o. T.

 
  
    
06.11.06 15:39

15005 Postings, 8373 Tage Lalapolängst überfällig sind meiner Meinung

 
  
    
06.11.06 15:55
ganz andere Kurse als dieses Geeiere unter 3 Euro ..  

2927 Postings, 7030 Tage Verdampfer2,78? +6,11% Ey, seid Ihr das am sein ?

 
  
    
06.11.06 17:07
Das Volumen war ja schonmal größer aber
nicht die Gier. :o)

Du Paule: ;o) Mein DKK = 2,551? Ätsch! ;o)

Du Mega: DKK = DurchschnittsKaufKurs  ;o)

Schön bei der kommenden Rakete mit dabei zu sein. :)

...be happy and smile





 
Angehängte Grafik:
big.png
big.png

1387 Postings, 6008 Tage greaseI-D Media verkaufen 2.74 s310 z180 xyTage

 
  
    
06.11.06 17:38
20061025 1437 I-D Media kaufen 2.50 z290 s220 1tag http://www.ariva.de/board/268294?pnr=2870164#jump2870164

20061030 1308 I-D Media kaufen 2.59 s220 z400 xxTage http://www.ariva.de/board/268294?pnr=2878939#jump2878939  

107140 Postings, 8304 Tage KatjuschaZiel 1,80 - Witzbold! o. T.

 
  
    
06.11.06 17:43

2927 Postings, 7030 Tage VerdampferIs doch nur der Flitzer Z=2,9 Z=4,0 Z=1,8 ? LoL o. T.

 
  
    
06.11.06 17:51

1555 Postings, 6510 Tage megalith1,80 ?

 
  
    
07.11.06 18:42
was hätte ID dann zu bieten:

- 1,80 Euro = 17,82 Mio. Marktkapitalisierung...

- am Jahresende 2006 etwa 13,5 Mio. liquide Mittel.....

- macht 1,37 Euro / Aktie......

- also 0,43 Euro für das lukrative operative Geschäft.....

- und das bei einem EBIT 2006 von ca 3,1 Mio.....

- Verlustvortrag von über 40 Mio.........

- bei einem Ergebnis von 0,31 Euro / Aktie in 2006 hätten wir dann

- ein KGV von 1,38 (ohne Cash mit 0,43 Euro gerechnet)
 
- und 5,80 (mit Cash gerechnet)

'grins' sofort bescheid sagen das ich den Einstieg nicht verpasse.......!!!


noch mal zur Erinnerung....

was billigt ihr ID-Media zu.....bei einem Gewinnwachstum von z.Z. 30%+....

-  EPS 2006 = 31 cent  bei zugebilligtem KGV von 10 - 15 - 20 - 25

bei KGV 10 = Kurs 3,10 Euro
bei KGV 15 = Kurs 4,65 Euro
bei KGV 20 = Kurs 6,10 Euro
bei KGV 25 = Kurs 7,75 Euro

-  EPS 2007  = 38 cent(nur noch 22,5% Gewinnwachstum) bei zugebilligtem KGV von....

bei KGV 10 = Kurs 3,80 Euro
bei KGV 15 = Kurs 5,70 Euro
bei KGV 20 = Kurs 7,60 Euro
bei KGV 25 = Kurs 9,50 Euro

in 2 Monaten schreiben wir das Jahr 2007, in dem die Analysten auf ein KGV in 2008 verweisen........ jetzt überdenkt mal eure Kursziele.... ;)

ich sehe einen halbwegs fairen Wert für ID Media bei einem KGV von 15 für 2007.......

Gruß
megalith
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben