UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.627 -2,0%  MDAX 27.543 -2,0%  Dow 34.083 -0,2%  Nasdaq 13.544 -0,7%  Gold 1.768 -0,4%  TecDAX 3.134 -1,4%  EStoxx50 3.756 -1,3%  Nikkei 29.223 1,2%  Dollar 1,0195 0,3%  Öl 93,6 0,9% 

ID Media --mal anschauen ---

Seite 29 von 34
neuester Beitrag: 30.04.09 21:40
eröffnet am: 08.09.06 10:51 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 839
neuester Beitrag: 30.04.09 21:40 von: kalleari Leser gesamt: 131231
davon Heute: 57
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31 | 32 | ... | 34  Weiter  

151 Postings, 5951 Tage Wordo...

 
  
    
14.06.07 11:27
Hab mich jetzt schweren Herzens auch von 1500 Stueck getrennt weil ich fuer die HV noch schlimmere News erwarte :(  

14716 Postings, 8260 Tage Lalapooder anders

 
  
    
14.06.07 11:41
es ist eine Frage der Moral ... ok .. Moral hat zu 99 % an der Börse nix zu suchen...totzdem .. werfe ich meine moralischen Ansprüche an mich selber nicht über den Haufen , nur um vielleicht 2 Urlaube im Jahr mehr machen zu können .... zudem...ich sehe es wie Katjuscha .. vom Bauch würde ich sagen...das war es noch nicht ..das dicke ..vielleicht fette rote Finale kommt hier noch ... trotzdem ..alle denen die Vorgeschichte belanglos erscheint .. bzw. damit kein Problem haben .. viel Glück ... ich will diese Aktie , und damit die Köpfe hinter dieser Aktie , nicht mehr schön schreiben ... auch wenn es sich vielleicht lohnen tät ...

Lali  

1555 Postings, 6397 Tage megalithKatjuscha ,

 
  
    
1
15.06.07 09:10
ja ich habe das Mail gelesen, nachfolgend nochmal eingestellt:

"""Sehr geehrter Herr Xxxxxxxxx,


Heute und in den vergangenen Tagen wurde in verschiedenen Publikationen berichtet, dass die Deutsche Telekom ihre Werbebudgets kürzen und auch die Anzahl der Agenturen, mit der sie zusammenarbeiten wird, straffen wird. Dies überrascht uns nicht, denn wir sind in unserer Jahresplanung davon ausgegangen, dass die Budgets der DT AG nicht mehr das Niveau von 2006 erreichen werden und auch deshalb gehen wir für 2007 von einer zurückhaltend Umsatzprognose von 23 Mio. EUR aus.

Sicherlich sind unsere Aktionäre in der Vergangenheit andere Wachstumsraten von I-D Media gewohnt, aber aufgrund der Entwicklungen bei der Deutschen Telekom, im deutschen Tabakmarkt und unseren Investitionsvorhaben haben wir unsere Prognosen zurückhaltend formuliert.

Allerdings arbeiten wir bereits seit vergangenem Jahr verstärkt an der Akquisition von Neukunden, um uns breiter aufzustellen. Dies ist uns in Q4 2006 bereits gut gelungen und die Anstrengungen wurden auch im Q1 2007 weiter vorangetrieben, um das Unternehmen auf die Zukunft auszurichten.


Ich hoffe, mit den Ausführungen Ihre Fragen beantwortet zu haben. Falls Sie weitere Fragen haben, so zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren."""

---------------------------------------------
---------------------------------------------

in diesem Mail wird in komprimierter Form genau das geschrieben was auch auf der General Standard Konferenz in Frankfurt am 3. Mai schon gesagt wurde ! und da waren eine Menge Instis und hörten sich das an.

Katjuscha deine Mail ist wohl vom 21.05.07 wenn ich es richtig sehe und die Prognosekorrektur- Meldung kam Abends am 24.05.07.

--- Hat man mal, zumindest in Erwägung gezogen, dass in den 3 Tagen dazwischen eine Meldung an I-D Media kam mit der man Seitens I-D so nicht gerechnet hat...... und man darauf dann auch sofort reagiert hat wie es sich gehört...... sprich genau das auf der HV an und frage wie es dazu kam..... ---

Ich für meinen Teil sehe es so wie voran beschrieben, denn ich habe den Vorstand in den vergangenen Jahren als sehr vorsichtig angesehen, der mit seinen Prognosen konservativ war und immer noch einen drauflegen konnte....... ich glaube nicht das man eine I-D Media z.B mit einer Intershop oder anderen vergleichen kann, die über viele Jahre hinaus von Ihren Prognossen eingeholt wurden......

Lali deinen "moralischen Zeigefinger" in allen Ehren, jeder hat seine Meinung und darf/soll sie auch vertreten.....
ich für meinen Teil habe nach dem was ich auf der General Standard Konferenz gehört habe meine steuerfreien, die ich 1 1/2 und 2 Jahre gehalten habe, verkauft...... nicht weil ich nicht mehr an die Firma glaubte, sondern weil ich nach der Konferenz wusste, dass man in diesem Jahr seine Prognosen wahrscheinlich nicht mehr übertreffen wird mit dem ich vorher gerechnet habe......und meine zuletzt gekauften zu 2,58 habe ich immer noch, da war ich blöd.... die hätte ich aus heutiger Sicht gleich mit verkaufen sollen.....
es wird ein bisschen dauern aber ich glaube daran das ich den Einstieg wieder sehen werde....., denn in der Firma liegt nach m.M. genügend Substanz.......

so hat halt jeder seine eigene Meinung.......

Gruß
megalith  

 

1591 Postings, 7947 Tage Börsenmonsterschon ein Monat alt... aber trotzdem interessant

 
  
    
15.06.07 23:31
Bewegtbilder und Automobiles n-tv integriert BMW-Videos in Webauftritt


Einen neuen Deal mit BMW hat n-tv an Land gezogen. Im Internetauftirtt des Senders erhält das Unternehmen eine Präsentationsfläche für eigene Video-Inhalte.


Der Autobauer BMW bindet ein eigenes Bewegbild-Angebot in den Internetauftritt des Nachrichtensendes n-tv ein. Ab sofort finden autointeressierte Nutzer auf den Webseiten des Senders alle zwei Wochen in der Rubrik 'Video' Meldungen des Automobilkonzerns in magazinartiger Aufbereitung.

Zu sehen gibt es Beiträge über neue BMW-Modelle, technische Neuerungen und Werbespots des Herstellers. Zudem soll es Sendungen zu Automobilmessen und einzelnen Veranstaltungen geben. Das Programm steht zum zeitsouveränen Abruf bereit. Realisiert wird die neue Werbeform von der i-d media AG.







"BMW setzt damit nicht nur auf den Trend 'Bewegtbild im Netz', sondern erreicht gleichzeitig eine innovative und finanzkräftige Zielgruppe auf einer Site mit sehr hohem Traffic", kommentiert Lars-Eric Mann, Verkaufsdirektor des n-tv-Vermarkters IP Deutschland. Laut eigenen Angaben kommt das Webangebot des Nachrichtensenders aus monatlich 800.000 Videoabrufe.


Redakteur: Jochen Voß10.05.2007 - 11:34  

106235 Postings, 8191 Tage KatjuschaNachkauf für 1,65 kurz vor der HV

 
  
    
18.06.07 14:33
Werd am Donnerstag zur HV gehen. Wenn ich es schaffe, vernünftiog mitzuschreiben, werd ich nen kleinen HV-Bericht machen.

Ich befürchte ja ziemlich schlechte News bezüglich den Gewinnen für das laufende Geschäftsjahr, aber das dürfte nun auch eingepreist sein.

Ein gedankliches StopLoss habe ich trotzdem bei 1,60 gesetzt. Fällt der Kurs darunter und die News sind extrem schlecht, gehe ich raus.  

40261 Postings, 5992 Tage biergottkat

 
  
    
18.06.07 14:36
"Nachkauf für 1,65 kurz vor der HV" bedeutet du versuchst in den nächsten Tagen mit nem Abstauber aufzustocken??  

106235 Postings, 8191 Tage KatjuschaNein, bedeutet ich habe heute zu 1,65 abgestaubt

 
  
    
1
18.06.07 14:41
Jetzt hab ich wieder 2000 Stück.

Nach der HV entscheide ich, ob ich die Aktien liegen lasse, weil sich IDL vielleicht auf der HV so präsentieren konnte, das man 2008 wieder deutlich höhere Kurse erwarten kann. Oder aber ich werfe die Stücke sofort raus, wenn ich den Eindruck gewinne, dass das Geschäftsmodell ohne große Partner wie die DTAG zum Scheitern verurteilt ist. Werden wir sehen.

Ich gehe kurz-bis mittelfristig zumindest von einer Gegenbewegung bis 2,0, vielleicht bis 2,4 ? aus. Aber wie gesagt, gedankliches StopLoss hab ich bei extrem schlechten News auch.  

40261 Postings, 5992 Tage biergottholla,

 
  
    
18.06.07 14:45
hatte das Tief wegen der Mittagspause gar net gesehen.... hat ja wieder einer ordentlich abgeladen. Guter Abstauber, Glückwunsch.

Leicht positiv stimmen mit die ständigen BID-Blöcke bei 2,70  (gerade 40k) und jetzt auch noch einige weitere runter bis 2,60. Das Gröbste sollte durch sein. Ärgert mich verdammt sehr das Ganze....  

106235 Postings, 8191 Tage KatjuschaSetz doch einfach noch ein Limit

 
  
    
18.06.07 15:39
Die letzten Tage sah das Orderbuch genauso aus wie jetzt. Trotzdem war mir klar, das der Kurs nochmal in den Bereich 1,60-1,65 geht. Wer das Orderbuch die letzten 2-3 Wochen beobachtet hat, dem war klar, dass die großen Pakete im Bid bedient werden bis der Unterstützungsbereich bei 1,65 getestet wird. Kann mir auf SK-Basis in den nächsten 2 Tagen auch nochmal Kurse wie heute Mittag vorstellen.
Weiß nicht genau was hier vorgeht. Ich vermute, das ein langjähriger Großaktionär aussteigt, und die interessierten Käufer einfach am längeren Hebel sitzen, und sich hier nach und nach etwas tiefer bedienen lassen, seitdem der Kurs unter 2 ? gefallen war. Bin gespannt, ob das mit der HV dann vorbei ist.  

40261 Postings, 5992 Tage biergotthab die Blöcke,

 
  
    
18.06.07 15:42
vorallem bei 1,70 und 1,71 Euro, schon gesehen. Bin aber momentan ziemlich bedient von IDL und werd erstmal net verbilligen, auch wenn momentane Kurse mit Sicherheit auch absolute Schnäppchen sein könnten. Werd eventuell nachkaufen wenn wieder mehr Klarheit herrscht. Ist mir momentan sicherer als zu zocken.  

40261 Postings, 5992 Tage biergottAbsolute Octane Master Fund hat abgegeben

 
  
    
2
19.06.07 12:26
I-D Media AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der
europaweiten Verbreitung




I-D Media AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

19.06.2007

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Die Absolute Octane Master Fund Limited George Town, Cayman Islands hat uns
gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 18.06.2007 mitgeteilt, dass ihr
Stimmrechtsanteil an der I-D Media AG, Berlin, Deutschland, ISIN:
DE0006228604  , WKN: 622860 am 12.06.2007 durch Aktien die Schwelle von 5%
der Stimmrechte unterschritten hat und nunmehr 4,72% (das entspricht 467235
Stimmrechten) beträgt.

DGAP 19.06.2007
--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: I-D Media AG
Ohlauer Strasse 43
10999 Berlin Deutschland
www: www.idmedia.com

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------  

40261 Postings, 5992 Tage biergottAuftrag von ebay!!

 
  
    
5
19.06.07 17:49
I-D Media gewinnt eBay und ist autorisierter Entwickler

I-D Media AG / Sonstiges



19.06.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------

Berlin, den 19.06.2007.

I-D Media hat einen neuen, bedeutenden Kundenauftrag gewinnen können. Der
Dienstleister für interaktive, digitale Kommunikation wird für den
weltweiten Online-Marktplatz eBay tätig werden. Der Auftragsumfang reicht
von der Konzeption über die Entwicklung, Gestaltung bis zum operativen
Betrieb innovativer Online-Services.

eBay ist weltweit der größte sowie leistungs- und besucherstärkste
Online-Marktplatz für den Verkauf von Gütern. Jeden Tag werden in Tausenden
von Kategorien Millionen von Artikel angeboten. Käufer und Verkäufer können
dabei weltweit miteinander handeln, denn eBay ist in 33 internationalen
Märkten auf vier Kontinenten präsent. Inzwischen handeln bereits über 212
Mio. registrierte Mitglieder weltweit bei eBay. Mehr als 20 Mio. sind es
bereits in Deutschland. Der Reiz des Handelns bei eBay liegt nicht zuletzt
darin, dass die Funktionsweise des virtuellen Marktplatzes kinderleicht
ist. Dazu wird die Plattform fortlaufend optimiert. Länderspezifische
Modifikationen, die sich bewähren, können zu einem globalen Standard
werden.

'Wir haben uns für I-D Media entschieden, weil sie der Spezialist für
komplexe Plattform- und Communitylösungen in Deutschland sind', so Nerses
Chopurian, Director Corporate Communications bei eBay. Kaum ein
Dienstleister hat soviel Erfahrung darin wie I-D Media.

Auch ist I-D Media autorisierter Entwickler von Software- und
Internetapplikationen für die eBay Plattform geworden. eBay stellt hier
hohe Qualitätsanforderungen, wodurch klar die Spreu vom Weizen der
Dienstleister getrennt wird. Ein entsprechender Rahmenvertrag konnte im 2.
Quartal 2007 unterzeichnet werden.


Kontakt:
Christiane Fleiter
I-D Media AG
Ohlauer Straße 43
10999 Berlin
030 25 947 132
0160-8984043
christiane.fleiter@idmedia.com
www.idmedia.com


DGAP 19.06.2007
--------------------------------------------------
 

616 Postings, 7390 Tage HarlekinEbay hat letztes Jahr ca.

 
  
    
1
19.06.07 19:19
2.000.000.000 (2 Mrd.!!!) in Marketing und Produktentwicklung gesteckt.

Ich denke dieser Auftrag übertrifft den Telekom Rahmenvertrag...  

40261 Postings, 5992 Tage biergottdas ist halt die spannende Frage daran....

 
  
    
1
19.06.07 19:27
schade das zu möglichen Volumen nix gesagt wurde.  

40261 Postings, 5992 Tage biergottübrigens hält ID schon 8,62% eigene Anteile!

 
  
    
2
19.06.07 19:32

106235 Postings, 8191 Tage Katjuscha@Harlekin, na mal langsam!

 
  
    
1
19.06.07 19:55
Bisher steht da nur was von Rahmenvertrag und es wird sicherlich nur um Ebay.de gehen, und nur Teile der Website betreffen. Wie groß dieser Auftrag letztlich sein wird, ist schwer zu sagen. Wird aber sicherlich auf der HV dazu genügend Nachfragen geben.

Donnerstag Abend sind wir also schlauer.

Ich erwarte aber nicht, das Ebay eine ähnliche Größe hat, wie es bei der DTAG der Fall war. Trotzdem wird es vermutlich reichen, um zumindest mögliche Shorties zu verjagen.  

616 Postings, 7390 Tage Harlekinwer sich so aus dem Fenster lehnt:

 
  
    
19.06.07 20:03
Auch ist I-D Media autorisierter Entwickler von Software- und
Internetapplikationen für die eBay Plattform geworden. eBay stellt hier
hohe Qualitätsanforderungen, wodurch klar die Spreu vom Weizen der
Dienstleister getrennt wird. Ein entsprechender Rahmenvertrag konnte im 2.
Quartal 2007 unterzeichnet werden.

Die hauen schon ziemlich auf den Putz.  

106235 Postings, 8191 Tage KatjuschaIst ja kay Harlekin, aber in Zahlen ausgedrückt,

 
  
    
1
19.06.07 20:08
halte ich es für eher unwahrscheinlich, dass das 5 Mio ? pro Jahr Umsatz bringt, wie es bei der DTAG der Fall war.

Hab aber ehrlich gesagt überhaupt keine Vorstellung, was der Rahmenvertrag alles konkret beinhaltet.  

5422 Postings, 7089 Tage KleiOK OK

 
  
    
20.06.07 02:04
In jedem Fall sollte man allerdings einige Punkte berücksichtigen oder hinterfragen:

1.

Wieso ist der Kurs von ID Media von über 3 Euro auf 1,71 zurück gekommen? Was stimmt / stimmte hier eventuell nicht?

2.

Ein derartiger Auftrag könnte in Zukunft deshalb starkes Potential bringen, weil hier immer mehr Kapital reinfliessen wird und reinfliessen können wird!

3.

Ein derartiger Auftrag kann ob groß oder klein eine Initialzündung für ein bisher sehr kleines Unternehmen wie ID Media sein!  

106235 Postings, 8191 Tage KatjuschaKlei, lies dir einfach mal die letzten Postings

 
  
    
20.06.07 02:53
hier im Thread durch, dann beantworten sich alle deine Fragen selbst. Bzw. eigentlich sind deine letzten beiden Fragen voll am Thema vorbei, weil durch den Angang der DTAG ja das Unternehmen geschrumpft ist, und nun durch viele kleinere Aufträge man diesen Abgang ausgleichen muss. Deshalb ist das mit der Initialzündung in dem Fall eigentlich ein völlig merkwürdiger Ansatz.  

274 Postings, 5755 Tage KotzolanyGroßkunde

 
  
    
1
20.06.07 09:40
Ich denke bei Ebay handelt es sich nicht um einen "kleineren Auftrag" obwohl über das Volumen ja bisher meines Wissens nichts bekannt wurde.
Insoweit muss ich Dir ein wenig widersprechen Katjuscha.
Ich finde für ein kleines Unternehmen wie ID ist es zunächst ohnehin besser zahlreiche "kleinere Aufträge" zu haben als von einem Großkunden abhängig zu sein.
Was passiert wenn ein Großkunde wegbricht haben wir ja erlebt.  

106235 Postings, 8191 Tage KatjuschaDas sehe ich genauso. Ich hab lediglich

 
  
    
20.06.07 13:06
Harlekin insoweit widersprochen, das er ja den Ebay-Auftrag mindestens so hoch ansiedelte wie den DTAG-Vertrag, der ja über viele Jahre lief, und soweit ich weiß etwa 5 Mio ? UMsatzvolumen jährlich brachte.

Trotzdem halte ich den Ebay-Auftrag natürlich nicht nur für einen Großauftrag, sondern für einen Auftrag der in der jetzigen Situation durchaus Signalwirkung haben kann, weil Ebay natürlich weiteres Renomeè bringt. Dazu kommen die vielen kleineren Auftragseingänge der letzten 6-9 Monate, die ja bekannt sind.

In so fern wundert mich schon, das der Kurs jetzt wieder bei 1,85 steht, obwohl IDL ja deutlich macht, das man zumindest in der Lage und Willens ist, sich wie angekündigt breiter aufzustellen und den Verlust der DTAG auszugleichen. Selbst wenn IDL "nur" 20 Mio ? Umsatz in den nächsten Jahren machen wird, hat man 2006 ja gesehen, was dann für Gewinne möglich sind. Und wenn man dann den Buchwert von aktuell 1,9 ? pro Aktie und den Nettocahs von 1,35 ? berücksichtigt, ist der Kurs natürlich viel zu niedrig.

Ich weiß nicht, ob hier ein Großaktionär rausgeht oder sogar professionell geshortet wird, oder ob auf der HV doch noch schlechte News kommen, aber ich hoffe da bin ich morgen nachmittag nach der HV schlauer. Ich denke zum Ebay-Deal wird man sicher einige Nachfragen hören, und vielleicht wird der Vorstand ja auch bezüglich Zahlen etwas konkreter.  

50949 Postings, 6841 Tage SAKUMal zum Thema:

 
  
    
20.06.07 16:10
1,35 Öre Cash & 1,90 Öre Buchwert und dann 1,85 - raff ich nicht, aber das is bei mir ja keine Seltenheit. ICh bin nen büschn im Minus aber ncoh nicht an meinem SL angelangt. Wenn der gezogen wird, OK, wenn nciht, auch OK. Sehe dsa relativ schmerzfrei - würde einigen hier empfehlen, etwas zurückzutreten und den objektiven Blick zu schärfen.

Gibt nicht viel Möglichkeiten, die diesen Kurs "rechtfertigen" (wwie auch immer man nen Kurs rechtfertigen kann *g*) - kat hat die meisten genannt, jetzt geht's um Fakten - nen Tag Geduld is noch angebracht...



Axo...
@kat: Ruf mich mal von der HV aus an - dann reagiere ich mal richtig Marktnah ;o))
__________________________________________________
VIVA ARIVA  

106235 Postings, 8191 Tage KatjuschaDarf man während der HV telefonieren?

 
  
    
1
20.06.07 16:16
Erstmal müsste ich selbst natürlich bei meinem Broker anrufen, und dann kommst du dran. :)

Aber vermutlich erst, während ich am Buffet steh, falls es eins gibt.  

50949 Postings, 6841 Tage SAKUGierschlund ;o) Dann schreib eben ne SMS *gg*

 
  
    
20.06.07 16:37
__________________________________________________
VIVA ARIVA  

Seite: Zurück 1 | ... | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31 | 32 | ... | 34  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben