UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Kaufempfehlung Catalis

Seite 8 von 120
neuester Beitrag: 04.11.13 14:30
eröffnet am: 24.02.06 12:09 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 2998
neuester Beitrag: 04.11.13 14:30 von: Kuli77 Leser gesamt: 289351
davon Heute: 15
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 120  Weiter  

314 Postings, 6134 Tage hobbybrokernebulös,

 
  
    
14.06.06 19:14
kannst schon recht haben mit deiner Annahme, Katjuscha. Ist schon möglich, dass bei der Verschiebung der HV und fehlenden Nachrichten ein System dahinter steckt um am Markt Unsicherheit zu schüren um dann denn Kurs in die gewünschte Richtung zu bewegen. Na ja, reine Spekulation, aber wie dem auch sei warten wir mal ab. Bin auch weiterhin überzeugt von Catalis.  

102911 Postings, 7814 Tage KatjuschaKaum was im Ask. Locker 20% Anstieg drin

 
  
    
15.06.06 11:33
Wenn jemand die 6k bei 1,01 wegkauft, ist bis 1,25 locker Platz.

1,39       1.000  
           1,37       700  
           1,35       11.633  
           1,29       5.000  
           1,28       250  
           1,25       7.500  
           1,21       2.000  
           1,11       2.000  
           1,08       600  
           1,01       6.405
 

1302 Postings, 5712 Tage AktienwolfKatjuscha for President ?

 
  
    
15.06.06 12:00
heute abend könntest Du mit Deiner Prognose auf dem Thron sitzen, mal sehen, werde Dich dann huldigen.  

2041 Postings, 5553 Tage dual@ alle

 
  
    
23.06.06 14:37
lauf catalis, lauf!
kleiner scherz
war da nicht was mit galileo geplant?
wer weiß genaueres darüber?  

2041 Postings, 5553 Tage dualinteressant

 
  
    
1
26.06.06 13:27
wir hatten laut ariva am vortag nen kurs von 33,65? scheisse, dass ich da nicht verkauft hab ;-))  

102911 Postings, 7814 Tage KatjuschaDas ist bei fast allen Aktien so

 
  
    
26.06.06 13:49
Hätte auch Freitag bei Allgeier zu 65 ? verkaufen können etc. etc.!  

759 Postings, 5775 Tage FlamingMoeGeschäftsbericht 2005 veröffentlicht!

 
  
    
28.06.06 15:07

1000 Postings, 7461 Tage Krautrock2006 zweistellige Wachstumsraten

 
  
    
1
03.07.06 14:42
Die niederländische Catalis N.V. (ISIN NL0000233625 / WKN 927093 ) erzielte im ersten Quartal 2006 zweistellige Wachstumsraten bei Umsatz und Ergebnis.

Wie der Elektrotechnikkonzern am Mittwoch bekannt gab, wuchs der Konzernumsatz auf 2,2 Mio. Euro, im Vergleich zu 1,5 Mio. Euro im Vorjahresquartal. Dies entspricht einer Steigerung von rund 42 Prozent. Besonders stark wuchs der Bereich e-Learning, in welchem sich die Umsätze im Vergleich zum Vorjahr organisch nahezu verdoppelt haben.

Das operative Ergebnis konnte von 360.000 Euro im Vergleichsquartal des Vorjahres auf 552.000 Euro überproportional um mehr als 53 Prozent gesteigert werden. Infolge dieser Entwicklung bestätigte das Management seine Umsatz- und Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2006.

Bisher stiegen die Aktien um 8,53 Prozent und notieren aktuell bei 1,40 Euro.  

1000 Postings, 7461 Tage Krautrocktut mir leid

 
  
    
03.07.06 14:44
diese Posting war ein Versehen!
Sorry Krautrock  

40153 Postings, 5615 Tage biergottBericht zum Q1 2006!! kam grad per mail.

 
  
    
04.07.06 12:20
Sehr geehrte Aktionäre,
sehr geehrte Interessenten,

der Bericht für das 1. Quartal 2006 der Catalis N.V. wurde veröffentlicht und kann unter dem Link: http://www.catalisgroup.com/media/financials/060704_Catalis_Q1_06.pdf abgerufen werden.

Der Umsatz konnte in den ersten 3 Monaten des Geschäftsjahres 2006 im Vergleich zum Vorjahr um ca. 42% auf EUR 2,2 Mio. (Vorjahr: EUR 1,5 Mio.) gesteigert werden.
Das operative Ergebnis konnte von EUR 0,4 Mio. auf 0,6 Mio. überproportional um mehr als 53% gesteigert werden. Dies entspricht einer attraktiven EBIT-Marge von über 25%. Das Nettoergebnis betrug EUR 504.000.

Catalis N.V befindet sich auf einen guten Kurs und ist sehr zuversichtlich weiteres profitables Wachstum realisieren zu können.

Die Umsatz- und Ergebnisziele für das Gesamtjahr 2006 werden von dem Management der Catalis N.V. erneut bestätigt.

Mit freundlichen Grüßen


Der Vorstand
Catalis N.V.  

314 Postings, 6134 Tage hobbybrokerQ2-Bericht,

 
  
    
04.07.06 12:46
nur scheint auch die Bestätigung nicht wirklich zu zünden, es bleibt ruhig, habe aber trotzdem noch etwas nachgelegt!
 

314 Postings, 6134 Tage hobbybrokerQ1 natürlich, war wohl doch etwas voreilig! o. T.

 
  
    
04.07.06 12:51

6268 Postings, 5839 Tage Fundamentalwas kommt Ihr denn

 
  
    
04.07.06 12:55
jetzt auf einmal mit dem Q1-Bericht wieder -
habe ich irgendetwas verpasst ?! *grübel
 

314 Postings, 6134 Tage hobbybrokerhast nichts verpasst, Fundamental :-)

 
  
    
04.07.06 13:00
ist jetzt halt offiziell und geprüft!  

40153 Postings, 5615 Tage biergottzumindestens das OB

 
  
    
04.07.06 14:22
hat sich stark verbessert. heut früh waren da im ask noch ganz andere blöcke. käufe:verkäufe lag irgendwo bei 1:3,5 oder so.  

6268 Postings, 5839 Tage Fundamental@Gott

 
  
    
04.07.06 14:49
"... heut früh waren da im ask noch ganz andere blöcke ..."

Soviel zum Thema Aussagekraft von Orderbüchern  :-)

Viele Grüße,
- Fundamental -  

40153 Postings, 5615 Tage biergottkorrekt. die situation

 
  
    
04.07.06 15:07
kann sich wahnsinnig schnell ändern. denke es hängt trotzdem mit der bestätigung der Q1-Zahlen zusammen, also durchaus positiv zu werten.

is halt ne zusätzliche infoquelle, auf die man sich mit stützen kann. die ausagekraft is natürlich mehr oder weniger gewährleistet.

PROST vom biergott  

337 Postings, 5642 Tage unwissender77ddd

 
  
    
04.07.06 16:42
der kurs reagiert nicht..
bin gespannt auf neue zahlen--.--  

40153 Postings, 5615 Tage biergottnoch viel arbeit vor uns... o. T.

 
  
    
07.07.06 14:19
 
Angehängte Grafik:
catalis.gif
catalis.gif

254 Postings, 6021 Tage PunisherPerformaxx schreibt mal wieder - Catalis KAUFEN

 
  
    
1
18.07.06 13:01
Performaxx-Anlegerbrief - Catalis kaufen  

11:35 18.07.06  

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Performaxx-Anlegerbrief" empfehlen die Catalis-Aktie (ISIN NL0000233625/ WKN 927093) zum Kauf.

Die aktuelle Börsenbaisse habe auch den Aktienkurs des Weltmarktführers für Testdienstleistungen bei optischen Datenträgern deutlich nach unten gedrückt, so dass sich nun eine attraktive Einstiegsmöglichkeit bei dem langfristig äußerst interessanten Unternehmen biete. Denn die Geschäfte würden unverändert gut laufen, wie das Management den Experten nach Rückfrage bestätigt habe. Fundamentale Gründe für den Kursrückgang seien also nicht vorhanden.

Aufgrund der bisherigen Erfahrung, dass die Unternehmensführung von Catalis bei den Prognosen eher zurückhaltend sei, würden die Experten davon ausgehen, dass die Gesellschaft 2006 die oberen Begrenzungen der kommunizierten Zielkorridore von 9 bis 11 Mio. Euro beim Umsatz und 2,5 bis 3,5 Mio. Euro beim Gewinn erreichen bzw. noch übertreffen werde. Demnach weise Catalis ein KGV für das laufende Jahr von 7,2 auf - und das für einen äußerst margen- und wachstumsstarken Weltmarktführer! Der faire Unternehmenswert liege bei etwa 1,87 Euro je Aktie.

Aufgrund der ausgezeichneten Marktpositionierung und der großen Kundenbasis würden die Experten auch für 2006 damit rechnen, dass die Unternehmensprognosen mindestens erreicht würden. Mit der eingeleiteten Diversifikation und den durchgeführten Übernahmen habe das Management zudem bereits die Weichen für ein anhaltendes mittelfristiges Wachstum gelegt.

Vor dem Hintergrund der sehr attraktiven Bewertung mit einem Kurspotenzial von rund 70%, empfehlen die Experten vom "Performaxx-Anlegerbrief" die Catalis-Aktie weiterhin zum Kauf. (18.07.2006/ac/a/a)

 

254 Postings, 6021 Tage PunisherMan darf gespannt sein

 
  
    
18.07.06 14:05
was morgen so alles bei der Jahreshauptversammlung berichtet wird  

26 Postings, 6342 Tage tomneckerCatalis AG

 
  
    
18.07.06 18:20
Hallo Leute,

heute habe ich durch Zufall auf die webpage geschaut und gesehen, dass es eine HV gibt. Habe aber keine Einladung über meine Bank bekommen, wie es normalerweise üblich ist. Mit Erscheinen des Berichtes für 2005 ist nun auch das Rätsel gelöst, wie sich das Managment noch einmal 5.000.000 Aktien beschafft hat. Über eine Wandelanleihe aus dem Jahr 2004, die vorzeitig gewandelt wurde. Merkwürdig, dass es im Jahresbericht 2004 dazu heißt:

"Erfolgreiche Pla(t)zierung der Optionsanleihe. Catalis N.V. hat im Mai 2004 eine Optionsanleihe im Wert von 0,5 Mio Euro erfolgreich pla(t)ziert. Jeder Teilschuldverschreibung ist anfänglich ein Inhaber-Optionsschein beigefügt. Die Optionsanleihe wurde unter Ausschluss des Bezugesrechts der Aktionäre in vollem Umfang vom Managment der Gesellschaft gezeichnet."

Na, da haben sie sich ja große Mühe gegeben und waren richtig erfolgreich. Sehr schön, dass im Mai 2004 bei einem Aktienkurs von 0,38 bis 0,48 Euro das Managment 5.000.000 Optionen auf Aktien zum Preis von 0,10 Euro erwerben durfte (Versteht mich nicht falsch, das sind keine Mitarbeiteroptionen! Die gibt es noch extra, und das ist auch richtig. Hier handelt es sich um eine Anleihe!!!). Wie schon einmal betont, bin ich nur ein einfacher Anleger ohne viel Zeit, um mich in die Details des Börsengeschehens zu vertiefen. Aber das kommt mir doch etwas merkwürdig vor. Schließlich wurde das Aktienvolumen auf diesem Weg um mehr ca. 28 % erhöht. Und das Managment hat nun einen 32%igen Anteil an der Firma.

Schön, werden viele sagen: Hauptsache, die Zahlen stimmen. Aber täuscht Euch nicht. Ich denke, ein Unternehmen kann noch so viel verdienen, aber solche in meinen Augen windigen Aktionen schaffen einfach Misstrauen. Und dann kann man lange auf einen ordentlichen Kurs warten. Vielleicht hat ja jemand von Euch eine Einladung zur HV bekommen und kann mal eine diesbezügliche Frage stellen.

Gruß, Tom Necker  

102911 Postings, 7814 Tage KatjuschaFrag mal Fundamental, der ist länger dabei als ich

 
  
    
18.07.06 18:31
Grundsätzlich find ich zwar den Preis für die Optionen ne Frecheit, aber wie du schon sagts, ändert das ja nichts anden jetzigen Gegebenheiten. Das wir heute mit 23 Mio Aktien anstatt 18 Mio rechnen müssen, wissen wir ja bereits. Für den Aktionär stellt sich sicherlich die Frage, ob der Vorstand lediglich den Markt hier abzocken will, und vor allem ist das deswege wichtig, da Catalis aus dem Ausland operiert, und wir keinen deutschprachigen Kontakt zu Catalis haben. Das irriteiert mich leider auch immer wieder, genau wie die Tatsache, dass man keine Einladungen zur HV bekommt. Wobei das vielleicht auch damit zu tun hat, dass Catalis seine HV in Eindhoven anhält. Habe damals bei israelischen oder osteuropäischen Firmen auch keine Einladungen bekommen. Kenne mich aber mit Aktienrecht nicht aus. Langsam ist es aber kein Wunder, dass catalis so billig bewertet wird. da hast du sicherlich recht. Der Vorstand muss endlich mal wieder mehr Vertrauen durch mehr Kontakt aufbauen. Nur ne Firmenpräsentation zu den langfristigen Zielen hilft da nichts. Da könnte ja jeder Anleger die Zukunft rosig malen. Obs dann auch so kommt, weiß der Kuckkuck. Bin schon ein wenig sauer. Aber mal sehen was die nächsten Tage und Wochen mit den Finanzterminen bringen. Wie ich catalis kenne, wird man von den Ergebnissen der HV morgen gar nichts lesen.  

314 Postings, 6134 Tage hobbybrokerTagesordnungspunkt 9

 
  
    
18.07.06 18:35
Antrag, den Verwaltungsrat zu autorisieren Firmenanteile während eines Zeitraumes von 18 Monaten ab Juli 19, 2006 zu erwerben. Die Zahl der zu erwerbenden Anteile wird auf einen maximalen Prozentsatz von 10% der Anteile begrenzt. Diese kann die Firma halten oder die erworbenen Anteile annullieren, wie unter Tagesordnung 10 vorgeschlagen. In der Praxis bedeutet dies, daß die Firma bis 10% ihrer Anteile erwerben, diese Anteile annullieren und weitere 10% erwerben kann. Dieser Erwerb kann durch alle Arten von Handel stattfinden. Der Preis pro Anteil darf nicht kleiner als der Gleichwert bzw. nicht mehr als 110% des Börsenkurses betragen. Als Basis wird der Durchschnitt des Kurses in Frankfurt  der letzten fünf Tage gebildet, an denen Handel erfolgt ist.  

314 Postings, 6134 Tage hobbybrokerTagesordnungspunkt 10 (Auszug)

 
  
    
18.07.06 18:40
Antrag, durch Annullierung von Anteilen das Eigenkapital zu verringern. Dabei darf die Anzahl nicht die Menge der erworbenen Anteile übersteigen. Die Zahl der maximal zu annulierenden Anteile wird durch das Management auf 10% der herausgegebenen Anteile eingeschränkt.

Sehe ich das richtig, dass hier durch ein Aktienrückkaufprogramm mit anschließender Annulierung dieser Aktien, dem Kurs auf die Sprünge geholfen werden soll?
Gruß hobbybroker  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 120  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben