UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

ZFS: vor Break

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 13.05.20 14:29
eröffnet am: 15.06.05 13:43 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 152
neuester Beitrag: 13.05.20 14:29 von: alpenland Leser gesamt: 78338
davon Heute: 30
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

11329 Postings, 6133 Tage fuzzi08ZFS: vor Break

 
  
    
1
15.06.05 13:43
Interessant wird es jetzt bei der Aktie von ZURICH FINANCIAL SERVICES:

noch 1,50 EURO, und die  Widerstandslinie, die sich seit Frühjahr 2004 bei
142,50 EURO etabliert hat, steht zum Test an.

Wie man aus dem angehängten Chartbild sieht, hat der Kurs nach dem Break
innerhalb seines Aufwärtskanals unmittelbar Potential bis etwa 180,-EURO,
also rund 25%.


 
Angehängte Grafik:
ZFS150605-3Y.gif
ZFS150605-3Y.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
126 Postings ausgeblendet.

6234 Postings, 6111 Tage alpenlandZukauf in Südamerika und Dividenden

 
  
    
26.03.18 11:15

Das Durchschnittsziel liegt auf CHF 325.- (derzeit 305.60)

am 6.4 wird eine Dividende von CHF 18.- fällig, dies ergibt eine Rendite von 5.9 %
https://www.cash.ch/news/top-news/...elt-die-dividenden-karte-1119410

Zurich kauft Lateinamerika-Geschäft von australischer QBE

Die Versicherung Zurich Insurance hat das Lateinamerika-Geschäft des australischen Versicherers QBE übernommen. Der Kaufpreise beträgt 409 Millionen Dollar.
26.02.2018 06:54

"Diese Transaktion positioniert uns als führender Versicherer in Argentinien, einem Markt mit starkem Wachstum, einer stabilen Wirtschaft und einem freundlichen Umfeld für Versicherungen", erklärte Zurich am Sonntag.

Mit dem Kauf wird Zurich Marktführer in Argentinien und Nummer 3 in Ecuador. Die Prämieneinnahmen der akquirierten Geschäfte betrugen im Jahr 2017 rund 790 Millionen Dollar.

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der üblichen behördlichen Genehmigungen. Sie soll bis zum Jahresende abgeschlossen sein und wird laut dem Communiqué aus internen Mitteln finanziert. (SDA)

 

27 Postings, 1536 Tage Turgayaktienrückkauf

 
  
    
10.04.18 17:08
Was haltet ihr von den aktienrückkauf.hat das vor oder Nachteile  

215 Postings, 2350 Tage DeluraTurgay

 
  
    
13.04.18 16:11
Das hat Vorteile, Sie heben den leichten Verwässerungstrend der letzten Jahre (ausgegeben Mitarbeiteraktien) auf und der Dividendenabschlag ist dieses Jahr (fast) schon wieder aufgeholt.

Letztes Jahr hat das bald 6 Monate gedauert - Glück Auf !  

27 Postings, 1536 Tage Turgayglück auf

 
  
    
15.04.18 06:19
Hi delura,danke für die Info  

6234 Postings, 6111 Tage alpenlandhöheres Ziel / Gerüchtebörse

 
  
    
17.05.18 17:24
es gehen Gerüchte um Allianz + Zürich Ins.
ob was dran ist ??
hab mal paar Calls zugelegt.
#ZURICH ? Goldman Sachs erhöht Kursziel! - Der Nr. 1 Börsenbrief der Schweiz: WIRTSCHAFTSINFORMATION - wionline.ch
 

6234 Postings, 6111 Tage alpenlandauch die Analysten positiv

 
  
    
13.06.18 11:31


   Analyst ¨¨¨¨¨¨Buy      ¨¨¨¨  Kursziel   Abstand     Datum§
JP Morgan Chase & Co.¨¨¨¨375,00CHF 24,79% ¨¨07.06.18
Goldman Sachs Group Inc.¨¨390,00CHF 29,78%¨¨ 07.06.18¨  conviction buy list !

Darf man den Kollegen der Nachrichtenagentur BloombergGlauben schenken, scheint sich diese Vermutung nun erhärten zu wollen. Neben der britischen RSA erachten sie die Zurich Insurance Group als das naheliegendste Ziel für die Allianz.

der Übernahmepreis dürfte jedoch sehr hoch liegen. 

 

6234 Postings, 6111 Tage alpenlandRückkauf ist beendet, weitere folgen

 
  
    
13.06.18 11:37

Die zurückgekauften Titel sollen vernichtet werden. Der Generalversammlung 2019 werde eine entsprechende Kapitalherabsetzung beantragt.

Mit dem Abschluss des öffentlichen Aktienrückkaufprogramms beende der Versicherer die am 8. Februar 2018 angekündigten Massnahmen zum Verwässerungsschutz, die Aktienrückkäufe in der Höhe von rund 1 Milliarden US-Dollar vorsahen.

 

6234 Postings, 6111 Tage alpenlanddas müsste doch mal...

 
  
    
05.07.18 14:41
diverse Ratings:
Credit Suisse bestätigt Ziel 365 CHF überdurchschnittlich
JP Morgan Chase & Co.¨¨¨¨375,00CHF ¨¨24,79% ¨¨¨¨07.06.18
Goldman Sachs Group Inc.¨¨390,00CHF¨¨ 29,78%¨¨ 07.06.18¨  conviction buy list !

Rendite für 2018  6.4%

das müsste die ZURN doch mal befördern (derzeit 296.2 CHF)



Zurich-Präsident sieht weiteres Wachstumspotenzial

Der im April neu zum Verwaltungsratspräsidenten gewählte Michel Liès will mit der Zurich Insurance Group in einem sich verändernden Marktumfeld wachsen und hält gleichzeitig am Renditeziel von 12 Prozent fest.

27.06.2018 08:03

"Ich bin überzeugt, dass sich in der Versicherungsindustrie weltweit sehr viel ändern wird. Da will die Zurich an der Spitze mitmischen", sagte Liès im Interview mit der NZZ (Ausgabe vom 27.6.).  

215 Postings, 2350 Tage DeluraDas ist ja auch so

 
  
    
1
05.07.18 19:18
darum einfach nicht:  Hin und her macht Taschen leer - sondern kaufen und halten, ich habe ZURICH seit 5 Jahren. Super Wert - Punkt.

P.S.: Nicht persönlich nehmen :-)

Glück Auf !  

6234 Postings, 6111 Tage alpenlandirgendwann wird sie "wieder entdeckt"

 
  
    
17.07.18 10:56
* ZURICH INSURANCE: Barclays erhöht Kursziel auf 316 von 310 Franken, Equalweight  

6234 Postings, 6111 Tage alpenlandauch wieder mal positiv

 
  
    
31.07.18 10:53
ZURICH (+0,4% auf 303,80 Fr.)SWISS RE (+0,3% auf 90,88 Fr.); : Unterwegs im Sommerrally

In den Tag für Tag konstant gefragten Grossversicherern Swiss Re und Zürich Insurance verstärken sich die Erwartungen für ein Sommerrally. Weil die beiden Titel im europäischen Branchenvergleich einerseits wie die Swiss Re in der Bewertung und andererseits wie Zurich mit ihrer starken Dividendenrendite überzeugen, kaufen institutionelle Investoren beide Aktien, wie es am Markt hiess. Laut Grossanlegern hinken die Titel dem Gesamtmarkt hinterher, weshalb die Positions-Aufstockungen noch über den Hochsommer anhalten könnten. Händler meinen zudem, dass die Versicherer weniger als Industriewerte von Bewertungs-Sorgen und Verkäufen tangiert würden.  

6234 Postings, 6111 Tage alpenland2.hj etwas über Erwartungen

 
  
    
09.08.18 18:04
   * ZURICH INSURANCE hat im ersten Halbjahr mehr verdient. Der Gewinn stieg um 19 Prozent auf 1,79 Milliarden Dollar. Analysten hatten im Schnitt mit 1,72 Milliarden Dollar etwas weniger erwartet. Profitiert hat der Konzern unter anderem davon, dass im Vorjahr eine gesetzlich vorgeschriebene Reserveaufstockung in Großbritannien das Ergebnis geschmälert hatte. Auch konnte Zurich nicht mehr benötigte Reserven auflösen. Zurich-Chef Mario Greco sieht das Unternehmen auf Kurs zu seinen Finanzzielen für die Periode 2017 bis 2019.  

215 Postings, 2350 Tage DeluraDonnerstag

 
  
    
04.02.19 12:11
den 07.02. um 06:45 Uhr (MEZ) gibt's die Zahlen für 2018. Und natürlich die Bekanntgabe der Dividende (bin positiv gestimmt - was natürlich nichts bedeutet an der Börse) wäre schön wenn es einen Franken mehr geben würde .

Glück Auf !  

6234 Postings, 6111 Tage alpenlandstarke Gewinnsteigerung / Dividendenerhöhung

 
  
    
07.02.19 10:57

ZÜRICH (dpa-AFX) -

07.02.2019 07:05

Der Versicherer hat weitere Kosten eingespart und den Gewinn gesteigert. Allerdings sind die Kosten für Naturkatastrophen im Geschäftsjahr 2018 tiefer ausgefallen als im Jahr davor.

Der Betriebsgewinn, der bei der Zurich als Business Operating Profit (BOP) angegeben wird, erhöhte sich um einen Fünftel auf 4,57 Milliarden US-Dollar, wie es in der Mitteilung vom Donnerstag heisst. Unter dem Strich rückte der Reingewinn gar beinahe um einen Viertel coolauf 3,72 Milliarden vor.

Im Jahr 2017 hatten allerdings Kosten aus Katastrophen sowie eine Belastung aufgrund einer regulatorischen Anpassung im britischen Lebensversicherungsgeschäft das Ergebnis mit insgesamt gut 800 Millionen Dollar belastet. Zwar verursachten etwa Windstürme im Südosten der USA auch im vergangenen Jahr Kosten, jeodoch lagen die um einiges tiefer.

Damit verbesserte sich der Kosten-Schaden-Satz, die Combined Ratio, im Schadengeschäft auf 97,8 Prozent, nach einem Wert von 100,9 Prozent im Jahr davor. Liegt die Rate unter 100 Prozent, dann erwirtschaftet ein Versicherer Geld in diesem Geschäft.

Weitere Kostensenkungen

Die Zurich bleibt weiterhin solide kapitalisiert. Die eigens errechnete Z-ECM-Quote, die zur Steuerung des Geschäfts herbeigezogen wird, lag per Ende 2018 mit 125 Prozent auf hohem Niveau. Und die auf dem Eigenkapital erwirtschaftete Rendite liegt mit 12,1 Prozent weiterhin über den angestrebten 12 Prozent.

Den Aktionären soll eine höhere Dividende ausbezahlt werden. Neu sind es 19 Franken je Titel, das ist ein Franken mehr als vor Jahresfrist.

Die Rendite beträgt somit 6% 

Ziele:

Di JPMorgan belässt Zurich auf 'Neutral' - Ziel 359 Franken 17 APA-dpa-AFX-Analyser
    
Mo§Merrill Lynch belässt Zurich auf 'Buy' - Ziel 357 Franken 34 APA-dpa-AFX-Analyser

 

6234 Postings, 6111 Tage alpenlandheute Dividendenabgang

 
  
    
1
05.04.19 12:18
Den Aktionären soll eine höhere Dividende ausbezahlt werden. Neu sind es 19 Franken je Titel, das ist ein Franken mehr als vor Jahresfrist.  

215 Postings, 2350 Tage DeluraUnd heute

 
  
    
11.04.19 09:25
war der Dividendeneingang auf dem Konto  Immer wieder schön, dieses Jahr hole ich mir dann erstmals die Schweizer Quellensteuer zurück !

Und in den nächsten Jahren wird dies jährlich wiederholt - Zurich dauerlong !  

1040 Postings, 828 Tage SynopticFrage an die Experten

 
  
    
11.05.19 17:45
Was hält ihr von französischen Banken? Danke  

6234 Postings, 6111 Tage alpenlandauch Anstiegschance wnkt

 
  
    
15.05.19 10:35

215 Postings, 2350 Tage DeluraNa

 
  
    
23.08.19 14:39
läuft doch ganz prima. Meine Quellensteuerrückerstattung ist auch mittlerweile eingetroffen...
Ich bleibe in der Versicherungsbranche investiert - und zwar bei ZURICH !!
Das ist wirklich eine Cashcow !!


Glück Auf !!
 

5 Postings, 3026 Tage doktoebauMusterdepot

 
  
    
13.09.19 16:51
In meinem Musterdepot wird die Zürich Insurance seit Längerem nicht aktualisiert. Wie kann man das beheben?  

687 Postings, 1725 Tage DawnrazorMusterdepot

 
  
    
13.09.19 16:53
Bei welchem Anbieter?  

5 Postings, 3026 Tage doktoebauMusterdepot

 
  
    
15.09.19 16:09
Bei Finanzen.net. Habe sie schon angeschrieben,ohne Antwort.  

687 Postings, 1725 Tage DawnrazorHandel über Xetra

 
  
    
16.10.19 19:45
Jemand noch betroffen? Kurs eingefroren seit 28. Juni  bei 305,60 ? .... wie lange meint ihr dauert das noch an?!  

215 Postings, 2350 Tage DeluraHeute

 
  
    
08.04.20 09:40
kam die Dividende ! Das waren in Summe 12% mehr als 2019. (Bei gleicher Aktienanzahl) Davon waren aber "nur" 5,25% die Dividendenerhöhung von Zurich.

Die restlichen 6,75% mehr lagen am starken Schweizer Franken. Ich schau mich mal nach weiteren guten Schweizer Werten um - Diversifikation ist immer gut !  

6234 Postings, 6111 Tage alpenlandgute Lage bestätigt

 
  
    
13.05.20 14:29

Credit Suisse sieht weiterhin 380 CHF


Zürich (awp) - Die Zurich Insurance Group publiziert am Donnerstag, 14. Mai, im Rahmen eines Business Update einige wenige Kennzahlen zum ersten Quartal. Es liegen zu wenige Schätzungen zur Berechnung eines AWP-Konsenses vor.

FOKUS: Die Zurich veröffentlicht etwa Zahlen zur Entwicklung des Geschäftsvolumens in der Nichtlebenversicherung oder zum Neugeschäft in der Lebensparte. In beiden Bereichen rechnen Analysten trotz Coronakrise mit einer weiterhin guten Entwicklung und volumenseitigen Impulsen.

ZIELE: Anlässlich der Bilanzvorlage 2019 Mitte Februar sah CEO Mario Greco die Zurich gut aufgestellt, um die bis Ende 2022 gesetzten und als ehrgeizig bezeichneten Ziele zu erreichen. In dem vergangenen Herbst aufgestellten Programm will die Gruppe profitabler werden und vor allem im Geschäft mit Privatkunden (inkl. KMU) punkten.

Dazu strebt die Zurich eine Kapitalrendite auf dem Betriebsgewinn von "über 14 Prozent" an. Weiter will man den Gewinn pro Aktie jedes Jahr um mindestens 5 Prozent steigern. Und über die gesamten drei Jahre soll ein Mittelzufluss von 11,5 Milliarden Dollar generiert werden und es wird eine Z-ECM-Kapitalquote im Zielband von 100 bis 120 Prozent angestrebt.

PRO MEMORIA: Die Ratingagentur Fitch hat Ende April die bisherige Bonitätseinstufung der Zurich Insurance Company bestätigt. Die grösste Gesellschaft der Zurich-Gruppe wird unverändert mit dem Finanzkraft-Rating (Insurer Financial Strength, IFS) "AA-" bewertet. Die Kapitalisierung sei auch in Zeiten von Corona sehr stark, hiess es.

Mitte März kündigte die Zurich an, dass in Deutschland bis im Juni alle Kunden des insolventen Reiseveranstalters Thomas Cook entschädigt werden sollen. Da die Haftung für den Kundengeldabsicherer von Thomas Cook pro Jahr gesetzlich auf 110 Millionen Euro begrenzt ist, kann Zurich nicht für alle geltend gemachten Ansprüche aufkommen. Die deutsche Regierung hatte angekündigt, einspringen zu wollen.

AKTIENKURS: An der Börse wurden auch die Aktien der Zurich von den Corona-Sorgen in die Tiefe gezogen. Von Mitte Februar stürzte der Kurs der Titel innert eines Monats von knapp 435 Franken auf unter 270 Franken ab. Derzeit bewegt sich der Kurs bei rund 290 Franken.

Homepage: www.zurich.com

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben