Wire Card AG

Seite 19 von 28
neuester Beitrag: 02.02.20 18:20
eröffnet am: 10.05.05 13:12 von: Aktienvogel7. Anzahl Beiträge: 683
neuester Beitrag: 02.02.20 18:20 von: wongho Leser gesamt: 253042
davon Heute: 29
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... | 28  Weiter  

128 Postings, 5360 Tage jaepenich hoffe es doch

 
  
    
28.05.08 14:06
...da ich gestern und heute schon beim silber verwundet wurde, kann wirecard sich wenigstens weiter nach norden bewegen  

46 Postings, 5330 Tage John Gottidas ding geht

 
  
    
29.05.08 15:14
vermutlich für einige wochen in eine lateralbewegung über.  

128 Postings, 5360 Tage jaepenwenn ich mir so den Jahreschart betrachte

 
  
    
30.05.08 08:34
sehe ich aber durchaus potential nach oben.
Und Fundamental sehe ich auch nichts was dagegen spricht.

gruß  

128 Postings, 5360 Tage jaepennachdem ich mit ca. 25% gewinn....

 
  
    
10.06.08 19:32
...ausgestoppt wurde bin ich heute wieder eingestiegen.
ende der woche gehts wieder rauf.  

128 Postings, 5360 Tage jaepenallerdings...

 
  
    
10.06.08 19:33
....diesmal mit einer kleiner position.......  

17100 Postings, 6344 Tage Peddy78Wirecard AG / Produkteinführung "PayShield".

 
  
    
1
16.06.08 09:38
Klingt interessant.

Und Aktie ist ja auch schön zurück gekommen,

hier ist sicherlich ne Chance.

News - 16.06.08 07:01
DGAP-News: Wirecard AG (deutsch)

Creditreform und Wirecard AG bieten Zahlungsgarantie: 'PayShield' verringert das Risiko im Online-Handel

Wirecard AG / Produkteinführung

16.06.2008

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Neuss / Grasbrunn b. München, 16. Juni 2008; Ab sofort erhalten Distanzhändler mit 'PayShield' eine Zahlungsgarantie. 'PayShield', eine gemeinsame Produktentwicklung der CEG Creditreform Consumer GmbH und der Wirecard AG, ist eine umsatzsteigernde und kostensparende Lösung für den Distanzhandel.

Die Umsätze im Internet nehmen jährlich zu: Allein in Europa stieg 2007 der Handelsumsatz mit Konsumenten im Vergleich zum Vorjahr um 24 Prozent. 63 Prozent der europäischen Online-Shopper bevorzugen dabei die Bezahlung per Kreditkarte, wobei in Deutschland Lastschrift und Rechnung dominieren. Für die Händler bedeutet dies ein Dilemma: Einerseits fordern Kunden eine Vielzahl verschiedener Bezahlmöglichkeiten, andererseits bringen diese unterschiedlich hohe Ausfallrisiken mit sich. Kurz: Umsatz oder Sicherheit.

'PayShield' macht nun beides möglich: Auf Basis der beim Einkauf bzw. Bezahlvorgang übermittelten Daten und aktuellen Bonitätsinformationen wird ein 'Risikoprofil' erstellt. Der Händler erhält daraufhin die Auskunft, welche Zahlungsmöglichkeiten er dem Konsumenten anbieten darf und ob die Zahlungsgarantie für diese Transaktion übernommen wird. Die Vorteile liegen auf der Hand: Der Händler kann mehrere Zahlungsoptionen einbinden und dadurch die Abbruchquote beim Bezahlvorgang verringern, ohne jedoch sein Risiko zu erhöhen.

Darüber hinaus wird der Händler auch beim Forderungsmanagement entlastet: Wird eine Zahlungsgarantie in Anspruch genommen, übernimmt 'PayShield' alle nachfolgenden Prozesse, wie beispielsweise das Inkasso.

'Wir arbeiten mit der Wirecard AG bereits seit einigen Jahren sehr erfolgreich zusammen. Gemeinsam haben wir nun ein Lösungspaket entwickelt, das sowohl kleinen als auch großen Händlern Planungssicherheit gibt. Damit bieten wir auch den über 125.000 Unternehmen, die Mitglied bei Creditreform sind, die Möglichkeit ihre Umsätze mit Hilfe eines innovativen Produkts zu erhöhen', so Dr. Carsten Uthoff, Vorstand der Creditreform AG.

Dr. Markus Braun, Vorstandsvorsitzender der Wirecard AG ergänzt: 'Mit ,PayShield' haben wir die Kernkompetenzen beider Unternehmen miteinander verknüpft. Händler profitieren so von unseren Erfahrungswerten und können sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren, indem sie den gesamten Zahlungsprozess auslagern.

Laut einer Studie von Jupiter Research werden in 2012 die Online-Umsätze europaweit auf 145 Milliarden Euro ansteigen. Allein in Deutschland betrugen laut dem Bundesverband des deutschen Versandhandels/ TNS Infratest die Online-Shopping-Umsätze im vergangenen Jahr 16,8 Mrd. Euro, mit einem Anteil von 10,9 Mrd. Euro für den Online-Versandhandel. Mit 'PayShield' steht Händlern künftig ein Produkt zur Verfügung, das diesen Aufwärtstrend aktiv unterstützt.



Wirecard AG

Wirecard PR & IR Office Iris Stöckl Bretonischer Ring 4 D-85630 Grasbrunn Tel.: +49 (0) 89 4424 0424 Fax: +49 (0) 89 4424 0524 E-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com Internet: www.wirecard.de

CEG/ Creditreform

CEG Marketing & PR Christiane Fischer Hellersbergstraße 11 D-41460 Neuss Tel.: +49 (0) 2131 109-1513 Fax: +49 (0) 2131 109-557 E-Mail: c.fischer@ceg-plus.de

Internet: www.ceg-plus.de

Creditreform Presse- und Öffentlichkeits¬¬arbeit Michael Bretz Hellersbergstraße 12 41460 Neuss Tel: +49 (0) 2131 109-171 Fax: +49 (0) 2131 109-176 E-Mail: m.bretz@verband.creditreform.de Internet: www.creditreform.de

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist einer der führenden internationalen Anbieter elektronischer Zahlungs- und Risikomanagementlösungen. Weltweit unterstützt Wirecard über 9.000 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bei der Automatisierung ihrer Zahlungsprozesse und der Minimierung von Forderungsausfällen. Die Wirecard Bank AG bietet Konten- und Kreditkarten-Dienstleistungen sowohl für Geschäfts- als auch Privatkunden und ist Principal Member von VISA, MasterCard und JCB. Der Internetbezahldienst Wirecard ermöglicht Konsumenten sicheres Bezahlen bei Millionen von MasterCard Akzeptanzstellen. Zusätzlich können registrierte Nutzer in Echtzeit untereinander Geld versenden oder empfangen. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI).

www.wirecard.com | www.wirecardbank.de | www.mywirecard.com

Über CEG:

Die CEG Creditreform Consumer GmbH ist eine der führenden Konsumenten-Auskunfteien in Deutschland und ein Unternehmen der Creditreform-Gruppe. Bei zunehmend bargeldlosen Konsumtransaktionen und der Anonymisierung von Vertriebswegen versorgen wir unsere Kunden mit risikorelevanten Verbraucher-informationen und ermöglichen damit zeitnah auf elektronischem Weg Bonitätsent-scheidungen, so z.B. die Absicherung von (Waren-) Kreditentscheidungen. Die branchenüber¬greifende Kundenstruktur als auch die exklusiven Inkasso- bzw. Firmeninformationen von Creditreform verschaffen CEG den Wettbewerbsvorsprung.

www.ceg-plus.de

Über Creditreform AG:

Die Creditreform AG wurde 2002 gegründet. Mit ihren Leistungsangeboten ergänzen die Beteiligungsunternehmen der Creditreform AG die traditionellen Kerngeschäftsfelder, Auskunft und Inkasso, von Creditreform. Orientiert an der Prozesskette des Kunden wird ein umfassendes und integriertes Leistungsbündel von der Kundenakquisition bis hin zum Zahlungseingang angeboten.

www.creditreform.de



16.06.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: Wirecard AG Bretonischer Ring 4 85630 Grasbrunn b. München Deutschland Telefon: +49 (0)89-4424 0400 Fax: +49 (0)89-4424 0500 E-Mail: ir@wirecard.com Internet: www.wirecard.com ISIN: DE0007472060 WKN: 747206 Indizes: TecDAX, Prime All Share, Technology All Share Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
Wirecard AG Inhaber-Aktien o.N. 11,35 +3,28% XETRA
 

17100 Postings, 6344 Tage Peddy78Post.456 beachten.Auch sicheres Schild gegen Kurs-

 
  
    
17.06.08 11:46
Verluste und für Kursgewinne?

Sieht ja bisher gut aus.  

15502 Postings, 5681 Tage nekro-26,26%

 
  
    
26.06.08 15:26
Was ist denn hier los????????????

Ein (zumindest kleiner) Rebound sollte wohl drin sein ;-)))))))))  

13451 Postings, 8100 Tage daxbunnywooow, was ist hier los? Keine Nachrichten?

 
  
    
26.06.08 15:32
-----------
Gruß DB

1330 Postings, 5340 Tage wilbärKursverlauf?

 
  
    
26.06.08 15:36
Sind das jetzt die neuen Aktien,(1 neue für 4 alte)die den Kurs so drücken? Oder gibt es schlechte News?Gruß Wilbär.  

15502 Postings, 5681 Tage nekroSollte es hier um SL abfischen gegangen sein,

 
  
    
26.06.08 16:01
so kann man wohl sagen dass der Trick geglückt ist ;-)))))))))))

Von 8,10 im Tief zurück auf 10 in einer halben Stunde  

363 Postings, 6092 Tage wolff27da sollte die bafin mal genauer hinsehen

 
  
    
26.06.08 16:06
da hats einige ko calls erwischt ohne grund man sollte dem marketmaker mal auf die finger schauen der den kurs gataxt hat....
 

641 Postings, 6558 Tage HAMSI_Idas würde ich gerne auch wissen

 
  
    
26.06.08 16:38
Ist das der Abschlag wegen 1:4 Zuweisung?
HAMSI  

25951 Postings, 7823 Tage Pichel*

 
  
    
26.06.08 16:42

AKTIE IM FOKUS: Wirecard nach Gerüchten stark bewegt - Zuletzt wieder erholt
   FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Wirecard  haben sich am
Donnerstagnachmittag von einem Kurseinbruch wieder erholt und zuletzt nur noch
16,09 Prozent auf 9,23 Euro verloren. Kurzzeitig waren die Titel nach einer
Handelsaussetzung um rund 26 Prozent auf 8,10 Euro abgerutscht. Der TecDAX
verlor indes 2,41 Prozent auf 769,02 Zähler.
   Börsianern zufolge machten Spekulationen über Manipulationen der Bilanz die
Runde, nachdem Händler von Untersuchungen der Schutzgemeinschaft für
Kapitalanleger (SdK) gesprochen hatten. Eine Sprecherin dementierte die Gerüchte
gegenüber dpa-AFX jedoch: Die Bilanz sei solide, sagte sie. Die Marktgerüchte
seien haltlos, das Jahr 2008 werde "sehr gut". Wirecard vermute eine Attacke von
Hedge Fonds.
   Ein Sprecher der SdK sagte auf Anfrage von dpa-AFX, von Untersuchungen könne
nicht die Rede sein. Die SdK frage sich aber, warum Wirecard an einer Bank
beteiligt sei. "Wir schauen uns an, wie das zusammenpasst." Bereits auf der
Hauptversammlung vor zwei Tagen habe man kritische Fragen gestellt.
   Diese Aussage der SdK wiederum bewertete ein weiterer Börsianer skeptisch.
Da der Anbieter von Zahlungsabwicklungen ein Transaktionsmanager sei, würde eine
Bank gut zu ihm passen. Auch seien "Bilanzunstimmigkeiten" bei Wirecard seit
dessen Börsengang bekannt./la/zb
-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News im dpa-AFX ProFeed
-----------------------
NNNN

[WIRECARD AG,WDI,DE,747206,DE0007472060]
2008-06-26 15:38:52
2N|JMK STW BRO|GER|SVS|
-----------
Wilhelm Busch: "Aber hier, wie überhaupt, kommt es anders, als man glaubt."

Gruß Pichel

27 Postings, 5269 Tage heblerARV verkauft

 
  
    
26.06.08 16:45

Außerdem wird gemunkelt, es handele sich um Verkäufe des Ex-ARV, der vor zwei Tagen seinen Stuhl geräumt hat. Angeblich soll die Trennung nicht harmonisch verlaufen sein ...

 Wie dem auch sei: Jetzt ein Zeitpunkt gekommen, um sich neu einzudecken oder um OS zu erwerben?

 

641 Postings, 6558 Tage HAMSI_Iwow pichel...

 
  
    
26.06.08 16:47
Danke.... uiiii da kann man entweder richtig Geld machen oder viel Geld verlieren.
Nix für schwache Nerven... Ich halte mich erstmal doch zurück. Bin doch schwach
HAMSI  

1330 Postings, 5340 Tage wilbär@ 464

 
  
    
26.06.08 16:53
Wenn ich mich nicht irre,bedeutet SdK Schutzgemeinschaft der Kleinanleger.Auch ich bin ein Kleinanleger,Schutz bedeutet also mein Kapital zu vernichten.Vielen Dank,aber auf euren Schutz kann ich gerne verzichten.Gruß Wilbär.  

27 Postings, 5269 Tage heblerDanke, Wilbär!

 
  
    
26.06.08 16:56

... so sehe ich's auch! Habe außerdem noch gelesen, Wirecard vermute, dass ein Hedgefonds attackiert hätte - Anwälte angeblich bereits eingeschaltet, BaFin informiert ...

Jetzt neu einsteigen oder könnte an den Gerüchten doch was dran sein? boerse.ard.de berichtet über "Aktienboards" in denen Usern Wirecard "Luftbuchungen" vorwerfen, die an Thielert erinnern würden.

 

3782 Postings, 6074 Tage knuspriWo Rauch ist,

 
  
    
26.06.08 17:18
ist meist auch Feuer!

Ich glaub´, an der Seitenlinie ist erst mal besser!  

27 Postings, 5269 Tage heblerKlingt sinnvoll & einleuchtend ...

 
  
    
26.06.08 17:24
... bin aber bereits mit der Aktie seit längerem engagiert. Rein im Nov07 bei 11,37 - aussitzen oder nach technischer Gegenreaktion morgen (?) trennen? Danke.  

9442 Postings, 6890 Tage WalesharkUmsatz auf Xetra heute...

 
  
    
4
26.06.08 17:41
60,67 Millionen Euro = 6,6 millionen gehandelte Aktien. Wenn sich die Gerüchte allerdings nicht bestätigen sin rucki zucki 40% drin. Andersrum gehts natürlich weiter in den Keller. Eine heiße Kiste.
Grüße vom Waleshark.  

27 Postings, 5269 Tage heblerUnd bei Wirecard ...

 
  
    
26.06.08 17:46

... kann/sollte man nicht davon ausgehen, dass da nichts dran ist? Bis jetzt haben die immer einen soliden Eindruck gemacht ...
Werde wohl callen denke ich.

 

18237 Postings, 5373 Tage TrashHeilige Sch...

 
  
    
26.06.08 17:49
was für ein derber Einbruch....und ich dachte schon Fortis wäre arm dran heute ^^  

1330 Postings, 5340 Tage wilbär@ hebler

 
  
    
26.06.08 17:50
Stelle mir die gleiche Frage,und bin bei 13,50? eingestiegen.Wann gibt es denn die Neuaktien?Für 4 alte 1 neue,denn dann wird der Kurs ja nochmals nachgeben.Frage? Die Zuteilung mitnehmen,oder nach einer Konsulidierung(so sie denn kommt)vorher raus.Gruß Wilbär.  

770 Postings, 6916 Tage baerchenna hier is ja was los..

 
  
    
26.06.08 17:50
hab den hier mal gekauft..
CB40MA KK 0,25


greetz !
baerchen
-----------
mfg
baerchen

Seite: Zurück 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... | 28  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben