UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.763 -1,1%  MDAX 27.814 -1,1%  Dow 34.152 0,7%  Nasdaq 13.635 -0,2%  Gold 1.768 -0,4%  TecDAX 3.169 -0,3%  EStoxx50 3.780 -0,7%  Nikkei 29.223 1,2%  Dollar 1,0166 0,0%  Öl 92,0 -0,9% 

Wire Card AG

Seite 12 von 28
neuester Beitrag: 02.02.20 18:20
eröffnet am: 10.05.05 13:12 von: Aktienvogel7. Anzahl Beiträge: 683
neuester Beitrag: 02.02.20 18:20 von: wongho Leser gesamt: 248760
davon Heute: 37
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 28  Weiter  

69 Postings, 5819 Tage 123plambeckKursziel 14euro! News!

 
  
    
30.01.07 14:35
12:56 30.01

Wirecard Prognose lässt Spielraum nach oben


Wirecard konnte nach vorläufigen Zahlen Umsatz und Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr zwar deutlich steigern. Obwohl auch für 2007 ein EBIT-Anstieg um 50% in Aussicht gestellt wurde, machen die Anleger bei der Aktie des Anbieters von Zahlungsabwicklungssystemen nach der jüngsten Aufwärtsbewegung dennoch Kasse.

Die Wirecard AG (WKN 747206) steigerte den Umsatz im abgelaufenen Jahr nach vorläufigen Berechnungen um 47% auf 81,7 Mio. Euro. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen kletterte sogar um 90% auf 18,6 Mio. Euro.

Diese hervorragende Entwicklung hat bei den Aktionären für 2007 die Hoffnung auf noch höhere Steigerungsraten geweckt. Die Führungsetage rechnet auf Grund des starken Wachstums im Kerngeschäft der elektronischen Zahlungsabwicklung für das laufende Jahr ?nur? mit einem Zuwachs beim operativen Gewinn von mindestens (!) 50%.

Jochen Reichert von SES Research bezeichnet den Ausblick als ?eher konservativ? . Der Markt hatte mit einem EBIT-Wachstum zwischen 70 und 75% gerechnet. Der Analyst bestätigt seine Empfehlung ?Halten? und das Kursziel von 14 Euro.

Die Quartalsbetrachtung zeigt zwar ein etwas schwächeres Gewinnwachstum im Schlussquartal. Mit einem Anstieg des EBIT in den letzen drei Monaten um 45% auf 5,5 Mio. Euro besteht aus unserer Sicht aber kein wirklicher Grund zur Sorge. Zumal Vorstandschef Dr. Braun für seine eher konservativen Prognosen bekannt ist. Daher gehen wir davon aus, dass Wirecard die Vorgabe von 50% klar übertreffen wird.

Investierte Anleger geben bei dem Wert kein Stück aus der Hand. Im Gegenteil: Notierungen um 8 Euro sollten zum Ausbau der Position genutzt werden.



Autor: derAktieninvestor, 12:56 30.01.07
 

24466 Postings, 6529 Tage EinsamerSamariterIch roll mich weg !

 
  
    
30.01.07 15:37
Zitat:"Ich habe schon meinen Anwalt beauftragt,mal Erkundigungen über diesen "Experten" einzuholen."

Der ruft bei der Bank an und fragt:"Kann ich den Herrn Reichert sprechen?"

Wenn er dann am Telefon ist geht es weiter á la "Erzählen Sie mal! Wer sind sie? Was machen Sie.. Scheit auf dem Mond die Sonne... Warum brauchen Erdhörnchen morgens keinen Wecker um Aufstehen"

*rofl*

Euer

   Einsamer Samariter

 

32357 Postings, 6376 Tage BackhandSmashNächster Aufwärtsschub ...................

 
  
    
01.02.07 13:15

WIRECARD - Nächster Aufwärtsschub verzögert sich

Wirecard WKN: 747206 ISIN: DE0007472060

Intradaykurs: 8,48 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 24.12.2004 (1 Kerze = 1 Woche)

Rückblick: Die WIRE CARD Aktie (Nachrichten/Aktienkurs) befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Anfang Dezember 2006 erreichte die Aktie ein Hoch bei 8,45 Euro. Quasi seit Beginn des Jahres pendelt die Aktie um dieses Hoch herum. Bei aktuell 9,42 Euro liegt eine noch unbestätigte Pullbacklinie.

Charttechnischer Ausblick: Aufgrund der Nähe zur Pullbacklinie kann sich das Pendel um die 8,45 Euro Marke noch einige Wochen hinziehen. Solange die Aktie per Wochenschlusskurs über 7,46 Euro notiert, ist eine größere Abwärtskonsolidierung aber nicht zu erwarten. Mittel-langfristig liegt das charttechnische Kursziel bei 12,00 Euro. Im Falles eines Wochenschlusskurses unter 7,45 Euro bestünde das Risiko einer Abwärtskonsolidierung bis 5,61 Euro, wobei eine solche Bewegung schon ziemlich extrem wäre.

WIRECARD - Nächster Aufwärtsschub verzögert sich
Chart erstellt mit TeleTrader Professional

 

 

284 Postings, 5705 Tage elle26elleJa Ja.. o. T.

 
  
    
1
01.02.07 13:16

193 Postings, 6067 Tage PrismaWirecard AG: Heute gleich zwei gute News!

 
  
    
3
14.02.07 15:59

ots: Virtuelle Kreditkarten der Wirecard überzeugen ...  

07:17 14.02.07  


Virtuelle Kreditkarten der Wirecard überzeugen Tourismusbranche /
Nicht nur bei Konsumenten erfolgreich: virtuelle Karte auch im
Business-to-Business Bereich stark gefragt

Berlin, München/Grasbrunn, (ots) - Mit ihrem Produkt Supplier and
Commission Payment ermöglicht es die Wirecard AG der Tourismusbranche
ihre weltweite Zahlungsabwicklung im B2B-Bereich zu automatisieren.

Zahlreiche Kunden der Wirecard AG setzen bereits auf die im
vergangenen Jahr vorgestellte Lösung - darunter die führenden
Hotelbuchungsportale Bookit.nl aus den Niederlanden und Planigo.com
aus Frankreich.

Die Lösung basiert auf der automatisierten Herausgabe von
"virtuellen" Kreditkarten durch die Wirecard Bank AG. Diese erlaubt
es beispielsweise, dass internationale Hotelbuchungen über Online
Plattformen, GDS (Global Distribution Service) bzw. Reisebüros
mittels der virtuellen Kreditkarte in Echtzeit an das jeweilige Hotel
weitergeleitet werden. Hotelbuchungen sind somit auch dann möglich,
wenn der Konsument nicht über eine eigene Kreditkarte verfügt oder er
die Buchung mit einem alternativen Zahlungsverfahren begleichen
möchte.

Der eigentliche Zahlungszeitpunkt wird durch Hinterlegung von
Zahlungs- und Teilzahlungszielen (z.B. bei Buchung, bei Anreise oder
bei Abreise) frei bestimmt. Davon profitieren alle Seiten: Das Hotel
erhält eine garantierte Zahlung und der Vermittler einen deutlichen
Liquiditätsvorteil.

"Die eindeutige Zuordnung der Buchung zur Zahlung sowie die
Sicherheit des Zahlungsvorgangs an sich sind durch die einmalige und
zweckgebundene Verwendung der "virtuellen" Kreditkarte garantiert,"
sagt Jörg Möller, VP Sales der Wirecard AG.

Die Wirecard Supplier and Commission Payments Lösung ist
vollständig in die Wirecard Zahlungsverkehrsplattform integriert.
Optional können so bei Geldeingängen automatisiert anteilige
Auszahlungen an Zulieferer oder Vertriebspartner ausgelöst werden.
Damit bietet Wirecard ein besonders schnelles und kostengünstiges
Verfahren für die Abwicklung internationaler Zahlungen in der
Tourismusbranche.

Originaltext: Wirecard AG
Digitale Pressemappe: http://presseportal.de/story.htx?firmaid=15202
Pressemappe via RSS : feed://presseportal.de/rss/pm_15202.rss2
ISIN: DE0007472060


Pressekontakt:
Vereinbaren Sie einen Termin auf der ITB 07.-11.03.07, Travel
Technology Halle 6.1 Stand 149
Messe Berlin

Wirecard PR&IR Office
Iris Stöckl
Bretonischer Ring 4
D-85630 Grasbrunn
Tel. : +49 (0) 89 4424 0424
Fax: +49 (0) 89 4424 0524
E-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com
Internet: www.wirecard.de


Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist einer der führenden internationalen Anbieter
für elektronische Zahlungssysteme und Risikomanagement. Das
Unternehmen bietet seinen Kunden eine Vielzahl nationaler und
globaler Zahlungsoptionen sowie Branchen- und Länderspezifisches
Risikomanagement zur Minimierung von Forderungsausfällen. Die
Wirecard Bank AG ist Principal Member von VISA, MasterCard Europe,
JCB International und ergänzt das Leistungsportfolio. Die Wirecard
Software-Plattform wird weltweit von über 6.000 Unternehmen, darunter
dba, Gulf Air, HSE24 und QVC genutzt. Die Wirecard AG ist an der
Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI).
www.wirecardbank.de - www.wirecard.de





ots: Mit Wirecard überall bezahlen... Zwei Welten, eine Karte: Ab ...  

15:18 14.02.07  


Mit Wirecard überall bezahlen... Zwei Welten, eine Karte: Ab März
2007 bietet Wirecard zusätzlich zur "virtuellen" MasterCard eine
physische Karte

Berlin, München/ Grasbrunn (ots) - Die Wirecard AG ergänzt im März
2007 ihren neuen Internet-Bezahldienst "Wirecard" um die Herausgabe
einer physischen MasterCard.

"Wirecard", ein Produkt der Wirecard Bank AG, erlaubt Konsumenten
einfaches und sicheres Bezahlen bei weltweit mehreren Millionen
Händlern im Internet.

Mit seiner Registrierung unter www.wirecard.com eröffnet der
Konsument ein Konto bei der Wirecard Bank, welches er beispielsweise
mittels Lastschrift oder Überweisung aufladen kann. Sobald sein Konto
ein Guthaben aufweist, erhält er eine "virtuelle" MasterCard und kann
ab März 2007 optional die physische MasterCard beantragen.

Die physische MasterCard eröffnet dem Konsumenten zusätzlich den
Zugang zu mehr als 20 Millionen MasterCard-Akzeptanzstellen im
stationären Handel. Karteninhaber können weltweit ihr bestehendes
Guthaben an Geldautomaten abheben.

Dr. Markus Braun, CEO der Wirecard AG: "Die Einführung der
physischen Karte ermöglicht Konsumenten jederzeit und weltweit mit
Wirecard in zwei Welten zu bezahlen - sowohl im Internet als auch im
stationären Handel."

Alternativ zur Bezahlung über die mit dem Konto verbundene
MasterCard können registrierte Nutzer in Echtzeit Geld an andere
Inhaber eines Wirecard-Kontos versenden.

Auch Händler profitieren von Wirecard: Über ihre bestehende
MasterCard Akzeptanz lassen sich einfach und kostengünstig Zahlungen
über Vorauskasse oder lokale Lastschriftverfahren annehmen. So
unterstützt Wirecard Händler bei der Erschließung neuer
geographischer Märkte sowie neuer Zielgruppen.

Händler können durch Einbindung des Wirecard-Logos auf ihrer
Bezahlseite Konsumenten auf www.wirecard.com verweisen. Es besteht
weder die Notwendigkeit einer zusätzlichen Vertragsbeziehung noch
einer technischen Integration mit der Wirecard Bank AG.

Originaltext: Wirecard AG
Digitale Pressemappe: http://presseportal.de/story.htx?firmaid=15202
Pressemappe via RSS : feed://presseportal.de/rss/pm_15202.rss2
ISIN: DE0007472060

Pressekontakt:
Wirecard PR&IR Office
Iris Stöckl
Bretonischer Ring 4
D-85630 Grasbrunn
Tel. : +49 (0) 89 4424 0424
Fax: +49 (0) 89 4424 0524
E-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com
Internet: www.wirecard.de

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist einer der führenden internationalen Anbieter für
elektronische Zahlungssysteme und Risikomanagement. Das Unternehmen
bietet seinen Kunden eine Vielzahl nationaler und globaler
Zahlungsoptionen sowie Branchen- und Länderspezifisches
Risikomanagement zur Minimierung von Forderungsausfällen. Die
Wirecard Bank AG ist Principal Member von VISA, MasterCard Europe,
JCB International und ergänzt das Leistungsportfolio. Die Wirecard
Software-Plattform wird weltweit von über 6.000 Unternehmen, darunter
dba, Gulf Air, HSE24 und QVC genutzt. Die Wirecard AG ist an der
Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI).
www.wirecardbank.de - www.wirecard.de


Das Wachstum geht weiter!
MfG Prisma  

7829 Postings, 6027 Tage louisanerDurchmarsch auf 10 Euro

 
  
    
1
21.02.07 15:33
nur noch 90 Cent.
und das Teil fällt nie so tief wie sie am Vortag gestiegen ist.
Man ist das geil, mein größter Posten im Depot und schon fast 100 Prozent gemacht.
Dank ARIVA  

32357 Postings, 6376 Tage BackhandSmashupps ja klasse !

 
  
    
2
21.02.07 15:46
21.02.2007 15:45
WIRE CARD - Nächster Aufwärtsschub beginnt ?!
Wirecard WKN: 747206 ISIN: DE0007472060

Intradaykurs: 9,08 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 16.04.2004 (1 Kerze = 1 Woche)

Rückblick: Die WIRE CARD Aktie (Nachrichten/Aktienkurs) erreichte Anfang Dezember ein Hoch bei 8,45 Euro. Seitdem pendelt die Aktie um dieses Hoch. In der laufenden Woche setzt sich die Aktie erstmals deutlicher nach oben ab. Bei 9,47 Euro liegt aktuell die langfristige Pullbacklinie. Allerdings ist sie bisher nicht sonderlich stark definiert. Daher gibt es durchaus eine Chance auf einen Durchbruch.

Charttechnischer Ausblick: Durchbricht die WIRE CARD Aktie die Pullbacklinie bei 9,47 Euro auf Wochenschlusskursbasis, dann kann die Aktie direkt bis zum mittel-langfristigen Ziel bei ca. 12,00 Euro durchziehen. Prallt die Aktie aber an dieser Pullbacklinie ab, dann wären Abgaben bis zumindest 7,46 Euro zu erwarten.

 
Angehängte Grafik:
wc1.gif (verkleinert auf 84%) vergrößern
wc1.gif

32357 Postings, 6376 Tage BackhandSmashKurzfristige Tradingchance: Wire Card

 
  
    
22.02.07 12:16
die Aktie von WireCard wurde am Montag im Rahmen des Chart-Signal.de Börsenbriefs zum Kauf (StopBuy bei 8,63 Euro) empfohlen und am selben Tag beim Stande von 8,65 Euro ins Musterdepot aufgenommen. Seitdem konnte die Aktie um rund 6,7% zulegen (Stand: 9:15 Uhr).

Rückblick:

Der Kurs von Wire Card befindet sich innerhalb eines intakten Aufwärtstrends, der in den letzten Wochen nur durch eine kurzfristige Konsolidierungsphase durchbrochen wurde. Die Oberkante dieser Formation wurde am vergangenen Montag erfolgreich überschritten.

Bedeutende charttechnische Marken:

5,50: Unterstützung 7,25/7,50: Unterstützung 8,15: Aufwärtstrendlinie 8,50: Aufwärtstrendlinie 10,00: Widerstand
Interpretation:

Nach dem Ausbruch nach oben sollte der Aufwärtstrend nun weiter fortgesetzt werden. Das kurzfristige Kursziel ist aktuell bei rund 10 Euro anzusiedeln. Deutlich verschlechtern würde sich das Chartbild hingegen im Falle eines Bruchs der beiden Aufwärtstrendlinien bei aktuell 8,15 und 8,50 Euro. Dies hätte vermutlich weitere Verluste bis mindestens 7,25/7,50 Euro zur Folge.

Quelle: Chart-Signal.de



 
Angehängte Grafik:
wire1.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
wire1.png

7829 Postings, 6027 Tage louisanerWieso kurzfristig???

 
  
    
23.02.07 14:02
Das Teil hat noch lange potenzial, bei einem Gewinnwachstum von 50-60 Prozent muss man auch mal ein Jahr die Luft anhalten können um RICHTIG abzusahnen.  

53 Postings, 5772 Tage Quasimot0049Einsteigen? Nein ...

 
  
    
25.02.07 11:48

ich denke Wirecard hat ein gutes Konzept und gute Produkte, allerdings ist mir der Kurs derzeit zu hoch. Hat jmd. einen Tipp? Oder hält jmd. dein Zeitpunkt zum Einstieg für günstig? Ich denke eher nicht ...  

7829 Postings, 6027 Tage louisaner@quasimot0049

 
  
    
2
26.02.07 08:32
Ich habe dir mal ein paar Zahlen rausgesucht und das hier soll kein Puschversuch sein, weil ich mit meine paar Euro eh nichts bewirken kann. Aber ich denke das die Luft nach oben noch lange nicht dünn wird. Wenn du 30 Prozent in einer Woche suchst, bist du hier natürlich verkehrt.    





                          2008   2007   2006      2005   2004

Gewinn pro Aktie in EUR    0,51   0,36   0,20      0,10   0,01
KGV                       17,72  25,07  39,45     29,03 257,14
Gewinnwachstum in %      +41,50 +80,40 +93,20 +1.371,43 -96,62
PEG                        0,57   0,60   0,49   0,31      0,19

Angaben von Onvista.



 

53 Postings, 5772 Tage Quasimot0049@louisaner

 
  
    
26.02.07 09:15

danke Ich warte mal ab, ob der Kurs in dieser Woche evtl. so fällt, dass sich ein Einstieg lohnt.

 

454 Postings, 5794 Tage cindianjetzt könnte es sich wirklich lohnen ich habs

 
  
    
1
28.02.07 10:26
versucht, gerade rein
grüsse cindian  

454 Postings, 5794 Tage cindiansieht gut aus o. T.

 
  
    
28.02.07 11:25

454 Postings, 5794 Tage cindianvielleicht sehen wir noch heute die 8,5 wieder o. T.

 
  
    
28.02.07 11:38

278 Postings, 6335 Tage flexdaxwohl erst morgen gibts die 8,50

 
  
    
1
28.02.07 23:25
und ich hoffe doch en bissel mehr, so viele stops die hier ungewollt fielen, und die anzeichen (rein charttechnisch angenommen mit Fibonacci- und Volumenanalyse) stehen auf korrektur bis ca. 8,50€ in den nächsten 1-3tagen (also morgen bis überübermorgen)  

454 Postings, 5794 Tage cindianintraday 4-5% heute möglich

 
  
    
05.03.07 10:03
nach absturz von 7,60 auf heute morgen 6,90 (= -10%) startet nun eine gegenbewegung denke dass das minus zu handelsende weit niedrieger sein wird. Akutell bid 7,14 ask 7,18
7,40 müssten erreichbar sein.
nur für spekulative anleger sehr interessant
grüsse cindian  

454 Postings, 5794 Tage cindianstarke nachfrage 8587 aktien werden aktuellgesucht

 
  
    
05.03.07 14:53
und 2500 sind aktuell nur zum verkauf
dass dürfte den kurs anziehen lassen
grüsse cindian  

454 Postings, 5794 Tage cindianvon 6,9 auf nun 7,30 oder von -10 auf - 4% nun o. T.

 
  
    
05.03.07 15:32

1230 Postings, 6114 Tage Einstein_Wirecard übernimmt Zahlungsabwicklung für Shop von

 
  
    
2
06.03.07 10:00
...von Fujitsu Siemens  


 

454 Postings, 5794 Tage cindianwenn börsenumfeld nicht nochmal dreht, dann

 
  
    
06.03.07 11:51
wird wirecard nicht mehr lange unter 8 euro zu bekommen sein.
grüsse cindian  

454 Postings, 5794 Tage cindianWirecard übernimmt Zahlungsabwicklung für Shop von

 
  
    
06.03.07 13:08
von Fujitsu Siemens  

454 Postings, 5794 Tage cindiansorry einstein hab oben nicht gelesen o. T.

 
  
    
06.03.07 13:10

7829 Postings, 6027 Tage louisanerWire Card partizipiert von

 
  
    
2
06.03.07 13:52
der Rechtssicherheit die Heute bei den internet Wettanbietern geschaffen wurde.
Also bleibt es beim aufwärtstrend.
Trotz der Abschläge die wir in den letzten Tagen hinnehmen mussten, aber das traf ja fast alle Titel.  

4084 Postings, 6019 Tage Fibonacci.und es geht weiter nach oben ! o. T.

 
  
    
07.03.07 13:29

Seite: Zurück 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 28  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben