UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.568 0,6%  MDAX 34.892 0,5%  Dow 35.595 0,0%  Nasdaq 15.343 -1,0%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.804 0,6%  EStoxx50 4.194 0,9%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1635 0,1%  Öl 84,9 0,2% 

Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 93 von 197
neuester Beitrag: 21.10.21 14:40
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 4904
neuester Beitrag: 21.10.21 14:40 von: jointstock Leser gesamt: 1068174
davon Heute: 1243
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 90 | 91 | 92 |
| 94 | 95 | 96 | ... | 197  Weiter  

2067 Postings, 2970 Tage Zupettaokay, also alles wie bsiher....

 
  
    
19.11.20 09:29

33 Postings, 1455 Tage buggyfighterFactsheet

 
  
    
19.11.20 09:45
Lt. Factsheet (https://nanoone.ca/investors/factsheet/) betragen die monatlichen Aufwendungen 500.000$ (steht aber nicht, ob US$ oder Can$). Schon ein ganz schönes Sümmchen.  

2523 Postings, 1365 Tage kataklysmus32Nächste KE

 
  
    
19.11.20 13:08
Wir freuen uns bekannt zu geben das ihr alle unsere KE bezahlen dürft :).  

425 Postings, 436 Tage Karud_Frage

 
  
    
19.11.20 14:22
Im Factsheet steht:
Shares Outstanding 87M
Fully Diluted 98M

Wir hatten die Diskussion ja erst vor ein paar Wochen, da gab es doch knappe 88 Mio Anteile, wo kommen da jetzt 98 Mio her? Übersehe ich etwas oder wurden da einfach weitere ausgegeben?  

57 Postings, 438 Tage Thanatos511Die 11 Mio Differenz...

 
  
    
19.11.20 16:29

...sind doch die Aktienoptionen, oder?
Das war doch bei der letzten KE so, dass man für 2 erworbene Aktien zusätzlich die Option bekommen hat eine Aktie in der Zukunft zu einem fixen Kurs zu beziehen.

Wäre jetzt so meine Idee.

 

2523 Postings, 1365 Tage kataklysmus32Wurde schon beantwortet

 
  
    
19.11.20 16:56
Es gibt 98 Mill wovon 88 gehandelt werden.

88 müsste die neue Zahl sein mit gerechnet der KE  

425 Postings, 436 Tage Karud_Das meine ich nicht.

 
  
    
19.11.20 17:36
Wir haben da vor ein paar Wochen darüber diskutiert, es waren aber andere Zahlen.
Ich zitiere mich mal selbst:

"Karud_: megaheftig2 29.10.20 10:48#2214  
Es gibt 88 Mio Aktien, wovon 79 Mio frei gehandelt werden können."

Es sind also jetzt 10 Mio mehr.
Bei der KE waren es  5,3 Mio Aktien,  also mit Ausübung der Optionen ca. 8 Mio.

Heißt also, irgendwo sind entweder 2 Mio Optionen versteckt, ich habe einen Denkfehler oder irgendwas übersehen... :D
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?  

425 Postings, 436 Tage Karud_Nachtrag

 
  
    
19.11.20 17:38
Wir sind von 79 auf 87 frei handelbare gesprungen.
Die KE wohlwollend gerundet abgezogen sind es auch hier 2 Millionen Aktien mehr auf dem Markt.  

574 Postings, 3792 Tage djkanteHat jetzt nichts direkt mit Nano zu tun,

 
  
    
19.11.20 17:46
Ford plant nun auch eine eigene Batterieproduktion. Der Markt wächst weiter.

https://teslamag.de/news/...t-elektroauto-batterien-produzieren-31108  

2523 Postings, 1365 Tage kataklysmus32Karud

 
  
    
19.11.20 18:32
Aso meinst du das ja finde ich auch komisch aber genau müsste man mal fragen bei Nano one  

57 Postings, 438 Tage Thanatos511News von Nano

 
  
    
1
24.11.20 09:18
Leider "nur" ein Update zu den neusten Forschungsergebnissen (auch wenn die Ergebnisse gut sind aus meiner Perspektive)

https://nanoone.ca/news/news-releases/...hrough-in-battery-longevity/  

2523 Postings, 1365 Tage kataklysmus32Das ist eine news wo

 
  
    
24.11.20 09:33
Nano one gedacht hat oh wir haben diesen Monat noch keine News  

44 Postings, 422 Tage jeko6830% Einsparung

 
  
    
24.11.20 09:35
Der Artikel ist soweit okay. Es geht weiter. Zwar immer noch kein Umsatz, aber die Richtung stimmt. An die Forderung von Kosteneinsparungen größer 50% beim Akku hat Nano One schon einmal lt. Bericht 30% geschafft. Zudem kommt noch das One Pott-Verfahren, dann sind wir fast da ;-).

Auszug:
....
LNM, auch bekannt als Hochspannungsspinell (HVS), ist ein kobaltfreies, kostengünstiges Kathodenmaterial, das mit 4,7 Volt betrieben wird. Diese Spannung ist 25 % höher als die kommerziellen Hochnickelkathoden und bietet eine verbesserte Effizienz, Wärmemanagement und Leistung. Batteriepack-Modelle deuten darauf hin, dass LNM-Kathoden die Kosten im Vergleich zu NMC-Materialien mit hohem Nickelgehalt um über 30 % senken können [Wentker et al, Energies 12 (2019) 504-521]....

Jetzt mal was ganz anderes. Was macht TALGA zu Nano One besser? Haben die schon Umsätze?

 

214 Postings, 513 Tage Hampi@kataklysmus31 Super!

 
  
    
24.11.20 09:42
Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut. Ist doch klar, dass die Kunden keine Katze im Sack kaufen wollen.  

2523 Postings, 1365 Tage kataklysmus32Hampi

 
  
    
24.11.20 09:50
Da steht halt nichts Neues drin. Das hatte Nano one schon so gesagt.

 

2523 Postings, 1365 Tage kataklysmus32Interessant wäre

 
  
    
24.11.20 10:05
Ein fertiger Akku. Was der dann im Vergleich kann und halt was er kostet im Vergleich.

Das würde bis zum Deal mal was neues sein wo man drüber sprechen könnte :-).

Sonst ist es leider recht langweilig.

Interessant ist auch das sie sich vergrößert haben sie müssen sich wohl sehr sicher sein das der Erfolg kommt.  

165 Postings, 535 Tage BlonderSepp@jeko68

 
  
    
24.11.20 11:05
... Talga sitzt auf der anderen Seite des Seperators. Talga macht Materialien für Anoden, NNO für Kathoden. Beide haben aktuell keine nennenswerte Umsätze.  

712 Postings, 4921 Tage annalist....

 
  
    
2
24.11.20 11:55

.....Nano One hat Verfahren, Stoffe und nun auch eine innovative Batterie entwickelt, die den Einsatz unserer neuartigen Kathodenmaterialien für die Zukunft der Lithiumionenbatterien möglich macht, fügt Dr. Campbell hinzu. Wir sind schon sehr gespannt, welche Vermarktungs- und Partnerschaftschancen uns dieser jüngste Durchbruch eröffnet.


Bin ich doof,oder ist das neu!? :)

 

712 Postings, 4921 Tage annalistNicht dass die....

 
  
    
24.11.20 11:58
zum Schluss auch noch ne eigene Produktion hoch ziehn......  

2523 Postings, 1365 Tage kataklysmus32Hoffentlich nicht

 
  
    
24.11.20 12:02
Akku Bude braucht keiner. Mit Lizenzen ohne was zu machen verdient man mehr.

Ich glaube die meinen die kleinen Test Akkus um damit zu arbeiten und zu testen.  

712 Postings, 4921 Tage annalist@kata

 
  
    
24.11.20 12:25
wahrscheinlich hast du recht.
Da würde erstmal richtig Geld in den Aufbau gesteckt werden müßen.
Ohne Partner wahrscheinlich nur schwer zu stemmen....

Danach wäre allerdings der Gewinn pro Einheit deutlich höher
und die Abhängigkeit  von anderen geringer.

...und wenn man feste Abnehmer hätte......  

57 Postings, 438 Tage Thanatos511Waffenhändler oder Warlord

 
  
    
24.11.20 12:42
Der Waffenhändler hat es einfacher, weil er beide Seiten beliefert, der Warlord hat es schwieriger, weil er einen direkten Gegner hat.

Wenn Nano One wirklich was hochziehen wollte bräuchten Die wesentlich mehr Kapital. Nicht, dass ich das denen nicht zutraue, aber ich glaube der Fokus auf die Lizensierung ist zielführender.  

2523 Postings, 1365 Tage kataklysmus32.

 
  
    
24.11.20 13:25
Auch so würde die Rechnung nicht aufgehen.

Soviel kann Nano one nicht bauen um alle nachfragen zu decken. Und andere Firmen schlafen nicht es gibt schon viele Ansätze die genauso gut wie Nano one?s Akku ist.Es ist kein Produkt was Jahre lang ohne Konkurrenz lebt.

Linzensdeal ist hier schon 100% das richtige.

Würden sie jetzt anfangen zu produzieren würde das vermutlich vorn Baum gehen.

Was Nano one machen kann ist ein Akkuhersteller beauftragen Akkus so zu fertig wie Nano one es möchte. Sozusagen eigene Akku die von jemand anders hergestellt wird.

Das wäre ohne Problem möglich.  

239 Postings, 499 Tage Nanomann@jeko68

 
  
    
24.11.20 14:03

BlonderSepp hat es dir schon richtig geschrieben, Talga ist ein sehr gutes Unternehmen im Bereich der Anode. Ich hatte im Novo Forum schon vor Monaten auf die hingewiesen, welches Zukunftspotential "in den nächsten Jahren!" auch bei denen in diesem Bereich liegt, denn sie werden den Anodenmarkt in Europa beliefern "können". Auch was Umsätze betrifft, schreibt BlonderSepp richtig und weil es wirklich gar keine Meldung gibt, die die Kurssteigerung der letzten Wochen rechtfertigen könnte, diese Aktie ein 0,20 Cent 52. Wochen Tief hatte, sollte man da jetzt sehr vorsichtig sein!! Die Marktkapitalisierung von Talga ist zurzeit bei gleicher Ausgangslage,  HÖHER! als bei Novo und bei Nano One.
Und meine persönliche Meinung, es gibt einen besseren Anodenmaterialhersteller, ;-) ;-) ; aber das zählt nicht immer an der Börse!

Es ärgert mich zwar auch, wenn man dann sieht und liest, wie gut Nano One aufgestellt und positioniert ist und uns lediglich 0,60 cent zu Talga trennen, aber jedwede Zeit hat ihre Wehen und es wird auch die Zeit kommen, da wird sich die Spreu vom Weizen trennen.
Die heutige Nachricht von NNO lese ich als einen weiterer Ritterschlag für Nano One und ja, auch ich bin jetzt gespannt, wer sich alles bei Ihnen meldet!!
Positiv lese ich die Zeilen Zitat: "......wie sie für Automobil, ELEKTROWERKZEUG- und ENERGIESPEICHERANWENDUNGEN benötigt werden,...."
DAVON war bei NNO bisher nie die Rede, bei uns im Forum (durch Kata) schon.
Weiteres Zitat: ".......überwindet die Hürden, die einer Vermarktung von LNM-Kathodenmaterialien für den Einsatz in herkömmlichen Flüssigbatterien und "MODERNEREN FESTKÖRPERBATTERIEN" bisher im Wege standen." Sie können also auch schon mit der nächsten Generation mithalten!

Wenn also wirklich die Langlebigkeit noch potentielle Interessierte abgeschreckt hat, dann sollte das Thema jetzt abgekakt sein.
Es müsste wirklich schon verflixt und verflucht sein, wenn wir nicht doch noch ein Weihnachtsgeschenk in diesem Jahr von NNO bekommen sollten.
 

391 Postings, 366 Tage NomnomBauchgefühl

 
  
    
24.11.20 14:09
Fast hätte ich recht gehabt das für den Monat keine Meldung kommt...
Natürlich eine sehr positive Meldung aber nichts neues! Hoffe nicht das die nächste Meldung über das neue fertige Labor ist :D

Hab ja neulich versucht Kontakt zu Pulead herzustellen um zu fragen wie die Dinge so laufen mit der Technologie von Nano One aber keine Chance auf Antworten. Ist halt doch ne andere Nummer.

und klar es gibt Konkurrenz und irgendwann auch wie Sand am Meer aber Interessiert mich erst mal nicht weil Nano ist genau jetzt und hier einsatzbereit und hat ein unschlagbares Gesamtpaket mit allen Wünschen inbegriffen.

Vielleicht bewahrheitet sich mein Gefühl für Anfang Dezember und es kommt wirklich ne gute/neue Meldung ;) drücke uns die Daumen  

Seite: Zurück 1 | ... | 90 | 91 | 92 |
| 94 | 95 | 96 | ... | 197  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börni1946, granddad, Lord Tourette, PaulM78, Trips, Weltenbummler