UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.318 1,0%  MDAX 27.303 0,6%  Dow 31.617 0,6%  Nasdaq 11.994 -0,1%  Gold 1.824 0,0%  TecDAX 2.974 0,5%  EStoxx50 3.571 0,9%  Nikkei 27.049 0,7%  Dollar 1,0525 -0,6%  Öl 117,2 1,5% 

Compleo Charging Solutions

Seite 10 von 14
neuester Beitrag: 27.06.22 10:08
eröffnet am: 16.10.20 08:22 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 329
neuester Beitrag: 27.06.22 10:08 von: the_austrian Leser gesamt: 90167
davon Heute: 183
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 14  Weiter  

1145 Postings, 847 Tage Bennyjung17Eidolon

 
  
    
24.01.22 19:06
Echt Latte die Diskussion.

Zumal ist heute wieder kräftig einen auf die Nuss gibt.

 

1145 Postings, 847 Tage Bennyjung17Günstig ist relativ

 
  
    
24.01.22 19:08
Heute ist im Vergleich zu Freitag fast alles günstig, außer Unilever und Telcos vielleicht.

Was heute günstig erscheint, kann morgen teuer sein.

Das scheint derzeit eine heftigere Korrektur zu sein.  

69 Postings, 697 Tage AktienFundieigenständige Software-Organisation

 
  
    
1
25.01.22 15:11
siehe Pressemitteilung.

Das ist m.M. nach der absolut richtige Weg. Mit eOperate und eMarketplace verdient man scheinbar in einem rasant wachsenden Markt bereits Geld. Für mich ist das Thema und vor allem die Aussicht auf wiederkehrenden Einnahmen ein absoluter Gamechanger bei Compleo. Skalierbar mit hohen Margen. Das Thema müsste bereits in 2022 für 10 Mio. Euro Umsatz stehen.  

Aber jede Zukunftsaussicht und jedes Thema ist immer nur so gut, wie der Markt es erkennt und bereit ist dort zu investieren. Aktuell könnte man am Unternehmensstandort auch eine Goldmine finden, würde den Marlt derzeit nicht interessieren. Ich bin gespannt, wie weit man so einen Wert runterprügeln kann.  

Sobald die Anleger erkennen das Compleo Marktanteile kauft, Technik kauft, Business kauft und sieht welches große Potential man sich da gerade aufbaut, dann geht es auch schnell wieder in die andere Richtung. Will man in Zukunft führend sein, muss man jetzt klotzen. Vor 2 Jahren waren es noch 15 Mio. Umsatz. In diesem Jahr wird es wohl  9 oder 10x so viel sein. Das kostet Geld, aber nur wer groß denkt, wird auch groß,  

69 Postings, 697 Tage AktienFundiGuidance 2022

 
  
    
01.02.22 09:04
Guidance für das Geschäftsjahr 2022

Für das Geschäftsjahr 2022 erwartet Compleo einen Gesamtumsatz auf Gruppenebene zwischen Euro 115 Mio. und Euro 135 Mio. (ca. +102% bis +137% im Vergleich zum Vorjahr), wovon für das neu gegründete Segment Software ein Umsatz zwischen Euro 8 Mio. und Euro 10 Mio. antizipiert wird.

Das Wachstum im Geschäftsjahr 2022 setzt sich aufgrund der Akquisitionen der Connect und der iEMS aus einem erwarteten anorganischen Umsatzbeitrag im mittleren, zweistelligen Millionen-Euro-Bereich sowie einem organischen Wachstum im deutlich zweistelligen Prozentsatzbereich zusammen.

Für die vollständig konsolidierte Compleo-Gruppe wird ein adjustiertes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (adjustiertes EBITDA) für das Geschäftsjahr 2022 zwischen Euro -25 Mio. und Euro -30 Mio. antizipiert. Ein wesentlicher Faktor ist hierbei der erwartete negative Ergebnisbeitrag aufgrund der Erstkonsolidierung der ieMS im Geschäftsjahr 2022.

Die Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 erfolgt am 25. März 2022. Am gleichen Tag findet ein virtueller Capital Markets Day statt. Die vollständige Veröffentlichung des geprüften Jahresberichts für das Geschäftsjahr 2021 erfolgt am 28. April 2022.  

69 Postings, 697 Tage AktienFundiMorgan Stanley

 
  
    
01.02.22 10:36
Morgan Stanley ist mit Meldung von gestern nun auch mit knapp 2 Prozent investiert. Kurs wurde runtergeprügelt bis auf 36 Euro und the big MS steht vor der Tür eines kleinen deutschen Zukunft Unternehmens.

Als Leerverkäufer sollte man sich jetzt Gedanken machen. Sollten weitere Pflichtmitteilungen mit Käufen von MS kommen, kann es wie zuletzt bei einem kleinen Darmstädter Batteriehersteller laufen.  

Die Beteiligung von UBS zuletzt nimmt man zur Kenntnis, bei Morgan Stanley sollte man auch immer andere Szenarien im Kopf haben.  

964 Postings, 1119 Tage RudiKAktienfundi

 
  
    
01.02.22 11:34
Meinst du Akasol.? Batterie Hersteller

 

69 Postings, 697 Tage AktienFundiAkasol und Morgan Stanley

 
  
    
01.02.22 12:13
ja Akasol und die Rolle von Morgan Stanley & Co. Wen es interessiert, kann mal recherchieren. BorgWarner hat sich Akasol geholt.  

1145 Postings, 847 Tage Bennyjung17Am 01.02. von Compleo veröffentlicht:

 
  
    
04.02.22 11:23
Compleo Charging Solutions AG: Planmäßige Umsatzentwicklung 2021 sowie positiver Ausblick für 2022 und darüber hinaus

Und trotzdem erreicht der Kurs ein Jahrestief?

Puh ? muss man nicht verstehen!  

964 Postings, 1119 Tage RudiKMit Gewalt gedrückt

 
  
    
04.02.22 11:41
Und vielleicht übernahme von einem großen.

Bei Akasol lief es ähnlich und dann Rakete nach oben.

Aber nur Vermutung.
 

8473 Postings, 5776 Tage Vermeertrotzdem auf Jahrestief

 
  
    
04.02.22 13:00
Ja,  ein Mysterium. Man weiß nicht, hat der Markt vorher die Bewertung übertrieben, übertreibt er jetzt die Abschläge, oder hat sich, ganz rational, in der Gesamtsituation der Märkte etwas verändert. Bei Firmen, die noch keinen Gewinn machen, ist es zusätzlich schwierig, eine Bewertung zu finden, und da gelten auch andere Gesichtspunkte, die sich auch separat ändern können.
Sei getrost: Wenn die Märkte nicht zeitweise irrational wären, könnte man keine Gewinne machen. Problem ist nur, dass man nicht sicher weiß, wann sie irrational sind :)  

1600 Postings, 3209 Tage fritz123vermutlich .....

 
  
    
1
14.02.22 15:51
wird bei 0? Schluss sein!  

430 Postings, 581 Tage EidolonGlaub ich nicht. Ich denke es wird tiefer gehen.

 
  
    
15.02.22 17:11
Obwohl aktuell 10% plus. Sagt aber auch nichts. Bei 0 Euro wären 10% nicht sehr viel.

Bin long, und zwar weiterhin sehr long.  

964 Postings, 1119 Tage RudiKshort Positionen

 
  
    
23.02.22 10:01
Wieder gestiegen????  

430 Postings, 581 Tage EidolonKeene Ahnung

 
  
    
25.02.22 15:21
Aber ich bin Investor, also long. Ich hoffe dass es "long"fistig wieder hoch geht so wie ich es seit Oktober 2020  gewohnt war. Abwarten Tee trinken. Ich investiere nur Geld was ich nicht (unbedingt) brauche.

Bleibt gesund und ohne Krieg  

3524 Postings, 1656 Tage Claudimalgleiche spiel wie teamwiever und exasol..

 
  
    
01.03.22 12:14
bei 10 euro ist schluss.denke da kommt bald ein shortreport.  

430 Postings, 581 Tage EidolonWasn heute los?

 
  
    
08.03.22 13:38
Heute bis jetzt 12% plus und keiner weiß was? Diese Aktie ist undurchschaubar bzw man bekommt zu wenig News.  

203 Postings, 1827 Tage Friedhelm.Buschi#

 
  
    
09.03.22 08:54
Ich meine gehört zu haben, dass Focus Money ein Kursziel von über 100? rausgeblasen hat
und von hohem Wachstumsraten gesprochen hat. Korrigiert mich, wenn's falsch ist.  

430 Postings, 581 Tage EidolonHier eine Quelle dazu

 
  
    
09.03.22 14:03

Von Analysten werde das Fair-Value-Kursziel für den Ladestationen-Spezialisten mit 100 Euro angegeben, weil eine anhaltend hohe Wachstumsdynamik erwartet werde. FOCUS-MONEY nennt ebenfalls ein Kursziel von 100 Euro und damit besteht derzeit auf Kurspotenzial von über 200 %.

Kompletter Focus Money-Artikel:
https://www.mastertraders.de/trading/kursziele/...geschaeftsjahr-aus/

 

1245 Postings, 1791 Tage larrywilcoxFocus Money

 
  
    
15.03.22 17:07
Ist für den Lokus, Manni  

430 Postings, 581 Tage EidolonSattes Plus heute - Momentan 10% plus

 
  
    
25.03.22 09:31

866 Postings, 3228 Tage ArmasarMuss man das verstehen?

 
  
    
25.03.22 10:19
- Umsatzwachstum im Privatladesäulengeschäft entspricht Umsatzrückgang bei den öffentlichen.
- Ergebnis -9,6M ist zwar besser als von Analysten erwartet aber immer noch mies im Vergleich zu 2020 (-2,7M)
- Ausblick geht zwar langfristig von starkem Wachstum aus aber von Ergebnisbelastung durch Integration von innogy in 2022.

Wenn ich sie noch hätte würde ich den Höhenflug zum Ausstieg nutzen. Aber klar so ausgebombt wie der Titel war kann es auch nen Shortsqueeze geben.  

145 Postings, 5346 Tage aberhelloLadesäulen

 
  
    
25.03.22 10:51
Also wenn es wirklich Ladesäulen sein sollten, ist das wohl eher selten für Privatkunden, die nehmen fast nur Wallboxen. Sieht danach aus, dass das Wachstum durch die neue Wallbox und die Übernahme kam. Hoffen wir mal, dass es mit der Übernahme von Innogy weiter so läuft. Finde sehr positiv, dass sich auch was in Richtung leistungsfähigerer DC-Ladesäulen tut.  

430 Postings, 581 Tage EidolonJetzt über 20% plus

 
  
    
25.03.22 11:43
Armasar: >Wenn ich sie noch hätte würde ich den Höhenflug zum Ausstieg nutzen.

Ich nicht. Nervös bin ich schon, aber nicht mehr bei Aktien. Reden wir nochmal in 2-3 Jahren. Mal schaun ob du da noch derselben Meinung bist.  

1554 Postings, 6097 Tage Stock FarmerEs ist völlig legitim, wenn Aktionäre den heutigen

 
  
    
1
25.03.22 12:49
Kurs zum Ausstieg nutzen. Das können sie aber NUR tun, weil andere den heutigen Kursverlauf zum Einstieg oder zur Verbilligung des bieherigen Bestandes nutzen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 14  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben