UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.814 2,8%  MDAX 34.839 2,5%  Dow 35.719 1,4%  Nasdaq 16.326 3,0%  Gold 1.789 0,3%  TecDAX 3.892 3,7%  EStoxx50 4.276 3,4%  Nikkei 28.861 1,4%  Dollar 1,1286 0,2%  Öl 75,0 -0,5% 

Weng Fine Art

Seite 10 von 11
neuester Beitrag: 07.12.21 22:28
eröffnet am: 18.09.18 12:58 von: simplify Anzahl Beiträge: 272
neuester Beitrag: 07.12.21 22:28 von: moneymaker. Leser gesamt: 57721
davon Heute: 86
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |
| 11 Weiter  

752 Postings, 497 Tage moneymakerzzzjeder ist seines Glückes Schmied

 
  
    
4
23.07.21 12:51
wer die Ankündigungen und die Umsetzung sieht bzw. liest und dann 1 und 1 zusammenzählt macht hier seinen Schnitt. Der Rest kann gerne weiterziehen. Denn ohne Verkäufer gibts auch keine neuen Käufer. So einfach.  

5633 Postings, 4991 Tage simplify@SHusky

 
  
    
1
23.07.21 13:39
Als User bist du ein unbeschriebenes Blatt. Am 17.07.21 angemeldet und zwei Beiträge im WFA Thread. Heißt zunächst mal nicht zwingend was, da jeder irgendwann mal anfängt.

So wie du formulierst liegt aber der Verdacht auf der Hand, dass du uns hier für blöd verkaufst und ein Zweitnick von Mariette bist, die auf ihr eigenes Posting antwortet.

Wenn du nur ein blutiger , unbedarfter Anfänger bist, dann entschuldige. Ich werde mir ein Bild von dir machen.

Du beziehst dich indirekt auf ein Posting vom Januar 2017, da war der Kurs der Weng Fine Art Aktie bei 4? rum. Seit dem hat sich die Aktie verneunfacht. Und diesen alten Beitrag siehst du kritisch. Da hätte man dann ja bereits nach dieser Logik in 2017 für 4? verkaufen sollen. Unabhängig davon sehe ich den Sachverhalt anders.

Ich werde ja sehen, ob du dich als Hater entpuppst oder als normaler User, der eben eine andere Sichtweise hat. Bisher liegt die Vermutung nahe, dass du ein Zweitnick von Mariette bist. Das ist auch nicht böse gemeint. Kritische Stimmen habe ich nichts dagegen.

Für dumm verkaufen lassen wir uns hier aber nicht.  

5633 Postings, 4991 Tage simplifyNochmals recherchiert

 
  
    
2
23.07.21 13:57
Habe mir die beiden Beiträge von SHusky nochmals angeschaut. Beide zu Weng Fine Art AG. Der erste wurde wegen  Spam gelöscht.

Mit dem zweiten Beitrag kopiert er den Beitrag von Mariette hier rein, die in diese Thread keine Schreibrechte hat. Was so mal nicht in Ordnung ist.

Formuliert so, als ob er diesen Altbeitrag aus dem Januar 2017 auf w:o als die WFA Aktie noch bei 4? stand und von den Strukturen her ein winziges Unternehmen war, nicht einfach ignorieren kann.

Ich würde meine Intelligenz beleidigen, wenn ich nicht den plausiblen  Verdacht sehen würde, dass dieser Beitrag von Mariette selbst oder eben einer ihr nahestehenden Person kommt.

Ich äußere dies so konkret, da man User mit anderer Meinung nicht einfach aussperrt. Dennoch müssen wir uns hier nicht für blöd verkaufen lassen.
 

194 Postings, 380 Tage Spinnfischerstraßenkoeter

 
  
    
2
23.07.21 14:47
hallöchen, nun schleicht sich dieser schrott eben doch hier ein, leider, verstehe aber auch,dass du nict alles auf sich beruhen lassen magst. trotzdem: laufen lassen,immer schreiben lassen, kein widerspruch, alles rauskopieren u. dokumentieren bis ein halber ordner voll ist, damit dann zum anwalt gehen u. wegen verleumdung u. übler nachrede anzeige erstatten, kenn ich von wallstreet.online, macht fast nie einer, funtioniert aber tatsächlich, als erstes erfährt man dann die tatsächlichen namen der beteiligten, denn der threadbetreiber muss nach anzeige auch ohne jede einschätzung der ganzen sache die tatsächlichen namen der schreibenden offenlegen!! Sp.      

8 Postings, 144 Tage SHuskyFazit: Es ist beschämend!

 
  
    
23.07.21 17:02
Meine Bedenken gründen sich darin, dass die WFA schlichtweg durch ihren CEO kein hohes Ansehen mehr genießt. Im Nachhinein muss ich sagen, wahrscheinlich wäre es gar nicht so schlecht, wenn er sich nicht mehr blicken lässt, denn das Internet vergisst nie.

Die dumme DINGE, die wir als KINDER gemacht haben, bezeichnen wir heute als Lebenserfahrung.

Scheinbar fehlt ihm irgendwelche Lebenserfahrung, denn die Artnet, ? Halter, bzw. die Firmen selbst werden bestimmt nicht arglos seinem Treiben weiterhin zuschauen. Seine Beiträge ?Ich bin hier rein privat unterwegs ?? sind für mich als NOCH WFA-Halter außerordentlich beschämend. Deshalb unterstütze ich die Aussage, dass ?ein Vorsitzender in einem Forum nichts zu suchen hat. Er kann in einem Forum nie objektiv schreiben?. Wobei der hiesige Vorsitzender zusätzlich in anderen Foren durch Inkompetenz und mangelnde Selbstbeherrschung glänzt. Also denkt dran, nicht alles was glänzt ist Gold!
 

93 Postings, 988 Tage 84_till_infinityVerkauf

 
  
    
23.07.21 18:25
@SHusky

Wenn du verkaufst musst du dir keine Gedanken mehr dazu machen und kannst vermutlich Gewinne mitnehmen. Du kannst dann ja Ende des Jahres wieder schauen, ob es die richtige Entscheidung war.  

5633 Postings, 4991 Tage simplifyGibt schon traurige Gestalten

 
  
    
4
23.07.21 19:06
SHusky scheint Mariette  zu sein, die mit einem Zweitnick oder mit einem Nick einer ihr nahestehenden  Person schreibt.

Alles was SHusky schreibt ist schwer ehrverletzend.  Ein böswilliger Rachefeldzug.

Ich finde es beschämend, wenn solche Personen Regeln aushebeln, in dem sie sich weiterer Nicks bedienen.

Diesen ganzen Sermon hat uns Mariette oder Ahorncan  unzählige Male schon geschrieben und jetzt das Gleiche nochmals als SHusky. Der  Hass muss ja groß sein auf Herrn Weng, wenn man diesen Aufwand betreibt.

In diesem Thread wirst du nicht mehr schreiben können.

 

752 Postings, 497 Tage moneymakerzzzhygiene

 
  
    
23.07.21 23:45
Top Simplify! also wenn man sowas machen kann frag ich mich schon, warum wir uns Monatelang diesen Mist (v.a. auf WO) angetan haben. Aber gut, dass du durchgreifst!  

1610 Postings, 1676 Tage ArfiLöschung

 
  
    
27.07.21 10:55

Moderation
Zeitpunkt: 27.07.21 12:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

5633 Postings, 4991 Tage simplifyBitte sachlich bleibem

 
  
    
4
27.07.21 11:48
Das ist ein Video von 2014, seit dem hat sich bei der Weng Fine Art AG viel getan. Wieder mal  eine höchst unqualifizierte Bemerkung. Arfi scheint kein Interesse an einer Diskussion zu haben.

Schade, dass hier gehäuft entweder Mehrfachnicks  oder user auftauchen, die nicht diskutieren möchten und nur auf Pöbeleien aus sind.  

5633 Postings, 4991 Tage simplifyNachfrage hält an

 
  
    
27.07.21 21:04
Schöne Umsätze heute. Unter 36? dürfte es nun nicht mehr viele Stücke geben.  

5633 Postings, 4991 Tage simplifyNachfrage hält an

 
  
    
28.07.21 13:07
Stücke unter 36? sind nun komplett  weg. Selbst unter 37? kommt man nicht mehr zum Zuge. Aktuell kann man noch unter 38? einsammeln.  

109 Postings, 1756 Tage Prof_BNachfrage...

 
  
    
1
28.07.21 15:02
Ja das sieht gut aus und einige Käufer dürften noch vor der HV zum Zuge kommen wollen. Im letzten Jahr war es häufig so, dass während solch eines Anstieges arfi & Co zwischenzeitlich verstummt sind.

Das wäre noch ein schöner Begleiteffekt eines Kursanstieges!  

2910 Postings, 3918 Tage erfg@simplify

 
  
    
2
28.07.21 15:14
Ich habe heute morgen die Stücke unter 36? weggekauft und noch 200 zu 36? dazu!  

752 Postings, 497 Tage moneymakerzzzZKK

 
  
    
28.07.21 15:24
lohnt sich evtl. am 7.9. die Teilnahme  

5633 Postings, 4991 Tage simplify@erfg

 
  
    
28.07.21 17:58
erfg, dass du als Urgestein und alter Wegbegleiter dabei bist und nochmals aufgestockt hast, das freut mich insbesondere.  

5633 Postings, 4991 Tage simplifyTradegate

 
  
    
28.07.21 18:26
Im Vergleich zu XETRA gibt es da noch Stücke unter 37?.  

5633 Postings, 4991 Tage simplifyNun keine Stücke mehr unter 37?

 
  
    
29.07.21 12:32
Tradegate hat kapituliert. Nun gibt es auch bei Tradegate keine Stücke mehr unter 37?.  

5633 Postings, 4991 Tage simplifyXETRA

 
  
    
29.07.21 20:05
XETRA Schlusskurs 37,20. Bin auf die nächsten News gespannt.  

2910 Postings, 3918 Tage erfg@simplify

 
  
    
2
30.07.21 08:24
Bin seit 11.12.20 dabei und kam noch in den Genuss der Sachdividende in Form von ArtXX-Aktien.
Den schönen Anstieg in der 2. Hälfte 2020 hatte ich leider verpasst.
Habe um 20,00? herum mehrmals nachgekauft und war dann auch per Einladung bei den 149 Aktionären dabei, die bis zu 800 Stücke zu 25,50? beziehen durften.
Auf Grund der angekündigten Pläne in letzter Zeit habe ich eine zweite Position um ca. 36,00? aufgemacht.
Ich bin sehr gespannt auf die weitere Entwicklung, die meiner Meinung nach sehr vielversprechend ist!  

5633 Postings, 4991 Tage simplifyBörsenhandel

 
  
    
31.07.21 11:19
Gibt immer noch Stücke bis 37?.  Hier findet gerade ein schöner Austausch der Aktien statt. Denke es ist absehbar bis diese Marke nachhaltig überschritten wird.  

588 Postings, 2797 Tage straßenköterNutzung dieses Threads

 
  
    
7
04.12.21 11:48
Lasst uns bitte die WFA oder deren Töchter in diesem Thread besprechen, in dem die Abhängigkeit von einer schnellen Moderation von reinen Störern deutlich geringer ist, weil simplify als Threaderöffner regulierend ordnen kann. Dabei soll es nicht darum gehen, kritische Meinungen mundtot zu machen. Wem die Aktie zu hoch bewertet ist oder wer das Geschäftsmodell anzweifelt, soll natürlich dies auch kundtun dürfen können. Schließlich sprechen wir über eine Aktie mit einem hohen CRV. Ich brauche aber nicht im x-ten Jahr eine  Aufarbeitung der Historie der WFA der letzten 20 Jahre, um daraus irgendeinen Schmutz gegen die AG oder deren handelnden Personen ableiten zu wollen. Im anderen Thread werde ich mich darauf beschränken, Postings, die gegen die Threadregeln verstoßen zu melden und entsprechende Bewertungen abzugeben. Gerade Letzteres merke ich wieder, wie das die neu angemeldeten User nervt, denn ich wurde sowohl über w:o als auch über ariva mehrmals über Einmalaccounts der Störer dazu angeschrieben.

Bezüglich der heutigen Mitteilung zum Verkauf der 3.000 Aktien hätte ich gleich die Frage an Herrn Weng, warum man eine derart kleine Stückzahl nicht einfach über die Börse sukzessive in den Markt geben kann? Sie sprechen ?prospektrechtlicher Bestimmungen?, die das Angebot limitieren. Könnten Sie das bitte erläutern, was es damit auf sich hat?  

752 Postings, 497 Tage moneymakerzzzHerr Weng

 
  
    
04.12.21 22:53
schreibt hier nicht - warum auch immer. Er beschwert sich über die Störer aber bleibt dann dort. versteh ich nicht. also wenn du ne antwort willst, musst du dort fragen.

die antwort die ich vermute: er will die aktien nicht an trader, sondern in starke hände geben.  

5633 Postings, 4991 Tage simplifyAngebot in München

 
  
    
2
04.12.21 23:40
So hat es CEO Weng nun schon mehrmals gehandhabt. Immer die volle Stückzahl eingestellt. Die Erfahrung lehrt, dass dann danach der Kurs regelmäßig deutlich höher stand.

Die Vorgehensweise halte ich für die Richtige. Verkauft Weng diese Aktien aus seinem Tradingbestand peu a peu über die Börse, dann ist dies ein schlechtes Zeichen an den Markt, da man dann denkt bei 3000 Stück jetzt macht er Kasse.

Macht er aber ein gutes Angebot etwas unter dem aktuellen Börsenkurs an seine Aktionäre, seine Gefolgschaft, dann ist das ein ganz anderes Zeichen. Da geht es dann nicht darum um Kasse zu machen, um den optimalen Preis zu erzielen, sondern darum die Aktien aus dem Tradingbestand in starke Hände zu geben.

CEO Weng hatte in der heutigen Meldung ja betont, dass er seinen Bestand von über 65%, also seinen unveränderlichen Bestand unangetastet hält. Dies spiegelt seine Überzeugung von steigenden Kursen wider.

Darüber hinaus dürfte der Tradingbestand von CEO Weng nach dem Angebot der 3000 Aktien nur noch 2000 Aktien beinhalten. Heißt seine Tradingkasse ist prall gefüllt.

Nach den Weng Aktionen haben wir regelmäßig danach deutlich höhere Kurse gesehen. Das Auffüllen des Tradingbestandes  von Weng dürfte dann nach meiner Erfahrung zu höheren Kursen stattfinden. Bisher hat es Weng aber immer geschafft die Aktien wieder mit Gewinn abzugeben.

Auf steigende Kurse.  

2 Postings, 4 Tage BELLO_fassNette Grüße an @ SHusky!

 
  
    
1
05.12.21 05:52
# 247: sag mal, wo steht das alles ... das mit der Aufarbeitung der WFA-Historie?
Kann ich in diesem Thread -leider. nicht finden. Also: WO WURDE MIT SCHMUTZ
geworfen? Aus welchen Beiträgen kann man das vllt. ableiten?? Bitte QUELLEN
angeben!

Gewisse Fragen kann man stellen: der Unterschied zwischen VK ausserbörslich
und Prospektfreier Verkauf über die Börse [betr.: Führungskräfte] ist bekannt ?

Hehe, `wenn sie losgelassen`?

 
Angehängte Grafik:
wo_anders.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
wo_anders.png

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |
| 11 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben