Der nächste Tenbagger ?

Seite 10 von 373
neuester Beitrag: 25.01.14 16:20
eröffnet am: 18.10.11 08:58 von: stockworld88 Anzahl Beiträge: 9325
neuester Beitrag: 25.01.14 16:20 von: Mehr Wisse. Leser gesamt: 451721
davon Heute: 30
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 373  Weiter  

323 Postings, 4245 Tage Meira1893die kommt heute noch...

 
  
    
1
08.11.11 14:20
....musst noch ein bisschen warten!  

1148 Postings, 4286 Tage HuutschSollte wieder was kommen,

 
  
    
08.11.11 14:22
poste ich das natürlich gerne wieder. Erwartet habe ich aber auch was anderes, geb ich zu...vielleicht kommts ja noch  

31878 Postings, 4566 Tage tbhomy1400 Einheiten US (Keyb.+Maus) nach einem Monat...

 
  
    
10.11.11 11:04

31878 Postings, 4566 Tage tbhomyKörbchen für 200k Stücke aufgestellt...

 
  
    
10.11.11 15:08
...die Zocker und Daytrader bitte bei mir abladen. Danke.  

467 Postings, 4605 Tage stockjumperHV - Kein RS

 
  
    
1
10.11.11 15:18
Homepage > Generalversammlung 2010
Generalversammlung 2010
2011-11-10 14:20

Die ordentliche Generalversammlung für das Jahr 2010 der Raptor Technology fand am 04.11.2011 in San Vittore statt. Die wesentlichen Entscheidungen die getroffen wurden, betrafen folgende Punkte:

- Der Jahresbericht 2010 nach IFRS unter Berücksichtigung des Berichtes der Revisionsstelle wurde einstimmig genehmigt.

- Verwendung des Bilanzergebnisses: Der konsolidierte Verlust von EUR 427.875 wird auf das nächste Jahr übertragen. Die Kreditoren haben einen Rangrücktritt unterschrieben.

- Entlastung Verwaltungsrat: Alle Mitglieder des Verwaltungsrates werden einstimmig entlastet.

- Gesellschaftskapital: Der Erhöhung auf CHF 800.000 durch Tilgung der Schuldner von CHF 700.000 und Ausgabe von 70.000.000 neuen Aktien a CHF 0,01 wurde einstimmig zugestimmt.

- Der Antrag auf Durchführung eines Splitting der Aktie 1:20 wurde zurückgezogen.

Durch die Kapitalerhöhung und Verzichtserklärungen  der Gläubiger ist es der Geslesschaft möglich Schulden in Höhe von CHF 1.667.969,91 zu tilgen. Die Bilanzstruktur der Gesellschaft ist damit saniert und die Basis für eine positive Zukunft gelegt. Durch die positive Entwicklung in der Gesellschaft und in dem Beteiligungsunternehmen Raptor Gaming Technology GmbH geht das Management davon aus bereits das Geschäftsjahr 2011 positiv zu beenden. Der Ausblick für 2012 ist ebenfalls sehr positiv da die notwendigen Grundlagen für weiteres Wachstum und insbesondere die Vetriebsinfrastruktur im Beteiligungsunternehmen der Raptor Gaming Technology GmbH in den letzten 18 Monaten mit Hochdruck implementiert werden konnten. Etliche RAPTOR-GAMING Produktinnovationen die in den nächsten Monaten auf den Markt kommen werden, tragen ihr übriges zu der weiteren positiven Entwicklung des Unternehmens bei.

Read more: http://raptor-technology.webnode.com/news/generalversammlung-2010/  

882 Postings, 4152 Tage Funkadelicklingt doch gut

 
  
    
10.11.11 15:24
kein RS, wohl dieses jahr schon break even. und mit den der KE+verzicht, 1,6mio schulden zu tilgen is auch ein gutes geschäft. weihnachten steht vor der TÜR und neue Absatzmärkte und Produkte warten fürs nächste jahr.  

31878 Postings, 4566 Tage tbhomyWenn da die Verwässerung nicht wäre...

 
  
    
10.11.11 15:32
...aber egal. Für 1 mio MK brauche ich bei 80 Mio shares nen Sharepreis von 0,0125 ?. Geht doch noch. Der Vertrieb wird es reissen.  

2113 Postings, 4495 Tage pennystocktraderwer wird die 70 millionen aktien übernehmen

 
  
    
10.11.11 16:50
ist da ein investor gefunden worden oder werden die einfach so auf den markt geschmissen stück für stück oder übernehemen die gläubiger die aktien für schulden im ausgleich?  

1144 Postings, 4456 Tage SonnengotAlso

 
  
    
10.11.11 16:56
ich gehe davon aus das die an die Gläubiger gehen und die versuchen sicher mehr raus zu holen als 0,001  

1144 Postings, 4456 Tage SonnengotHat jemand eine Email von Raptor

 
  
    
10.11.11 17:04

1361 Postings, 4098 Tage insodie neuen 70 Mio Aktien

 
  
    
10.11.11 18:03
bekommt derjenige welcher auch immer jedenfalls zu 0,01 Schweizer Franken,
also zu ca. 0,008 EUR.  

2113 Postings, 4495 Tage pennystocktrader@inso der kurs ist 3 mal so hoch jetzt

 
  
    
11.11.11 12:00
wie die ihn bekommen haben oder werden. aber sehe noch keine anzeichen das sie die aktien auf den markt werfen um gewinne mitzunehmen oder in bares zu wandeln.
wenn die gläubiger an die firma glauben werden sie vielleicht die aktien auch behalten als feste investoren.

auf jedefall stekt noch viel zukunftfantasie in den wert. meiner meinung nach,
werde die raptor weiterhin beobachten vielleicht schaffen sie ja den breack even und machen gewinne bald .  

4472 Postings, 4860 Tage AlpenmädelEs

 
  
    
11.11.11 12:06
hat noch niemand Aktien bekommen.

Muss man zuerst ins Handelsregister eintragen lassen

http://www.hrazg.ch/webservices/inet/HRG/HRG.asmx/...ang=1&sort=0  

2113 Postings, 4495 Tage pennystocktrader@alpenmädel

 
  
    
11.11.11 12:17

1361 Postings, 4098 Tage insoWenn es nur immer nicht

 
  
    
1
11.11.11 19:17
wie Kaffeesatzlesen wäre bei diesen Schweizern.

Mit den neuen Aktien von 70 Mio Stücken sollen Schuldnen von 700.000 CHF
getilgt werden.

Nun liest man in der letzten Pressemeldung, dass mit den Geldern aus der KE
und (!) aufgrund von Verzichtserklärungen alter Gläubiger Schulden in einer Gesamthöhe
von 1.667.969,91 CHF getilgt werden können.

Nun wäre es spanndend zu wissen, wer die neuen shares bekommt. Fakt ist, er bekommt sie
zu einem Preis von 0,01 CHF = ~ 0,0081 ?.
Wenn sie nun ein Alt-Gläubiger so (scheinbar) billig erhält, wäre es ja gar nicht mehr sooo
billig, weil er sie verbunden mit seinem dem Forderungsverzicht bekommt.

Denn dann läge der Erwerbspreis im Ergebnis bei 1.667.969,91 CHF ./. 70 Mio neue Aktien
= 0,0238 CHF = 0,0192 ?, also ~ 0,02 ?.

Von den neuen Aktien - ggf. also im Gesamtwert von 0,02 ? - hat er bis zum Verkauf erstmal nichts.
70 Mio Stücke würden derzeit wohl etwas schwierig, zu Kursen um die 0,02 ?
verkaufen zu können.

Also bringt ihm ein konsequenter Abverkauf in den Bereich von drei Stellen hinter dem Komma wohl nicht viel.

Geht also der Alt-Gläubiger, der mit Sicherheit ja mehr weiß als wir,
von einem tatsächlichen "Durchbruch" im weiteren Geschäftsverlauf aus?
Sprich: 2009 + 2010 zahlenmäßig unter aller Sau + verspätet + insgesamt merkwürdiger
Öffentlichkeitsauftritt und nunmehr also in 2011 dann die Trendumkehr,
dann stünde der Kurs entsprechend auch wieder ganz anders dar mit einem anziehenden
Anlegerinterresse und dem Abbau des bisher erlittenen Vertrauensverlustes.

Dies würde es ihm ja überhaupt erst eröffnen, seine neuen Teile in dieser Menge auch wieder
wirklich unter das Volk bringen zu können.

Obzwar der fehlenden Detail-Informationen habe ich dennoch angesichts vorgenannter (möglicher?) Umstände und Erwägungen heute wieder eine kleine Aktienposition in drei Teil-Käufen aufgebaut, selbstverständlich nur Spielgeld bei den Schweizern.

Bei weiteren news und (diesmal bitte) adäquat zeitiger Veröffentlichung ggf. überraschender Zahlen für das Geschäftsjahr 2011 möchte vielleicht auch wieder der Kurs anziehen.
Aber bitte jetzt nicht alle zwei Tage irgendwelche Wischwaschi-news à la
"Jawoll, jetzt neu im Vertrieb die Raptor-Maus in limitierter Stückzahl mit Balu-dem-Bullen-Aufdruck" - oder war es doch der Bär, will's nicht hoffen.

So - genug gesabbelt,
viel Glück und ein schönes Wochenende allen.  

1148 Postings, 4286 Tage HuutschIch habe das blöde Gefühl

 
  
    
11.11.11 23:30
dass ich mir mit Raptor eine Depotleiche reingeholt habe. Schade eigentlich  

58972 Postings, 6492 Tage LibudaLöschung

 
  
    
11.11.11 23:38

Moderation
Zeitpunkt: 14.11.11 17:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - threadfremd

 

 

1148 Postings, 4286 Tage HuutschLibuda

 
  
    
12.11.11 16:20
was möchtest du mir damit mitteilen?  

1144 Postings, 4456 Tage SonnengotRaptor ist Keine Depoleiche

 
  
    
14.11.11 10:08
Hier verstehen viele nicht das das Unternehmen gut aufgestellt ist und bemüht ist seine Schulden zu tilgen und verkaufen tun die ja wohl auch die Neuen ausgegebenen AKs bekommen die Gläubiger wir bekommen keine von denen kann jeder selber anrufen ich wollte welsche ordern und bekomme keine. Gebt Raptor mal drei Monate Zeit bei iso Buden zb Tiscon haben viel mehr Geduld und seht wie hoch solche Firmen die eigentlich keine mehr sind gehandelt werden.  

1361 Postings, 4098 Tage insoerste wischi-waschi-news ist raus

 
  
    
14.11.11 17:48
siehe heute im Nachbar-thread.  

1361 Postings, 4098 Tage insoDer Jahresbericht 2011

 
  
    
14.11.11 18:30
wird ab dem 30.6.2012 zur Verfügung stehen.
(laut Finanzkalender).
Tja nun, also naja aehm.  

1144 Postings, 4456 Tage SonnengotPlus 35 %

 
  
    
15.11.11 11:58
und der MM stellt nicht ein  

31878 Postings, 4566 Tage tbhomySpezi in STU pennt gerade mal wieder...

 
  
    
15.11.11 15:30
...gestern meine Order nach 3/4 Std. angezeigt. Wenn ich meine Arbeit so machen täte...  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 373  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben