UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Norcom hebt ab - 525030

Seite 10 von 235
neuester Beitrag: 25.11.20 19:08
eröffnet am: 26.01.06 16:04 von: Don Rumata Anzahl Beiträge: 5857
neuester Beitrag: 25.11.20 19:08 von: NuAberZu Leser gesamt: 1313271
davon Heute: 58
bewertet mit 35 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 235  Weiter  

63288 Postings, 6395 Tage Don Rumatadie zahlen am monatsende werden sicher

 
  
    
3
10.03.10 21:23
schon mal die grobe richtung vorgeben, vermute ich!
-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

1154 Postings, 4579 Tage LumpiPumpiheute scheint wieder etwas

 
  
    
2
17.03.10 09:45
Schwung in den Handel auf Xetra zu kommen...  

40 Postings, 3944 Tage ScheissaktienNa, vielleicht weil ...

 
  
    
2
17.03.10 11:09

der 30.03. näherkommt und der ein oder andere aus dem nicht direkten, aber dennoch etwas wissenden oder ahnenden Umfeld von Norcom sich noch eindeckt.

Oder auch nur weil einige nun kurz vor dem Termin aufspringen und auf gut Glück auf besser als erwartete Zahlen setzen. 

Chance ist ja größer als Risiko, da der Wert eh seit einigen Quartalen am Boden ist und letzten Sommer das nur mal ein kurzes Lebenszeichen war.

Wenn die Zahlen besser wären als erwartet und das auch nur um wenige 100 k€ geht der sehr enge Wert im Kurs ja gleich steil nach oben, wie das auch im letzten Sommer sich gezeigt hat. Nach den Zahlen wird es in dem Fall dann relativ teuer, da das Überraschungsmoment weg ist.

 

Oder?

 

 

 

1154 Postings, 4579 Tage LumpiPumpiso richtig vorwärts geht es doch noch nicht

 
  
    
1
19.03.10 10:03
...die meisten warten scheinbar eher ab.  

40 Postings, 3944 Tage ScheissaktienVerständlich ...

 
  
    
19.03.10 10:15

40 Postings, 3944 Tage Scheissaktien... wegen der Historie!

 
  
    
1
19.03.10 10:23

Norcom hat einfach die letzten Jahre zu sehr immer wieder enttäuscht.

Nicht unbedingt die schlechten Erfolge sind dabei das mal größte Problem, teilweise ist das sogar auch erklärbar mit externen Faktoren, sondern die Glaubwürdigkeit der Aussagen des Managements.

Zu viel wurde angekündigt und nicht gehalten. Bzw. hat man den Eindruck, dass viele der Aussagen eher Wunschdenken und Hoffen und Vermuten waren und weniger konkrete Fakten aus dem Geschäftsalltag heraus, bzw. Wissen um das eigenen Geschäft und dessen Position im Markt..

Ich bin daher auch so eingestellt, dass ich eher mal abwarte, obwohl ich durchaus eine nicht gar zu kleine Aktienanzahl halte.

Aber die lieber erst bei 1,70 oder 1,80 ausbauen werde und dann zwar weniger Kursgewinn habe, wenn es doch anlaufen sollte mit dem NCPower-Geschäft als jetzt mit zuviel Risiko rein und dann eventuell baden gehen, wenn es mal wieder nur heiße Luft war, was da zuletzt als gute Perspektive aus den adhocs und Quartalsberichten aufscheint.

 

1154 Postings, 4579 Tage LumpiPumpimit der Informationspolitik

 
  
    
1
19.03.10 12:19
in der Vergangenheit das ist korrekt. Mein Eindruck ist aber es hat sich einiges verbessert in den letzten Monaten; aber mal schauen. Ich denke in den nächsten 12 Monaten wird es sich entscheiden wie die Entwicklung weitergeht. Bin aber nach wie vor einigermaßen optimistisch.  

40 Postings, 3944 Tage ScheissaktienMeine Prognose

 
  
    
2
23.03.10 11:58

Gemäß der adhoc zu Q3 wurde eine Steigerung der Gesamtleistung gegenüber Vorjahr von 10% bis 15% avisiert.

Ich gehe mal von 15% aus, da normalerweise eher konservativ kommuniziert wird und das vierte Quartal immer überproportional ist (diverse Gründe). Somit komme ich auf eine Gesamtleistung von rund 34 Mio€.

D.h. rund 10 Mio€ in Q4

Bei diesen gehe ich von einer Ebit-Marge von 5% aus, weil ich im letzten Quartal stärkere Umsätze mit Produkten unterstelle, die eben margenstark sind und daher in Summe eine höhere Gesamtmarge als in den ersten 3 Quartalen bringen sollten.

Hieße also ein EBIT von rund 500 T€ in Q4 und für das gesamtjahr von 600 T€

Da Zinsergebnis eher positiv (aber niedriger als Vorjahre wg. niedrigerem Marktzins) und wenig Steueraufwand bzw. evtl. lat. Steuerertrag (Verlustvorträge) könnte somit der Net Profit nach Minderheitenanteile irgendwo bei 700 bis 750 T€ landen, also 7 ct. bis 7,5 ct. EpS.

Vorausgesetzt man kann jetzt deutliches Wachstum für die Folgejahre erkennen und somit ein KGV von 20 zugunde legen, ergäbe das einen Kurs von 1,40 bis 1,50

Immer vorausgesetzt, dass Value&Risk auch halbwegs den Turnaround geschafft hat, was keineswegs so sicher anzunehmen ist.

Wer mag kann nun mal anders rechnen, z.B. eine MArge von 10% in Q4 annehmen und auch annehmen, dass Value&Risk besser als bisher ist und dass die überproportionalen Kostensteigerungen des Vorjahres (wg. Einkauf von teuren Beraterleistungen zur Abdeckung von eigenen personellen Kapazitätsengpässen) sich nicht wiederholt haben.Dann kommt natürlich einiges mehr raus.

Man kann aber auch wieder von einer Marge +/- 0 ausgehen, wie bis Q3, dann ist die Aktie der totale Flop und das Geschäftsmodell auch. Dann glaube ich persönlich nämlich nicht mehr an einen möglichen großenTurnaround.

Mal sehen, schon in einer Woche wissen wir mehr.

 

 

 

 

 

 

63288 Postings, 6395 Tage Don RumataHeute ist doch der 30.

 
  
    
3
30.03.10 09:10
oder?
-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

63288 Postings, 6395 Tage Don RumataHab gerade gelesen auf norcom.de

 
  
    
3
30.03.10 09:13
die zahlen für den jahresabschluss kommen am 30.04.
-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

1154 Postings, 4579 Tage LumpiPumpiWas ist denn heute los?

 
  
    
2
06.04.10 10:53
Gibt es irgendwas, was wir wissen sollten?  

72 Postings, 6077 Tage stroganovNorkom hebt ab, kann man nur lachen

 
  
    
06.04.10 22:35
Die Zahlen wurden um 1 Monat verschoben, erwarte nichts gutes.  

1154 Postings, 4579 Tage LumpiPumpiAbwarten, spekulieren kann man viel!

 
  
    
2
08.04.10 07:25

40 Postings, 3944 Tage ScheissaktienEs könnte ...

 
  
    
2
09.04.10 08:52

hinter der Terminverschiebung auch eine sehr positive Überraschung stecken. Man muss nicht immer negativ denken.

Es gibt Dinge in den Bilanzierungsstandards, die dies durchaus erklären können. Und die einen dann eben 4 Wochen warten lassen, damit das bzw. die auslösende Aktion noch eintritt, damit man melden kann, was man gerne noch melden möchte.

Ich würde auf dem niedrigen Kursniveau eher kaufen als verkaufen, wenn ich noch liquide Mittel unterbringen müsste.

 

1154 Postings, 4579 Tage LumpiPumpidas hast Du aber schön geschrieben, Sch.ak.!

 
  
    
2
09.04.10 09:34
...so ähnlich würde ich es auch ausdrücken wollen...   :-)  

1154 Postings, 4579 Tage LumpiPumpi...und jetzt wird doch wieder ordentlich zugelangt

 
  
    
2
09.04.10 12:27
vermutlich haben einige Zweifler Anfang der Woche ihre Anteile rausgehauen und nun geht es wieder den gewohnten Gang.  

40 Postings, 3944 Tage ScheissaktienLP, s o ist es, ...

 
  
    
1
09.04.10 13:03

... es war auch nur ein Zweifler (oder evtl. Ungeduldiger der sein Geld brauchte), denn die Verkaufsorder war punktuell  im Bereich von 2x.xxx Stücken.

Bei der Stückzahl ist das bei dem engen Wert extrem in der Auswirkung auf den Kurs.

Wenn die Zahlen kommen wird es dann aber genauso sein. Entweder es rauscht im negativfall auf weit unter 1,-€ runter oder schießt so richtig nach oben, bei einer Turnaround-Übrraschung auch Richtung 2,-€.

Wenn Du dann nicht bereits investiert bist, ist es nichts mehr mit günstig einsteigen, der Zug ist dann fürs Erste weg.

Ich habe daher die letzten Monate immer peu-a-peu nachgekauft, wenn eine große Verkaufsorder den Kurs mal wieder unter 1,20 € gedrückt hat.

Ich denke übrigens es kommt am 30.04. was mit IFRS5.

 

1154 Postings, 4579 Tage LumpiPumpigar nicht mal so schlecht...

 
  
    
16.04.10 10:34
wenn man die Entwicklung des Hauptgeschäfts betrachtet, und vor allem die Aussichten sollten optimistisch stimmen:

http://www.ariva.de/news/...schaeftsjahr-2009-bekannt-deutsch-3385814

NorCom gibt vorläufige Zahlen für Geschäftsjahr 2009 bekannt
10:01 16.04.10

Vorläufiges Ergebnis

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory
AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

- Gesamtleistung plus 14 %
- EBITDA bei knapp 1 Mio. EUR  
- Wichtige Neuaufträge im vierten Quartal  

München, 16. April 2010 -  

Trotz des schwierigen gesamtwirtschaftlichen Umfelds hat sich der
NorCom-Konzern 2009 erfolgreich behauptet und seinen Wachstumskurs
fortgesetzt. So wird mit einer konsolidierten Gesamtleistung in Höhe von 34
Mio. EUR gerechnet, was einer Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (29,8
Mio. EUR) von rund 14 % entspricht.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte
sich signifikant auf rund 1 Mio. EUR und liegt damit etwa 2,5 Mio. EUR über
dem Vorjahreswert. Auch das operative Ergebnis (EBIT) wird im positiven
Bereich liegen.

Wichtige Neuaufträge aus dem Medienbereich schufen im 4. Quartal eine sehr
gute Ausgangslage für das Geschäftsjahr 2010. Hervorzuheben sind hier der
Vertrag über den Managed Service bei N24 und die Entscheidung des
Deutschlandradios für NCPower als Nachrichtenverteilsystem.

Allerdings ist die Entwicklung der Konzerngesellschaften differenziert zu
betrachten. Während die NSA AS und vor allem die NorCom AG positiv zum
Wachstum beitrugen, war 2009 für die Value & Risk AG erneut ein schwieriges
Jahr. Als Vorsichtsmaßnahme wurde daher eine Wertberichtung der Value &
Risk vorgenommen, die zu einem Konzernfehlbetrag von etwa 1,3 Mio. EUR
führen wird.

'Mit der Entwicklung der NorCom im Krisenjahr 2009 können wir zufrieden
sein und sehen sie als Ansporn den eingeschlagenen Weg weiter zu
verfolgen', kommentiert Viggo Nordbakk, Vorstandsvorsitzender und Gründer
der NorCom AG, die vorläufigen Zahlen. 'Wir haben 2009 einerseits die
richtigen Maßnahmen getroffen, um uns effizienter aufzustellen.
Andererseits trifft unsere Out-of-the-Box-Lösung NCPower Compact, basierend
auf der Media Appliance, den Nerv des Marktes und erschließt uns neue und
internationale Zielgruppen. Für das laufende Geschäftsjahr erwarten wir
insbesondere in diesem Bereich ein starkes Wachstum.'

Die endgültigen Zahlen des Konzernabschlusses 2009 wird NorCom Ende April
veröffentlichen.

__________________________________________________

NorCom Information Technology AG (DE000525 0302)
Die NorCom AG ist im General Standard der Deutschen Börse AG gelistet.

Das Geschäftskonzept des 1989 gegründeten und international tätigen
Unternehmens basiert auf den beiden Säulen Softwareprodukte und Consulting.

Im Bereich Softwareprodukte sorgt NorCom für einen reibungslosen
Sendeablauf bei TV- und Rundfunkanstalten. Im Mittelpunkt der
Produktpalette steht NCPower - ein Planungs-, Produktions-, Redaktions- und
Managementsystem, das sämtliche multimediale Inhalte verarbeitet und eine
umfangreiche Archiv- und Recherchefunktion zur Verfügung stellt.

Der Consulting-Bereich umfasst ein breites Spektrum an Dienstleistungen,
die von der klassischen Management-Beratung über die Analyse von
Geschäftsprozessen und deren Effizienzsteigerungen bis hin zur
Netzwerkintegration und -sicherheit gehen.

________________________________________
Diese Pressemitteilung können Sie auch auf unserer Webseite unter
www.norcom.de/News abrufen.
Kontakt:
NorCom Information Technology AG
Julia Klingelhöffer, Investor Relations/PR
Gabelsbergerstraße 4
80333 München
Telefon: 089-93948-122
E-Mail: aktie@norcom.de


(c)DGAP 16.04.2010  

63288 Postings, 6395 Tage Don Rumataper saldo tut sich ja gerade

 
  
    
2
23.04.10 21:02
gar nix so recht... irgendwie fehlen da ein paar richtig optimistische meldungen!
-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

501 Postings, 4306 Tage Batistuta69@all

 
  
    
2
03.05.10 09:24
Norcom ist diese Woche der Hot Stock der Woche beim Aktionär... deshalb dieser große Kurssprung und das vermutlich hohe Volumen heute;-)

Beste Grüße  

1154 Postings, 4579 Tage LumpiPumpiBoah eh...

 
  
    
03.05.10 09:39
wollte gerade fragen was los ist...

:-)  

1154 Postings, 4579 Tage LumpiPumpiNorCom intensiviert Vertrieb von NCPower Compact

 
  
    
2
03.05.10 09:58
NorCom intensiviert Vertrieb von NCPower Compact
09:43 03.05.10

Personalie

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory
AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Die NorCom Information Technology AG (NorCom) verpflichtet Christian Plitt
als neuen Head of Channels. Plitt übernimmt die Verantwortung für den
Aufbau und die Pflege des weltweiten Partnernetzwerks für den indirekten
Vertrieb von NCPower Compact.

Mit Christian Plitt konnte NorCom einen langjährigen Branchenexperten
gewinnen, der über umfassende Expertise im Bereich Broadcast, (Post-)
Produktion und Media Asset Management verfügt. Seine weitreichende Produkt-
und Marktkenntnis hat er sich bei den führenden Herstellern der Branche
angeeignet. Plitt verfügt er über ein breites Beziehungsnetzwerk und hat
sich zuletzt insbesondere auf den Bereich 'bandlose Produktion'
spezialisiert.

'Mit Christian Plitt haben wir einen geschätzten Kollegen wieder an Bord
geholt, der sich bereits seit 20 Jahren im Broadcastmarkt bewegt und
äußerst gut vernetzt ist', so Robin Ribback, Head of Product Management and
Business Development. 'Wir freuen uns sehr, mit ihm zusammen unser
Partnernetzwerk weiter auszubauen und NCPower Compact zu einem weltweiten
Erfolg zu machen.'

Plitt hat das Potential von NCPower Compact überzeugt. 'NorCom verfügt
derzeit über das einzige System im Markt, das tatsächlich Produktreife
erlangt hat und komplett installiert ausgeliefert werden kann', erläutert
Plitt seine Entscheidung für NorCom. 'Damit ist NCPower Compact die
Alternative zu bisherigen Lösungen, deren Einführung ein langwieriges
Consulting erfordert. Die einfache Installation beim Kunden ermöglicht den
weltweiten Vertrieb über Partner - diese internationalen
Vertriebsperspektiven sind für mich eine spannende Herausforderung.'

__________________________________________________

NorCom Information Technology AG (DE000525 0302)
Die NorCom AG ist im General Standard der Deutschen Börse AG gelistet.

Das Geschäftskonzept des 1989 gegründeten und international tätigen
Unternehmens basiert auf den beiden Säulen Softwareprodukte und Consulting.

Im Bereich Softwareprodukte sorgt NorCom für einen reibungslosen
Sendeablauf bei TV- und Rundfunkanstalten. Im Mittelpunkt der
Produktpalette steht NCPower - ein Planungs-, Produktions-, Redaktions- und
Managementsystem, das sämtliche multimediale Inhalte verarbeitet und eine
umfangreiche Archiv- und Recherchefunktion zur Verfügung stellt.

Der Consulting-Bereich umfasst ein breites Spektrum an Dienstleistungen,
die von der klassischen Management-Beratung über die Analyse von
Geschäftsprozessen und deren Effizienzsteigerungen bis hin zur
Netzwerkintegration und -sicherheit gehen.
Kontakt:
NorCom Information Technology AG
Julia Klingelhöffer, Investor Relations/PR
Gabelsbergerstraße 4
80333 München
Telefon: 089-93948-122
E-Mail: aktie@norcom.de


(c)DGAP 03.05.2010  
--------------------------------------------------  
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  NorCom Information Technology AG
             Gabelsbergerstraße 4
             80333 München
             Deutschland
Telefon:      +49 (0)89 93948-0
Fax:          +49 (0)89 93948-111
E-Mail:       aktie@norcom.de
Internet:     www.norcom.de
ISIN:         DE0005250302
WKN:          525030
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
             Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart,
             Hamburg
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
--------------------------------------------------

Weiterverbreiten
Märkte|DAXTecDAXDow JonesNasdaq 100weitere (Realtime-)Listen
--------------------------------------------------
IPOsIR-Center
--------------------------------------------------
DevisenRohstoffeNews|DAXTecDAXweitere Indizes
--------------------------------------------------
NachrichtenAnalysenAd-hocsDirectors? DealingsKolumnenVideos
--------------------------------------------------
Business WireForum|GesamtforumBörseHot-StocksTalkforum
--------------------------------------------------
BoardmailChat
--------------------------------------------------
Lesezeichen AbstimmungenStatistikHilfe, RegelnFonds|Suche
--------------------------------------------------
FondsRankTop-Performer
--------------------------------------------------
FondsgesellschaftenETFsNeuemissionenWissenZertifikate|Suche: Index/Tracker-Zertifikate Suche: Discount-Zertifikate Suche: Bonus-Zertifikate Suche: Alle Zertifikate Derivate-Führer (Intelligente Suche)
--------------------------------------------------
EmittentenNeuemissionenBasiswerteSparpläneWissenHebelprodukte|Suc­he: Knock-Outs Suche: OS Suche: Capped OS Suche: exotische Produkte
--------------------------------------------------
Knock-Out-MapEmittentenNeuemissionenWissen
--------------------------------------------------
IG Markets - CFD tradingAnleihen|Suche
--------------------------------------------------
EmittentenWissenDepot|Börsenspiele
--------------------------------------------------
Online-Broker-Vergleich?HilfeLexikon
--------------------------------------------------
ARIVA.DE AGWerbungInhalte für Ihre WebsiteNeuigkeiten  

40 Postings, 3944 Tage ScheissaktienWundert mich nicht mehr ...

 
  
    
1
03.05.10 10:51

dass man die Aktie beim Aktionär so empfiehlt.

Jedenfalls seit ich gelesen habe, was Riskiernix bei WO im Thread dazu schreibt.

Der hat den Jahresabschluss (letzten Freitag veröffentlicht) wohl genauer gelesen und gibt da im Thread seine Interpratation dazu ab.

Wenn das nur halbwegs stimmt, dann wird die Aktie die nächsten Monate und Jahre durch die Decke gehen.

 

 

1154 Postings, 4579 Tage LumpiPumpihabs auch gelesen, interessanter Beitrag!

 
  
    
03.05.10 13:00
...durch die Decke muß ja nicht sein, aber 10 bis 15 Euro wären für's erste schon ganz hübsch...  ;-)  

40 Postings, 3944 Tage ScheissaktienLP:

 
  
    
03.05.10 13:58

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 235  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben