UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

Seite 887 von 894
neuester Beitrag: 27.11.20 23:17
eröffnet am: 25.03.11 08:17 von: hokai Anzahl Beiträge: 22333
neuester Beitrag: 27.11.20 23:17 von: IA4020 Leser gesamt: 2412979
davon Heute: 109
bewertet mit 37 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 885 | 886 |
| 888 | 889 | ... | 894  Weiter  

159 Postings, 659 Tage Highflyer1000000An Willi manilli Danke hab nochmal nachgeschaut

 
  
    
29.09.19 16:08
-5,2 in Q3 2018 und plus 7,9 war aber in 2017 Ende / in der Spalte verrutscht, also -5,2 zu 3,4 plus 2018 Ende macht dann + 0,5 zu H1 2019 = + 9,1 Mio eur so ist es denn richtig, folglich ist der Free Cash Flow auch nur bei knapp + 7 Mio. Sorry aber ist ja immer noch gut

Wenn mit 0,07 JÜ Anteil weitergeplant werden kann, denn erreicht man auch gut die 12 Mio. Allerdings glaub ich war das eine Ausnahme in q2 2019 oder was meint ihr?

Mehr Smartphoneabsatz wäre lohnenswert  

75 Postings, 1082 Tage Willi Manillialso ...

 
  
    
30.09.19 07:57
... wenn ich zu den +0,5 Mio (Ergebnis H1/19) die +3,3 Mio (Ergebnis H2/18) addiere, dann komme ich auf einen möglichen JÜ19 von 3,8 Mio, das sind knapp 0,03 je Aktie (vergleichbar 2018).
Ich hoffe aber, dass das Q3/19 nicht so grottenschlecht wird wie das Q3/18 (-5,1 Mio, -0,04 je Aktie), sodass sich für 2019-gesamt doch eine deutliche Steigerung des JÜ gegenüber 2018 ergibt.  

159 Postings, 659 Tage Highflyer1000000Moin Willi

 
  
    
30.09.19 12:50
Ich hoffe aber, dass das Q3/19 nicht so grottenschlecht wird wie das Q3/18 (-5,1 Mio, -0,04 je Aktie), sodass sich für 2019-gesamt doch eine deutliche Steigerung des JÜ gegenüber 2018 ergibt.

--> davon bin ich natürlich auch ausgegangen, sonst kommt meine Rechnung ja nicht hin, hätte ich vielleicht auch gleich dazu schreiben sollen:

fehlte vielleicht noch als Auszug aus Q3 18 Quartalsbericht:

Die sonstigen betrieblichen Aufwendungen erhöhten sich in den ersten
neun Monaten 2018 auf EUR 53,4 Mio. nach EUR 49,2 Mio. in 2017, was auf
Kostensteigerungen zurückzuführen ist. Der Anstieg resultierte vor allem aus
höheren Marketing- und Repräsentationskosten in Höhe von EUR 3,6 Mio., erhöhten
Aufwendungen aus der Arbeitnehmerüberlassung in Höhe von EUR 1,2
Mio. und höheren Aufwendungen aus steuerlichen Sachverhalten in Höhe von
EUR 0,5 Mio., denen um EUR 0,9 Mio. geringere Lizenzkosten und ein niedrigerer
Beratungsaufwand in Höhe von EUR 0,3 Mio. gegenüberstanden.

Da hatte ich die 3,6 + 1,2 +0,5 Mio. als Kosten weggelassen, deshalb ist Q3 mit fast 0 zu bewerten und Q4 mit + 8,6 dazu 0,5 macht + 9,1 Mio. Die Kosten sollten dieses Jahr nicht angefallen sein. Sonst ist deine obere Rechnung natürlich richtig. Aber ich glaub eher es werden mind. 9 Mio. JÜ und mind. 7 Mio. Free Cash Flow, dazu kommt die höhere Marge und neue Produkte, die im Hauptquartal, wie auch in der Prognose Q2 2019 beschrieben: !eine leicht höheren Umsatz als 2018! bringen sollten.

Damit sehe ich hier wieder mind. 0,86 EUR - 1,14 EUR / Aktie für Januar bis März 2020 je nach dem, wann hier die Mitteilungen eben kommen. Meist war es ja schon im Januar oder Dezember mit einer Bemerkung, letztes Jahr kam es glaub ich erst Ende April.

Aber um die 6 Monate für mehr als 100 % aktuell zu warten ist ok finde ich. Besser als den anderen hinterher zu kaufen.  

75 Postings, 1082 Tage Willi ManilliGigaset GS180, ab Donnerstag 10.10. bei Aldi-Süd

 
  
    
04.10.19 08:27

75 Postings, 1082 Tage Willi ManilliGigaset GS180, ab Donnerstag 10.10. bei Aldi-Süd

 
  
    
1
04.10.19 08:29

75 Postings, 1082 Tage Willi ManilliGS195 Pummelphone

 
  
    
1
05.11.19 21:00
Jawoll! Darauf hab ich gewartet. Jetzt kanns ja nur noch bergauf gehen ;-)

https://www.pummeleinhorn.de/news/partner-presse/...elphone-den-markt
 

159 Postings, 659 Tage Highflyer1000000Gigaset baut Smartphone Bereich aus

 
  
    
07.11.19 12:08
GS 290 pünktlich zu Weihnachten will wachsen.  

75 Postings, 1082 Tage Willi ManilliGS290 ...

 
  
    
07.11.19 19:34
... gefällt mir!

https://www.gigaset.com/de_de/gigaset-gs290/

Mit 269 EUR kann es aber mit vergleichbaren Mobiltelefonen von ähnlich nicht so bekannten Herstellern (z.B. Motorola, Xiaomi, etc.) nicht mithalten.
Meiner Meinung nach mit max. 199 EUR einigermaßen "konkurrenzkampftauglich".

Gruß!  

159 Postings, 659 Tage Highflyer1000000Jetzt kommen wohl auch die ersten Meldungen dazu..

 
  
    
1
15.11.19 18:01
https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/...artphones-100.html

Gigaset baut Smartphoneproduktion in Deutschland aus, Personal wird zu den Robotern aufgestockt, damit wird die Produktion jetzt hochgefahren, um am Markt zu skalieren.

vor einem Jahr hieß es: https://handy.de/magazin/gigaset-gs185-werkstour/

"Seitdem verlassen pro Woche etwa 2.000 Exemplare des Gigaset GS185 die Fertigungsstrecke in einem Nebengebäude des Bocholter Werks. Diese Zahl könnte der Hersteller kurzfristig auf bis zu 6.000 Stück hochschrauben, wenn sein Plan greift und der Markt Gefallen an Smartphones aus deutscher Produktion findet."

Heute heißt es, mehr Personal, da damals im Jahr ca. 312000 Stk. produziert werden konnten, aber nur um die 104000 produziert wurden bei um die 20 Mio. Umsatz. Ist entweder jetzt Gigaset richtig auf dem Vormarsch oder es  ist einfach Pressepolitik? Weil 104000 x 190 = ca. 20 Mio. Umsatz durchschnittlich, würde heute ja denn über 60 Mio. Umsatz bedeuten. Denn würde es interessant werden...Naja Weihnachten kommt. :-D

 

445 Postings, 3427 Tage enimen23Q3 Zahlen

 
  
    
18.11.19 09:43
Wann kommen die denn? Finde überall nur den 15.11.  

75 Postings, 1082 Tage Willi ManilliDGAP-Adhoc: Gigaset AG passt Ausblick für 2019 an

 
  
    
19.11.19 15:42
und jährlich grüßt das Murmeltier ... Anpassung bezügl. Umsatz, Ausblick bezügl. EBITDA aber bestätigt.

https://dgap.de/dgap/News/adhoc/...t-ausblick-fuer-an/?newsID=1228075  

159 Postings, 659 Tage Highflyer1000000Man könnte fast meinen die führen in die Irre...

 
  
    
19.11.19 18:13
Erst Produktion ausbauen, dann Umsatz niedriger, am Ende ist aber Free Cash-Flow deutlich besser und Ebitda auf Vorjahres-Niveau.

Naja denn ist es ja doch noch eine gute Nachricht, zum aktuellen Zeitpunkt bestätigt zu bekommen, dass die beiden wichtigen Zahlen weiterhin bestätigt werden. Da liegt ja die Steigerung drin. Umsatz sollte ja eh nur leicht steigen, allerdings ist es irgendwie schwach, dass das immer noch nicht sich in Mio. skaliert hat anscheinend...für den angeblich großen Smartphonehype um Gigaset muss doch langsam auch was da kommen...Ich meine der Markt ist gigantisch ggü. dem Rest.

Xiaomi hat 80 Mio. Stück in einem Jahr nach 4 Jahren Anlaufphase abgesetzt, da will man doch meinen, wenn Gigaset davon 1 - 10 % nur erfüllt, spricht man von 150 Mio. EUR bis 1,5 Mrd. EUR Umsatz mehr. Naja davon ist aber denn hier nichts zu merken, wenn das alles so automatisiert läuft, warum nicht Asien Konkurrenz machen? Das wäre ja schon ein Ding für Gigaset 1 % davon!  

445 Postings, 3427 Tage enimen23Das Problem

 
  
    
21.11.19 21:04
Ist halt, das gigaset außerhalb Deutschlands, wohl kaum ein Smartphone absetzt. Und in Deutschland selbst stottert der Motor auch noch. Dabei könnte diese ganze Fridays for Future Generation mal anfangen und Smartphones Made in Germany kaufen ;-)
Aber was mich total stört ist, dass man keine Absatzzahlen zu den gigaset Smartphones findet... Oder ich bin einfach nur zu doof. Kann jemand helfen?  

159 Postings, 659 Tage Highflyer1000000Also für 2019 siehts mit meiner Prognose gut

 
  
    
29.11.19 15:25
aus. Wenn Gigaset Q4 18 gleich in 2019 hinbekommt und ich rechne mit eigentlich 10% mehr Umsatz in Q4 auch wenn das revidiert wurde. Aber angenommen es bleibt nur gleich, denn sind 29 Mio ebitda und 9 Mio JÜ und free Cash Flow leicht mit -4,5 Mio noch minus macht bei einem kgv von 12,6 rund 0,86 eur/Aktie für 2020 steigend erwartet, sollte also doch passen die Richtung und bei 10% mehr in Q4 denn gibts noch 0,95 eur/Aktie

Aber das muss erstmal nachhaltig überzeugen am Markt, denn kommen auch die Käufer. (-:  

159 Postings, 659 Tage Highflyer1000000Achso und Cash Flow scheint wohl aber nicht so

 
  
    
29.11.19 15:28
leicht und positive bis 7 Mio zu kommen schade, aber der Anfang ist gemacht  

75 Postings, 1082 Tage Willi ManilliGigaset-Shop -25% Cyberweekend

 
  
    
29.11.19 19:06
z.B. GS290 statt 269 EUR um 201,75 EUR zu haben ;-)

https://www.gigaset.com/de_de/  

445 Postings, 3427 Tage enimen23Zahlen

 
  
    
29.11.19 19:40
Finde die Zahlen eigentlich auch ganz gut. Leider scheint der Markt so gar kein Interesse an Gigaset zu haben. Umsätze nach wie vor sehr dünn Tag für Tag. Naja, warten wir ab, was das Jahresende bringt.  

6051 Postings, 4145 Tage tagschlaefergigaset ist eine chinesische aktie (laut anteilen)

 
  
    
09.01.20 13:53
insofern werfen hier die eur-banken keinen cent liquidität nach (außer paar marketmakern?...). richtig in fahrt kann die geschichte nur kommen mit fetten earnings-beats und/oder aber einer anbindung von xetra etc. an shanghai... sprich, es entscheiden die megadeals usa/eu-china, inwiefern diese china-dominierten deutschen aktien abgehen...
sofern bsw. tesla in berlin bau, dürfte das primäre erstmal kuka zu gute kommen (95+ % chinesisch..)
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

75 Postings, 1082 Tage Willi ManilliWas ist da los ...

 
  
    
20.01.20 18:26
... bei der Gigaset AG??
Kurs mit paar Aktien ordentlich runter heute ... Xetra im Tief heute 0,30 EUR ...
Schlechtes Q4 bzw. Jahresergebnis 2019 incoming ??
L800HX Smart Speaker anfangs 199 EUR wird einem um unter 90 EUR hinterher geschmissen. Rohrkrepierer?
Mobiles Flagschiff GS290? Scheint auch nicht der Burner zu sein, oder?
Wird das noch was? Was meint ihr?

Gruß!  

445 Postings, 3427 Tage enimen23Schwierig

 
  
    
20.01.20 21:06
Die Situation ist für mich zu undurchsichtig. Deshalb hab ich Ende 2019 mit Verlust geschmissen. Es ist mir nicht klar, woher die Impulse kommen sollen. Ich sehe weiterhin kaum Werbung für die Smartphones von Gigaset, keine Absatzzahlen etc...
Zum GS 290 kann ich aber sagen, dass es grundsolide ist, nicht mehr und nicht weniger.  

159 Postings, 659 Tage Highflyer1000000Vielleicht wars richtig vielleicht aber auch nich

 
  
    
23.01.20 10:23
Schauen wir mal bis 0,30 denke ich läuft er nochmal runter Und dümpelt vor sich hin...aber Entscheidung der Zahlen kommt ja erst am 30.4 also was soll eine Aktie auch machen ohne mit sinnvollen News gefüttert zu werden, nichts...keine Impulse, Management interessiert der Kurs denke ich aktuell nicht, ist eh schon ziemlich tief...es ist ja so das zwischen November und Ende April jedes Jahr 5-6 Monate fast tot geschwiegen wird, ohne Infos keine Änderung, früher gabs noch vorabzahlen jedes Jahr zwischen 30.1-10.2 irgendwie so rum, aber das hat man denn auch raus genommen seit dem ist bei Gigaset fast ein halbes Jahr immer nicht so recht Infopolitik, anders kann man sagen, wenn nichts kommt an Infos gibts wohl auch nichts zu berichten, der große Smartphone hyp bleibt wohl in den Sternen, wenn nicht mal ein Prozent von sagen wir mal beispielhaft Huawai 245 Mio stk. bis jetzt abgesetzt worden sind nach fast 5 Jahren anlaufphase??? Da war Xiaomi schon bei mehreren 10millionen stk. dachte der Plan sutong macht das Ding groß im chinaabsatzmarkt. Produkte sind ja nicht schlecht. Da kommt wohl nichts mehr. Aber anders wiederum hat man sich mit Kapitalerhöhungsmöglichkeiten usw. eingedeckt auf der HV, wozu also das, wenn langfristig nichts mehr geplant ist!  

6051 Postings, 4145 Tage tagschlaefermmn kann gigaset nur nachhaltig ins plus

 
  
    
23.01.20 19:09
kommen, wenn sie auftragsfertiger für die high-end marken werden, also apple und huawei.
samsung scheint auf dem abfallenden ast zu sein bei der käufergunst?
es bleibt eine hochriskante speku...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

159 Postings, 659 Tage Highflyer1000000Hast recht. Sieht irgendwie düster aus hmm

 
  
    
29.01.20 19:19
Xetrabuch leer, Abfall auf 0,2...fast wieder sichtbar, oh man das wird bitter wohl... kaum Handel...und was viel schlimmer ist gäbe es was positives, denn würde doch demnächst was kommen an Meldungen, wenn man den Kurs nicht ganz zusammenfallen lassen will, denn Zahlen hat man nach einem Monat zirka fürs vergangene Jahr. Apple ja heute auch.

https://www.finanznachrichten.de/...lick-fuer-2019-an-deutsch-016.htm

Vielleicht liegt wirklich was Böses in der Luft? Noch weniger Umsatz ist bald nicht mehr tragbar für die fixen Kosten des Unternehmens. Das der Pan Sutong nicht hier vollautomatisiert mehr produzieren lässt fürn Chinaabsatzmarkt scheint nicht der Fall zu sein...Ich meine Made in Germany wäre doch in China sicherlich gut nachgefragt gewesen, da wären in China ein paar Millionen Stück ja nichts dickes abzusetzen bei so einem großen Markt.  Man hätte doch sich sonst schon gemeldet zum Umsatz zumindest, wenn man den Kurs nicht ins bodenlose fallen lassen wollte?!

https://www.google.de/amp/s/www.finanzen.net/amp/...-belasten-8440634

Vielleicht doch bei Gigaset iPhones wegen coronavirus fertigen lassen??? In deutscher Roboterarbeit!

Sonst hast wohl recht sieht?s düster aus.
 

159 Postings, 659 Tage Highflyer1000000und zack wieder runter einige Prozent...

 
  
    
30.01.20 13:57
0,185 Kaufkurs ist schon zu sehen, oh mannnnn...und ich hab gedacht tiefer kann ja bald keiner investiert haben, aber da scheint im Minus geschmissen zu werden... :-/  

Seite: Zurück 1 | ... | 885 | 886 |
| 888 | 889 | ... | 894  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben