EHang Holdings Ltd. - Transport-und Flugtaxis

Seite 9 von 41
neuester Beitrag: 02.12.21 20:12
eröffnet am: 16.01.20 18:40 von: DigitalOne Anzahl Beiträge: 1009
neuester Beitrag: 02.12.21 20:12 von: marathon400 Leser gesamt: 214329
davon Heute: 336
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 41  Weiter  

2193 Postings, 3012 Tage ZupettaHotSalsa

 
  
    
15.01.21 21:52
kannst Du das begründen? Ansonsten lasse bitte substanzlose Kommentare bzw Vorhersagen  

1634 Postings, 928 Tage MrTrillionEHang - Analyse von Daniel Pronk auf YT

 
  
    
16.01.21 19:59
Ich bin heute früh durch diese Analyse auf EHang aufmerksam geworden: https://youtu.be/o7lnwH8YiHw

Stelle mich mal auf die Seitenlinie und lese hier erst mal nur aufmerksam mit.

Allen bereits Investierten wünsche ich viel Erfolg!  

1634 Postings, 928 Tage MrTrillionEhang - Analysten + Finanzcheck

 
  
    
16.01.21 20:14
Analysten erwarten aktuell offenbar einen Rücksetzer: https://ch.marketscreener.com/kurs/aktie/...546/analystenerwartungen/
Ich sehe das positiv - nämlich als eine eventuelle zweite Einstiegschance für Spätzünder wie Daniel Pronk oder auch (nur) mich.

Die Finanzen sehen momentan natürlich noch startup-mäßig aus: https://ch.marketscreener.com/kurs/aktie/...ED-74800546/fundamentals/

 

1634 Postings, 928 Tage MrTrillionEhang - Gedanken

 
  
    
16.01.21 20:40
Zwar war ich zunächst mal begeistert, als ich in Daniel Pronks YT-Clip weiter oben sah, wie der EHang-Flieger ein brennendes Gebäude löschte - ohne auch nur einen Feuerwehrmann einer Gefahr auszusetzen dabei. Und ja: Auch diese Art zu reisen ist sicher etwas, wofür es Millionen von Interessenten auf der ganzen Welt gibt.

Doch dann kamen mir folgende Gedanken:
- EHang ist doch wohl nicht die einzige Firma auf dieser Welt, die solche - ich nenne es mal salopp so - XXL-Drohnen bauen kann? Haben die überhaupt ein Patent darauf und wenn ja, wo ist es gültig? Ansonsten wird die Konkurrenz doch nicht schlafen, ferngesteuerte Drohnen werden z.B. beim Militär schon seit Jahren eingesetzt, das ist doch innovativ kein großer Unterschied, oder hab' ich da etwas verpaßt?

- Werden diese Flugtaxis nicht auch zur Heushreckenplage, wenn sie überall rumsausen - auch und gerade in Naturschutzgebieten, wohin v.a. Tiere sich zurückziehen, um ihre Ruhe vor uns Menschen zu haben?

- Wie damit umgehen, wenn so ein Ding mal abstürzt, einfach in ein Gebäude reinfliegt, oder mit einem anderen in der Luft kollidiert - früher oder später sind technische Ausfälle doch ebenso vorprogrammiert wie beim jetzigen Flugverkehr auch, oder seit wann sind solche Dinger perfekt?

- Wie ist das Unternehmen finanziert - wird es neue Aktien ausgeben, um seine Investitionen auf Dauer durchziehen und die ersten Anlaufjahre überstehen zu können? Ist zwar eine völlig andere Branche, aber ich bin da seit letztem Jahr echt Aurora-Cannabis-geschädigt... wenn ich schon nur an Terry Booth denke, dann überzeugt mich das Argument überhaupt nicht, der hohe Insideranteil an den Aktien allein sei schon ein positives Zeichen, daß alles gut gecovered ist...

Ich will die Firma nicht schlecht reden, sehe aber auch keinen Grund, mit diesen Gedanken hinter dem Berg zu halten, nur damit bereits Investierte sich besser fühlen. Wer eh fest glaubt, daß dieses Unternehmen die nächste Amazon wird, den dürften meine Gedanken nicht weiter erschüttern und wer nicht, der möge sich bitte an Buffets Devise erinnern, daß man keine Aktie kaufen solle, die man nicht mindestens 10 Jahre zu halten bereit ist (oder so ähnlich, ist jetzt sinngemäß und nicht wörtlich zitiert).

Gibt es Argumente, die meine o.g. Gedanken entkräften?
Dann her damit.
Sie dienen dem Austausch und nicht der Provokation.  

81 Postings, 327 Tage StockdocEhang

 
  
    
1
17.01.21 00:18
Da kann man hin und her überlegen, EHANG ist im Bereich der autonomen Personenbeförderungsdrohnen Marktführer. Sowohl technologisch als auch Umsatzmässig. Man muss sich vor Augen halten : egal ob Xiaomi, Alibaba, Nio, EHANG usw.: all diese Firmen sind beheimatet und haben somit ihren Heimatmarkt in China, den mit Abstand größten Markt der Welt. Hier entsteht eine wirklich neue und kaufkräftige Mittelschicht, auf die diese Unternehmen setzen, und (und das ist der Unterschied zu Deutschland bzw Europa): die Chinesen supporten ihre einheimischen Unternehmen. Alleine der stark wachsende Binnenmarkt in China ist es wert, in Aktien wie Nio, EHANG oder JDcom zu investieren. Wohin und wie hoch die Reise geht, ist nicht wirklich absehbar, aber sicher ist : höher als ein vergleichbares investment in Deutschland oder Europa!  

345 Postings, 415 Tage StefanoiederMr.

 
  
    
17.01.21 09:24
Trillion, sehr gute kritische Fragen, deren Antworten mich auch interessieren würden.

Wie hoch seht ihr die Gefahr, dass Ehang irgendwann nicht mehr an den US Börsen gehandelt werden kann wegen dieser Delistinggeschichte?

@Trillion, Airbus ist wohl schon länger in dem Bereich tätig
https://www.airliners.de/...fttaxi-august-testgelaende-manching/56548

Und wer weiß, ob amazon die Drohnen nur für die Auslieferung einsetzen wird, über die schon gesprochen wird  

81 Postings, 327 Tage StockdocAirbus..

 
  
    
2
17.01.21 12:00
Airbus, Boeing und einige andere sind schon länger mit der Entwicklung der autonomen Flugdrohnen Zugange. ABER: EHANG ist definitiv das erste Unternehmen, was sich mit der Materie beschäftigt hat, dazu kommt, daß in China die Rahmenbedingungen, erst recht von Seiten der Regierung, optimal und in rasender Geschwindigkeit geschaffen wurde! Meine Einschätzung: die EU wird das so in 5 Jahren noch nicht umgesetzt haben, weshalb EHANG mit Norwegen ein Pilotprojekt durchführt, zb im Bereich der autonomen Bohrinsel Versorgung, Wartung von Windparkanlagen. Und, bitte nicht vergessen : Airbus ist ein Konglomerat, was oft genug durch politische Grabenkämpfe blockiert wurde und werden wird!  

294 Postings, 721 Tage tromelEU

 
  
    
1
17.01.21 12:31
So verschlafen ist die EU nicht, wie du tust. Allein in DE gibt es zwei Konkurrenten für Flugtaxis. (Airbus et al haben ihre Versuche meines Wissens auf Eis gelegt.) EHang hat auch in Österreich Pilotprojekte, was evtl. auch mit der Zusammenarbeit mit FACC zusammenhängt. Davon abgesehen müssen sie nach dem Hype erst einmal zeigen, dass das ein brauchbares Geschäftsmodell ist.  

222 Postings, 758 Tage mm_2793Nur weil die

 
  
    
17.01.21 15:06
entsprechenden Unternehmen in DE nicht börsennotiert sind, heißt es nicht dass es sie nicht gibt...  

81 Postings, 327 Tage StockdocEhang muss sich beweisen :

 
  
    
18.01.21 17:14
Das machen die doch schon sehr gut! Kgv 2021 =141, für 2022=36, bei enormen Umsatzwachstum... Für mich eine klare Angelegenheit!  

217 Postings, 5398 Tage Dr.Hellwie geht es weiter

 
  
    
18.01.21 20:36
wann und wo gibt es Kurse?  

2578 Postings, 659 Tage Harald aus Stuttga.Morgen gibts wieder Kurse ;-)

 
  
    
1
18.01.21 20:49
Und Ehang ist definitiv und " aktuell " der Weltmarktführer in der Passagier-Drohnen Technik.

Schaut euch einfach  mal alle andere Drohnen Gurken an auf Youtube ,
das ist leider alles Luft was da geboten wird.
Die Ehang funktioniert wunderbar und kein anderer Hersteller kommt da aktuell mit.

Ob man diesen Vorsprung hält ist die Frage.....

Aber wenn ich mir DJI anschaue , die haben 70 % vom Weltmarkt ! uneinholbar einfach.
Die Chinesen haben es glaub mit Drohnen ;-))

Und wenn ich noch nicht investiert wäre , würde ich mir auch kein Stress machen .
Das Dingen kann runter poppen oder auch mal ewig seitwärts laufen.
Wenn sich natürlich ein Hype entwickelt unter den Anlegern , und das gibt es derzeit ja ständig ,
dann geht es richtig los.
Aber der Kurs ist die letzten Wochen auch bereits sagenhaft gelaufen und könnte sich eine Ruhepause gönnen oder auch  fallen.

Wenn man das KGV , etc... etc ...  und die alten Börsen Berechnungen anwendet  sind wir hier natürlich maßlos übertrieben zu hoch im Kurs , aber was zählt das schon in der Irrren Börsenwelt heutzutage ?!

Grüße

Harald  

53 Postings, 326 Tage e ist zukunftvorbörse

 
  
    
19.01.21 10:48
USA ist ehang schon über 10% im Plus  

2268 Postings, 6274 Tage soyus1Interessantes Ehang Video

 
  
    
19.01.21 10:50
Ich kannte das noch gar nicht, aber gibt einen guten Überblick:

-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

2268 Postings, 6274 Tage soyus1und noch eines:

 
  
    
19.01.21 15:58
https://youtu.be/FOpGyfKxRj8

muss ich mir die Tage mal ansehen... bekam gute Bewertungen!  
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

2193 Postings, 3012 Tage Zupettavideos

 
  
    
19.01.21 18:28
ja okay, aber was sind die Videos wert? Kennt man die Typen? Kann ja jeder machen heutzutage. Jeder will Influencer sein. Auf sowas gebe ich in der Regel nichts. In letzter Zeit sind viele neue, junge und unerfahrene Möchtegern Börsenfachleute  unterwegs. Sorry, wenn ich damit jemand Unrecht tue...  

81 Postings, 327 Tage StockdocVideo

 
  
    
1
19.01.21 19:45
Thx für das einstellen des Videos, sehr informativ und gut übersichtlich gestaltet! Das sind enorme Umsätze, die dort prognostiziert werden.  

2578 Postings, 659 Tage Harald aus Stuttga.Ehang

 
  
    
19.01.21 20:44

53 Postings, 326 Tage e ist zukunftgabs denn

 
  
    
19.01.21 20:57
irgendwelche News? ehang wird ja gerade zum hot Stock an der Wallstreet xD  

2578 Postings, 659 Tage Harald aus Stuttga.Keine news

 
  
    
19.01.21 21:00
Alle wollen was vom Kuchen ab,
Und den hype nicht verpassen..... Evtl werden gerade erst viele auf die Aktie aufmerksam.

Läuft fast schon zu schnell zu steil.

Langsam schreiben halt die Ramsch Blätter.. Die neue tesla... Es ist fast schon "zu" einfach.

Die drohen sind immer noch die gleichen :)))

Harald  

53 Postings, 326 Tage e ist zukunftokay

 
  
    
19.01.21 21:13
ja mir wäre  ein langsamer Anstieg fast lieber. Chart sieht überhitzt aus... Wobei Aufmerksamkeit natürlich immer gut ist und bei einer Korrektur wird nachgekauft  

81 Postings, 327 Tage StockdocHype

 
  
    
19.01.21 21:31
Wie aus dem Video hervorgeht, sind die Big Global Investmentgeselschaften noch nicht mit an Bord! Wann wollen die in den Wert rein, mit so einem großen Markt und der Stellung von EHANG?? Dazu kommt, daß der "Deckel" Charttechnisch weggeflogen ist, großes Kaufsignal!  

2578 Postings, 659 Tage Harald aus Stuttga.Nachbörslich

 
  
    
19.01.21 22:10
Wirds auch noch grün.

Irre... Wie geil die Drohne steil geht.

Harald  

53 Postings, 326 Tage e ist zukunftwahnsinn

 
  
    
19.01.21 22:19
was heute abging. aber natürlich total überkauft heute xD. kann morgen ruhig ein paar Prozent runter gehen. wäre nur gesund  

2578 Postings, 659 Tage Harald aus Stuttga.Wenn

 
  
    
19.01.21 22:24
Sie morgen net abtaucht...

Absolutely bullish.

Abwarten..

Harald



 

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 41  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börni1946, granddad, Lord Tourette, PaulM78, Trips, Winti Elite B, zoro de la bourse