UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.516 0,3%  MDAX 34.590 0,6%  Dow 35.457 0,6%  Nasdaq 15.411 0,7%  Gold 1.776 0,3%  TecDAX 3.742 0,5%  EStoxx50 4.167 0,4%  Nikkei 29.256 0,1%  Dollar 1,1640 0,0%  Öl 84,4 -0,9% 

Kanadische Cannabis Aktien

Seite 9 von 26
neuester Beitrag: 23.09.21 13:45
eröffnet am: 05.01.17 11:04 von: iglu370 Anzahl Beiträge: 650
neuester Beitrag: 23.09.21 13:45 von: Fuks007 Leser gesamt: 287872
davon Heute: 63
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 26  Weiter  

179 Postings, 3276 Tage Josef149sorry falsch

 
  
    
16.11.18 15:33

5253 Postings, 1445 Tage KörnigTrifft auf alle Cannabis Aktien zu

 
  
    
19.11.18 15:27

5253 Postings, 1445 Tage KörnigBetr. günstige Aktien im Cannabis Sektor

 
  
    
16.01.19 15:38

165 Postings, 5095 Tage putaristo@Körnig

 
  
    
16.01.19 16:09
ich glaube der Artikel, den Du verlinkt hast, ist nicht mehr ganz aktuell. Auch wenn er erst etwas mehr als 2 Wochen alt ist.  

6661 Postings, 2217 Tage AnonymusNo1In allen drei investiert.

 
  
    
16.01.19 16:44

1315 Postings, 4128 Tage BOS67Was

 
  
    
16.01.19 23:37
ist das für ein Dreck hier??? alle kifferaktien gehen hoch und dieses Klopapier geht nach süden... Echt zum kotzen... mannomann  

604 Postings, 1420 Tage DekeRiversWarum Muss man da jetzt Panik haben

 
  
    
17.01.19 08:46
nur weil das ne Risikobranche ist und sobald sich was ändert gibt es Panik oder Angst usw. Naja ist mir egal ich weiss wo ich investiert bin.

Wenn jemand 250 Mio $ braucht um international zu expandieren find ich das erstmal nicht schlimm. Die Cannabis Branche ist halt im wachsen.
Es gibt aber derzeit wohl noch nicht so viel Möglichkeiten Einnahmen oder Erlöse zu erzielen um das selbst zu finanzieren. Cannabis ist halt "noch" kein Massenprodukt mit dem man mal eben Milliarden an Erlösen generiert. Also müsste man warten bis Geld da ist oder finanziert fremd.
Genau das passiert wohl gerade. Wenn da nichts anderes hinter steckt, lässt mich die Nachricht kalt.

Andere Blue chips verpfänden bis zu 1 Mio Aktien gegen  Darlehen. 250 Mio find ich da peanuts.

Ob die Art der Finanzierung nun was aussagt ob das gut oder schlecht ist, ob ein Darlehen oder Aktienverpfändungen bei einer Bank besser wären kann ich nicht beurteilen.  

89 Postings, 1322 Tage mifinzpoDas Problem....

 
  
    
17.01.19 09:17
....bei den finanzierungen von Aurora ist, dass sie die Aktien der Inhaber verwässern. Ich glaube Aurora ist jetzt schon bei über eine Milliarde Atien.
Vergleicht man das mit der Konkurenz, ist es bei Aurora massiv.

Entweder entwickelt sich das Unternehmen so gut, dass es Mittelfristig egal ist. Oder ein Aktiensplitt kommt irgendwann auf uns zu.  

604 Postings, 1420 Tage DekeRiversok, aber

 
  
    
1
17.01.19 09:24
wenn ich das richtig gelsen habe geht es hier um Schuldverschreibungen, weren da auch Anteile verwässert ?
Kapitalerhöhung durch Aktienausgabe ist es ja nun nicht.

Die wollen sich doch von einem privaten Investor 250 Mio gegen Schuldverschreibung leihen. Im Prinzip eine Unternehemnsanleihe.

das ist ja nun nix auußergewöhnliches.

Ja irgendenwann vielleicht, warummuss man dann jetzt schon heute mit Abverkäufen reagieren. Das sind immer so typische Nachrichten.
bei denen man meint das andere darauf reagieren darum muss ich auch verkaufen udn dann kommt der SChneball effekt. Alles psychologie und Computerprogramme
 

5253 Postings, 1445 Tage KörnigIch meine die hätten nicht in Choom investieren

 
  
    
17.01.19 10:16
sollen! Das Kapital hätten sie jetzt besser einsetzen können. Ich habe noch nicht wirklich den Durchblick, ob das eine gute entscheidung war. Laut Aktienkurs von Choom nicht. Das Geld ist jetzt viel weniger Wert, leider.  

5531 Postings, 4767 Tage Alfons1982Geduld

 
  
    
17.01.19 10:29
Aphria an sichvist gut aufgestellt! Man braucht aber wie es aussieht Sitzfleisch! So lange Sich fundamental nichts ändert bleibe ich dabei! Der Chart zeigt an das wir uns am Boden befinden, wenn man sich den Chartverlauf anschaut! Dazu kommt noch die Unterbewertung im Peer Vergleich zur Konkurrenz! Die durchschnittlichen Kursziele der Analysten sind bei ca. 14 cad! Aber des wichtigste kommt erst dieses Jahr! Die deutliche Produktionserweiterung auf bis zu 255000 kg ! Die Produktionszahlen und Sales für 2018 sind ja eigentlich lächerlich in Bezug auf die Marktkapitalisierung! Typisch neue gehypte Branche! Meiner Meinung nach macht man derzeit nichts verkehrt wenn man auf dem Niveau hier investiert!  

633 Postings, 4179 Tage Investmenttrader_Li.Ab 15:30 Uhr

 
  
    
17.01.19 10:35
wird sich nach meiner Meinung die Farbe wieder ändern =)  

604 Postings, 1420 Tage DekeRiversabwarten

 
  
    
1
17.01.19 11:45
der Kurs pendelt um die 6 Euro man wartet was Kanada oder USA machen. Entweder geht es deutlich runter oder es ist egal udn wieder etwas grün.

Könnte auch sein das zur Eröffnung ein paar Stop Kurse gerissen werden udn es danach sofort wieder rauf geht.  

121 Postings, 1360 Tage TriaDanielLöschung

 
  
    
17.01.19 11:50

Moderation
Zeitpunkt: 17.01.19 12:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Werbung

 

 

1234 Postings, 1563 Tage HuslerjoeSind wir hier im allgemein Forum?

 
  
    
17.01.19 12:18
Wieso geht's hier um alles außer Aurora?  

5253 Postings, 1445 Tage KörnigWir sind hier in einem Forum wo es um drei

 
  
    
17.01.19 12:23
Cannabis Aktien geht und die eure ist hier nicht drin!  

413 Postings, 1422 Tage BrokerInvest85kurz vor 21:00Uhr stehen wir über 6,44

 
  
    
17.01.19 13:40

1315 Postings, 4128 Tage BOS67Broker

 
  
    
17.01.19 13:42
Ja nee ist klar... und Schneewittchen ist ein warmer Bruder...  

88 Postings, 1353 Tage mechanicwohl eher wieder kurz vor 5,44

 
  
    
17.01.19 21:45

1764 Postings, 3255 Tage katzenbeissser"gehört in jedes Depot..."

 
  
    
17.01.19 22:17
Heute 150 St. gekauft,promt 54 EUR Verlust....:-))  

5253 Postings, 1445 Tage KörnigAlso mein Favorit der Drei Aktien ist und

 
  
    
18.01.19 08:19
bleibt OrganiGram. Warum weil sie sehr viel Vorteile hat. Die Aktie ist bei weitem nicht so hoch bewertet wie die anderen. Die Firma hat auch schon ein Deal in der Tasche, mit einem Getränkehersteller. Die Produktion ist an einem Standort und verteilt sich nicht über viel kleinere! Das bedeutet oftmal höher Margen.
Ich muss gestehen das die anderen natürlich international klar die Nase vorne haben, was für großes Wachstum umumgänglich ist.
OrganiGram fängt damit erst jetzt so richtig an.
Meine Meinung keine Handelsempfehlung  

6661 Postings, 2217 Tage AnonymusNo1"Unter Beschuss"

 
  
    
18.01.19 10:04
Was für ein Schwachsinn... Aktionärsfreundlicher als mit wandelanleihen gehts wohl nicht mehr Geld in den eigenen Wachstum zu investieren. http://www.deraktionaer.de/aktie/...ckt-dahinter-432200.htm?ref=ariva Nun sei's drum... ich habe heut früh aufgestockt war meiner Meinung nach ein super Zeitpunkt  

604 Postings, 1420 Tage DekeRiversich möchte es mal mit der 68er Genration sagen

 
  
    
18.01.19 10:31
"Auf deutschem Boden darf nie wieder ein Joint ausgehen." (Wolfgang Neuss) Eine Verballhornung von Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen, einem pazifistischen Statement, das z. B. auch in einer Regierungserklärung von Willy Brandt zitiert wurde.  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 26  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben