UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.257 -4,2%  MDAX 33.850 -3,3%  Dow 34.899 -2,5%  Nasdaq 16.026 -2,1%  Gold 1.796 0,2%  TecDAX 3.822 -1,3%  EStoxx50 4.090 -4,7%  Nikkei 28.284 -1,6%  Dollar 1,1271 -0,3%  Öl 75,6 3,7% 

Telegate: 100 Millionen Euro in Reichweite - Divid

Seite 9 von 105
neuester Beitrag: 25.04.21 03:08
eröffnet am: 11.10.10 17:48 von: 011178E Anzahl Beiträge: 2601
neuester Beitrag: 25.04.21 03:08 von: Mandytmdka Leser gesamt: 426758
davon Heute: 35
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 105  Weiter  

479 Postings, 3982 Tage pea-nutsbald dürfte der Knoten geplatzt sein....

 
  
    
25.03.11 13:41
und es geht dann ggf. sehr schnell nach oben, also freuen dass wir dabei sind und Daumen drücken

peanuts  

26557 Postings, 5080 Tage brunnetaDividendenspielraum? 0,70 oder 1,40?

 
  
    
25.03.11 15:14
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
?Es hört doch nur jeder, was er versteht.?

2264 Postings, 7378 Tage 011178Emind 2 Euro:)

 
  
    
25.03.11 16:48
hier schiebt einer immer wieder den kurs gen süden, wenn ich den sehe,danne ...  

60 Postings, 5075 Tage DubbertOptimismus und Zweifel

 
  
    
1
26.03.11 11:27
Ich teile den Optimismus bezüglich der Telegate Aktie, möchte aber daraufhin weisen, dass das derzeitge kgv bei 15 liegt. Das ist meines erachtens schon recht ambitioniert und es stellt sich die Frage ob nicht ein Teil des möglichen Gewinnes aus der Telekom-Angelegenheit im Kurs enthalten ist. Bei Onvista wird eine Dividende in Höhe von 0,60 Euro angegeben. Auch das ist recht hoch angesetzt, es wird wohl eher unter 0,50 Euro liegen. Trotzdem werde ich jetzt nun auch einsteigen und meinen Altbestand etwas erhöhen.
Trotz allem Optimismus muß ich jedoch davor warnen, das es oft so ist, wenn man etwas erwartet, und das ist hier ein enormer Kursanstieg, so tritt es dann oft nicht ein. Ich denke der Markt hat noch gewisse Zweifel an den Kurschancen der Aktie.  

428 Postings, 4332 Tage vwfan..aktuelle Marktkapitalöisierung ca.160Mio´s!

 
  
    
27.03.11 16:05
..die geforderte Summe inkl.Schadenersatz entspricht ca.240 Mio minus Steuern..alleine die zu erwartenden Zahlungen entsprechen dem aktuellen Kurs..wenn dies vom Markt schon eingepreist wäre, müsste der Wert der Telegate bei Null liegen!? Meinen Berechnungen nach ist die Aktie jedoch weit unterbewertet..auch ohne die Telekommillionen wäre ein Wert um die 10 ? gut und gerechtfertigt..sollte ich recht behalten und in absehbarer Zeit ein positives Urteil kommen wird sich der momentane Kurs schnell gen 15-16? bewegen..und immernoch wäre es interessant die Aktie mit dann ca. 4% Dividende zu halten!

Soll keine Kauf oder Verkaufsempfehlung sein..jeder handelt auf eigene Verantwortung!  

60 Postings, 5075 Tage DubbertZahlen

 
  
    
27.03.11 21:08
Wie kommen Sie auf die Zahl von 240 Mio Eur. Nach eigenen Recherchen (auch auf den in diesem Forum emfohlenen Links u.a. 198#) geht es um die Summe von 105 Mio vor Steuern, nach Steuern um die 60 Mio. Eur.
Ihre Meinung bezüglich der Dividendenzahlung und der Verzinsung von 4 % teile ich.
Im Aktionär und auf Börse Online wurde Telegate auch empfohlen, trotzdem hat sich der Kurs kaum verändert, es scheint also genügend Skeptiker zu geben.
Ich will die Aktie nicht schlecht machen, ich versuche nur meine Entscheidung sorgfältig abzuwägen. Wenn es wirklich so einfach wäre hier die schnell Mark zu machen, müßte der Kurs doch viel höher stehen.  

26557 Postings, 5080 Tage brunneta@Dubbert: abwarten..

 
  
    
28.03.11 09:07
Telegate wird noch zünden..  
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
?Es hört doch nur jeder, was er versteht.?

428 Postings, 4332 Tage vwfan@dubbert*105 Mio.sind Rückzahlungen!

 
  
    
1
28.03.11 10:34

Es folgen noch140 Mio. durch Schadenersatzklage!

 

479 Postings, 4001 Tage Gasman82hab mir grad noch n paar geholt

 
  
    
28.03.11 12:00

hoffe der 13.4 bringt mal ne Entscheidung und es fließt dann mal das Geld.Die Aktie wird denke ich erst richtig bekannt, wenn die Telekom wirklich zahlen muss, denn dann taucht der Name Telegate in den News der Telekom auf und die lesen bestimmt mehr Leute als von so einem Small-Cap Unternehmen.

100 mio. sind ja für die Telekom bei Umsätzen von zig Milliarden nicht sehr viel, aber die Zahl an sich lässt sicher aufhorchen...aber mal schaun noch ist ja kein Urteil gesprochen, lassen wir die Kirche erst mal noch im Dorf.

 

greetz @all

 

428 Postings, 4332 Tage vwfanKleine Info!

 
  
    
1
28.03.11 13:45
Nachricht vom 28.09.2010 | 08:00Grundsatzentscheidung der Bundesnetzagentur zu maximalen Kosten von Teilnehmerdaten - erneute Niederlage der Deutschen Telekom im Datenkostenstreit

telegate AG  / Schlagwort(e): Rechtssache

28.09.2010 08:00
--------------------------------------------------

Planegg-Martinsried, 28. September 2010 - Die Beschlusskammer 2 der
Bundesnetzagentur hat in der vergangenen Woche eine Grundsatzentscheidung
im Entgeltverfahren zu Teilnehmerdaten bekannt gegeben (Beschluss: BK2a
10/023). Demnach sind die seitens der Deutschen Telekom von den
Marktteilnehmern geforderten Kosten für das Überlassen der Teilnehmerdaten
missbräuchlich und deutlich überhöht. Künftig darf die Deutsche Telekom
alle Datenabnehmer -  insbesondere Anbieter von Auskunfts- und
Mehrwertdiensten - insgesamt nur mit maximal rund 1,65 Mio. Euro jährlich
belasten. Die Deutsche Telekom hatte zuvor insgesamt von den
Marktteilnehmern einen zweistelligen Euro-Millionenbetrag im Jahr verlangt.

Die zukunftsgerichtete Entscheidung der Bundesnetzagentur setzt die
Vorgaben des Bundesverwaltungsgerichts und des Bundesgerichtshofs
konsequent um. Sie bestätigt die Rechtsposition von telegate in den
anhängigen Rückforderungsklagen gegen die Deutsche Telekom, die sich
inklusive Zinsen auf insgesamt mehr als 100 Mio. Euro belaufen, sowie in
den weitergehenden Schadensersatzklagen. Dazu Dr. Andreas Albath,
Vorstandsvorsitzender der telegate AG: 'Die aktuelle Entscheidung der
Bundesnetzagentur gibt uns Rückenwind. Wir waren bisher bereits sehr
optimistisch, die Klagen gegen den Ex-Monopolisten zu gewinnen. Die
Entscheidung der Bundesnetzagentur stärkt unsere Rechtsposition und hat der
Deutschen Telekom eine klare Niederlage beschert. Dies bestärkt natürlich
unsere Zuversicht, sämtliche aktuell vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf
anhängigen Rückforderungsklagen vollumfänglich zu gewinnen.'  

2264 Postings, 7378 Tage 011178EAnlauf nehmen......

 
  
    
28.03.11 18:13

26557 Postings, 5080 Tage brunnetaStehe schon seit einer Woche in der Start Position

 
  
    
28.03.11 19:06
:-)))

http://mein.salzburg.com/blog/wizany/assets_c/...b-600xauto-40954.jpg
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
?Es hört doch nur jeder, was er versteht.?

428 Postings, 4332 Tage vwfanUnentdeckte Renditeperle! 8%+?

 
  
    
29.03.11 08:53

26557 Postings, 5080 Tage brunnetaDividendenvorschlag von 0,50 Euro

 
  
    
30.03.11 08:18
Unternehmenstransformation spiegelt sich in Geschäftszahlen 2010 wider - Ertragsziel 2010 erreicht: EBITDA vor Sondereffekten von 23,2 Mio. Euro - Ausblick: rückläufiger Umsatz und Ertrag für 2011 erwartet, in 2012 Ertragsstabilisierung in Sicht


http://www.finanznachrichten.de/...denvorschlag-von-0-50-euro-016.htm
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
?Es hört doch nur jeder, was er versteht.?

26557 Postings, 5080 Tage brunnetaDividendenrendite von rund 7 Prozent.

 
  
    
1
30.03.11 08:18
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
?Es hört doch nur jeder, was er versteht.?

428 Postings, 4332 Tage vwfanDividende plus anteilige Ausschüttung!

 
  
    
30.03.11 10:18

Wie hoch die sein könnte?  240 Mio minus Steuer dividiert durch Aktienmenge =?

Wo sind die Mathematiker unter euch?

 

479 Postings, 4001 Tage Gasman82ok

 
  
    
30.03.11 11:35

wenn bei den genannten 105 mio. nach Steuern ca. 60 mio übrig bleiben würde das einen Steuersatz von 57% bedeuten.Wenn wir nun diesen bei 240 mio. ansetzen bleiben (240 000 000 * 0,57) = 136,8 mio. Steuerabzug und somit 240 mio. - 136,8 mio. = 103,2 mio nach Steuern. Die Aktienzahl liegt wohl bei ca.19 mio. also (103,2 mio. / 19 mio.)= 5,43 Euro pro Aktie

Natürlich ohne Gewähr, da ja bisher noch kein Urteil über die Höhe der Zahlungen gesprochen wurde und es sich um mehrere Klagen handelt ( Schadenersatzklage und Klage wegen entgangenem Gewinn glaub ich).Also alles Theorie....

 

greetz

 

479 Postings, 4001 Tage Gasman82ha es allen

 
  
    
30.03.11 21:52

die Sprache verschlagen? 6-7% Dividende sind doch nicht schlecht und die Aussicht auf ne Sonderdividende auch noch. Heute aber mal ein sattes Handelsvolumen mehr als 100000 Stück sind gehandelt worden, nur der Kurs bewegt sich nicht :-(

 

greetz Gasman

 

428 Postings, 4332 Tage vwfanalle warten auf den Gerichtstermin!

 
  
    
2
31.03.11 11:55
..sollten wir das erhoffte Ergebnis sehen..wird wohl schnell der Kurs angepasst werden..viele werden dabei nur zusehen dürfen..ich habe schon so einige Aktien davonlaufen sehen..meistens war ich dann zu spät....  

546 Postings, 3920 Tage kaufladenDividende am unteren Rand der Erwartung

 
  
    
1
31.03.11 16:56
Die Zahlen sind nach der Vorschau nur mäßig überraschend, die Dividende bewegt sich am unteren Rand der Erwartung, der Ausblick ist - nicht überraschend - auch nicht supereupohrisch (die Umstrukturierung hält noch an). Von daher ist es kein Wunder, dass der Kurs sich kaum bewegt.
Ich denke, der gegenwärtige Kurs ist okay für die eigentliche Firma und ihre Ergebnisse. Die Finanzlage ist super, die Umstrukturierung läuft. Sieht doch alles mittelfristig ganz gut aus.
Da aber die Telekomklage nun wirklich einiges an Extracash reinspülen sollte, ist da schon noch ordentlich Luft nach oben. Da die Finanzlage bereits jetzt sehr gut ist, wäre ich für eine weitgehende Ausschüttung (> 80%) des erstatteten/ Schaden ersetzenden Geldes an die Aktionäre in Form von ca. 2/3 Barausschüttung und 1/3 Aktienrückkauf (für max. 10,5 EUR ex Sonderdividende).

Aber auch ohne das Extrageld sieht es doch ganz okay aus. Insbesondere der Ausblick, dass sich das Ergebnis ab 2012 stabilisieren soll, ist doch eine gute Nachricht.  

738 Postings, 4129 Tage leftwing91ja bin auch der meinung

 
  
    
1
31.03.11 19:41

derzeit sicher ein fairer kurs ,dividende hab ich mir zwar bissl mehr erhofft aber gut is wies is

und sollten ein paar mille rausschauen von der telekom kommt sicher einiges davon den aktionären UNS zugute allerdings denk ich gut ding braacht weile und  man weis ja wie lange sich solche urteile hinziehen können mit diversen einspruchmöglichkeiten

hoffe das die telekom (cash sollte ja jetzt bald genug vorhanden sein) nicht ewig rumzickt

 

479 Postings, 3982 Tage pea-nutsHier heisst es:

 
  
    
1
02.04.11 18:47
Hosen runter lassen und Ar.... versohlen!!
Das ganze gezicke von den Telekomikern wird meiner Meinung bald zu Ende sein, das wird sich ein Richter auch nicht mehr länger antun wollen.

Denke mal in kürze stehen wir hier schon bald wo ganz anders. Dann wird es geschwollene Frosch-Augen geben.

Also noch a bisserl durchhalten, könnte sich wirklich richtig lohnen.

cu
peanuts  

26557 Postings, 5080 Tage brunneta@pea-nuts: ...!! Froschaugen

 
  
    
1
04.04.11 12:15
http://translate.googleusercontent.com/...XoHSK_b02vZxns4y2avAgDxtC_w
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
?Es hört doch nur jeder, was er versteht.?

479 Postings, 3982 Tage pea-nutsIch glaube fast.....

 
  
    
04.04.11 12:55
hier sitzen einige so sehr vorm Monitor, dass Sie genau so aussehen :-)
geht ja bald los mit der Entscheidung, den Telekomikern dürfte spätestens dann das Lachen vergehen.

peanuts  

479 Postings, 4001 Tage Gasman82oh man

 
  
    
1
04.04.11 16:39

wann ist den endlich der 13. dann kommt eventuell mal etwas Leben in die Bude hier.

 

Ja ja Geduld ist eine Tugend ich weis....

 

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 105  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben