UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Mutares stocksolide - hebt aber trotzdem ab!

Seite 78 von 88
neuester Beitrag: 26.11.20 11:12
eröffnet am: 18.03.15 16:38 von: Impressor Anzahl Beiträge: 2199
neuester Beitrag: 26.11.20 11:12 von: Hofi1980 Leser gesamt: 502737
davon Heute: 409
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 75 | 76 | 77 |
| 79 | 80 | 81 | ... | 88  Weiter  

251 Postings, 865 Tage der_fliegenfaengerMutares erwirbt Italiengeschäft der Tekfor Gruppe

 
  
    
1
19.12.19 09:32
"Der Jahresendspurt hat begonnen - Mutares erwirbt Italiengeschäft der Tekfor Gruppe und wächst annualisiert um weitere EUR 120 Mio.

- Profitabler Hersteller hochwertiger Automobilkomponenten mit EUR 120 Mio. Umsatz
- Gesellschaft verstärkt als Plattform das Segment Automotive & Mobility
- Neunte Transaktion in 2019 und erste Transaktion im Dezember"

https://dgap.de/dgap/News/corporate/...eitere-eur-mio/?newsID=1246931  

155 Postings, 5354 Tage daniel61Uebernahme

 
  
    
19.12.19 09:59
Schon wieder Automotive Sektor! Autos und ihre Zulieferer sind doch völlig Out , nicht kurstreibend. Oder?  

3002 Postings, 909 Tage stockpicker68Wann kauft man etwas?

 
  
    
1
19.12.19 10:15
Wenns alle anderen nicht haben wollen ;)
Autos und Zulieferer wirds immer geben...außer vielleicht in Idiotschland
wo die Grünen einen neuen Bauern und Veganer Staat errichten möchten.  

130 Postings, 1057 Tage EurocoinSTS Group AG Großauftrag

 
  
    
19.12.19 17:59

369 Postings, 2468 Tage JM_Mureauda hat der alte

 
  
    
19.12.19 20:02
Bernecker ja mal wieder richtig gelegen.
Ich mag ihn! :-)

STS kommt auch wieder in die Puschen.

Jetzt noch vielleicht 1-2 Exists und 2020 wird ein tolles Jahr für Mutares.
 

130 Postings, 1057 Tage Eurocoin#1930

 
  
    
19.12.19 20:19
Wann hat Bernecker Mutares empfohlen?
Von Mutares müsste bei so einer TOP Nachricht einer signifikanten Beteiligung doch auch zeitnah eine Ad-HOC kommen? Ist doch schon relevant so eine News.

Vielleicht meldet sich Bernecker auch zu Wort.  

139 Postings, 477 Tage TurboTommeHatte ich ja gesagt...

 
  
    
1
20.12.19 00:09
und das war auch noch nicht alles.

Mit Mutares liege ich zur Zeit mit knapp 30% im Plus und mit STS nun ca 25% im Plus.

Ich bleibe weiter optimistisch.  

251 Postings, 865 Tage der_fliegenfaenger10. Akquisition

 
  
    
1
23.12.19 09:40
? Mutares mit erfolgreichem Jahresendspurt und 10. Akquisition im Jahr 2019: Übernahme des deutschen Papierserviettengeschäfts von Metsä Tissue

Vertrag zur Übernahme eines etablierten Servietten-Herstellers in Stotzheim (NRW) unterzeichnet
Top 2 Anbieter im deutschen Markt mit rund EUR 45 Mio. Umsatz
Strategischer Zukauf treibt Diversifizierung der keeeper Group zu einem Hersteller von Haushaltsprodukten weiter voran
10. Transaktion im Jahr 2019 unterstreicht Wachstumspläne von Mutares: Annualisierter Konzernumsatz von EUR 2 Mrd. bis Ende 2022?

http://mobile.dgap.de/dgap/News/corporate/...e-tissue/?newsID=1248761  

520 Postings, 1480 Tage Nudossi73Völlig unterbewertet

 
  
    
2
23.12.19 10:22
Faire Bewertung der Aktie Mutares AG liegt aktuell bei mindestens 45 Euro ,sprich da ist noch viel Luft nach oben...Ich bin mir sicher das wir die 45 Euro die nächsten zwei Jahre sehen werden  

369 Postings, 2468 Tage JM_Mureaunudossi

 
  
    
23.12.19 11:58
wie kommst du auf den Kurs von 45??
Bauchgefühl?  

3002 Postings, 909 Tage stockpicker68Hammer!

 
  
    
23.12.19 12:00

?Die enorme Anzahl von 10 Akquisitionen im Jahr 2019 hat uns bereits nahe an das Ziel für 2022 von 2 Milliarden Euro Konzernumsatz gebracht?, sagt Johannes Laumann, CIO von Mutares.

https://www.4investors.de/nachrichten/boerse.php?sektion=stock&ID=138685

 

5073 Postings, 4896 Tage ObeliskHab mein Investment

 
  
    
1
23.12.19 12:09
in mutares die letzten Tage deutlich aufgestockt. Da lockt nicht nur die satte Dividendenrendite. Perspektivisch könnte da bei möglichen exits in 2020 noch einiges obendrauf gehen, zum anderen ist bewertungstechnisch ein Riesenabstand zu z.B. aurelius gegeben. Auch wenn man die Geschäftsmodelle nicht gleichsetzen kann.  

644 Postings, 2151 Tage sirmike@Nudossi73: Fairer Wert ?45???

 
  
    
23.12.19 12:32
Könntest Du bitte mal erläutern, wie Du zu dieser Bewertung kommst? Bin ja selbst bei Mutares investiert, aber eine Vervierfachung des Kurses... da würden mich die Argumente/Berechnungen echt mal interessieren.  

520 Postings, 1480 Tage Nudossi73Faire Bewertung 45 Euro

 
  
    
23.12.19 12:37
Nun schaut Euch doch mal Aurelius an ...und ganz ehrlich...wenn Mutares einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro macht...denke ich das eine Bewertung von dem halben also 750 Millionen gerechtfertigt ist. Daher die 45 Euro pro Aktie.  

1442 Postings, 3892 Tage Thebat-FanHmm

 
  
    
23.12.19 12:48

Also vom Umsatz den Wert abzuleiten - das halte ich für mehr als fraglich.
 

6274 Postings, 6139 Tage alpenlandWeihnachtsgeschenk

 
  
    
1
23.12.19 12:53

Nach den Hj Zahlen beträgt der NAV je Aktie ca 15?
mit den seither eingetretenen Massnahmen sollte dieser mit Leichtigkeit erreicht/Übertroffen werden.
schöne Festtage an alle und ein erfolgreiches 2020 smile

 

520 Postings, 1480 Tage Nudossi73wieso denn fraglich

 
  
    
23.12.19 12:59
Umsatz ist einfach nur mal Fakt...
wenn 1,5 Milliarden Umsatz gemacht werden und man von einer Umsatzrendite von 5 % ausgeht ...und einer fairen Bewertung eines KGV von 10 ....sind das eben die 750 Millionen.
Das ist nicht hoch sondern moderat ...  

369 Postings, 2468 Tage JM_Mureaudas ist aber

 
  
    
23.12.19 13:28
nicht das Geschäftsmodell von Mutares.
Sobald sich ein Käufer findet, wird verkauft.
Und deshalb kann man hier nicht über KUV und KGV hochrechnen.  

520 Postings, 1480 Tage Nudossi73Mureau

 
  
    
23.12.19 13:37
Das ist falsch...wenn ich was verkaufe dann zu einem Wert der realistisch sein sollte...eben den KGV von 10 ...was eher niedrig bewertet ist.  

369 Postings, 2468 Tage JM_Mureaudann hast du Cash

 
  
    
23.12.19 13:57
aber kein Geschäft mehr mit deinem KGV.
Das Spiel geht wieder von vorne los.

Guck dir Aurelius Zahlen an, Gewinne stark schwankend.
Da ist kein planbares Geschäft wie zB. bei einer BASF.  

520 Postings, 1480 Tage Nudossi73Mureau

 
  
    
23.12.19 14:16
nun Mutares verkauft erst ein Unternehmen wenn es rentabel arbeitet.
Die Gewinne von Aurelius und Mutares sind stark schwankend ....weil es darauf ankommt ob sanierte Unternehmen verkauft werden.BASF mit Mutares zu vergleichen ist völliger Blödsinn.    

520 Postings, 1480 Tage Nudossi73ich meinte....

 
  
    
23.12.19 14:22
es werden nur  Unternehmen verkauft die wieder rentabel arbeiten ...und ja Du hast sicherlich recht....manchmal sind es 2 Unternehmen manchmal mehr ...daher die Schwankungen  

251 Postings, 865 Tage der_fliegenfaenger@Nudossi

 
  
    
23.12.19 14:37
Vergiss nicht, dass auch Kapital für die Turnarounds benötigt wird. Ich würde mich hier auch eher am NAV orientieren.  

520 Postings, 1480 Tage Nudossi73fliegenfalle...

 
  
    
23.12.19 14:45
jeder Investor hat seine eigenen Meinungen...und dein NAV....nun dann hätte Mutares 180 Millionen Unternehmenswert....  

520 Postings, 1480 Tage Nudossi73Nun dann Fliegenfalle

 
  
    
1
23.12.19 14:54
dann solltest Deine Anteile verkaufen....wenn Du denkst Mutares ist nicht mehr wert als aktuell.  

Seite: Zurück 1 | ... | 75 | 76 | 77 |
| 79 | 80 | 81 | ... | 88  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben