UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Spieltaganalyse und Kaderdiskussion

Seite 683 von 686
neuester Beitrag: 04.12.20 17:49
eröffnet am: 25.08.13 11:43 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 17139
neuester Beitrag: 04.12.20 17:49 von: H. Bosch Leser gesamt: 2237444
davon Heute: 140
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 681 | 682 |
| 684 | 685 | ... | 686  Weiter  

1623 Postings, 1255 Tage H. BoschSchlaggi

 
  
    
1
29.10.20 15:02
Siehst du den BVB wirklich unter den besten 8 Europas? Ein Team, dass nicht mal gegen Lazio gewinnen kann oder gegen Zenit ohne gegnerischer Hilfe?

Bayern/Barca/Real/Paris/Liverpool/Chelsea/Juve/City sind für mich die top 8.

Atletico/Sevilla/ManU/Bergamo/Ajax vom spielerischen Potential danach.

Der BVB dümpelt irgendwo mit Inter/Donezk/Porto/Marseille/Lazio im Mittelfeld herum.
Ich sehe selbst das Weiterkommen ins Achtelfinale sehr fraglich, falls Brügge sein Potential gegen den BVB wieder abrufen kann.

Die Zusammenstellung des Kaders finde ich gar nicht schlecht. Die Unsetzung auf dem Platz ist das entscheidende und daran hakt es an allen Ecken und Enden. Dafür ist Favre nicht der richtige Trainer!!! Dafür MUSS man die Herren Watzke/Zorc kritisieren. Die Spieler machen das, was die glauben vom dem Gestammel zu verstehen. So stammelig spielen sie dann auch.

 

1623 Postings, 1255 Tage H. BoschEr Kern des Teams ist top

 
  
    
1
29.10.20 15:36
Um Hummels/Gueirrero/Can/Witsel/Sancho/Reus/Hazard/Haaland
Das liest sich doch wie die top Stars in der BL.
(Man darf das natürlich nicht mit Bayerns Millionensöldner vergleichen)  

Überragende Spieler, die ihr Potential in der Kabine lassen. Sie können wenn sie wollen, das haben sie mehrfach bewiesen.

Mit Meunier haben sie sich keinen Gefallen getan. Der Rest passt eigentlich sehr gut ins Konstrukt. Nur Meunier wirkt eben noch wie ein Fremdkörper.

Das Problem ist und bleibt der Trainer.

Bei Bayern (wenn man jetzt den Vergleich ziehen möchte) kamen je nach zwei Trainerentlassungen plötzlich die alte Stärke und frischer Wind zurück.

Wir warten eben zwei Jahre und dümpeln so von Spiel zu Spiel.  

27 Postings, 2063 Tage Schlaggian Titan Bosch

 
  
    
1
29.10.20 19:29
Danke für Deine Ausführungen. Gebe Dir ja recht, dass es in der momentanen Verfassung schwierig wird, in der Championsleague weit zu kommen. Habe mich auch leider verschrieben. Ich habe das Achtelfinale gemeint. Die Beziehung Tainer/Mannschaft sehe ich etwas anders. Hansi Flick ist auch ein ruhiger Trainer, ähnlich wie Favre. Natürlich hat Favre Probleme sich in klarem Deutsch zu artikulieren. Trotzdem besteht gerade hier zu Bayern der grösste Unterschied. Wenn ich die Bayern sehe wie zum Beispiel ein Thomas Müller oder ein Kimmich die Mannschaft puschen, dann ist das einfach überragend. Da greift Flick nicht ein. Wer macht das in Dortmund. Nehmen wir mal Reus. Er "verdient" scheinbar um die 10 Mio. Euro. Was leistet er vor allem Mental für die Mannschaft? Oder wer ist in dieser Mannschaft noch in der Lage zu pushen. Ausser vielleicht Can oder Hummels. Für die Emotionen auf dem Platz sehe ich nicht immer nur den Trainer in der Pflicht. Sondern hier sind die Persönlichkeiten in der Mannschaft gefragt. Die jungen Talente sind für das nicht zuständig. Ausser dem Mega Talent Haaland der jetzt schon motivierend auftritt. Einzelne Spieler müssten sich nach dem letzten Spiel doch mal vor den Spiegel stellen und sich hinterfragen ob sie wirklich alles für den Erfolg, den Verein und die Fans gegeben hätten. Ich glaube da würde der eine oder andere Tränen bekommen - ha, ha!  

1623 Postings, 1255 Tage H. BoschAuch ein Titan bekommt Corona

 
  
    
2
29.10.20 19:48
Das hast du recht. Dieses Leader-Gen haben einige Bayern einfach im Blut. Diese werden aber auch gezielt gekauft. Ein Leader im Mittelfeld gab es dort immer. Sowohl ein Mentalitätsmonster.

Beim BVB ist als einziger momentan Emre CAN derjenige, der auf dem Platz eine Ansage macht. Reus als Kapitän nimmt man überhaupt nicht wahr. Hummels führt ruhig aber auch das verläuft aus der Abwehr heraus ins Leere. Die Schnittstelle ist das Mittelfeld.

Can sollte der neue Kapitän und Leader werden. Auch in Augsburg stand er allein, als er auf dem Platz wild gestikulierend mehr Laufbereitschaft und Anspielstationen forderte. Da kam nichts!

Haaland pusht auch, allerdings verpufft das ebenfalls im Sturm.

Witsel ist kein Leader. Eher Mitläufer. Wurde aber auch als Mittelfeldregisseur geholt. Ihm fehlt einfach dieser Biss.  

27 Postings, 2063 Tage SchlaggiBVB

 
  
    
1
31.10.20 15:54
Nach ca. 20 min. geht mir Meunier schon wieder auf den Sack. Da wäre jeder Bezirksligaspieler besser!!  

388 Postings, 215 Tage WireGoldIch kotze

 
  
    
31.10.20 16:33

1623 Postings, 1255 Tage H. BoschSieht aus

 
  
    
1
31.10.20 16:57
als hätten die BVB Spieler in der Kabine
Klebstoff geschnüffelt.

Was hatte Reus nochmal für ne Funktion?!
Meunier erklärt sich von selbst.  

2458 Postings, 2921 Tage WasserbüffelRespekt für die starke Leistung

 
  
    
1
31.10.20 18:09
von Hummels.
Was wäre passiert, wenn Hummels nicht auf dem Platz gestanden hätte?
Dann hätte man vielleicht nur 1 Punkt gegen Bielefeld mitgenommen.
Ohne Haaland und Hummels wäre der BVB heute nur Mittelmaß gewesen.  

1623 Postings, 1255 Tage H. BoschHummels

 
  
    
31.10.20 19:22
ist noch einer der guten.

Die meisten Ballkontakte in der Liga.
Zweitbeste Zweikampfquote und
über 92% Passquote.

Bestwerte für die Liga und beim BVB.

Jetzt auch noch Torjäger ;)

Haaland hat heute nicht gespielt, Wasserbüffel.

Oder meintest du Meunier :) :)


Die Null stand wieder, drei Punkte sind eingefahren. Es ist ok. Auch solche Spiele wurden schon verspielt. Von daher ...  

2458 Postings, 2921 Tage Wasserbüffel@H.Bosch

 
  
    
1
31.10.20 20:08
Hab mich schlecht ausgedrückt.
Wenn auch Haaland gespielt hätte,  dann hätte man vermutlich 3:0 gewonnen und nicht 2:0.
 

388 Postings, 215 Tage WireGoldWaa Pressekonferenz

 
  
    
03.11.20 16:42
Meunier .. meint alles ernstes das er ein wichitger Part der Manschaft ist ...
und das er seinne Teil dazu beiträgt

WAAAA , Er wurde gefragt ob er mit seiner Leistung bisher zufrieden ist ..

EINE EHrlich Antwort wäre hoffentlich NEIN gewesen !

Wenn er es nicht besser kann muss er weg

wenn er sich nun von SPiel zu Spiel steigert kann er im nächsten sommer ein pasabler Bundesliga Spieler sein ..  

1623 Postings, 1255 Tage H. BoschWireGold

 
  
    
03.11.20 17:55
Irgendwas muss er richtig machen.
Er ist seit einigen Spielen gesetzt.

Oder er hat es sich im Vertrag festhalten lassen, entsprechende Einsatzminuten oder eine verkappte Stammplatzgarantie zu bekommen.

Vielleicht kommt ja noch der Durchbruch und er straft uns alle Lügen.
Könnte ja mal mit dem ein oder anderen Kopfballtor anfangen bei seiner Größe.

Nur bitte nicht ins eigene Tor... :)  

388 Postings, 215 Tage WireGoldMeunier forever

 
  
    
04.11.20 21:38
;)

Aber zumindest Mal ne easy Vorlage gegen desolate Brügger  

1623 Postings, 1255 Tage H. BoschJob erfüllt

 
  
    
05.11.20 08:42
wie Favre sagte. Das ?wie? interessiert ja keinen beim BVB.

Drei Punkte, erster in der Gruppe. Sold erfüllt.
Die Offensive hat gestern gute bis sehr gute Ansätze gezeigt.
Brügge war erschreckend abwesend, hatten aber gute Chancen
in Führung zu gehen. Hummels hat klar gefehlt. Für eine halbe B-Elf
eine gute Vorstellung.

Von Kräfte sparen für die Bayern nach 3:0 Führung kann man nicht gerade reden.
Alles in allem eine solide Ausgangssituation für die nächsten Spiele.  

1623 Postings, 1255 Tage H. BoschHeute gegen Bayern

 
  
    
1
07.11.20 17:51
Aufstellung BVB: Bürki - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Reyna - Haaland

Aufstellung FC Bayern: Neuer - Sarr, Boateng, Alaba, Lucas - Kimmich, Goretzka - Gnabry, Müller, Coman - Lewandowski


Can fällt wegen Corona aus. Schade.
Bei Bayern fällt die halbe Abwehr aus. Gut.

Auf ein top Spiel mit vielen Toren/Torchancen und am Ende einem glücklichen Sieger. Den BVB !

Chancen nutzen, dann ist ein Sieg drin.
Unentschieden wäre auch ein Achtungserfolg und immer noch punktgleich mit Bayern.  

388 Postings, 215 Tage WireGoldBayern ohne kimmich

 
  
    
1
07.11.20 19:51
Pavard Süle ... Dennoch klar besser...  

14 Postings, 436 Tage derhansetradersehe

 
  
    
07.11.20 20:22
ich nicht so. Super Spiel vom BVB. Auch wenn das Ergebnis in Ordnung ist. So kann man verlieren. Macht Hoffnung..  

388 Postings, 215 Tage WireGoldDerhansetrader

 
  
    
1
07.11.20 20:32
Dann hast du die vielen Chancen Inc 2 Abseitstore von lewi wohl übersehen ....

Der FCB war klar besser  

34172 Postings, 5659 Tage JutoNeuer

 
  
    
07.11.20 20:37
Hat gut pariert.
Das muss man ihm lassen.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

14 Postings, 436 Tage derhansetraderWireGold

 
  
    
07.11.20 20:43
ich sag ja nicht,  dass bayern nicht besser war aber ein bißchen mehr Glück (manche würden auch Abgezocktheit) beim BVB und es wäre noch spannender geworden.    

1623 Postings, 1255 Tage H. BoschSolide

 
  
    
1
07.11.20 20:54
Gegen diese Qualität, die Bayern da auf den Platz stellt war es heute durchaus möglich zu gewinnen.

Es hakt einfach bei dem ein oder anderen.
Da fehlt die nötige Qualität.

Meunier wurde bereits genannt. Heute als Schwachpunkt von Flick ausgemacht. Fast jede Flanke kam durch. Tor und Abseitstor über links vorbereitet.

IV hatte Katjuscha angesprochen. Akanji ist Durchschnitt. Da brauchts neben Hummels einen top IV.

Reus ist durch. Trotz des Tores, wer das Spiel gesehen hat, hat ihn heute 5 Minuten gesehen. Das war spielen mit 10 Mann. War vor seiner Verletzung sein größter Unterstützer, aber was er da heute abgeliefert hat ist eines BVB Spielers und Kapitäns unwürdig. Da hilft auch keine Schweige Geste an die Kritiker. 85 Minuten vorne reinstellen und Alibi Geschiebe hat gegen Bayern nichts verloren.


Der Rest war heute solide. Gueirrero und vor allem Maschine Haaland herausstechend. Haaland großer Sportsmann, als ihn Kimmich ins Stolpern bringt, seinen freien Lauf zum Tor stoppt-
geht anschließend nach seiner Verletzung zu ihm und wünscht ihm was. 80 Minute Sane Tor. Schlampiger Pass von Reus-Haaland verpasst und rennt dann im Sprint Richtung Bürki um den Gegentreffer zu verhindern.
Man munkelt Reus stand vorn und macht derzeit die ?Schweige Geste?.

Bayern verdient gewonnen. Chancen waren da. Es fehlt etwas an Qualität beim BVB. Auch auf der Trainerposition.  

19 Postings, 2629 Tage kardoriNeuer

 
  
    
07.11.20 20:54
hat den Unterschied gemacht  

2458 Postings, 2921 Tage WasserbüffelWenn der BVB Neuer hätte und Bayern statt

 
  
    
1
07.11.20 21:25
Neuer einen durchschnittlichen Torwart hätte, dann würde BVB wohl eher Meister werden als Bayern.  

388 Postings, 215 Tage WireGoldEs riecht nach moukoko Debüt

 
  
    
1
15.11.20 09:57
1. Glaube ich fest daran das HR. Zorc es Favre nahe gelegt hat moukoko direkt einzusetzen um diesen wiederum positive zu stimmen. ... Er kann immer noch nur gegen Ausbildungsentschädigung den Verein wechseln.

2. Denke ich daß er aber auch real das Potential dazu hat ein paar kurze Einsätze zu bekommen.

3. Ist haaland nun in Quarantäne.... Denke das Hazard  Reus Sancho und reyna starten werden gegen Hertha. Und moukoko so in der 80. Eingewechselt wird.

Wäre ein starkes Zeichen.  

2458 Postings, 2921 Tage WasserbüffelWenn er sich bereit für die Bundesliga fühlt, dann

 
  
    
16.11.20 09:42
sollte Moukoko auch spielen.
Wahrscheinlich ist es am besten, wenn er erst zum Schluss eingwechselt wird, d.h. in der letzten Viertelstunde, dann sind die Gegner schon  erschöpft und er kann seine Stärken noch besser ausspielen.
Ich finde, er ist nicht nur ein begnadeter Torschütze, sondern verfügt auch über außergwöhnliche Spielintelligenz und Spielübersicht.
Interessant wäre es bestimmt auch mal das Trio Haaland, Reyna und Moukoko zusammen in der Bundesliga spielen zu sehen.


 

Seite: Zurück 1 | ... | 681 | 682 |
| 684 | 685 | ... | 686  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben