UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

* * SUPER NEWS ZU SOLARWORLD * *

Seite 607 von 611
neuester Beitrag: 24.05.12 10:46
eröffnet am: 13.04.07 19:44 von: Schlaubi Anzahl Beiträge: 15265
neuester Beitrag: 24.05.12 10:46 von: 12Analyse. Leser gesamt: 1978380
davon Heute: 26
bewertet mit 64 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 605 | 606 |
| 608 | 609 | ... | 611  Weiter  

502 Postings, 4806 Tage funstockder ....

 
  
    
1
16.09.11 09:14
ganze Solarschrott löst sich auf und ich bin mir sicher, am Jahresende ist kein Solarwert mehr im TEC-DAX!
Erst Conergy u.Solon, dann Q-(S)Cells, jetzt wurden mit SW u.Centrotherm die Highfligher geschlachtet und ab heute kommt noch SMA dran, wie schon vor Wochen hier gesagt, die Chinesen können mit ihrer Produktion den ganzen  Erdball doppelt u.3-fach versorgen, auch die amerkan.Firmen werden den Preisdruck nicht überleben.
Hier gilt nur noch Kosto´s These, verkaufe, so lang es noch etwas zu verkaufen gibt!  

4005 Postings, 3682 Tage BundesrepEine Jahrzehnt nach dem Börsengang

 
  
    
16.09.11 09:32
sind die grünen Zukunftsbranchen schon wieder am Ende. Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie einmal war. Gut, dass wenigstens die Chinesen noch billig können. Denn Dank des heute weltumspannenden Kapitalismus, bleiben so wenigstens die grünen Träumereien noch eine Zeit am Markt. Die fetten Rechnungen dafür hat man ja weise vorausschauend auch gleich in eine bessere Zukunft verlagert.  

815 Postings, 3799 Tage bobby21Tja

 
  
    
16.09.11 11:00
ich sagte ja, Solar ist nicht das Ding der Zukunft. Die Aktie macht sich prächtig.  

2754 Postings, 3584 Tage investormcSolar ist die Zukunft!

 
  
    
1
16.09.11 14:56

Auch wenn die ewig Gestrigen hier zur Zeit triumphieren:  Solar gehört die Zukunft!  Die Argumente will ich hier nicht wiederholen. Im übrigen, denke ich, dass die Chinesen maßlos überschätzt werden.  SolarWorld mit seiner starken FuE Abteilung, der kompletten Wertschöpfungskette und der Option mit Lithium-Abbau im Erzgebirge in der Speichertechnologie  und intelligten Produkten rund um Smart Grid zu performen, steht für beste Qualität made in germany!  Nun geht auch der "Hexensabbat" vorbei und bald wird das Halali der Kursjagd nach Süden geblasen werden!  Ceterum censeo:  wir werden - wahrscheinlich schneller als gedacht - wieder zweistellige Kurse sehen.

 

86 Postings, 3266 Tage Dr GonzoAuf gehts

 
  
    
16.09.11 15:14

Bin wieder an Bord, die Reise nach Norden kann losgehen !

 

Gruß,

der Doc

 

2807 Postings, 3410 Tage Privatanleger...hab auch gerade aufgestockt...

 
  
    
1
16.09.11 15:18
... jetzt kann es doch nur noch aufwärts gehen! Denke, der Boden ist da, bei 4,35, und jetzt sollt's wieder drehen. Habe gerade mal so zum "warmwerden" 340  Stück nachgelegt - YES WE CAN !!!


VG
Privatanleger  

885 Postings, 4046 Tage AKTIENPROFI1990bleibe dabei

 
  
    
1
16.09.11 16:20
aktie auf dem weg zum pennystock
-----------
19 Jahre alt aber schon ein Börsenprofi der Krise sei Dank.

170 Postings, 3250 Tage PrinzWichtigaktienprof

 
  
    
16.09.11 16:21
kannst du auch belegen warum?  

86 Postings, 3266 Tage Dr GonzoIn 5 Jahren...

 
  
    
16.09.11 16:30

...kaufe ich mir vom Gewinn ein schniekes Solarauto, so schaut's aus!

 

Gruß,

der Doc

 

4005 Postings, 3682 Tage BundesrepVon allen grünen Zukunftstechnologien

 
  
    
1
16.09.11 17:13
ist Solar sicherlich die! Tulpenzwiebel und Herr Asbeck nicht erst seit seiner Opel-Übernahmephantasie der! Tulpenkönig. Und die FuE-Abteilung bei SolarWorld, die überschlägt sich fast bei der Veröffentlichung von Forschungs- und Entwicklungsergebnisse. Diese tiefgründigen Unternehmensmeldungen nur als Folge einer vertikalen Ausrichtung zu betrachten, das grenzt schon an Untertreibung. Die sind dort extrem steil aufgestellt.  

86 Postings, 3266 Tage Dr GonzoGrüner Daumen

 
  
    
1
16.09.11 17:48

Nur das die Tulpenblase schon längst gelatzt ist... Die kleinen Zwiebeln sind nun günstig zu haben und wenn sie in der Blüte stehen ist Erntezeit!

 

Gruß,

der Doc

 

86 Postings, 3266 Tage Dr GonzoÜbrigens

 
  
    
16.09.11 17:58

Schon jemandem aufgefallen, dass zur Schlussauktion regelmäßig SW-Aktien zu Millionenbeträgen den Besitzer wechseln? Ich tippe mal, da kommt bald eine Insidertrade-Bekanntgabe...

 

Gruß,

der Doc

 

1997 Postings, 5793 Tage soyus1@Aktienprofi

 
  
    
17.09.11 11:55
Hallo Aktienprofi,

das sind ja wieder mal große Ansagen die Du hier von Dir gibst.

Im ERA Carbon Thread warten wir immer noch gespannt auf Deine Erklärung von Deinem Beitrag #150 wo Du behauptest, dass ERA jedes Jahr hohe Gewinne erwirtschaftet:

http://www.ariva.de/forum/ERA-Carbon-hohes-Potential-396761?page=6

Bitte nicht böse sein, aber mehr Substanzpostings wären schön bzw. wünsche ich mir das jedenfalls. Die Wahrheit allein hat Bestand...

Dir aber alles Gute weiterhin!

Freundliche Grüße
soyus1
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

502 Postings, 4806 Tage funstocksolarwelt..?

 
  
    
17.09.11 16:31
ist schon erstaunlich, wie viele hier im Forum glauben, daß es bei diesem Wert im Kurs nördlich geht.
Wenn bis jetzt, wo die Wirtschaft doch eigentlich super lief die Lagerbestände gigant.hoch sind, wie soll es dann nä.Jahr, wenn die nä. Rezession weltweit bevorsteht, mit den Solarwerten wieder aufwärts gehen,absoluter Ulk, hier gibt es keine Zukunft mehr, daß sollten auch die kühnsten Optimisten endlich einsehen!
Wenn überhaupt, werden ab Januar höchstens noch SMA, Centro u.SW als Pennystock im TEC-DAX vertreten sein.
Die deutsche Solarindustrie ist TOT...leider, schade um die vielen so sicher geglaubten Arbeitsplätze.  

2807 Postings, 3410 Tage Privatanleger@funstock

 
  
    
1
17.09.11 17:41
"...Die deutsche Solarindustrie ist TOT...leider,..." - da da wette ich doch glatt dagegen - Totgesagte leben länger!

Wieso ist der Deutsche in seiner Art nur so pessimistisch denkend? "Das Glas ist ja schon halb leer - Hilfe, ich verdurste".
Sorry, aber diese Schwarzmalereien helfen keinem weiter.

VG
Privatanleger  

86 Postings, 3266 Tage Dr GonzoDie nächste Rezession...

 
  
    
2
17.09.11 21:25

Tja, wenn es so kommt, dann nenn mir mal eine Aktie, die in Zukunft steigt...

Ich gehe nicht davon aus, dass die Welt untergeht. Aber selbst wenn alle Stricke reißen, wie kommen wir dann aus einer weltweiten Rezession wieder raus? Durch gigantische Infrastruktur-Projekte! Autobahnen gibt es schon mehr als genug, also investieren wir diesmal wie die Verrückten in erneuerbare Energien und errichten eine schöne, neue Solarworld. Die SW-Aktie werde ich dann 2016 bei einem Kurs von ca. 200 Euro wieder abstoßen...

Totaler Blödsinn? Zumindest besser hergeleitet als die Pennystock-These! Behauptungen aufstellen kann jeder...

 

Gruß,

der Doc

 

260 Postings, 3440 Tage PJ__Dividende

 
  
    
2
18.09.11 09:34

... ich bezweifel mal sehr, dass ein Unternehmen, dass dieses Jahr noch eine Dividende ausgeschüttet hat innerhalb weniger Monate plötzlich vor dem Ruin steht. Gerade Solarworld ist ja bekannt dafür immer ein paar Geschäftsideen zum Thema Solar in der Hinterhand zu haben. Für mich persönlich werde ich die günstigen Kurse nutzen und nochmal ein wenig nachkaufen und hoffe, dass einige der Aasgeier, die auf ständig fallende Kurse wetten eine ordentliche Bruchlandung hinlegen.

 

86 Postings, 3266 Tage Dr GonzoPeter Löscher vor President...

 
  
    
1
18.09.11 10:45

Ich weiß, wer Visionen hat sollte zum Arzt gehen, aber ich bin nicht der Einzige, der an eine nachhaltige Energiewende und das Abwenden der Eurokrise glaubt:

www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,786885,00.html

Mal sehen wer am Ende Recht behält. Die Rezessionsjünger mit ihrer hämischen Freude am scheitern Europas und der Energiewende oder diejenigen, die sich nicht haben verrückt machen lassen...

 

Gruß,

der Doc

 

4005 Postings, 3682 Tage BundesrepWer am Ende Recht behält?

 
  
    
18.09.11 12:00
Das dürfte klar sein, das läuft wie immer. Wem gut nicht gut genug ist und deswegen ohne Not funktionierende und beherrschbare Systeme binnen kürzester Zeit in notleidende verwandelt, der wird scheitern. Und der Rest räumt ganz visionslos anschließend die Trümmer weg.  

2754 Postings, 3584 Tage investormc@Dr.Gonzo

 
  
    
1
18.09.11 13:57

Peter Löscher von Siemens ist einer der fähigsten Vorstandsvorsitzenden im Bereich der im DAX gelisteten Konzerne. Ich wage einmal die These, dass Siemens und SolarWorld immer mehr miteinander zu tun haben werden (in der Vergangenheit gab es ja schon einen Großauftrag für SolarWorld - und nicht für die Chinesen).  Mit geballter deutscher Ingenieurskunst die Energiewende anpacken! Wer weiß - vielleicht steht am Ende doch die Übernahme der SolarWorld durch Siemens - aber die nicht zu einem einstelligen Kurs. Die Reise nach Norden ist nur noch eine Frage der Zeit. 

 

86 Postings, 3266 Tage Dr GonzoFunktionierende und beherrschbare Systeme?

 
  
    
18.09.11 14:18

Welche Systeme sind denn damit gemeint...? In der Energiepolitik ist der Systemwechsel "alternativlos", wie es so schön heißt. Mittlerweile haben das zum Glück fast alle erkannt und wenn der größte deutsche Konzern sich die Energiewende nun ebenfalls auf die Fahne schreibt, dann ist das ein deutliches Zeichen, in welche Richtung es geht. Auf die Aktienkurse von SW und Co. bezogen heißt die Richtung schlicht Norden...

Spätestens nach den nächsten BT-Wahlen werden die Kurse ohnehin wieder anziehen und die könnten schneller anstehen, als der offizielle Termin glauben macht. Warten wir erstmal die Ergebnisse aus Berlin ab... wenn die Mövenpick-Partei heute erneut zum Zuschauer degradiert wird, tippe ich mal auf Frühjahr 2012.

 

Gruß,

der Doc

 

 

86 Postings, 3266 Tage Dr GonzoNeuwahlen!

 
  
    
1
18.09.11 18:51

Na, das war doch mal ein Paukenschlag. Der Euro-Populismus wurde nicht belohnt, das Dilemma der FDP wird immer gigantischer. Jetzt heißt es für Rösler und Konsorten Duckmäusern oder Untergehen, ich tippe mal auf Letzteres. Denn es ist einfach zu viel Dampf auf dem Kessel, um den Deckel drauf zu halten. Der Rettungsschirm geht mit den Stimmen der SPD durch den Bundestag, es wird Neuwahlen geben und die FDP versucht ein letztes Mal ihre Populismus-Karte zu spielen. Anschließend haben wir eine rot-grüne Regierung, statt der FDP sitzen allenfalls ein paar Piraten im BT und die Energiewende wird entschieden vorangetrieben.

Zeitfenster: 6-9 Monate, ideal für eine mittelfristige Anlage.

 

Gruß,

der Doc

 

45 Postings, 3248 Tage PiratenpowerAtompartei FDP nur noch 1,8% Piraten kommen

 
  
    
18.09.11 18:53
Grüne über 17%, das schreit nach Neuwahlen!

Es lebe der Widerstand!  AntiAtom  - Pro Wind und Solar  

86 Postings, 3266 Tage Dr GonzoPiratenpower...

 
  
    
18.09.11 20:47

...scheint ja atomfrei zu sein, das Lob ich mir. Ich hoffe mal nach den Neuwahlen ersetzt ihr die liberale Lücke im Bundestag würdig!

 

Gruß,

der Doc

 

86 Postings, 3266 Tage Dr GonzoDie Spatzen...

 
  
    
18.09.11 21:19

..pfeifen es schon von den Dächern:

www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,786948,00.html

Die mediale Agenda ist definiert, nun heißt es Dauerfeuer bis zum endgültigen Bruch der Koalition. Ick freu mir!

 

Gruß,

der Doc

 

Seite: Zurück 1 | ... | 605 | 606 |
| 608 | 609 | ... | 611  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben