UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie

Seite 50 von 64
neuester Beitrag: 09.11.20 12:23
eröffnet am: 06.09.18 13:58 von: tzadoz77 Anzahl Beiträge: 1580
neuester Beitrag: 09.11.20 12:23 von: OnePiece Leser gesamt: 265949
davon Heute: 45
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 47 | 48 | 49 |
| 51 | 52 | 53 | ... | 64  Weiter  

3093 Postings, 3511 Tage Ghost013aSollte

 
  
    
30.10.19 09:40
Amerika die Cannabis-Pforte öffnen, wird hier auch wieder die Gegenrichtung im Markt einsetzen und ggf. sogar schon vorher (spekulationsbasierend).

Ich persönlich werde daher wachsam sein und zum entsprechenden Zeitpunkt in der Branche wieder dabei sein.
@Bozkurt: Und du?....Ich bin mir da relativ sicher;)


 

1097 Postings, 3803 Tage BOS67Löschung

 
  
    
1
30.10.19 09:56

Moderation
Zeitpunkt: 05.11.19 18:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

3093 Postings, 3511 Tage Ghost013aSeit wann ist denn der Markt aufteilt?

 
  
    
30.10.19 10:14
Weißt du mehr als alle anderen?
Hat z. B. Aphria mit 126 Mio Umsatz im Quartal den Platz an der Sonne dauerhaft sicher, bevor der Markt überhaupt aufgeteilt ist?

Ja neee ist klaaa.


 

2209 Postings, 1549 Tage sfoaSubstanzielle Beiträge -

 
  
    
30.10.19 10:23
da gibt es einige hier. Einige machen sich tatsächlich Mühe, eine sachliche Meinung, wenn auch nicht immer fundiert, einzubringen.
User, die nur mit Totschlagargumenten auf die Aktie oder andere User agieren oder reagieren, zeigen nur wessen (Börsen-)Geistes Kind sie sind.
Fundierte Infos, positiver oder negativer Art, die wollen die hier Investierten hören und auf sich wirken lassen, davon bin ich überzeugt. Aber ein Bla-Bla ohne Hintergrundwissen bzw. Hintergrundwissen wie von @webnettt ist nun wohl Etwas was hier keinen interessiert und so übrig ist wie ein Kropf. Man kann ja gerne grundlos und unfundiert mal bringen, was eine Sch...aktie ist.... Aber als Dauerschleife zu schreiben...? Das ist noch nicht mal Kindergartenniveau.
Fazit: schlimmer als jedes Chemesis-Chart-Bild sind die inhaltslosen Worthülsen von @webnettt, die doch hier keinen weiter gebracht haben, oder gibt es doch User, die webettt's Beiträge für sich "weierbildend" fanden; ausser dass sie aufgrund von @webnettt's Beiträgen verkauft haben. Würde mich echt interessieren.
@webnettt, damit Du nicht wieder weinst, ich habe nicht beleidigt, ich habe nur dargelegt, wie ich Dich als "Börsenexperten" in der Diskussion hier wahrnehme, nämlich losgelöst von allen denkbar vernünftigen, fundierten und informativen Kenntnissen. Du hast Dich mit dieser Aktie hier NIE wirklich beschäftigt. Hier werden User gebraucht, die Infos, Kenntnisse etc. posten, egal welcher Art (positiv oder negativ), ABER INFOS und kein unfundiertes
BLA-BLA. Darum, nutze Deine Zeit für Dich besser, als hier unfundiertes und inhaltloses Geschwätz abzulassen, was die wenigsten User interessiert, die Investierten wollen/brauchen INFOS UND KENNTNISSE vermittelt, nicht mehr und nicht weniger. Trolle sind daran natürlich nicht interessiert... Nun heule nicht wieder rum wie ein kleines Kind, ich habe nicht beleidigt, das ist nur meine Wahrnehmung von jemanden, von dem ich hier bei Ariva noch nix Sinnvolles in irgendwelchen Threads gefunden habe und der hier nur uninteressantes Bla-Bla ablegt.
Alles von mir nicht hinterfotzig gemeint, ist meine ehrliche Meinung.
Komme gerne mit Infos und Kenntnissen, alles andere irgendjemandem auf der Strasse erzählen, die nicht wissen, was Aktie oder Börse, risikoreiche oder risikoarme Investments sind. Hier brauchst Du das auf die von Dir bevorzugte Art und Weise nicht tun, hier sind alles volljährig Erwachsene Menschen und Investoren, die sicher (fast) ALLE wissen was sie anlagetechnisch tun. Zumindest sind sie alle garantiert geschäftsfähig und handeln damit eigenverantwortlich. Ob Du mit Deiner Darstellung/Postings hier der "richtige Berater" bist, kann jeder mit sich selbst ausmachen.
Hinterfrage Dich einfach mal selbst mit Deiner Darstellung und der Reaktionen anderer auf Deine geistigen Ergüsse hier im Thread.
Keep calm and carry on, sfoa  

2209 Postings, 1549 Tage sfoaeinfach mal so...

 
  
    
3
30.10.19 10:45
@BOSS67,
wenn eine Aktie mal 75% im Minus ist, ist das natürlich kein gutes Zeichen. ABER, todsagen, nee, nee, das geht so einfach nicht.
Nach dem Platzen der Internetblase 2001, wo es richtig los ging, da gab es genügend Unternehmen, die so abstürzten und heute echte Player wieder sind. Sieh mal bei einer AMD oder anderen nach. Es gibt zig bekannte Beispiele! Die haben inzwischen von ihren Tiefstständen ein oder ( wenige) mehrere tausend Prozent Kursgewinne gemacht.
Sicher, ich will diese Schlüsselindustrie nicht mit Canabisbranche vergleichen (!!), aber Todgesagte sind erst dann wirklich tod, wenn der klinische Tod festgestellt ist. UND, dort ist Chemesis noch nicht.
Kann sein, dass es so kommt, kann aber auch nicht sein... Ich weiss es nicht, Du aber ganz sicher auch nicht. Also, besser schreiben, dass " man etwas annimmt", aber nicht mit Sicherheit weiss. Genau das ist es was sich in solchen Foren immer wieder als roter Faden durchzieht, weil man nicht korrekt ist oder sein will. Wenn da geschrieben wird "ich erwarte", "ich glaube oder bin überzeugt davon" etc., dann kann man damit was anfangen, mit "unfundiertem und nur angenommenem Wissen" aber nicht. Ich kann mir gut vorstellen, dass das, was hier User vorgeben zu wissen, noch nichtmal das Managment von Chemesis SO GENAU weiss. Ausser, sie verarschen ihre Anteilseigner vorsätzlich... Kann sein, muss nicht... So ist es richtig, alles andere überzeugt nicht!  

1097 Postings, 3803 Tage BOS67sfoa

 
  
    
30.10.19 11:11
sehr gut geschrieben ! Alle Achtung.  Würde mir wünschen das ich falsch liege. Aber ist leider zu krass wie das Papier hier abschmiert. Irgendwann werden auch DIE keine Kohle mehr haben um die Schwäche abzufedern. Ich schätze darauf spekulieren die Großen,  um die günstig fressen zu können. Nur meine Meinung!  

3093 Postings, 3511 Tage Ghost013a@Bos67: Das würde ja auch bedeuten,

 
  
    
3
30.10.19 11:44
dass alle anderen wie Aurora, Canopy, etc pp. den A....nicht mehr hoch bekommen. Die haben ebenfalls über 60 % Kursverluste zu verbuchen.

Anstatt sich inhaltlich mal mit der Materie zu beschäftigen wird irgendein Sülz abgesondert.

Inhaltlich:
Nichtmal 1 % des zukünftigen/ zu erwartenden Produktionsumsatzes von Cannabis werden derzeit weltweit erreicht. Die Legalisierung von Cannabis weltweit sowie die Produktion von Cannabis steckt noch in den Kinderschuhen. Es wird selbst nach Aufteilung des Cannabismarktes viele Anbieter geben. MpM Das Geschäftsfeld von Cannabisanbietern ist einfach zu groß, als das nur wenige Anbieter die Produktpalette abdecken können (Tabak, Getränke, Lebensmittel, Medizin, Kosmetik/Gesundheit etc. pp.)

Selbst jetzt schon ist erkennbar, dass Cannabishersteller durch Partnerschaften eigene Cannabisprodukte anbieten mit sogar eigenen Tranchen und eigenen Markennamen.
Ich denke da gerade wieder an die zig Hunderten Cremes im Kosmetikbereich, die es auf dem Markt gibt und alle Anbieter leben.
Die Großen im Cannabisbereich haben bei dem derzeitigen Stand allenfalls einen Vorteil, gesetzt für die Zukunft sind sie noch lange nicht.

Ich gehe daher davon aus, dass die Kursentwicklung in der Branche bei den Zukunftsaussichten über kurz oder lang auch wieder eine andere Richtung nehmen wird. Hier fehlen nur die Startschüsse zur Legalisierung wie in den USA oder Mexiko (dennoch immer noch mit die ersten Länder in der Welt).

@Webnettt kann hier gern noch Nachweise für seine Behauptungen bringen, andernfalls halte ich es bei der Kursentwicklung bei Chemesis genauso wie mit Aurora, Canopy und auch andere, marktbedingt eben. Und das wird sich auch wieder ändern.

Wobei ich im Gegensatz zu Chemesis einige Marktbewertungen zu anderen Cannabisunternehmen nicht nachvollziehen kann.
Chemesis wird derzeit mit weniger bewertet als den anvisierten Jahresumsatz. Das darf man auf dem Cannabismarkt suchen.





 

2209 Postings, 1549 Tage sfoa#1232 -

 
  
    
2
30.10.19 11:58
genau so stelle ich mir eine Information vor, mit der JEDER etwas anfangen kann, zum allgem. Canabismarkt, Markterwartung, welchen Einfluss das auf Chemesis haben kann oder hat etc. Dieselbe Info im negativen Umkehrschluss kann ich mir genau so vorstellen und darüber nachdenken.  Es geht mir nicht um Optimismus oder Pessimismus, egal ob die Info positiv oder negativ ist,  es soll aber eine INFORMATION sein! GENAU- über solche Infos kann man nachdenken und sich austauschen, weil es sich lohnt.
Über BLA-BLA, irgendwelche nicht fundierte oder begründete Meinungen, Todschlagargumente etc. braucht man nicht nachdenken, weil es einem keinen wissenswerten Vorteil bringt. ICH WILL HIER ETWAS ERFAHREN, ETWAS NEUES, ETWAS WAS MICH IN MEINEM WISSEN/UNWISSEN WEITERBRINGT. Was ich nicht brauch, ist Rumgesülze, weil jemand nur aus langer Weile oder persönlichem Narzismus etwas sagen oder schreiben will...  

2209 Postings, 1549 Tage sfoa@1223 -

 
  
    
1
30.10.19 12:31
Interessant, richtig! Der Chart schaut gräusselig aus und kann deprimierend sein! ABER, im Moment in der Canabisbranche eben auch nicht soooo ungewöhnlich. Auch wenn es nicht bei allen Canabics so schlecht ausschaut ( gibt aber auch noch schlimmere Charts in der Branche).
Keine Ahnung, wie lange Du schon an der Börse unterwegs bist... Ich seit 1987....
UND, solche Charts kann ich Dir zwischen 2001 und 2003 en masse hervor holen. So ei Chart mag einen Börsenneuling schocken, mich nicht, habe davon schon zuviele gesehen... Leider auch bei einigen meiner spekulativen Invests in der Vergangenheit (vor allem mit Warentermingeschäften in den 90ern und zwischen 2005- 2010 bei Rohstoffen un in der Telecommunikation, alles nicht in D!).
Wer mich mal nachliest, irgendwo bei meinem Eintritt bei Ariva, da habe ich meine Anlagestrategie ausführlich beschrieben. Nur kurz: ich bin mit 90% meines gesamten Kapitals bzgl. Anlage SEHR EXTREM konservativ, mit 10-15 % spekuliere ich genau so  EXTREM.... mal mehr, mal weniger erfolgreich.... alles gut:-)   .... von den 90% ganz zu schweigen.... Meine Anlagestrategie ermöglicht mir auch ein recht sorgenfreies finanzielles Leben... Deswegen habe ich trotzdem viel falsch gemacht!! Scheinbar mehr richtig.... :-) UND, Börsenwissen und die Weissheit, um darüber zu stehen, habe ich NICHT, und masse mir das auch niemals an. Nur bissel Ahnung und einige Möglichkeiten.... :-)  
So, Leute, in dem Thread schreibe ich erst mal nicht weiter. Ich lese weiter mit und harre der Dinge, die uns Chemesis bringt. Ich bleibe dabei, entweder bis zum TOP-Gewinn oder dem Totalverlust bei mir. Ich geb nix her. Gruss, sfoa  

1097 Postings, 3803 Tage BOS67Löschung

 
  
    
1
30.10.19 21:00

Moderation
Zeitpunkt: 02.11.19 14:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

3442 Postings, 4100 Tage JoeUpBOS67

 
  
    
3
30.10.19 22:44
argumentativ bist Du wirklich erste Liga! Ich habe dem Mod gemeldet, wie gut Du bist!
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

1097 Postings, 3803 Tage BOS67heul dich joe

 
  
    
1
31.10.19 08:10

1097 Postings, 3803 Tage BOS67Löschung

 
  
    
1
31.10.19 08:11

Moderation
Zeitpunkt: 01.11.19 15:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

2209 Postings, 1549 Tage sfoa@tzadozz77,

 
  
    
4
31.10.19 10:14
wenn Du daran interessiert bist, dass der Thread zum Lesen und Austausch weiter interessant sein bleiben soll, solltest Du mal darüber nachdenken, ob hier Usern eine Plattform gegeben werden soll, die "Andersdenkende" bzgl. eines Invests als Idioten, Bettnässer u.ä. beschimpfen... User, die "fremde" Menschen, die sie wahrscheinlich nicht persönlich kennen, wegen Nichtigkeiten als Idioten, Bettnässer etc. bezeichnen, gehören woanders hin, aber nicht in ein sachlich zu diskutierendes Börsenforum. Solche Leute qualifizieren sich nicht gerade für ein sachliches Forum. Einmal mehr deswegen bin ich hier raus. Auf das Niveau will ich mich nicht mit begeben, wenn User den Meinungsaustausch für solche Art und Weise missbrauchen. Tschüß, sfoa  

3442 Postings, 4100 Tage JoeUpBOS67

 
  
    
4
31.10.19 11:09
hier unten noch einmal mein  Appendix, das man auch als Maxime im Leben verwenden kann!

Übrigens ist der Kant'che Imperativ als übergeordnete Maxime überaus empfehlenswert, weil
er etwas reduziert sagt: "Was Du nicht willst das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu"

?Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,  was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

Aber ich bin hier jetzt auch raus!

-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

1 Posting, 1133 Tage Redlock@all

 
  
    
3
31.10.19 11:22
Schade, dass das Niveau diesen unterirdischen Stand erreicht hat. Einige haben wohl die Nerven verloren, und andere finden es Spitze, wenn sie jemanden niedermachen können. Die Besserwisserei hat auch keine konstruktiven Inhalte.

Es schmoren vermutlich mehrere im eigenen Saft.

Es wäre dienlicher, nichts zu schreiben als das was zu lesen ist.
Ich würde es begrüssen, wenn ein erwachsener Informationsaustausch wieder das Normal werden würde.

So bringt das keinem was! Ausser denen natürlich die möglicherweise ihrem eigenen Ego eine bestimmte Nahrung geben müssen.

Bitte wieder sinnvolle Beiträge einstellen.
 

190 Postings, 1423 Tage TantisBericht

 
  
    
01.11.19 23:42
Wie schaut's denn mit dem Bericht aus?  

61 Postings, 416 Tage webnetttganz meine Meinung

 
  
    
02.11.19 21:10
ganz meine Meinung  

61 Postings, 416 Tage webnetttdanke

 
  
    
02.11.19 21:19
ich wurde  bei onvista gesperrt, weil ich über einige Menschen hier  sehr direkt gesprochen habe...
Ich möcht auch das das Forum hier wieder mehr Qualität im Umgang  produziert.
Danke  

61 Postings, 416 Tage webnetttbozkurt7 viele Worte, aber leider wenig Inhalt ...

 
  
    
1
02.11.19 21:32
Da spricht man mir vom Herzen. Ein Aktionär will primär Geld verdienen. aber nicht wenn andere  darunter leiden müssen. Ein Aktionär hofft das sein Geld in Zukunft vielen anderen hilft durch Innovation. Das man als Innovator eine " Belohnung " haben darf ist schön., wenn Du verstehst was ich meine  

61 Postings, 416 Tage webnetttzum Tagesgeschäft

 
  
    
02.11.19 22:24
chemeis hat sich bei 0.30 stabilisiert. Es ist eine volatile Aktie.
Aphira ein größerer Konkurrent dümpelt weiter vor sich hin.  

61 Postings, 416 Tage webnetttsfoa : @tzadozz77

 
  
    
02.11.19 23:03

sfoa : Substanzielle Beiträge -

 
   #1229
30.10.19 10:23
da gibt es einige hier. Einige machen sich tatsächlich Mühe, eine sachliche Meinung, wenn auch nicht immer fundiert, einzubringen.
User, die nur mit Totschlagargumenten auf die Aktie oder andere User agieren oder reagieren, zeigen nur wessen (Börsen-)Geistes Kind sie sind.
Fundierte Infos, positiver oder negativer Art, die wollen die hier Investierten hören und auf sich wirken lassen, davon bin ich überzeugt. Aber ein Bla-Bla ohne Hintergrundwissen bzw. Hintergrundwissen wie von @webnettt ist nun wohl Etwas was hier keinen interessiert und so übrig ist wie ein Kropf. Man kann ja gerne grundlos und unfundiert mal bringen, was eine Sch...aktie ist.... Aber als Dauerschleife zu schreiben...? Das ist noch nicht mal Kindergartenniveau.
Fazit: schlimmer als jedes Chemesis-Chart-Bild sind die inhaltslosen Worthülsen von @webnettt, die doch hier keinen weiter gebracht haben, oder gibt es doch User, die webettt's Beiträge für sich "weierbildend" fanden; ausser dass sie aufgrund von @webnettt's Beiträgen verkauft haben. Würde mich echt interessieren.
@webnettt, damit Du nicht wieder weinst, ich habe nicht beleidigt, ich habe nur dargelegt, wie ich Dich als "Börsenexperten" in der Diskussion hier wahrnehme, nämlich losgelöst von allen denkbar vernünftigen, fundierten und informativen Kenntnissen. Du hast Dich mit dieser Aktie hier NIE wirklich beschäftigt. Hier werden User gebraucht, die Infos, Kenntnisse etc. posten, egal welcher Art (positiv oder negativ), ABER INFOS und kein unfundiertes
BLA-BLA. Darum, nutze Deine Zeit für Dich besser, als hier unfundiertes und inhaltloses Geschwätz abzulassen, was die wenigsten User interessiert, die Investierten wollen/brauchen INFOS UND KENNTNISSE vermittelt, nicht mehr und nicht weniger. Trolle sind daran natürlich nicht interessiert... Nun heule nicht wieder rum wie ein kleines Kind, ich habe nicht beleidigt, das ist nur meine Wahrnehmung von jemanden, von dem ich hier bei Ariva noch nix Sinnvolles in irgendwelchen Threads gefunden habe und der hier nur uninteressantes Bla-Bla ablegt.
Alles von mir nicht hinterfotzig gemeint, ist meine ehrliche Meinung.
Komme gerne mit Infos und Kenntnissen, alles andere irgendjemandem auf der Strasse erzählen, die nicht wissen, was Aktie oder Börse, risikoreiche oder risikoarme Investments sind. Hier brauchst Du das auf die von Dir bevorzugte Art und Weise nicht tun, hier sind alles volljährig Erwachsene Menschen und Investoren, die sicher (fast) ALLE wissen was sie anlagetechnisch tun. Zumindest sind sie alle garantiert geschäftsfähig und handeln damit eigenverantwortlich. Ob Du mit Deiner Darstellung/Postings hier der "richtige Berater" bist, kann jeder mit sich selbst ausmachen.
Hinterfrage Dich einfach mal selbst mit Deiner Darstellung und der Reaktionen anderer auf Deine geistigen Ergüsse hier im Thread.
Keep calm and carry on, sfoa  
Optionen
Antworten
Boardmail an "sfoa"
Wertpapier: Chemesis International
Posting melden
^
Eine Frage , was hat das hier mit Aktiengeschäft zu tun ?  

826 Postings, 1767 Tage M.Sc.Ohne Zahlen...

 
  
    
04.11.19 11:37
... führt am "Trading halt" nichts vorbei. Ich hoffe das Managemant liefert bald.  

162 Postings, 2951 Tage Josef149Chemesis International halted at open 2019-11-04

 
  
    
04.11.19 14:40

190 Postings, 1423 Tage TantisHalter by IIROC

 
  
    
04.11.19 15:25
VANCOUVER, Nov. 4, 2019 /CNW/ - The following issues have been halted by IIROC:

Company: Chemesis International Inc.

CSE Symbol: CSI (All Issues)

Reason: CTO

Halt Time (ET): 8:00 AM

IIROC can make a decision to impose a temporary suspension (halt) of trading in a security of a publicly-listed company. Trading halts are implemented to ensure a fair and orderly market. IIROC is the national self-regulatory organization which oversees all investment dealers and trading activity on debt and equity marketplaces in Canada.

SOURCE Investment Industry Regulatory Organization of Canada (IIROC) - Halts/Resumptions

© Canada Newswire, source Canada Newswire English  

Seite: Zurück 1 | ... | 47 | 48 | 49 |
| 51 | 52 | 53 | ... | 64  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben