UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Seite 456 von 486
neuester Beitrag: 22.09.21 14:48
eröffnet am: 03.08.20 04:49 von: Herriot Anzahl Beiträge: 12127
neuester Beitrag: 22.09.21 14:48 von: Herriot Leser gesamt: 1210303
davon Heute: 1592
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 454 | 455 |
| 457 | 458 | ... | 486  Weiter  

3263 Postings, 443 Tage Meimstephmeine these: Die "bandenbetrüger"

 
  
    
2
04.08.21 07:39
bei wirecard haben allenfalls mitverdient , bei VLL von EY eingefädelten Geschäften für IRGENDWEN. Damit diese IRGENDWERS nicht aufflogen hat man WDI "abstürzen" lassen.

Ich hoffe Marsaleks Rache ist ist grausam, ich die IRGENDWERs fliegen auf und zahlen uns uns unseren Schaden zurürck. Vll erkannte Marsalek , dass es primär wichtig ist die "irgendwers" zu stoppen. Dass diesem Ziel alles andere unterzuordnen ist .  

3263 Postings, 443 Tage MeimstephLöschung

 
  
    
04.08.21 08:01

Moderation
Zeitpunkt: 06.08.21 09:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2110 Postings, 850 Tage Herriotwirecard- jetzt geht es richtung ey-law

 
  
    
3
04.08.21 11:15
die zweifelhafte stellung von ey-law bei wirecard,sehr interessant und vielleicht der grund weshalb die testate über jahre erteilt wurden......

https://www.tagesschau.de/investigativ/ey-wirecard-103.html  

2364 Postings, 881 Tage LucasMaat@Herriot;@Meimsteph

 
  
    
1
04.08.21 19:07
Kaum fragt man danach, schon ist ein Bericht zu lesen.
Zufälle?
Und es wird auch da nur vorsichtig die "halbe Wahrheit" gesagt?
Hat E&Y mitgewirkt oder diese ganzen Zukäufe eingefädelt und erst ermöglicht?

 

2364 Postings, 881 Tage LucasMaatE&Y ?

 
  
    
1
04.08.21 19:26
Mich würde mal interessieren, wer so alles von E&Y beraten wird und bei welchen Unternehmen E&Y die JAs macht?

Da würde mich auch ganz speziell interessieren, für wen E&Y so "Lobbyarbeit" in Europa macht?
Welche Aufträge sind eigentlich durch die deutsche Regierung an E&Y die letzten Jahre so gegangen.
Da ist sicher ein sehr interessantes Netzwerk entstanden.
Jeder kennt Jeden und Jeder bedient sich an Jede?

Es ist mir wirklich unverständlich, wenn sich E&Y jetzt damit "rausreden" will, auch sie wären betrogen oder getäuscht worden.
Wenn die für Wirecard als Berater und gleichzeitig als Prüfer tätig waren, dann verstehe ich nicht, sie wissen nicht, ob es diese 1,9 Mrd gab oder gibt?
Diese Forderung der Überweisungen steht doch im krassen Widerspruch zu ihrer jahrelangen Tätigkeit für Wirecard.
Freis hat in kürzester Zeit angeblich ALLES erkannt, und E&Y behaupten, sie wären getäuscht worden?

Wie war die Aussage von dem E&Y Mitarbeiter:   "Ich verstehe nicht, warum wir diese Überweisungen" nicht machen konnten".
Sinngemäß.
Wen hat er mit w i r gemeint.
Da sollte man doch mal ansetzen.



 

2110 Postings, 850 Tage Herriotzu lucasMaat

 
  
    
04.08.21 23:27
zu...Und es wird auch da nur vorsichtig die "halbe Wahrheit" gesagt?

ich denke du hast recht mit der halben wahrheit, für mich ist es nur vielleicht ein funken wahrheit, ich denke hier wurde geschmiert bis in die höchsten kreise, die antwort könnte vielleicht bei dem
ehemaligen ey mann prüfer und teilhaber der jetzt bei der dt-bank ist ,war das nicht löscher....., würdes du einen führungsjob und die partnerschaft bei ey aufgeben und zur dt-bk. wechseln..... ob man ihm das vielleicht nahegelegt hatte...
hier könnte nur braun und marsalek als schmierer weiterhelfen.....  

3263 Postings, 443 Tage Meimstephdarauf wusste ich ne Antwort

 
  
    
1
05.08.21 10:55
Thread
Neue Tweets ansehen
Unterhaltung
Fabio De Masi (MdB)FabioDeMasi
·
3 Std.
#Wirecard war Zahlungsdienstleister von #Tipico Tipico hat wie Wirecard
@Wirtschaftsrat
der CDU finanziert und ließ Filialen von Kriminellen kontrollieren. Tipico Gründer ist bei Firma investiert, die mit Ex BND Hanning &
@HGMaassen
zu tun hat(te)! Das ist kein Zufall
Tweet zitieren
Hans-Martin Tillack
@hmtillack
· 28. Mai
Zur Story im "Spiegel" über den Wettanbieter Tipico: Eine Firma von Mitgründer Pawlik hält seit 2017 zehn Prozent an der Sicherheitsfirma System 360, mit der Ex-BND-Chef Hanning zu tun hat - und zumindest bis 2020 Hans-Georg Maaßen https://stern.de/politik/deutschland/...ie-obskure-firma-9177594.html https://spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...2-0001-0000-000177693579
Fabio De Masi (MdB)
@FabioDeMasi
Antwort an
@FabioDeMasi
Warum tauchen konservative Leute aus Sicherheitsbehörden immer im Umfeld von Firmen auf, die in Hochrisikosektoren für Geldwäsche (Online Glücksspiel, Sportwetten) unterwegs sind ? These: Weil sich konservative Netzwerke hierüber finanzieren! Es ist wie Schutzgeld!  

2110 Postings, 850 Tage Herriotwirecard marsalek hat mich betrogen

 
  
    
1
05.08.21 15:51
lybier rechnet mit ex kumpel marsalek ab, wem soll man den da glauben ?, bei uns sagten die alten immer,
pack schlägt sich pack verträgt, ist hier hier nicht der hehler so schlimm wie der stehler...... die wiwo berichtet
https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/...lek-ab/27486098.html  

3263 Postings, 443 Tage Meimstephmeine hoffnung wächst

 
  
    
2
05.08.21 19:13
a) Und Rami El Obeidi scheint die Zuneigung, die ihm zuteilwurde, erwidert zu haben. Als 2019 der Aktienkurs von Wirecard nach kritischen Artikeln der ?Financial Times? deutlich fiel, heuerte er Detektive an, um zu belegen, dass Journalisten und Hedgefondsmanager sich verabredet hatten, den Aktienkurs nach unten zu manipulieren. Sein Freund Marsalek stach die Infos an Medien durch. Die ?FT? stand am Pranger und musste sich zwei Monate mit einer internen Untersuchung beschäftigen ? die zum Ergebnis kam, dass den Journalisten nichts vorzuwerfen ist. Aber: In dieser Zeit konnten weitere geplante Enthüllungsgeschichten nicht erscheinen.

b) Nähere Informationen zu den Deals will er nicht preisgeben, er verweist auf die laufenden Ermittlungen gegen ihn und Verschwiegenheitserklärungen, die es mit anderen Partnern gebe. Er sei jedoch überzeugt, dass die Ermittlungen zum Ergebnis kommen, ?dass es kein Fehlverhalten von meiner Seite gegeben hat?. Alle Geschäfte von  

2364 Postings, 881 Tage LucasMaat@ Meimsteph

 
  
    
2
05.08.21 20:13
Seine Aussage ist mir auch aufgefallen:)
Da kommen wir als Überleitung zur früheren Aussage durch Wirecard:
"Entsprechend dem Datenschutz" und nun erweitere ich mal meine Vermutung:
"entsprechend der vertraglichen Vereinbarungen", wurde ja auch zum Drittpartnergeschäft, keine Angabe gemacht.

E&Y wird sich genau überlegen, was sie für "Unterlagen" rausrücken.
Es kann sie eigentlich nur ein entsprechendes gerichtliches Urteil dazu zwingen.

Wenn sie es "leichtfertig" tun würden, hätten sie bis in die "Steinzeit" verspielt.
Wer würde ihnen dann noch Aufgaben übertragen?
Oder ist man heute schon so abgebrüht und es würde keinen mehr interessieren?

Wie seht ihr diese Situation ?

Hoffnung auf Aufklärung ?  

2364 Postings, 881 Tage LucasMaat@ Meimsteph

 
  
    
05.08.21 20:18
Und ich lese da raus, es war dann wohl doch nicht, wie vermutet, Wirecard selbst, die z:B. Dan Mc Crum oder die Pudeldame bedrängt haben.

Uns wird eben nicht die wirkliche "Wahrheit" verkauft.
Vermutungen, die sich wohl auch langsam auflösen ?
Mit der Zeit wird sich wohl noch so manche "Vermutung" in Luft auflösen:(
 

3263 Postings, 443 Tage Meimstephich fantasiere

 
  
    
05.08.21 21:30
alle    marsalek ,braun, ey, ,der lybier , freis sitzen in der klemme zwischen anschuldigungen gg sie und bedrohung durch die eigentl profiteure wenn sie sich mit Fakten verteidigen

die profteure sind  nach meiner vermutung  oberste Instanz.

cool wäre natürlich wenn absprachen zw shortern u journalisten nachgewiesen werden würden , Da sitzt Geld .
noch cooler wenn einer hintermänner u Gründe enttarnen würde.

Ich weiss selber nicht wie ich drauf komm, aber ich glaube wdi ist unser kleinstes Problem , lediglich ein Symptom .
Der Rahmen ist so , dass WDI nicht aufgeklärt werden darf und kann .
vll musste man WDI opfern ,um wesentlicheres zu retten, in dem man den Rahmen sprengt .
85 % wählen zuwanderung . impfen lassen sich ca 65% ,das heisst die zweifel am großen Narrativ wachsen
keine ahnung ob der wettlauf noch gewonnen werden kann . es gibt viele rückschläge

 

3263 Postings, 443 Tage Meimstephterrorfinanzierung

 
  
    
05.08.21 21:38
auf twitter wirft man wdi terrorfinanzierung vor . glaube ich eher als luftbuchen ,   ABER wdi hat WENN NUR  die transaktionen ermöglicht. WDI hat interesse am Umsatz nmachen ,nicht daran terror zu finanzieren.  gleiches gilt  für das gequatsche von kindermissbrauch.

wer hat also welchen terror  warum finanziert, Darum gehts doch  VIELLEICHT  Vielleicht , deswegen dieser schweigensmantel

ich sehe hier den Zusammenhang
Neue Tweets ansehen
Unterhaltung
Max hat retweetet
Ahmad Mansour
@AhmadMansour__
Neben Vertretern der Terrororganisationen Hamas &   Hisbollah sendete auch die #EU einen offiziellen Vertreter, Enrique Moreh, nach Teheran für die Amtseinführung von Raisi! Für mich eine #Bankrotterklärung der EU & ein Verrat an den Menschenrechten & der iranischen Opposition.  

3263 Postings, 443 Tage Meimstephukraine

 
  
    
05.08.21 22:24
guiliani hat kleinen film über biden ukraine gemacht , dem autor gefällt das nicht ;) übrigens fast alles auf höchststand ! dax , dow ....einige deppen haben natürlich massiv allianz, andere massiv nel ;)

nel hab ich immerhin verkauft wg wdi verlustausgleich. .Naja jammern auf dow 35000 , weiss noch als ich hier getippt hab  "trump gewinnt wahl und er wird Dow auf 30000 hieven " ;) und ich bin erst 10 monate hier  

3263 Postings, 443 Tage Meimstephaha

 
  
    
1
06.08.21 07:48
Erwähnungen
Neue Tweets ansehen
Mitteilungen
csfa.
@csFraudAnalysis
·
24 Min.
Antwort an
@Meisteps

@SabineAbt1
und 3 weitere Personen
Hätte Adyen oder wer auch immer Wirecard attackieren wollen, hätte man keinen McCrum gebraucht. In der Szene wussten die meisten Bescheid über Wirecard.
csfa.
@csFraudAnalysis
·
25 Min.
Antwort an
@Meisteps

@SabineAbt1
und 3 weitere Personen
Dan hat seit 2014 zur Wirecard recherchiert, auf einen Hinweis eines Leerverkäufers, auch das ist bekannt. Geldstrafe gab es für Fraser und Matt. Charlotte hat nichts damit zu tun. Bleibt bei den Fakten.
csfa.
@csFraudAnalysis
·
31 Min.
Antwort an
@Meisteps

@SabineAbt1
und 3 weitere Personen
Ich hatte mit Fahmi viel Austausch zur Wirecard. Dass ehemalige Sicherheitsleute auf Shortseite tätig waren, als Wirtschaftsdetektive, ist bekannt und legitim (siehe Quintel, Spiegel 2016)
csfa.
@csFraudAnalysis
·
33 Min.
Antwort an
@SabineAbt1

@Meisteps
und 3 weitere Personen
Es gibt mehrere Linien bei Wirecard. Manche kennt man, manche scheint man zu kennen und andere sind Spekulation, wie z.B. Falschfahrer auf Shortseite. Ich bin von deren Existenz überzeugt. War Jan Marsalek short?
csfa.
@csFraudAnalysis
·
35 Min.
Antwort an
@Meisteps

@SabineAbt1
und 3 weitere Personen
Die Pudeldame heißt Fahmi. Gar nicht so schwer zu merken. Um zu verstehen, wie Wirecard funktioniert hat, muss man sich klar sein, dass es mehrere Geschichten gibt. Das fehlende Geld ist nur eine davon.  

3263 Postings, 443 Tage Meimstephcharlotte mc crum

 
  
    
06.08.21 07:56
hatte nix damit zutun . sagt csfa, dann wär das auch geklärft  

270 Postings, 188 Tage xXx_Don_xXx@stephi

 
  
    
3
06.08.21 08:17
Da du ja mit dem Fabio fast per du bist, folgende Frage: könntest du De Masi mal fragen, was es sich mit Marsaleks Anwälten auf sich hat? Die müssen schlißlich bezahlt werden. Welchen Anreiz hat Marsalek, seine Anwälte zu bezahlen, obwohl er offensichtlich nicht zurückkehren möchte nach Deutschland.

Dazu auch interessanter Artikel heute:
https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/...lek-ab/27486098.html  

3263 Postings, 443 Tage MeimstephDon ! charlotte mc crum

 
  
    
4
06.08.21 08:34
don ich hatte schon befürchtet die Flut hätte Dich mitgenommen!

Ja witzig das mit Marsalekks Anwälten ;) ich sag ja ,die können Braun erst freilassen, wenn Marsalek schweigeabkommen unterzeichnet hat ;)
Ich bin schon froh, dass de Masi mich nicht nach linken ARt blockt oder schlimmeres. Ich will ihn maximal dosiert nerven ;) so eine Art Desensibilisierung .

charlotte mc crum freut sich , dass es gelang Trump den Stecker zu ziehen . Vll hat sie auch einen kleinen Teil zu dieser "Heldenaktion" beigetragen?
https://twitter.com/CharlotteMcCrum/status/1351834202321379330  

3263 Postings, 443 Tage Meimstephlogisch ! Glasklar!

 
  
    
1
06.08.21 08:43
Als Marsalek smste PREPARE for badnews , haben sicher noch viele , die eine Minute und einen Gedanken frei hatten EXTREM geshortet . das sind insidergewinne , diese orders müssen überprüft werden . ODER? schwer nachzuweisen  an wen marsaleks info rausging.  

3263 Postings, 443 Tage Meimstephman sollte vorsorglich alle

 
  
    
06.08.21 08:46
extrem shortergewinne frosten . Braun frostet man ja auch , broker und samba und den 30 jährigen genauso  

270 Postings, 188 Tage xXx_Don_xXxstephi

 
  
    
1
06.08.21 11:10
schön zu hören, dass du mich vermisst hast. Ich hatte viel zu tun, zudem gab es wenig bis keine News (wie erwartet).

Bzgl. meiner persönlichen Fehde:
Es neigt sich jetzt doch dem Guten. Nachdem ich Runde 1 verloren habe, habe ich Runde 2 gewonnen und Runde 1 wurde revidiert. :) Ich bin positiver Dinge, hier erhobenen Hauptes rauszulaufen.

Zudem läuft mein Depot spitze. Ca. 150% seit der WDI Pleite.  

3263 Postings, 443 Tage MeimstephTrifft sich !er sucht ja lt zdf bericht

 
  
    
06.08.21 11:22
eh auch immer vrzweifelt  Girls für die oligarchen ;) https://twitter.com/FabioDeMasi/status/1423376387067596805  

3263 Postings, 443 Tage Meimstephder rmoderator

 
  
    
06.08.21 11:26
musste meinen Paneuropa post löschen weil er off topic war . Das weiss ich von ihub , die gelöschten Posts sind immer die entscheidensten. Finds langsam nimmer lustig was die im anderem Forum mir so alles unterstellen  

2364 Postings, 881 Tage LucasMaat@ Meimsteph

 
  
    
1
06.08.21 12:23
Man ist immer erfreut, wenn einem die Möglichkeit geboten wird, "selbst mitzuwirken".
Ich habe mir diese "Berichte" nicht angehört.
Nur leider sind ja heute wohl ALLE von den entsprechenden "Finanzspritzen" abhängig.
Ich spar mir einfach diese "Art der Werbung", die Herr de Masi da so verlinkt!
Aber interessant finde ich den Hinweis von De Masi, wo er sich so aufhält.

@Herriot: Wird wohl doch die Richtung, die du schon mal erwähnt hast.
Wirecard ist auch eine "Vermarktung".
Ich habe so das Gefühl, hier ist es wie so oft, zum Schluß ist dann nicht mehr klar, worum ging es eigentlich bei den Anschuldigungen. Ein geschaffenes Verwirren um entnervt
zu kapitulieren.
Es sind wohl bald auch die Letzten abgeschüttelt.
Wie geplant.
Nach Jahren wird dann "leise und stille" als Randnotiz, irgendwo eine Zeile der Information auftauchen.

Wir sind so der harte Kern:), den es noch abzuschütteln gilt.
Und dann kommt unter dem Strich raus: Der Letzte macht das Licht aus?
Ob nun eine Entschädigung oder nicht, aber den Marsalek hätte ich schon gerne "reden hören".
Es ist ja nicht so, die politische Karriere ist unendlich? Die Herrschaften wollen doch auch danach "versorgt" sein.
Und so manche "gesammelte Info" kann da natürlich auch einen Strich durch die nach-politische Planung machen!
Wo mögen nur diese ganzen Daten gelandet sein, die durch Wirecard gesammelt wurden.
Vernichtet? Gut verwahrt? Schlummern wohl alle im "ewigen Eis"?


https://www.axelspringer.com/de/...rt-in-audio-spezialisten-wake-word  

Seite: Zurück 1 | ... | 454 | 455 |
| 457 | 458 | ... | 486  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben