UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

FCEL vor Gewinnschwelle 2013

Seite 451 von 592
neuester Beitrag: 21.01.21 22:35
eröffnet am: 02.01.13 17:31 von: Bäcker33 Anzahl Beiträge: 14796
neuester Beitrag: 21.01.21 22:35 von: WKN 0815 Leser gesamt: 2777538
davon Heute: 57
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 449 | 450 |
| 452 | 453 | ... | 592  Weiter  

223 Postings, 809 Tage SoaringFCEL und die organisierten....

 
  
    
1
30.10.19 17:55
FCEL verkauft seine Kurssteigerungen mit den beinahe jährlich neu aufgelegten Aktien. Verwässert den Wert der Altaktionäre bis zur Wertlosikeit. Der größte Depp ist der eigene FCEL Aktionär und das schon Jahrzehnten! Und die finden das auch noch witzig! Bin jetzt raus mit Schaden, aber raus ;-))

Meine Meinung:
FCEL ist ein organisiertes amerikanisches Finanzkarusell, der Zahler ist seit mehr als 40 Jahren der Aktionär des Wert zügig von FCEL konsumiert wird.  

579 Postings, 2926 Tage LoboMaloFCEL shorten?

 
  
    
31.10.19 14:29
Nachdem wir uns hier im Forum ja einigermassen einig zu sein scheinen, bleibt die Frage, was man machen kann.
Ich wiederhole mich aber jeden Tag wird meine Ahnung zur Gewissheit. Bis zum 13. Dezember bleiben die guten Nachrichten aus und erst die neue Zeitenwende ab dem RS und mit der Erlaubnis bis zu 450Mio ausgeben zu dürfen wird auch das "Few-Zeitalter" einläuten. Mit diesem für alle Altaktionäre fast zerstörerischen Schnitt will er offensichtlich mit dem alten Business-Team brechen und kann auch die Schuld für diesen Schritt noch einigermassen plausibel dem alten Management anhängen. Danach soll es dann bergauf gehen. Aber, nicht ganz so schnell...
Nach dem RS am 13 Dezember werden auch 440Mio neue Aktien auf den Markt geworfen und die Shorthaie werden sich wieder in den FCE-Leib verbeissen. Da ist doch die Frage berechtigt, warum nicht selber an dieser Mahlzeit teilnehmen kann? Das scheint ja ein fast sichere Kiste zu sein, nur brauche ich noch ein paar gute Tipps, welche Put-Scheine man am besten nehmen sollte. Gibt es hier Fachleute dazu?
Würde gerne mal Eure Meinung dazu hören.  

462 Postings, 3427 Tage raluneckJa, ich auch!

 
  
    
31.10.19 15:11

5160 Postings, 3831 Tage Murmeltierchenlobomalo

 
  
    
1
01.11.19 22:33
in D gibt es keine zertis auf diesen sauhaufen von firma. in u.s geht das sicher irgendwie, vermute aber die spreads sind so weit auseinander das das sinnlos ist...
im moment ist alles IRRE an der börse - makrodaten spielen keine rolle, es steigt alles weil es steigt, fed und deal sei dank !
apple aktien - die sind mit 1200mrd.$  

579 Postings, 2926 Tage LoboMaloDas Elend geht weiter...

 
  
    
2
02.11.19 07:32
...eigentlich könnte es mir ja mittlerweile egal sein aber ich habe Euch einen update versprochen.
Ich habe meine Bank (Cortalbank) gefragt, wie ich mein Stimmrecht für den 13. Dezember ausüben kann. Gestern kam die Antwort und lest selber. Der Beschiss würde also in die nächste Runde gehen und ich freue mich umso mehr, dass ich meine Anteile komplett verkauft habe und daher nicht mehr mitstimmen kann/brauche.
Habe übrigens einen Teil des mickrigen Erlöses in Bloom (BE) investiert und wurdes dafür in den letzten drei Tagen gut belohnt.
Trotzdem warte ich weiter an der Seitenlinie ab und schaue, wie sich FCE im nächsten Jahr aufstellt. Wenn man die Begeisterung der US-Anleger gestern auf stockwits betrachtet, nur weil der Kurs um jämmerliche 2ct gestiegen ist, denke ich nur an die langen Gesichter, wenn nach dem RS der Kurs wieder in den Keller rauschen wird. Ich habe meine Erfahrungen dort geteilt aber es scheint kaum jemand zu interessieren.
 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2019-11-02_um_08.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
bildschirmfoto_2019-11-02_um_08.png

2452 Postings, 3059 Tage pregoecht zum Kotzen

 
  
    
03.11.19 19:42
das ich mich vor Jahren so eingedeckt habe, dass FCEL ca.60% Ballard 30% und Plug 10% ausmachen.

Gut das Ballard und Plug ganz gut laufen.

Bei FCEL habe rechne ich immer noch mit einen Totalverlust.  

2580 Postings, 3412 Tage BoersenhundREWer investiert denn hier noch?

 
  
    
04.11.19 09:52

56 Postings, 458 Tage clean_energy_fanNoch mal Fragen zum Auftrags-Backlog...?

 
  
    
04.11.19 20:29
.... welcher ja immer noch wächst.
Was hätte ein Kunde davon, bei FCEL zu ordern, wenn er wüsste, daß er nichts bekäme oder ewig warten müsse?
1. Könnte er damit dokumentieren, daß er Willens sei, in grüne Technologie zu investieren?
2. Könnte er gegebenfalls einen Auftrag mit Investitionsvolumen nachweisen?
3. Könnte er nicht viel Geld für eine tatsächliche Realisierung sparen?
3. Könnte er argumentieren, daß er leider noch lange warten müsse, da die Auftragslage derzeit sehr hoch sei
   und das Unternehmen mit Realiserung nicht nach komme?
- Müsste dann nicht sicher gestellt werden, daß das Unternehmen nie in die Situation gelänge,
wirklich die Aufträge abarbeiten zu können/müssen?
Wer hätte dann Interesse so einen Vertrag einzugehen?



 

1483 Postings, 3308 Tage sven60Toyota-Projekt

 
  
    
05.11.19 14:28
schade, dass sich da grosse Versorger in Kalifornien sperren, H2 in deren Netze einleiten zu lassen....und das Projekt von FCEL + Toyota verzögern...well, das Establishment muss sich da ändern wie wir dies ja bei uns mit E.ON und RWE u.a. sehen konnten....wer zu spät kommt....well.....Denke aber, dass es da Wege gibt, doch zusammen zu kommen; dann muss Toyota vielleicht was dazuzahlen...oder einer der Versorger steigt in das Projekt selbst ein - als Blaupause für andere/weitere....well.....  

234 Postings, 541 Tage GrafZeppelinFuel Cell Energy 4.0.

 
  
    
06.11.19 08:04
Wir machen den Weg frei . FUELCELL Energy 4.0.  

1785 Postings, 1102 Tage iudexnoncalculatFertig Restrukturiert?

 
  
    
06.11.19 09:11
DANBURY, Conn., 05. November 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- FuelCell Energy, Inc. (Nasdaq: FCEL), ein weltweit führender Anbieter von sauberen, innovativen und erschwinglichen Brennstoffzellenlösungen für die Bereitstellung, Rückgewinnung und Speicherung von Energie, gab heute bekannt, dass der Vorstand auf der Grundlage der Fortschritte des Unternehmens das Engagement mit Huron beendet und die Restrukturierungsdienstleistungen mit Wirkung zum 31. Oktober 2019 erbracht hat. Ab dem 2. Juni 2019 erbrachte Huron verschiedene Dienstleistungen im Zusammenhang mit den Initiativen des Unternehmens zur Restrukturierung und Notfallplanung. Die Entscheidung des Vorstands basierte auf dem Ergebnis vieler Maßnahmen, die Huron auf Anweisung des Vorstands ergriffen hat und die zu einer erfolgreichen Restrukturierung des Unternehmens führten, einschließlich der richtigen Dimensionierung des Unternehmens, der Umsetzung von Kostenkontrollmaßnahmen und der Rückzahlung erheblicher Unternehmensschulden.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator  

112 Postings, 1115 Tage GrandosHoffentlich

 
  
    
06.11.19 11:13
ist das der langersehnte Befreiungsschlag. Sollte hier so etwas wie Charttechnik gelten, wäre es schön wenn wir die 29 Cent und somit die 38 Tage Linie kassieren. nmM  

2580 Postings, 3412 Tage BoersenhundREAlso... im Juni stand Fcel über 1 Euro...

 
  
    
06.11.19 13:49
Demnach müsste diese in den nächsten Tag wieder dort hin wandern. :-)  

2580 Postings, 3412 Tage BoersenhundRESehen wir jetzt tatsächlich bald 1 ?!

 
  
    
06.11.19 14:16
Das wäre der WAHNSINN! Die Delle kam durch die Restrukturierung im Juni. Jetzt ist sie beendet.

Was meint ihr?  

552 Postings, 1173 Tage ProzenteblablablaEndlich mal wieder

 
  
    
06.11.19 14:18
ein Lichtblick...  

5667 Postings, 1233 Tage Air9960-Millionen-Dollar-Pakt

 
  
    
06.11.19 14:19
FuelCell verzeichnet mit ExxxonMobil eine Markterholung von 46% vor der Bekanntgabe des 60-Millionen-Dollar-Pakts zur CO2-Abscheidung  

71 Postings, 1176 Tage s.t.a.r.sNa....

 
  
    
06.11.19 14:19
geht's mal wieder hoch?!
Vielleicht wird es dieses Mal was.

 

1428 Postings, 2817 Tage fertigerfertigerMal langsam mit den Pferden...

 
  
    
06.11.19 14:24
das geplante Pilotprojekt hat einen Umfang von 60 Millionen $ wie ich das heraus lese!?
Hab bis jetzt nur einen Artikel gefunden und da steht zum Deal nicht viel drinnen.
Mal schaun ob auf der HP was kommt!  

71 Postings, 1176 Tage s.t.a.r.sHP

 
  
    
06.11.19 14:31

1428 Postings, 2817 Tage fertigerfertigerWundert mich das die so eine News

 
  
    
06.11.19 14:36
vor der HV im Dezember raus hauen...vielleicht gibt's dann noch bessere News!?
@Stars...ich brauch nur die 12? vor die 45Cent :/  

552 Postings, 1173 Tage Prozenteblablablabrawo!

 
  
    
06.11.19 14:39

Seite: Zurück 1 | ... | 449 | 450 |
| 452 | 453 | ... | 592  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben