UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Meinungen zu Systaic

Seite 5 von 10
neuester Beitrag: 20.11.16 21:47
eröffnet am: 17.11.09 17:57 von: GegenAnleg. Anzahl Beiträge: 242
neuester Beitrag: 20.11.16 21:47 von: GegenAnleg. Leser gesamt: 40913
davon Heute: 5
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  

101126 Postings, 7624 Tage Katjuschana ja, GAB leidet halt ein wenig an

 
  
    
02.03.10 22:12
Verfolgungswahn, wenn er mir unterstellt ich würde ihn nur diskreditieren wollen. Die Wahnvorstellungen sind ja vielleicht sogar verständlich, wenn er wirklich von Systaic verklagt wurde und diverse Postings bei w:o von ihm gelöscht wurden. Insofern keinen Vorwurf an ihn.

Fakt ist jedoch, dass ich wirklich wissen wollte, welche Dinge er konkret benennen kann. Es stand halt dazu noch nichts im Thread und seine w:o-Historie kenne ich nicht.
-----------
glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt. (albert schweitzer)

16 Postings, 4037 Tage Hemdden thread hier verfolge ich auch schon..

 
  
    
2
02.03.10 23:00
..seit einiger Zeit und warte vergeblich auf ein wirklich überzeugendes Argument gegen Systaic.

Um mal einen Diskurs anzuregen, möchte ich einmal ein paar Argumente aufzählen, die meiner Meinung nach für einen Kauf sprechen:
Fundamentaldaten: KBV 0,78 ; KGV 2010e 6,10 (beide Werte deutlich niedriger als bei anderen Solarwerten). Bilanz 08 sieht auch ganz vernünftig aus. Unternehmen ist international aufgestelt...blabla usw.
Zum starken Absturz: Jeder weiß, dass Solarwerte momentan unter Druck stehen, wegen der Subventionskürzungen, die allerdings weniger stark sind als anfangs angenommen. Außerdem ist Sytaic aus dem Musterdepot vom Aktionär gefolgen (allein das ist ein weiterer Kaufgrund :D ). Seit diesen schlechten Nachrichten gings ausschließlich bergab, obwohl die Fundamentale Aussicht weiterhin gut ist.

Also kann man doch zumindest davon ausgehen, dass es zu einer gewissen (vllt auch nur kleinen) Korrektur nach oben kommen wird, oder??

Bin gespannt auf eure Meinungen!  

7197 Postings, 4246 Tage AND1@Hemd: meine Meinung

 
  
    
02.03.10 23:08

Ich bin froh, seit Januar komplett aus Solarwerten raus zu sein. Habe es nicht bereut und seitdem kann ich auch wieder ruhiger schlafen. Ich denke, mit anderen Branchen lässt sich zur Zeit mehr Geld verdienen bzw. überhaupt Geld verdienen (mal Leerverkäufe ausgeklammert) ;-)

www.ariva.de/Q_Cells_der_Solarzellenriese_t232481

 

2177 Postings, 5964 Tage soyus1@glückspliz & @GAB

 
  
    
02.03.10 23:12
@gp:
Das erste mal für mich, dass von der Meldeliste etwas beruhigendes ausgeht.

@GAB:
Danke für Deine Mühe; Kann mir vorstellen, dass hier einiges passiert ist in der Vergangenheit; Denke eine der größten und wichtigsten Tugenden der Menschen ist aber das Verzeihen... Falls Du wirkliche Beweise hast würden sich alle freuen, wenn Du sie teilst.

Wünsche allen alles Gute!
-----------
Freundliche Grüße

http://www.ariva.de/profil/soyus1

1865 Postings, 3991 Tage CostAverageich kann verstehen...

 
  
    
1
03.03.10 03:22

...dass Shorties und Leute mit schwachen Nerven raus sind aus den Solarwerten. Aber es war doch von Anfang an klar, daß speziell Solarwerte sich erst das Vertrauen der Anleger "erarbeiten" muss. Demnach ist die hohe Volatilität absolut "normal".

Für Investoren ist es langfristig weiterhin eine große Chance, denn Solarenergie ist die Zukunft und wir stehen da noch am Anfang. Wer langfristig denkt, gehört zu den Gewinnern. Dem Rest wünsche ich eine gute Nacht mit angenehmen Schlaf. Lasst euch bloss nicht von der Sonne wecken ;)

 

10342 Postings, 4518 Tage kalleariMarktbereinigung

 
  
    
1
03.03.10 08:26
Ich seh, das so das es zu viele Solarfirmen gibt. Es gab eine Zeit, da versuchten viele Firmen sich das Ettikett solar auf ihre Fahnen zu heften und stiegen im Solarbereich ein. Die Überlebenden Firmen sollten ein Auskommen finden. Wenn man jetzt weiß, welche Firmen das sind könnte man gutes Geld verdienen.

Mfg
Kalle  

3148 Postings, 4349 Tage Armitage@GAB

 
  
    
03.03.10 09:57
Deine paraonoiden Ideen kannst Du absofort alleine hier ausleben.
Der Lösuchung meines Postings werde ich entschieden wiedersprechen.
Sofern das nicht durchgeht, werde ich es verbal leicht angepasst wieder hier reinstellen.
Und dann diesen, "Deinen" Thread hier ignorieren.

Denn ausser dumpfer Vermutungen, dumpfen Anschuldigungen kam von Dir NICHTS!

10342 Postings, 4518 Tage kalleariBodenbildung ?

 
  
    
03.03.10 10:38
Der Kurs läuft zur Zeit seitwärts. Indikatoren weisen auf überverkauft hin. Denke aber die Lage ist noch nicht eindeutig.

Mfg
Kalle  

1881 Postings, 4090 Tage GegenAnlegerBetru.an Insider 007

 
  
    
03.03.10 14:52
Ich habe in dem anderen thread Schreibverbot (von den üblichen Meinungs Unterdrückern bei systaic) Deshalb mein Hinweis hier. Ich habe dir eine Bordmail geschrieben.

PS: Ich lasse alle Leute hier in "meinem thread schreiben.  

1394 Postings, 5388 Tage Tiger88Gewinn

 
  
    
06.03.10 11:59
pega kann jetzt mit 5% raus gehen.  Nicht schlecht!

-----------
Egal wie lange es ein Stück Holz im Wasser treibt, es wird niemals ein Krokodil werden

8204 Postings, 4512 Tage thai09Löschung

 
  
    
2
06.03.10 13:17

Moderation
Zeitpunkt: 08.03.10 19:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

1394 Postings, 5388 Tage Tiger88@pega

 
  
    
09.03.10 18:36
Hoffe pega hat mein von gestern Rat gehört und die 5% realisiert.
Sonst bleibts bei minus 40% in 2 Wochen wie angesagt...

:-)
 
-----------
Egal wie lange es ein Stück Holz im Wasser treibt, es wird niemals ein Krokodil werden

1394 Postings, 5388 Tage Tiger88G-A

 
  
    
09.03.10 18:59
Kann mal sehen.  Zuwas so paar vergammelte Lagerhallen noch zu gebrauchen sind...   ;-)
Das könnte morgen hart werden. Denke mal unter 3 gehts sicher.  Kaufen würd ich aber nicht.

bis dann
-----------
Egal wie lange es ein Stück Holz im Wasser treibt, es wird niemals ein Krokodil werden

1394 Postings, 5388 Tage Tiger88@kwan

 
  
    
09.03.10 19:01
mutig.  Aber das war zu früh!

;-)

-----------
Egal wie lange es ein Stück Holz im Wasser treibt, es wird niemals ein Krokodil werden

1881 Postings, 4090 Tage GegenAnlegerBetru.Staatsanwaltschaft

 
  
    
09.03.10 19:50
Wird das möglicherweise noch ein Fall für die Staatsanwaltschaft?

Wie sieht es für die Leute aus die gezielt Meinungsunterdrückung betrieben haben? Manche Einschüchterungsversuche waren ja am Rande der Nötigung.

gab  

1466 Postings, 4768 Tage tachpostich habs

 
  
    
09.03.10 19:53
doch schon immer gesagt.
bei systaic stinkt es gewaltig.die ganzen schlaumeier hier im anderen systaic thread bzw.bei wallstreet online haben alles versucht,um kritiker sperren zu lassen.
das ändert aber auch nichts daran,das systaic ein pleitekandidat ist.  

1881 Postings, 4090 Tage GegenAnlegerBetru.Nachspiel

 
  
    
1
09.03.10 19:58
Interessant wird auch das mögliche juristische Nachspiel.

gab  

10342 Postings, 4518 Tage kalleari@ Kat

 
  
    
09.03.10 20:23
Wie ich schon schrieb nur logisch Nachdenken ! Die hier gemachten Prognosen einiger User waren Übertreibungen der Superlative nach oben. Daß die Zahlen schlecht sind, war klar aber auch der Ausblick !

450 Millionen Umsatz wurden genannt (irr -real)

Was meinst Du zu den Fakten. Hat mich auch gewundert, daß Du als Erfahrener euphorisch warst und nicht mit Eisaugen auf Dein Invest schautest.

Mfg
Kalle  

1881 Postings, 4090 Tage GegenAnlegerBetru.Dein Hinweis an kat

 
  
    
2
09.03.10 20:39
er und seinesgleichen wollten den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen. Fundamentalanalyse bei einem extrem unseriösen Unternehmen? Bei der Vorgeschichte von Piossek und Kamp? Bei der exzessiven neuen Markt PR ? Extrem negativer kumulierter op. cash flow, extrem häufige Vorstandswechsel, exzessive Kapitalerhöhungen
vielmehr Warnsignale waren gar nicht möglich.

gab  

101126 Postings, 7624 Tage KatjuschaGegenAnleger, da du ja mir selbst per Boardmail

 
  
    
1
09.03.10 21:35
schreibst aber keine Boardmails von mir empfängst, antworte ich dir mal hier auf deinen Vorwurf.

Ich habe bei Systaic die Risiken erkannt und deshalb die erste Position frühzeitig verkauft und die zweite ist heute per SL rausgeflogen. Zudem hab ich niemals geschrieben, man könne Systaic anhand des KGVs bewerten. Das Gegenteil ist der Fall, wenn du dir mal meine Postings der letzten Tage zu Systaic genau anschauen würdest.

Ich hab immer gesagt, wenn die Finanzierung für die Großprojekte nicht steht, kann man die Umsatz-und Gewinnschätzungen in die Tonne kloppen. Also erzähl hier nicht irgendwelche Lügengeschichten über mich.

Fakt ist, ich hab die Risiken von Systaic erstens zu spät erkannt und zweitens nicht richtig bewertet, bevor ich die zweite Position gekauft hatte. Letztlich wars am Ende nach den Gerüchten ein wenig wie Roulette. Deshalb meine wieder reduzierte Stückzahl.

Übrigens find ich die Adhoc so schlimm gar nicht. Bin zwar nun durch SL rausgeflogen, aber erstmals seit ich Systaic beobachte, hab ich das Gefühl das Management redet Klartext. Wenn das wichtige Projekt gestemmt werden kann, sieht es auch aufgrund den Bilanzdaten so schlecht gar nicht für Systaics Perspektive aus. Einem vorsichtigen Investor würd ich natürlich nicht zu der Aktie raten. Hab ich übrigens bislang auch nie getan.
-----------
"hätten sie mir doch lieber den Wendler hingestellt"

Sido

1881 Postings, 4090 Tage GegenAnlegerBetru.Was meinst du damit, dass ich keine boardmails

 
  
    
09.03.10 21:39
Von dir empfange?

In meinen Augen bist Du auch einer von den, die anders Denkende schnell verunglimpfen und in die Basher . Schublade packen.

gab  

101126 Postings, 7624 Tage KatjuschaWo hab ich hier jemanden als Basher

 
  
    
1
09.03.10 21:45
verunglimpft?

Und wenn ich dir ne Boardmail schreibem will, kommt nunmal die Anzeige, dass ich dir keine senden kann.

Lies dir bitte nochmal meine Postings zu Systaic durch, bevor du hier zum Rundumschlag ausholst! Ich war sicherlich der Meinung, dass Systaic hohe Kurschancen hat, aber ich hab die Risiken nie verschwiegen, vor allem nachdem immer mehr Gerüchte aufkamen.

Erste Position ging ja schon letzte Woche zu 4,13 ? raus und zweite sist heut leider zu 3,73 ? rausgeflogen. Insgesamt hab ich also nen fetten Verlust damit gemacht.
-----------
"hätten sie mir doch lieber den Wendler hingestellt"

Sido

2177 Postings, 5964 Tage soyus1GAB Du hast in Deinen Einstellungen

 
  
    
09.03.10 21:47
irgendwo aktiviert, dass Du nur von Deinen Kontakten Nachrichten empfängst. Darum auch meine Kontaktanfrage.

Aber Danke Dir sehr für Deine Hinweise, wenngleich Sie nicht sehr eindeutig schienen. Könnte gut sein, dass ich ohne Deine Warnungen jetzt noch investiert wäre.
-----------
Freundliche Grüße

http://www.ariva.de/profil/soyus1

1881 Postings, 4090 Tage GegenAnlegerBetru.Anlegerschutz

 
  
    
09.03.10 21:53
Und nichts anderes war hier mein Anliegen!
Deshalb stehe ich auch als Zeuge zur Verfügung.

@sojus: Danke für den Hinweis: ich hoffe man kann mir jetzt Bordmails schreiben und erfreulich dass du dein Geld hier nicht versenkt hast!

gab  

101126 Postings, 7624 Tage KatjuschaGegenAnleger, zwei Dinge noch

 
  
    
09.03.10 21:58
1. Was greifst du eigentlich meinen Investitiosnstil nach dem Motto an, du würdest meine Art und Weise noch nie verstanden haben? Kenn wir uns? Hattest du mal ne andere ID? Im Übrigen versteh ich es auch nicht, da Systaic gerade mal noch 2,1% meines Depotwerts ausgemacht hatte. Beim aktuellen Kurs wären es nur noch 1,6%.

2. Übrigens ist dein Aktenzeichen immer noch nicht gefunden worden. Das mal nur am Rande.
-----------
"hätten sie mir doch lieber den Wendler hingestellt"

Sido

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben