UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Altcoins - besser als Bitcoins?

Seite 375 von 383
neuester Beitrag: 23.07.21 09:27
eröffnet am: 12.01.14 19:59 von: Canis Aureu. Anzahl Beiträge: 9575
neuester Beitrag: 23.07.21 09:27 von: Canis Aureu. Leser gesamt: 2890890
davon Heute: 539
bewertet mit 61 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 373 | 374 |
| 376 | 377 | ... | 383  Weiter  

1896 Postings, 783 Tage Stakeholder2weil wir jeden tag weiter Schürfen

 
  
    
1
26.10.20 21:59

9951 Postings, 3075 Tage Canis AureusEthereum könnte laut diesem Indikator 35% oder meh

 
  
    
5
30.10.20 18:28

Ethereum Kurs könnte laut diesem Indikator 35% oder mehr gegenüber Bitcoin steigen

Man hört es förmlich brodeln beim Ethereum Kurs. Etwas kocht unter der Oberfläche und wie ich in diesem Artikel zeigen werde, gibt es überzeugende Hinweise dafür, dass der Preis pro ETH gegenüber dem Bitcoin Kurs schon sehr bald ausbrechen könnte.

Die letzten Tage waren zweifelsohne von positiver Natur für Anleger im Bereich der Kryptowährungen. Allen voran ist der Bitcoin Kurs mit einem Anstieg von 15,4% einer der besseren Performen unter den Top-Kryptowährungen. Der Ethereum Kurs hat im Vergleich dazu mit einem Preisanstieg von 7,4% in den letzten 7 Tagen gegenüber Bitcoin das Nachsehen gehabt. Sicherlich sind 7,4% innerhalb einer Woche alles andere als schlecht, doch ist es gerade mal knapp die Hälfte von dem, was Bitcoin erreicht hat. Doch das Nachsehen für Ethereum könnte schon sehr bald ein Ende haben. ...

https://cryptomonday.de/...r-35-oder-mehr-gegenueber-bitcoin-steigen/
 

9951 Postings, 3075 Tage Canis AureusXRPL anderen öffentlichen Blockchains überlegen

 
  
    
4
31.10.20 19:09

Ripples CTO, David Schwartz, hat einen Artikel über die Vorteile des XRP-Ledgers veröffentlicht. Die Publikation mit dem Titel ?Beyond Proof of Work: the XRPL Consensus Solution? soll zur Diskussion über die Vorteile alternativer Konsensalgorithmen wie XRPLs im Vergleich zum Proof-of-Work-Algorithmus beitragen, mit dem die Bitcoin? und die Ethereum-Blockchain arbeiten.

Der CTO führt aus, dass der Konsensus, auf dem der XRP-Ledger basiert, weiterhin stetige Fortschritte macht, die Netzwerke mit PoW allerdings schwer zu erreichen sind. Das Design des XRPL-Validierungssystems verwendet laut Schwartz einen Anti-Robustheitsgrundsatz, welcher verhindert, dass es Fortschritte macht, solange es nicht sicher ist. Daher ist Schwartz der Meinung, dass XRPL eine bessere Lösung für das Problem der Doppelausgabe und das Problem des unbeabsichtigten Forkings bietet. Schwartz fügt hinzu:

Als heute einziges Unternehmen, das Blockchain für Unternehmen mit kommerziell genutzten Payment-Produkten anbietet, hat Ripple herausgefunden, dass das digitale Asset XRPL seinen Nutzern eine schnelle und kostengünstige Liquiditätsbeschaffung ermöglicht ? und gleichzeitig eine größere Skalierbarkeit bietet als jedes andere digitale Asset.

 https://www.crypto-news-flash.com/de/...ichen-blockchains-ueberlegen/  

66 Postings, 318 Tage Maxwell123Bitcoin / USD Analyse

 
  
    
1
02.11.20 10:32
Guten Morgen zusammen,

Ich finde es schwer zu beurteilen, ob Altcoins besser sind als Bitcoin. Ich habe heute morgen eine Bitcoin Analyse gelesen, die mich sehr optimistisch gestimmt hat. Leider werden in dieser Analyse keine Altcoins behandelt, trotzdem bekommt man sehr viele Informationen über die Entwicklung von BTC. Zusätzlich befindet sich im Artikel ein Ausblick, was für den ein oder anderen hier bestimmt interessant ist.

Link: https://cvj.ch/chartanalyse/...-usd-chart-analyse-kalenderwoche-45-2/  

9951 Postings, 3075 Tage Canis AureusBitcoin und Gold im Wettbewerb der Krisenwährungen

 
  
    
5
06.11.20 18:40

Was haben Baseball, Gold und Eastman Kodak gemeinsam? Auf den ersten Blick wohl nicht viel. Doch aus dem Blickwinkel der Disruption betrachtet, könnte man durchaus Parallelen ziehen. In allen drei Fällen handelt es sich um Ikonen, die einst nicht wegzudenken waren, jedoch mit der Zeit obsolet werden könnten. Im Fall von Kodak ist das schon passiert. Ähnlich sieht es nun auch beim Baseball aus. Mit dem Start der Finalrunde der diesjährigen Meisterschaft, der sogenannten World Series, geht auch die bis anhin trübste Saison zu Ende ? zumindest, was die Zuschauerzahlen betrifft. ...

https://www.nzz.ch/finanzen/devisen/...er-krisenwaehrungen-ld.1584438  

279 Postings, 1518 Tage ErfsZeit für Antizykliker

 
  
    
1
18.11.20 19:55
Altcoin Season Index  ist bei 10 (von 100)  

1896 Postings, 783 Tage Stakeholder2etwas passiert wieder im Netzwerk

 
  
    
18.11.20 20:04
meine HashRate geht kontinuierlich seit Stunden wieder hoch.
 

161 Postings, 1349 Tage wolfofbitcoin$$

 
  
    
2
21.11.20 16:47
Die Alts holen endlich auf , wenn btc auf 23k-25k steigt bin ich mal gespannt was bei den Alts möglich ist ...Ripple und  Iota mit großen Potenzial , nach natürlich noch viele mehr....euch allen viel Erfolg :)*  

66 Postings, 318 Tage Maxwell123Bitcoin / USD Analyse

 
  
    
23.11.20 12:21
Die aktuelle Bitcoin-Entwicklung kann nur für BTC sprechen. Einige Altcoins haben sich zwar positiv entwickelt, jedoch nicht annähernd so extrem wie Bitcoin die letzte Zeit. Mal sehen, wie lange dieser Trend noch anhält.

Analyse: https://cvj.ch/chartanalyse/...-usd-chart-analyse-kalenderwoche-48-2/  

9951 Postings, 3075 Tage Canis AureusAuf dem Weg zum Proof-of-Stake: Ethereum 2.0

 
  
    
5
27.11.20 18:50

Noch wenige Stunden vor Ende der Deadline war unklar, ob die notwendige Unterstützung für Ethereum 2.0 zusammenkommen würde. Am Ende kamen aber doch die für die Änderung notwendigen 540.000 ETH bei dem dafür zuständigen Smart Contract an. Damit ist der Weg frei für die bislang radikalste Änderung der Ethereum-Blockchain.

Mit Ethereum 2.0 soll unter anderem das Konsensverfahren von dem rechenintensiven Proof-of-Work-Verfahren auf ein sogenanntes Proof-of-Stake-Verfahren umgestellt werden. Langfristig sollen die Änderungen auch die Transaktionskapazität von derzeit 15 Transaktionen pro Sekunde auf mehrere Tausend Transaktionen pro Sekunde erhöhen. Die erste Hürde auf dem Weg dorthin hat die Ethereum-Community jetzt gemeistert. ...

https://t3n.de/news/ethereum-2-eth-upgrade-proof-of-stake-1340391/  

1973 Postings, 1290 Tage iudexnoncalculatWas ist jetzt los?

 
  
    
1
28.11.20 17:02

3637 Postings, 4455 Tage karassEthereum

 
  
    
1
04.12.20 10:10
wird den Bitcoin lt. dem youtuber chico crypto in 2021 deutlich outperformen.

https://www.youtube.com/watch?v=j9ew7YnLwI4  

9951 Postings, 3075 Tage Canis AureusAnsturm auf Ethereum 2.0

 
  
    
4
04.12.20 18:39

Ethereum (ETH) 2.0 Phase Null ist gestartet. Mit dem Upgrade beginnt ein neues Kapital für das ambitionierte Blockchain-Projekt ? die Krypto-Community ist euphorisiert und alle wollen mitmachen.

Das größte Upgrade der Ethereum-Geschichte verlief wie geplant. Nach jahrelanger Arbeit hat der Genesis-Block der ETH 2.0 Beacon Chain endlich das Licht der Welt erblickt. Das Update verlief bis jetzt ohne Probleme und die Beteiligung ist enorm.Die größte Änderung bei Ethereum 2.0 ist die Einführung des Proof-of-Stake (Pos)-Mechanismus. PoS zielt darauf ab, eine energieeffizientere Methode zur Sicherung des Blockchain-Netzwerks zu bieten. Validatoren zahlen dabei ETH in einen Staking Contract und erhalten für ihre Dienste einen Staking Reward in Form von ETH. ...

https://www.btc-echo.de/...hereum-2-0-eth-community-ist-euphorisiert/  

13 Postings, 237 Tage quarzamcap alts vs btc

 
  
    
3
04.12.20 22:24
man möge sich nur einmal vorstellen, wie viel die alts nach oben gehen, wenn 1% vom bitcoin preis über die alts verteilt wird. die alts sind gem. marktkapitalisierung so extrem kleine vs BTC, dass ich stark davon ausgehen, dass die top 10 oder top 20 alts extrem performen werden die monate. zumal der kauf von alts an jeder börse mittlerweile problemlos möglich ist.  

9951 Postings, 3075 Tage Canis AureusIOTA-News: Trennung von Sonstebo - die Gründe

 
  
    
3
11.12.20 18:13
  • Die IOTA Foundation gab gestern die Trennung bekannt.
  • Anscheinend war die Führungsebene nicht mehr mit Sønstebø einverstanden.
  • Über genaue Details bewahren die Betroffenen bisher schweigen.

Für IOTA geht das Jahr 2020 mit einem Knall zu Ende, der weit vor dem Silvesterfeuerwerk zu vernehmen ist. Die IOTA Foundation gab gestern bekannt, dass sich die Stiftung von David Sønstebø trennt. Doch Sønstebø ist nicht irgendjemand, sondern einer der Gründer von IOTA und man darf ihn als das Herzstück bezeichnen.

Die offizielle Stellungnahme war so lakonisch, dass man sich aufgrund des Andrangs an Fragestellern genötigt sah, eine Ergänzung nachzuschieben, um zumindest ansatzweise zu erklären, warum es zu der Trennung kam. Doch auch dieser Teil ist vergleichsweise nichtssagend, weil lediglich zu verstehen gegeben wird, dass es Momente oder Ereignisse gab, in denen Sønstebø nicht das repräsentiert haben soll, wofür die IF stehen will. Insgesamt sei die Entscheidung einstimmig gefällt worden und stehe im besten Interesse von IOTA und der IF, wie es in der Mitteilung außerdem heißt. ...

 https://bitcoin-kurier.de/...nnung-von-sonstebo-das-sind-die-gruende/  

1601 Postings, 2886 Tage Meister Joda@all

 
  
    
2
12.12.20 10:53

9951 Postings, 3075 Tage Canis AureusIOTA und ClimateCheck kooperieren

 
  
    
4
15.12.20 19:05

m Rahmen des Projekts DigitalMRV arbeiten die Partner an Werkzeugen für die Erfassung und Nutzung klimabezogener Daten. Das Kürzel MRV steht für ?Measurement, Reporting, and Verification? (Messen, Berichten und Verifizieren) der zur Senkung von Treibhausgasemissionen eingesetzten Maßnahmen.

Durch effizientere Messmethoden und in Folge einfachere Zertifizierungsprozesse wollen IOTA und ClimateCheck mit DigitalMRV die Vermarktung von Maßnahmen zur CO²-Reduktion erleichtern.

Zu diesem Zweck beginnt in Chile ein 14-monatigen Pilotversuch zum Aufbau eines Datenerfassungssystems für Deponiegas. Echtzeit-Daten sollen die Transparenz von Emissionsgutschriften verbessern und deren weitere Nutzung erleichtern ...

https://de.cointelegraph.com/news/...r-losungen-gegen-den-klimawandel  

1896 Postings, 783 Tage Stakeholder2ETH PoF/Mining zu PoS/Stacking

 
  
    
3
17.12.20 11:40
Ethereum Setzt in 2022 erst Komplett auf den PoS
In der Zwischenzeit bzw. jetzt im Moment funktioniert das ETH 2.0 noch als eine Art "Bot-Netz" im Mining.

Bald, Anfang 2021 bis Mitte 2021 wird man in ein Reales ETH 2.0 PoS übergehen, wobei das Mining quasi als eine Art Sicherheits-/Rückkopplungs-/(bei Elektronik ausfall das Notstrom-Agregat) System weiterhin fungiert.

Ende 2021 bzw. aber erst 2022 wird man das ETH-Mining verabschieden als Secure-Netz, und 100% auf PoS sein.

So mein Aufschnappen von paar dingen zu ETH.  

9951 Postings, 3075 Tage Canis AureusEthereum durchbricht 650 US-Dollar-Marke

 
  
    
4
18.12.20 18:15

Die Chicago Mercantile Exchange (CME) hat gestern angekündigt, dass sie aufgrund einer überwältigender Kundennachfrage Ethereum (ETH)-Futures listen wird. ETH erlebte daraufhin einen massive Kursexplosion und kämpfte sich über die 640 US-Dollar-Marke ? steht die zweitgrößte Kryptowährung bald über 1.000 US-Dollar?

Die CME ist die größte Future-Börse der Welt und gab am 16. Dezember bekannt, dass sie beabsichtigt, ab dem 8. Februar 2021 ETH Futures einzuführen. Die Ether Futures werden an der CME gelistet und unterliegen den dortigen Regeln. Ein bullishes Signal, zeugt es doch von der wachsenden Reife des Marktes. Institutionen und andere Großinvestoren öffnen sich neue Tore, um in die zweitgrößte Kryptowährung der Welt zu investieren. ...

 https://www.btc-echo.de/...-dollar-marke-cme-kuendigt-eth-futures-an/  

1562 Postings, 1555 Tage MrBlockchainLöschung

 
  
    
20.12.20 20:54

Moderation
Zeitpunkt: 22.12.20 13:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

224 Postings, 498 Tage Jabroni83ETH

 
  
    
1
24.12.20 09:29
Wieso tut sich bei Etherum die letzten Tage eigentlich nichts?  

1896 Postings, 783 Tage Stakeholder2ETH scheint zu Starten!?

 
  
    
27.12.20 15:47

110 Postings, 1277 Tage Sabr007Ripple

 
  
    
1
28.12.20 00:05
Moin Leute, was machen wir nun mit Ripple ?

Sollte man jetzt einsteigen ? Ich sehe ein großes Potenzial nur hat die SEC einen Strich durch meine Rechnung gemacht. Die Unsicherheit ist merklich zu spüren im Kursverhalten.

Wäre die Sec nicht um die Ecke gekommen hätten wir evtl. einen schönen Lauf gehabt.

Ich bin bei 0,47 ? eingestiegen und mir stellt sich die Frage aufstocken oder halten ...

Ich denke so langsam sollte etwas wie ein Boden zu sehen sein. Wenn der BTC abschmiert wird es aber natürlich alle anderen Coins ebenso runterziehen.

Es ist echt ne verzwickte Situation.  

214 Postings, 1543 Tage mad_tuxsabr007

 
  
    
1
04.01.21 01:09
Liest sich nach Bad luck. Ich habe etwas früher gekauft und bin mit etwas Verlust erstmal wieder raus, wenns news zum sec Thema gibt kann man wieder schauen, vorher bleibe ich bei xrp an der Seitenlinie.  

Seite: Zurück 1 | ... | 373 | 374 |
| 376 | 377 | ... | 383  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben