UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Petroteq Energy Inc. Kursziel 4,50 Euro.

Seite 37 von 43
neuester Beitrag: 19.11.20 18:50
eröffnet am: 06.03.18 11:55 von: gadget9090 Anzahl Beiträge: 1060
neuester Beitrag: 19.11.20 18:50 von: Runner44 Leser gesamt: 122743
davon Heute: 21
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 34 | 35 | 36 |
| 38 | 39 | 40 | ... | 43  Weiter  

583 Postings, 1092 Tage fbo|229117837Moin Moin

 
  
    
01.11.18 09:13

Ich hab mir jetzt mal 10000 Anteile zu 0,68 cent gesichert. Mehr mache ich nicht solang die Börse nicht weiß wo sie hin will. Der Grund warum die gestern um 20% rauf ist, ist mir nocht ersichtlich. Aber ich sag mal so. Wenn Sie über 1 Euro kommt in den nächsten Monaten ist das vollkommen ok für mich :-)

 

652 Postings, 1035 Tage Schattenmann11Wolltest nicht warten..

 
  
    
01.11.18 09:38
bis Sie auf 0,30ct stehn? ;-)

Willkommen im Club!

Ja das mit den downs an der Börse ist noch nicht rum und einen Grund für den anstieg gibt es auch nicht! Außer das die in Übersee mal etwas in Kauflaune waren oder es gab drüben mal wieder Werbung für Petro.


Wir bekommen ja leider nicht alles mit was da drüben so läuft... leider  

1 Posting, 761 Tage Dawgobertnice Bounce

 
  
    
01.11.18 11:18
Tag Zusammen

freut mich zu sehen, dass es ja doch Leute gibt die sich hier austauschen/ für Pennystock Petroteq interessieren!
Hier mein Senf in Form von einem Chart:
https://www.tradingview.com/x/dHCuGeNU/

Kein schlechtes Plätzchen für einen Bounce, evtl Beginn der neuen Rally? Wenn man Ende Mai 2018 mit jetzt vergleicht, könnte da noch ordentlich Luft nach oben sein, aber derzeit befinden wir uns am Rande der ersten starken Resistenzen. Abwarten und Tee trinken, wird ne spannende Woche! Ich vermute mal nen Haufen Volatilität.

Viel Erfolg Euch allen  

583 Postings, 1092 Tage fbo|229117837@Schattenmann

 
  
    
02.11.18 08:41

Ja ich wollte warten aber ich hab jetzt auch nur ein paar Euro investiert. Der Markt ist noch in einem Abwärtskanal so schreiben es die Analysten. Auch wenn es heute noch mega steigt weiß man letzten Endes nicht ob wir noch einen herben Rückschlag bekommen werden. Dezeit bin ich bereit noch eine größere 6 Stellige Summe in AMD zu investieren. Mit der Hatte ich fette gewinne eingefahren und die sind aufgrund eines schlechten Q3 Ergebnisses um 50% gefallen. steigen aber gerade auch wieder. Derzeit um 20% . Ist alle gefährlich derzeit. Man sie wie die jetzt hoch springt das kann aber genausogut wieder voll in den Keller gehen und dann ist alles futsch.

 

583 Postings, 1092 Tage fbo|229117837Lesen!!

 
  
    
1
05.11.18 09:22

https://ir.petroteq.energy/press-releases/detail/293

 

UNBEDINGT LESEN FALLS NICHT SCHON PASSIERT :-)

 

35 Postings, 4375 Tage Lemming01@#905 Reverse Split nach monatelanger Verwässerung

 
  
    
1
05.11.18 11:08
Im Laufe der letzten Monate hat das Unternehmen immer wieder Schulden, die es nicht begleichen konnte, in Aktien umgewandelt und so den gesamten Bestand verwässert. Weil man so natürlich keine ordentliche Wachstumsstory hinkriegt, geschweige denn die großkotzig versprochenen 4,50 USD erreicht, versucht mans jetzt eben mit einem Reverse Split.

Diese Meldung passt perfekt ins Muster wie ich es vor ein paar Monaten beschrieben habe und stimmt nicht gerade zuversichtlich. Ich bleibe bei meiner Meinung: Alle paar Tage eine neue Meldung mit hochfliegenden Plänen, zwischendrin ab und zu eine riesige Werbeaktion aber nichts substantielles.

Lemming01
 

652 Postings, 1035 Tage Schattenmann11Da hast du recht...

 
  
    
05.11.18 12:26
momentan kommt nichts substanzielles rüber, seitens Petro!

Man hört auch nichts mehr, von den laufenden  Fördermengen, ob sich es demnächst erhöht oder nicht und auch nichts mehr aussagekräftiges zur weiteren Planung von
Stufe 2!

Normalerweise wollte Petro das Geld zum weiteren Ausbau, aus den geförderten Mengen akquirieren und nur einen Teil der Schulden in Aktien begleichen!

Scheinbar läufts momentan doch nicht so wie geplant momentan...  

583 Postings, 1092 Tage fbo|229117837@Schattenmann

 
  
    
06.11.18 12:28

Eine Anapssung 1:5 wäre echt übel... dann habe ich nur noch 2000 Anteile und dann fällt der Kurs weil alle flott verkaufen und dann ist das Geld futsch... MEGA MIST ist das. ich halte bis über 70 cent und hoffe das es die erreichen wird. dann wird das flott wieder verkauft... Verdammter MIST

 

28 Postings, 930 Tage steffen39bbg...

 
  
    
06.11.18 13:27
Diese Aktie zu kaufen war bisher gesehen ein Riesen Fehler! Für meinen Teil sehe ich das Geld als verloren an! :-( ich schaue mir das nich ein wenig an und werde dann mit Riesen Verlust verkaufen um nicht alles durch diese Bude zu verlieren!  

652 Postings, 1035 Tage Schattenmann11Abwarten bis alles erläutert ist...

 
  
    
1
06.11.18 13:54
Was will ich sagen sitz auch mit 25000stk. drin, aber werf die flinte nicht gleich ins Korn!

Wir werden sehen wie der Split und zu welchen anteilen über die Bühne geht!

Hab eh mit 2-3 Jahren gerechnet, daher ist nichts verloren, nur wer verkäuft realisiert sein verlust!

Hab eigentlich damit gerechnet, daß die liquidität noch nicht über die Fördermengen aufgefangen werden kann! Vielleicht in einem Jahr könnte Petro das hinbekommen....  

583 Postings, 1092 Tage fbo|229117837@Schattenmann

 
  
    
06.11.18 14:49

ich hab halte dich fest 500000 Euro in Cellular Technics versenkt !!! War das gleiche wie hier jetzt auch Split Split Wech war die Kohle! Die Firma heißt jetzt Transenterix und stellt was ganz anderes her hab noch genau 100 Anteil die derzeit 281 Euro wert sind .... Aber halten kann nix schaden :-) 

 

652 Postings, 1035 Tage Schattenmann11Na klasse....

 
  
    
06.11.18 14:54

41 Postings, 889 Tage maba7Hat das mit dem Nasdaq jetzt doch geklappt?

 
  
    
06.11.18 16:56
... mir wird auch ein Nasdaq Kurs angezeigt...  

28 Postings, 930 Tage steffen39bbg...

 
  
    
1
06.11.18 17:41
Nee das nasdaq otc war schon immer da.

 

583 Postings, 1092 Tage fbo|229117837Moin Moin

 
  
    
1
07.11.18 08:26

https://ir.petroteq.energy/press-releases/detail/297

 

Falls noch nicht gelesen ... Angeblich fangen die nun an das Öl zu verkaufen . Ist mir ein Rätzel was die davor mit täglich 250 Brl gemacht haben... Soviel Platz haben die gar nicht. Zuma die steht gesagt haben das Sie es in die naheliegende Raffinerie fahren... Wohlgemerkt die Raffinerie in der Nähe hat keinen Kontrakt mit denen und laut denen auch noch nie einen Tropfen bekommen. Das hatte ich ja auch mal gepostet. Beten wir das bis zum 22 November der Kurs über 1 Euro geht ... Wird alles direkt verkauft ... VERDAMMTER MIST aber auch. Ich hab keine Lust nur noch ein fünftel der Anteile zu halten. Das bringt nämlich ÜBERHAUPT gar nichts ... bin derzeit bei 20 Euro Gewinn haha .... ich hoffe das die Meldung die Aktie heute etwas hochtreibt und dann nix wie weg damit.

 

583 Postings, 1092 Tage fbo|229117837mmh Die Woche

 
  
    
07.11.18 09:50

Also ich denke mal das wir diese Woche enfach bessere Marktchancen haben werden, weil die Wahlen rum sind und sich nichts großartig geändert hat. mit viel Glück steigen wr auf 75 cent. Vielleicht gibt es auch einen turbo boost weil die "jetzt" angeblich verkaufen dürfen und können... Dann sollte ja MEGA viel Geld in die Kasse kommen wenn die schon angeblich monate lang 250 brl am Tag herstellen.

sagen wir 250btl * 100 Tage :-) 25000 * 71,89preis pro brl = 1,8 Millionen Dollar hohoho

4 Millionen Liter Öl wären das ....mmh Also ich sehe da nirgends einen Tank der das Speichern könnte bei denen .Das wären 130 Öl Trucks Lieferung a 30000 Liter ... Leute mal im Ernst wir sind verarscht worden...

Frag mich nur ob die das überhaupt haben ..... hab mir gestern die Adresse angeschaut die diese Firma angebeben hat. Da komme ich bei einem Bank Gebäude raus ohne Schild das sie dort ihren Sitz haben... Alles Suspekt. (ich glaub das hatte schonmal jemand von euch geschrieben)

 

28 Postings, 930 Tage steffen39bbg...

 
  
    
1
07.11.18 11:19
Also ich habe für meinen Teil das Geld schon abgeschrieben! Ich glaube auch immer mehr betrügern auferlegen zu sein! Das schlimme ist das es viele Anzeichen waren! Wie z.B. Schulden dauernd mit Aktien bezahlt! Wo der Wert schon sehr niedrig angesetzt war! Das ärgerliche ist nur das es mühsam gespartes Geld war! 3500 ?, Für manch einen von euch nicht viel, für mich bzw uns, unser Erspartes! :-( aber aus Fehler lernt man! Für mich war es das mit Aktien. Nie wieder!!!! Da spare ich lieber und weiß was ich habe und ich lebe ruhiger! Sollte die Aktie wieder erwarten über 1,13 gehen, verkaufe ich sofort! Aber die Hoffnung habe ich aufgegeben! Naja wie sagt ihr immer Verlust ist es ja erst wenn es Verkauft wird! Aber schön reden muss ich es mir nicht!  

583 Postings, 1092 Tage fbo|229117837@steffen

 
  
    
07.11.18 11:51

was hast du denn pro Stück bezahlt ? Man zock doch nur mit Spielgeld :-( was treibst du denn da ??

 

28 Postings, 930 Tage steffen39bbg@fbo

 
  
    
07.11.18 15:54
Für 1,26 gekauft und noch mal nachgekauft bei weniger... ja das weiß ich jetzt auch! War für mich Neuland und wollte mal versuchen unser Geld zu vermehren da mit Zinsen ja nichts mehr ist. Aber wie gesagt aus Fehler lernt man. Und ich mach nie wieder was in Aktien davon habe ich einfach viel zu wenig Ahnung! Und auch nicht die Zeit Mich zu belesen.  

652 Postings, 1035 Tage Schattenmann11Steffen

 
  
    
07.11.18 16:34
Wenn du die 3000? eh schon abgeschrieben hast, warum willst du dann verkaufen?

Laß es liegen und guck nächstes Jahr rein, vielleicht hat sichs ja doch vermehrt, wenn nicht auch egal hast es ja eh schon als verloren abgeschrieben!

Ich behalte meine bis ende nächstes Jahr auf jedenfall!

Jedenfalls beginnt schonmal der verkauf des Öls, auch wenns noch klickerkram ist, aber ich laß Petro die Zeit!  

420 Postings, 1335 Tage Bones62@steffen...

 
  
    
07.11.18 16:44
ich habe mir auf meiner Bank zwei Fonds ausgesucht auf die ich monatlich spare. Pennystock- Aktien sind nur mit viel Glück zu genießen, habe drei die schon einen reverse Split durchgeführt haben, habe es jedesmal verpasst vorher zu verkaufen, wenigstens ist es nur Spielgeld was ich versenkt habe.  

28 Postings, 930 Tage steffen39bbg....

 
  
    
07.11.18 20:55
Na jetzt möchte ich nicht verkaufen der Verlust ist zuuuuu groß ich gebe die Hoffnung nicht auf das der Kurs mal wieder Richtung 1,13 geht und dann verkaufe ich! Auf Gewinn spekuliere ich nicht mehr!  

583 Postings, 1092 Tage fbo|229117837@steffen & @Schattenmann

 
  
    
1
08.11.18 08:24

Also bei Steffen kann ich leider nur sagen das man nicht mit Geld spielt welches man zum Leben braucht, zumal man Probleme hat das welches in ausreichender Menge verdient wird.

Zu der Aussage vom Schattenmann. Halten bis der Arzt kommt... Wenn Petroteq tatsächlich an die Börse nasdaq kommen sollte dann nur unter der Prämisse das die Aktie gesplitet wird! Du hast dann nur noch 4500 Antele die dann 3.3 Euro Wert sind. Es muss dir klar sein dass das eine Verwässerung ist. Die Aktie müsste dann um den Faktor 5 ständig steigen um gleiche Gewinne abzuräumen wie mit 22500 Anteilen... Das solltest du dir nochmal reichlich überlegen! ich hoffe das Sie über 0,7 cent geht dann wird sie direkt verkauft. Nur weil die an der Nasdaq gehandelt wird, wird sie deswegen nicht von heute auf morgen das 5fache Wert werden...

Steffen bei dir ist es leider echt übel. Du hast dann wohl jetzt nur noch 1500 Euro übrig korrekt ? Du kannst eigentlich im Prinzip nur hoffen das die keinen Split durchführen und das die Ankündigung das Rohöl endlich mal zu monetarisieren tatsächlich stattfindet...

 

652 Postings, 1035 Tage Schattenmann11Keine angst fbo...

 
  
    
08.11.18 09:56
werde schon die hälfte der Stückzahl noch abziehn!  

28 Postings, 930 Tage steffen39bbg@fbo

 
  
    
09.11.18 12:03
Naja es sind so um die 2000 grad 1500 Verlust grad.... und ja das man das mit dem Geld was man bräuchte nicht macht weiß ich nun auch... :-( aber wie schon gesagt aus Fehlern lernt man... ;-) ich mache das beste draus und weiß das ich in Zukunft die Hände vom Aktien Handel lasse. Viel zu wenig Ahnung.  

Seite: Zurück 1 | ... | 34 | 35 | 36 |
| 38 | 39 | 40 | ... | 43  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben