UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

US Global - Unentdeckte Blockchain-Aktie!

Seite 37 von 39
neuester Beitrag: 10.06.20 12:03
eröffnet am: 13.10.17 10:29 von: Rudini Anzahl Beiträge: 954
neuester Beitrag: 10.06.20 12:03 von: ixurt Leser gesamt: 150435
davon Heute: 69
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 33 | 34 | 35 | 36 |
| 38 | 39 Weiter  

3400 Postings, 1621 Tage Kap HoornETH ...

 
  
    
08.03.20 16:01
... stürzt ab !
Knapp 10% Miese !
(Quelle: CoinGecko)  

3400 Postings, 1621 Tage Kap HoornMinus 12% ...

 
  
    
08.03.20 17:10
... jetzt !!!
(gleiche Quelle)
 

3400 Postings, 1621 Tage Kap HoornAktuellster ...

 
  
    
08.03.20 17:32
ETH-Kurs :
Sage u. schreibe MINUS 16,5 %  !!!
(Quelle: coinGecko)

DAS gibt ein Kursdesaster ohnegleichen morgen für HIVE !!!  

3400 Postings, 1621 Tage Kap Hoorn208,70 $

 
  
    
08.03.20 17:33

55 Postings, 900 Tage Gerry 41mh

 
  
    
08.03.20 18:52
und was haben wir aus der letzen Woche gelernt.
Der BEP beim Ethermining liegt zwischen100/120 US Dollar.  

287 Postings, 1428 Tage Lunicekeine panik

 
  
    
08.03.20 19:49
ether wird sich erholen Bitcoin wird abkacken und Ripple wird zum Standart, you will see.    

7622 Postings, 3454 Tage ixurtLöschung

 
  
    
08.03.20 23:49

Moderation
Zeitpunkt: 09.03.20 13:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

7622 Postings, 3454 Tage ixurt@Lunice... Ripple ist nicht XRP

 
  
    
08.03.20 23:56
Ripple wird seinen Weg wohl machen,
auf dem Weg zum Schmetterling aber vermutlich ihre Zwischenwährung XRP abstreifen.

Apropo XRP...
selbst wenn Ripple ihre zur Entwicklungsfinanzierung wichtige Brückenwährung behalten würde,
was hätte HIVE davon?

XRP kann man nämlich NICHT geminen!

Denn es gibt eine feste Anzahl von "100 Milliarden XRP-Coins",
deren Umlaufgeschwindigkeit allerdings durch Ripple durch die "zentrale" Ausgabe von "monatlich je einer 1 Milliarde XRP" gesteuert wird.
Wodurch der XRP-Kurs natürlich in Grenzen gehalten wird...

Übrigens war und ist die von HIVE bevorzugte Kryptowährung nicht der Bitcoin,
sondern die von dir ebenfalls erwähnte Kryptowährung Ether!

Ergo...
hätten HIVE und ihre Aktionäre zumindest etwas davon,
wenn Ethereum dem Bitcoin eines Tages die Marktdominanz abnehmen würde!
we will see. ;-))  

3400 Postings, 1621 Tage Kap HoornETH ...

 
  
    
09.03.20 05:48
... auf unter 200 $ abgestürzt !!!
(Quelle: CoinGecko)  

5319 Postings, 2073 Tage bozkurt7es ist ja nicht nur der Absturz, sondern es zeigt

 
  
    
1
09.03.20 11:21
auch die hohe Volatilität, die eine "Planungssicherheit", um mal ein betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkt hier einzubringen,  nicht gewährleistet.
Welche ethischen und moralischen Ansichten stehen eigentlich dahinter, mit dem "Mining" Millionen verdienen zu wollen, wo doch als Ergebnis nur irgend eine kryptische Währung heraus kommt, die man dann doch wieder nur mit FIAT klassifizieren kann ?  

7622 Postings, 3454 Tage ixurtVirus-Angst und Ölpreis-Kollaps = Schwarzer Montag

 
  
    
1
09.03.20 17:22
an weltweit allen Börsen.
""" Das Zerwürfnis am Ölmarkt zwischen Saudis und Russen lässt die Situation auch an den Börsen eskalieren.
Der Dax stürzt ab, in New York wird der Handel ausgesetzt.
.... ..... ....
Am Wochenende hat der Euro-Staat Italien gut 16 Millionen Bürger im Norden des Landes unter Quarantäne gestellt.
.... ..... ....
Stärkster Ölpreis-Einbruch seit dem Ersten Irakkrieg """
https://www.welt.de/finanzen/article206431503/...chwarzen-Montag.html

Und so sind neben den weltweiten Börseneinbrüchen auch Bitcoin und co eingebrochen!
Von über 9.000 US-Dollar auf unter 7.700 US-Dollar.
Wobei der Einbruch von Bitcoin und co. vielleicht garnichts mit dem Coronavirus zu tun hat!?
https://coin-ratgeber.de/bitcoin-kurs-coronavirus-plus-token/

 

7622 Postings, 3454 Tage ixurtBetriebswirtschaftliche Prozesse in der Blockchain

 
  
    
11.03.20 00:21
Obwohl die Studie schon gute zwei Jahre alt ist,
sollte das Ergebnis der Machbarkeitsstudie von Telekom und DATEV eigentlich interessant genug sein,
je nach Einstellung zur Blockchain
seine vom innovativen Zeitgeist völlig überholte Sichtweise und Einstellung zu überdenken,
siehe beispielsweise #910.

5 Zitate aus dem unten stehenden Link:
""" Die Deutsche Telekom und die DATEV eG evaluieren in einer Machbarkeitsstudie, welches Potenzial das Zukunftsthema Blockchain im Umfeld der Automatisierung von Lieferketten entfalten kann.

Dabei ergänzt sich das Know-How beider Partner ideal: Die Telekom bringt ihr Wissen zu Infrastruktur und technologischen Plattformen ein, DATEV steuert Kenntnisse in kaufmännischen und regulatorischen Prozessen bei.
... ..... ...
Mit der Entwicklung des konkreten Szenarios testen beide Unternehmen die Möglichkeiten der Blockchain-Technologie aus, um die sich bietenden Chancen, aber auch mögliche Risiken besser bewerten zu können.
... ..... ...
Die bislang gemachten Erfahrungen werten sowohl Telekom als auch DATEV positiv.

Sie bescheinigen der Technik das Potenzial, Geschäftspartner bei einer niedrig gehaltenen Einstiegshürde vertrauensvoll und sicher miteinander zu vernetzen."""
https://www.datev.de/web/de/m/presse/...e-prozesse-in-die-blockchain/  

3400 Postings, 1621 Tage Kap HoornSchade, dass ...

 
  
    
11.03.20 11:40
... z.B. Ixurts pseudowissenschaftliche Beiträge in Bezug auf HIVE's Zukunft so Tag für Tag in den Wirren des sog.  "Haifischbeckens BÖRSE" regelrecht untergehen bzw. tgl. ad absurdum geführt werden ...
:-(
 

7622 Postings, 3454 Tage ixurt#913, wieso pseudo und wo inhaltlich ad absurdum?

 
  
    
11.03.20 13:08
... kannst du deine Unterstellung auch inhaltlich belegen Kap Hoorn?  

Kläre uns mit "deinen unglaublichen" Blockchain- Kenntnissen doch bitte bitte bitte endlich auf... ;-))  

7622 Postings, 3454 Tage ixurtKap Hoorn... ich warte!?

 
  
    
11.03.20 13:31
Bin echt auf deine inhaltliche Erklärung gespannt wie du meine Beiträge#911 und #912  ad absurdum führen willst, grins! ;-)

Leugnest du etwa den Einfluss
vom
"Corona-Virus"
sowie dem
"Stärksten Ölpreis-Einbruch seit dem Ersten Irakkrieg"
auf das Kursdebakel an sämtliche Börsen dieser Welt und somit auch der Blockchain?

Glaubst du wirklich? Dann liefere bitte auch eine Erklärung dazu!  

3400 Postings, 1621 Tage Kap HoornDer Kurs sagt ALLES ...

 
  
    
11.03.20 13:37
... bzw. auch damit der sog. breite, weltweite Markt !
Wenn es anders wäre bzw. alle deinen "Ergüssen" glauben würden, dann würde der HIVE-Kurs sicher schon bei "DAUSEND" stehen !!!
Dem ist aber nicht so, frag dich mal persönlich, warum ! ?
;-)  

3400 Postings, 1621 Tage Kap HoornDiese zwei ...

 
  
    
11.03.20 13:45
... "Erklärungen" zwecks HIVE-Einbruch sind völlig unrelevant bzw. erst seit kurzem "uptodate" !
Es ist bezeichnend, dass du diese "Gründe" gerade jetzt (!) aus dem Hut zauberst !
Vorher gings genauso bergab mit HIVE, als es diese "Gründe" noch nicht gab ...
;-)  

12 Postings, 662 Tage FIBINVVerbreitung von Panik

 
  
    
1
11.03.20 15:02
was hat sich momentan gravierend geändert an der Substanz des Marktes?
Ich sehe keine grundlegende Gefahr an der Substanz von HIVE.
Die Basis für die Zukunft scheint geschaffen zu sein und somit ist der Ausbruch eine Frage der Zeit. Und damit meine ich einen positiven Ausbruch nach oben.
Sobald sich die Kryptopreise von dem kurzfristigen Einbruch erholen, wird sich auch der Preis von HIVE proportional erholen.
Durch die bis jetzt generierten Coins im Bestand von HIVE wirkt es so oder so wie ein Hebel.
Momentan sieht es zwar unschön aus, jedoch das Potenzial ist gigantisch.
Und wir wissen ja auch das es der Menschheit schwer fällt sich Exponentielles Wachstum vorzustellen.  

7622 Postings, 3454 Tage ixurtVielleicht ist es deiner Aufmerksamkeit entgangen,

 
  
    
11.03.20 15:05
aber auf die von mir "vermuteten Gründe" für das neuerliche Kursdebakel
hatte ich bereits hingewiesen,
bevor du deine Bash-Beiträge ohne inhaltlicher Begründung verfasst hattest!

Ergo ist deine Argumentation unsinnig, dass ich diese "Gründe" gerade jetzt (!) aus dem Hut zaubere wie du unterstellst!

Und auch zuvor hatte ich immer wieder plausible Begründungen für die jeweiligen Höhen und Tiefen benannt. Nur zurückscrollen, alles dokumentiert! ;-)

Wohingegen du,
natürlich nur dann wenn der Kurs fällt,
außer deinem negativen Kursgebashe und den persönlichen Angriffen sowie Unterstellungen
incl. deinen "nichtssagenden und langweiligen Gäähhhn-Kommentaren"
keinerlei inhaltlichen Bezug zu irgendwas gibst!
Kannst du nicht anders oder willst du nicht?

Sei mir nicht bös Kap Hoorn,
aber deine Beiträge sind (auch) aus kritischer Sicht "inhaltlich" ohne Aussagekraft
und daher weder threadbereichernd noch wirklich ernst zu nehmen! ;-)

Übrigens,
dass weltweite Kursdebakel an den FIAT-Börsen wie auch Corona und der Ölpreiseinbruch werden das im Mai anstehende Bitcoin-Halving nicht aufhalten!

Und was das für den Bitcoin- und Etherpreis alleine aus rein markwirtschaftlichen Gründen (reduziertes Angebot bei steigender Nachfrage) bedeutet,
wurde hier und im Nachbarthread bereits vielfach erörtert und diskutiert.
Bei Bedarf einfach zurückscrollen.

Welche Bedeutung die nach dem Halving ansteigenden Bitcoin- undEtherpreise danach wiederum auf unseren HIVE-Kurs haben werden, wird sich jeder ausrechnen können! ;-))

@Kap Hoorn,
da von dir "nach wie vor"keinerlei inhaltliche Argumente kommen,
endet für mich die Unterhaltung an dieser Stelle mal wieder mit dir.
Auf Langeweile kann ich verzichten,
darüber hinaus hat unser Dialog keinerlei Mehrwert für mich!  


@FIBINV #918: 100% Zustimmung!  

7622 Postings, 3454 Tage ixurtvorheriger Beitrag bezog sich auf #917

 
  
    
11.03.20 15:08

3400 Postings, 1621 Tage Kap Hoorn@ ixurt :

 
  
    
11.03.20 16:15
Mit der "Langeweile" hast du absolut Recht !
Geht mir ständig so, wenn ich deine "Beiträge" lese ...
Ich denke, du kannst es nicht verkraften, dass der Hive-Kurs nicht das macht, was du dir wünschst !
Kopf hoch, es kommen auch wieder bessere Zeiten irgendwann, ohne den HIVE-Schrott natuerlich, logo !
:-)
 

12 Postings, 662 Tage FIBINVEthereum Kurs

 
  
    
1
11.03.20 18:34
Bald werden einige Stimmen sehr leise werden. Den der Ether-Kurs wird denke ich zeitnah an die 500$ anziehen.
 

3400 Postings, 1621 Tage Kap HoornETH aktuell :

 
  
    
11.03.20 19:40
186 $
(Quelle: CoinGecko)  

70 Postings, 1030 Tage Cocobello243@Fibinv

 
  
    
12.03.20 08:35
Ich habe für mich eine ähnliche Prognose abgeleitet. Ist natürlich Klaskugelleserei, aber wenn die 250$-Marke fällt, werde ich 5x täglich das Forum mit Kursmeldungen spamen. Nur als Warnung vorneweg.  

3400 Postings, 1621 Tage Kap HoornETH ...

 
  
    
12.03.20 13:45
... Kurs aktuell :
137,41  $ !!!   (MINUS 29,4 %)
(Quelle: CoinGecko)

DIES nennt man wohl "VERTRAUEN des Marktes in die Crypto's usw."
;-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 33 | 34 | 35 | 36 |
| 38 | 39 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben