Zahlen von Walt Disney

Seite 34 von 36
neuester Beitrag: 24.11.21 15:17
eröffnet am: 07.11.02 22:33 von: Nassie Anzahl Beiträge: 887
neuester Beitrag: 24.11.21 15:17 von: Bilderberg Leser gesamt: 331433
davon Heute: 138
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 30 | 31 | 32 | 33 |
| 35 | 36 Weiter  

35 Postings, 487 Tage R2HoffmannZukunft...

 
  
    
1
16.11.20 13:56
Ich denke es werden Leute sein, die davon ausgehen, dass die Parks im kommenden Jahr wieder öffnen und Disney zu alter Stärke zurück kehrt. Ich bin auch am überlegen. Vor allem, da der Wert bei jeder Bekanntmachung (Moderna, J&J, usw.) von weiteren möglichen Impfstoffen weiter steigen wird. Und ich bezweifel, dass dieser extrem verlieren wird. Auch trotz magerer Zahlen zu Beginn des nächsten Jahres.

Oder seht ihr das großartig anders?  

1385 Postings, 2801 Tage OGfoxStimmt

 
  
    
2
16.11.20 19:30
Wer kauft schon ein unternehmen mit Markenrechten in Mrd höhe
Mit zig Grundstücken auf der Welt, welche teilweise noch mit einem buchwert aus dem letzten Jahrhundert in der Bilanz stehen
Mit einem Streaming Dienst der in einem Jahr 75 mio abos abgeschlossen hat.

Am besten alles Verkauf was dieses Jahr schlechte zahlen hatte

 

3737 Postings, 1347 Tage neymarDisney

 
  
    
18.11.20 21:59

114 Postings, 1131 Tage stksat|229166145@OGfox

 
  
    
2
24.11.20 23:01
Bin vollkommen bei dir.

2019 dachte ich, der Zug für die Aktie ist kurstechnisch abgefahren.

Und dann kam 2020 die Mage-Chance.

Alleine die stillen Reserven die dieser Unternehmen besitzt.

Wenn die Fantasie hinsichtlich Streaming vom Mainstream wieder auf die Agende kommt, wird der Kurs wohl richtig abgehen.
 

1641 Postings, 528 Tage slim_nesbitKursziel Korrekturen

 
  
    
01.12.20 14:47
Der Wert hat ja schon sein Klassenziel erreicht, und das obwohl noch nicht alle Parks offen sind; die Aktionäre haben die Umorganisation schon belohnt und eingepreist.
Damit ist der Wert besser gelaufen als die Analysten es wohl auf dem Plan hatten. Targets 2021 haben da nicht mehr viel Luft nach oben. In den Blogs bspw. bei Gov sind schon Simulationen von Zahlenreihen mit deutlich höheren Targets im Umlauf.

Eigentlich müssten nun die ersten Neubewertungen reinkommen, die noch ein bis zwei Quartale härtere Coronamaßnahmen der neuen Regierung aber auch die Impfungen einpreisen.
In meinen Betrachtungen ist das jetzt höchste Target von 170$ eigentlich median.
 

1385 Postings, 2801 Tage OGfoxStudie

 
  
    
1
02.12.20 18:54

Ich hab vorhin eine Analyse zu Walt Disney gelesen, welche die Aktie Mitte 2022 bei um die 200 $ sieht.

Folgende Annahme waren darin enthalten.

Über 80 Mio Abos für Disney+ und eine erste erfolgreiche Preiserhöhung für Disney+ (das es irgendwann eine Preiserhöhung für Disney+ geben wird dürfte außer frage stehen)

Die Parks sind wieder offen

Die Kreuzfahrtschiffe laufen

Und es wurde ein neuer erfolgreichster Film aller Zeiten veröffentlicht

Gerade den letzten Punkt halte ich für sehr realistisch, da ich davon überzeugt bin dass die Mensch ihr Kino vermissen.

Wo Disney 2022 stehen wird kann natürlich niemand sagen aber müsste ich wetten, dann würde ich sagen höher als heute.

————————
Mein ganzes Depot im Überblick.

 

114 Postings, 1131 Tage stksat|229166145Wo wird Disney in 5 Jahren sein?

 
  
    
1
05.12.20 02:40
Auszug aus Motley Fool mit Google Übersetzter - Where Will Disney Be in 5 Years?

https://www.fool.com/investing/2020/12/04/...ll-disney-be-in-5-years/

Auch für Disney + ist es noch früh. Der Service ist derzeit nur in ein paar Dutzend Ländern verfügbar, wird jedoch in Brasilien, Mexiko, Chile, Argentinien und anderen Ländern Lateinamerikas (Märkte mit insgesamt Hunderten Millionen neuer potenzieller Verbraucher) gleich um die Ecke eingeführt. Weitere Märkte in Übersee sind für 2021 und darüber hinaus geplant. Für das nächste Jahr ist auch ein neuer internationaler Streaming-Service für allgemeine Unterhaltung unter Verwendung der Marke Star geplant.

Insgesamt stieg der Umsatz des Streaming-Geschäfts "Direct-to-Consumer" im Jahr 2020 um 81% auf 17,0 Milliarden US-Dollar. Damit ist es Disneys neues zweitgrößtes operatives Segment in Bezug auf Größe und der wichtigste Treiber für langfristiges Wachstum. Ein viel größeres Geschäft in fünf Jahren

Wenn Themenparks und Filme ein Comeback erleben können und das Streaming weiterhin rasant wächst, ist Disney auf dem besten Weg, in fünf Jahren ein viel größeres Unternehmen zu werden als jetzt. Die schnelle Hinzufügung eines massiven Online-Publikums, das nur Netflix (NASDAQ: NFLX) folgt (das bis Ende 2020 voraussichtlich 200 Millionen Abonnenten erreichen wird), bietet Disney eine neue Branche für sein riesiges Unterhaltungskonglomerat. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von 268 Milliarden US-Dollar ist dies bereits eine Mega-Cap-Organisation - aber wir leben in einer Ära von Billionen-Dollar-Unternehmen. Es fällt mir nicht schwer, mir vorzustellen, dass Disney auch in nicht allzu ferner Zukunft an diese Tür klopft.
 

286 Postings, 1558 Tage Wird_alles_GutWalt Disney jetzt kaufen?

 
  
    
09.12.20 18:32
News, Hintergründe, meine Meinung. Viele Grüße
https://youtu.be/WiS_jS2bFLE  

5082 Postings, 1842 Tage dome899 Euro für den kack content

 
  
    
3
11.12.20 13:08
wie wollen die dieses Jahr überhaupt neue Sachen produzieren, zudem nur kosten vorerst. Komplett überteuert die Aktie.  

116 Postings, 1477 Tage Nimmersatt78x#

 
  
    
1
11.12.20 16:49
Eher viel zu günstig wenn man genug Grips in der Birne hat und den gestrigen Bericht versteht  

5082 Postings, 1842 Tage dome89welchen bericht meinst du

 
  
    
1
11.12.20 18:17
den von Molty Fool?, der annimmt da andre Firmen wegen billigen Geld überlst teuer sind muss das mit Disney auch so sein. Ich finde die Firma auch gut, aber sind extrem teuer und verdienen die ersten Jahre mit Streaming kein Geld sonder zahlen eher drauf. Ich habe Disney Plus ein Jahr für 20 EUro getetstet und der Kontent ist einfach (bis auf für Kinder) extrem schlecht und null neues. Aufgrund von Corona kann man auch derzeit kaum neu produzieren. Habe die AKtie  selbst (nicht sonderlich viele) aber sehe da nicht nur alles positiv und beleidigend oder schwarze sterene verstehe ich nicht, wenn man mal bisl auf Boden bleibt.  

1465 Postings, 4467 Tage Kurvenkratzer4515%

 
  
    
11.12.20 20:47
ohne news? i dont understsnd  

927 Postings, 1786 Tage Der Connaisseureur

 
  
    
1
14.12.20 13:52
Warum keine News??
Es war doch der Disney Market Day. - Riesen Ereignis.  

2014 Postings, 3738 Tage Flaterik1988Der Chart

 
  
    
15.12.20 10:55
Wie wertet man zwei "im Raum stehende" Kerzen?

Mich freut es nicht, aber ich denke das, dass GAP nochmal getest wird, oder zumindest der neue kleine Aufwärtstrend.

Was meint ihr so? Besser mit FIBO an der Stelle arbeiten?  
Angehängte Grafik:
disney.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
disney.png

1641 Postings, 528 Tage slim_nesbitcharttechnisch

 
  
    
15.12.20 12:07
wenn der Kurs unter 136? geht, erhöht sich die Chance dass er auf 130? das Gap, dort liegt auch das Retrace, zumacht.
Vorher gibt es noch zwei kleinen Haltestellen.
 

1277 Postings, 807 Tage CiriacoGorkin

 
  
    
20.12.20 07:47

1277 Postings, 807 Tage CiriacoCDGA

 
  
    
20.12.20 07:54

1277 Postings, 807 Tage CiriacoEthos

 
  
    
20.12.20 07:55

1277 Postings, 807 Tage CiriacoTaxe Moderna

 
  
    
20.12.20 08:03

1277 Postings, 807 Tage CiriacoNippon

 
  
    
20.12.20 08:14

1641 Postings, 528 Tage slim_nesbitna endlich, Kurszielanpassungen

 
  
    
22.12.20 13:43
die Targets wurden jetzt so angepasst wie ich es in # 830 schrub. 170$ ist jetzt median und high 200$. Ich glaube aber das ist noch vorsichtig.

 

3737 Postings, 1347 Tage neymarDisney

 
  
    
23.12.20 21:21

2014 Postings, 3738 Tage Flaterik1988Wird ein Spannendes 2021

 
  
    
04.01.21 10:49
- Kino Öffnung
- Park Öffnung
- Streaming Ausbau
- mehr Sportevents

Gutes Management, solides und nicht gehyptes unternehmen :). Einer meiner größten Positionen  

114 Postings, 1131 Tage stksat|229166145Kursverlauf 2019-2021

 
  
    
2
07.01.21 22:02
Schaut man sich den Chart über 2 Jahre an, kann man viel über Börse lernen.

Ich muss zugeben, dass nachdem Disney den Strategiewechsel 2019 bekanntgegeben hat, mir der Kurs davongelaufen ist. Und ich nicht dachte, hier nochmals günstig einstiegen zu können.

Dann kam der Corona-Einbruch. Und einige YouTuber, die vorher die Aktie gepusht haben, haben zu deutlich tieferen Kursen verkauft. Hier im Forum haben einige ihren Frust freien Lauf gelassen. Andere haben die Chance erkannt und zugegriffen.

Kursverlauf 2019 bis 2021 einfach nur betrachten. Für manche eine Mega-Chance. Andere würden sich wahrscheinlich am liebsten in den Allerwertesten beißen.

Sollte der Kurs nochmals korrigieren, würde ich gerne nachlegen. Langfristig denke ich, dass uns dieser Werte noch sehr viel Freude bereiten wird.
 

2715 Postings, 1918 Tage sfoaDisney - da werden wir in 2 Jahren

 
  
    
2
09.01.21 11:57
nur noch über den Kurs staunen...
Guckt mal, was ich hier schon vor paar Jahren geschrieben habe ;-)  Diesney war bei mir nie als Überflieger im Depot gedacht, eher als Anker, wenn Sturm angesagt ist!
Bin richtig "fett" im Oktober 1999 eingestiegen. Immer wieder aufgestockt und auch immer wieder Teilgewinne realisiert, da kam immer bei geringstem Risiko viel Freude auf. Ich habe wohl schon geschrieben wie mir die Dümpeljahre 2015-2019 am A... vorbei gegangen sind. Klar, das war eine saure-Gurken-Zeit. Aber bei dem geringen Risiko bei Disney und mit einer ordentlichen Depotstreuung...
Der Streaming-Treiber kam nicht grundlos, aber etwas spät (Netflix konnte man sehen...). Aber mit der wirtsch. Macht und Möglichkeiten von Disney war alles nur eine Frage der Zeit bis sie endlich ihr konservatives Gehabe aufgeben werden. Und nun? Solche Anstiege wie die paar Jahre vor 2015 sehen wir bald wieder. Davon bin ich überzeugt. Disney wandelt sich immer mehr in ein Tech, ohne ihre Wurzeln (Entertainment, Unterhaltung, Reise etc.) ganz zu verlieren. Aber Disney wird sich noch gewaltig zeigen. Das Ding bleibt festgezurrt im Depot, mal Traden ohne alles auf's Spiel zu setzen ist ja nicht verboten ;-)  Alles nur meine Meinung!  

Seite: Zurück 1 | ... | 30 | 31 | 32 | 33 |
| 35 | 36 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben