UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.688 0,8%  MDAX 27.852 0,3%  Dow 32.803 0,2%  Nasdaq 13.159 -0,4%  Gold 1.789 0,8%  TecDAX 3.162 0,5%  EStoxx50 3.757 0,9%  Nikkei 28.249 0,3%  Dollar 1,0195 0,1%  Öl 96,5 1,9% 

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 3194 von 3261
neuester Beitrag: 08.08.22 15:56
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 81512
neuester Beitrag: 08.08.22 15:56 von: Bailout Leser gesamt: 12037330
davon Heute: 502
bewertet mit 72 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3192 | 3193 |
| 3195 | 3196 | ... | 3261  Weiter  

17015 Postings, 3503 Tage börsianer1@UliT

 
  
    
13.12.21 17:56
Könnte Tesla überhaupt Level 3 zertifiziert bekommen? Ich glaube nicht.

Gemeinhin sind Produktvorteile ja immer auch Wettbewerbsvorteile, und kein Unternehmer lässt Vorteile ungenutzt liegen... Demnach kann Tesla einfach nicht Level 3...  

2630 Postings, 908 Tage Harald aus Stuttga.Uli

 
  
    
13.12.21 19:13
https://teslamag-de.cdn.ampproject.org/v/s/...hrer-gegenverkehr-43964


Uli teslamag ist ja die tesla bibel.

Schau das Twitter Video an.. Lol

Ohne Worte.. Läuft :)))

Harald  

2630 Postings, 908 Tage Harald aus Stuttga.Uli

 
  
    
13.12.21 19:19
Hart...

Sogar fsd videos aus dem Jahre 2016.. Waren fake.

Sprich eine Lüge.

https://www.elektroauto-news.net/2021/...eo-autonomes-fahren-war-fake

Unglaublich was da gelogen wurde.

Andere Liga einfach dieses Tesla fsd.

Harald  

2630 Postings, 908 Tage Harald aus Stuttga.Uli

 
  
    
2
13.12.21 19:26
Es wurde sogar level 3 plus angestrebt.

Also was sollte deine Frage uli????

Bitte statement, danke...

https://teslamag-de.cdn.ampproject.org/v/s/...em-level-3-folgen-34798

Also mehr als level 3..

Und bis Ende 2021 sollte der fsd besser funktionieren als ein " durchschnittlicher" Fahrer... Lol

Was auch immer dies sein möge...Laut Guru elon.. Lol... Eine Frau mit 18?
Ein Fahr Anfänger??

Ein blinder... Ho ho

Und robotxis sollten auch schon rumfahren.

Also klar wird level 3 angestrebt..

Leider ist hier tesla um Lichtjahre hinter Stuttgart.

Harald  

1793 Postings, 1112 Tage MaxlfUliTs

 
  
    
2
13.12.21 21:31
Was wollte Tesla abliefern, die Frage stelle ich mir schon seit langem!
Vielleicht sollte man für Tesla neue Level einführen, die sie leichter erreichen können, z.B. A bis Z!  

6497 Postings, 4858 Tage UliTs@maxlf

 
  
    
1
14.12.21 05:49
Meines Erachtens möchte Tesla Level 4 oder gar 5 erreichen. Und zwar nicht über den Umweg Level 3. Ich kann mir momentan nicht vorstellen, dass Tesla dies schaffen wird.  

17015 Postings, 3503 Tage börsianer1Derzeit steht Tesla also bei Level

 
  
    
1
14.12.21 08:36
Derzeit steht Tesla also bei Level 0.

Im Jubelthread dagegen bei Level 10 im nächsten Jahr.  Neuronale Netzwerke sollen es richten.

Schaun`mer mal.

 

2630 Postings, 908 Tage Harald aus Stuttga.Uli

 
  
    
14.12.21 18:22
Wenn der TEsla  Kurs fällt ......

einfach mal dem Pöbel Dogecoin wieder unter die Nase reiben , wie so oft ...es langweilt einfsch nur noch dieser Elon Vogel ;-)))

https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/...-78541000.bild.html

Er ist ja selber investiert im Furzcoin , die Schaafe folgen brav.... aber der Push wie vor nem halben Jahr , schlägt nicht mehr so fette  Wellen !!! weitaus nicht mehr ....

Elon verschiesst sein Feuer , er will ja schlieslich auch Influencer Werden ...

Winti : kaufst Du auch schön Dogecoin , wenn dein Meister dies Tweetet ?   Hoffe soch sehr !!
Und dann kannst Du mit Dogecoin eine Elon Musk Bettdecke kaufen Winti ... lol !

Wie geil ist das denn bitte ??

Beste Super Grüße an Alle  , heute ist ein schöner  Super Tag ...

PS: Gibts keine news zu den E Autos derzeit ?   Vor Jahren kamen Schalg auf Schlag Neuererungen ?
Ist die Luft langsam raus was Innovstionen angeht ?  
Ein Glück gibt es noch Dogecoin , Elon ist investeirt , sollten ALLE ALL IN jetzt aber langsam ...

Harald  

6497 Postings, 4858 Tage UliTsTesla vs. VW: das ewige Duell

 
  
    
15.12.21 09:45

So tituliert die Societé General einen Beitrag, wo ich einen gültigen Link nicht mehr dazu finde.
Ehrlich gesagt ist es mir auch ein Rätsel, wie man da von einem "ewigen" Duell sprechen kann. Schließlich verkauft Tesla erst seit 2008 Autos.

Wenn man stattdessen die Frage stellen würde "In Zukunft das ewige Duell?" fände ich dies wesentlich interessanter. Zumindest momentan scheint es, dass VW in den nächsten Jahren Tesla überholen könnte, was den Umsatz mit BEVs angeht. Wobei: ich glaube noch nicht daran cool.

 

6497 Postings, 4858 Tage UliTs@Harald aus Stuttgart #79850

 
  
    
1
15.12.21 09:47
Kannst Du Deine Provokationen bitte lassen? Lass uns doch lieber über Tesla diskutieren. Z.B. warum der Kurs so wenig nachgibt trotz der Milliardenschweren Verkäufe von Elon Musk.
Und dann das große Rätsel, was mit dem Kurs passiert, wenn der Deal abgeschlossen wurde.  

658 Postings, 489 Tage Xadd@UliTs

 
  
    
2
15.12.21 10:01
Das ist eine interessante Frage von dir, was dann passieren wird. Was mich zBsp. wundert, warum er seine Aktien am Markt verkauft und nicht an große Investoren? Haben die Großinvestoren evtl. zu den Kursen keine Lust sie zu kaufen? Oft wandern ja solche Pakete außerhalb des Marktes an den/die neuen Eigentümer.  

6497 Postings, 4858 Tage UliTsIch

 
  
    
15.12.21 11:07
Könnte mir auch vorstellen, dass er nicht so gerne weitere große Investoren sieht.  

1341 Postings, 470 Tage Rumpelstilzchen123hi

 
  
    
1
15.12.21 11:17
er hat nicht so gerne große Investoren wenn ein großer Investor einsteigen wolle würde könnte er sich die auch natürlich über die Börse holen da kann der Elon doch gar nichts dran machen.
wenn ein großer investor intresse gehabt hätte dann wäre es wohl so gelaufen.
wo sind den die ganzen die immer kurse um 2000$ 3000$ raushauen die megabullen warum haben sie die aktien nicht von elon abgekauft.;-)
müsste ja dann ein gutes geschäft gewesen sein.
naja sind ja nur noch 19 mio autos mehr in der produktion in 9 jahren.lol

 

6497 Postings, 4858 Tage UliTsDas

 
  
    
1
15.12.21 11:41

kann dann ein gutes Geschäft werden! Muss es aber nichtwink.

Davon kaufe ich bei 810? Elon wieder etwas ab money mouth

 

3559 Postings, 2499 Tage fränki1Musk hatte doch

 
  
    
4
15.12.21 11:43
schon mal den Megainvestor angekündigt, der gleich den ganzen Laden kauft und wollte Tesla gleich von der Börse nehmen. Allerdings ging die Sache voll in die Hose und er bekam von der Börsenaufsicht eins auf die Mütze.
Was seine aktuellen Aktienverkäufe betrifft, die aus meiner Sicht durchaus vernünftig nachvollziehbar sind, so geht es wohl in Summe um ca. 20 Milliarden $. Die Aktie bricht allerdings in Summe um mehr als 200 Milliarden zum AZH ein. Natürlich gibt es noch andere Einflüsse, als nur die Verkäufe von Musk. Trotzdem zeigt es zumindest nach meiner Meinung recht deutlich, wie viel Phantasie und Optimismus in der Bewertung steckt. Der Wettbewerb holt jedenfalls mächtig auf und der Vorsprung von Tesla schmilzt wie das Eis in der Sonne. Übrigens sind zumindest aus meiner Sicht die Batteriezellen aktuell der wichtigste Schlüssel zur Massenverbreitung des BEV und da machen aktuell die Asiaten fast allein die Musik.  

1341 Postings, 470 Tage Rumpelstilzchen123hi

 
  
    
1
15.12.21 12:06
batterietechnik da ist musk doch deutlich zurück gefallen er hat einfach das Gefäß größer gemacht und verkauft es als mega erfolg und alle jubeln das aber mittlerweile schon andere an ihn vorbei gezogen sind wollen die Bullen natürlich nicht hören.
und was neue Modelle angeht so hat er auch nichts in der Pipeline er verkauft 20% der weltweiten e-Autos bringt jetzt in den nächsten jahren 3 modelle auf den markt die anderen bringen in den nächsten 5 jahren  über 100 modelle auf en markt
wie groß wird dann der Marktanteil  noch sein im Jahre 2025.
und alle die progonstiezierten fabulösen gewinne in der Zukunft lösen sich in Luft auf.
nichts mit 20 millionen autos in 2030 von tesla seite.  

6497 Postings, 4858 Tage UliTs@fränki1 #79857

 
  
    
15.12.21 12:52

"Der Wettbewerb holt jedenfalls mächtig auf und der Vorsprung von Tesla schmilzt wie das Eis in der Sonne."

Nun, ich kann weder das Eis noch die Sonne derzeit sehen. Natürlich kann es jederzeit auch bei Tesla zu einem Einbruch kommen. Allerdings ist davon derzeit nichts in Sicht. Im Gegenteil, ich bin davon überzeugt, dass Tesla die 800.000 Fahrzeuge locker in 2021 absetzen wird.

 

6497 Postings, 4858 Tage UliTs@Rumpelstilzch. #79858

 
  
    
15.12.21 12:55

"...er verkauft 20% der weltweiten e-Autos bringt jetzt in den nächsten jahren 3 modelle auf den markt die anderen bringen in den nächsten 5 jahren  über 100 modelle auf en markt..."

Umso erstaunlicher, dass dies sich bis jetzt kaum auswirkt. Denn schon jetzt gibt es viele andere BEVs, die zumindest auf dem Papier mit Tesla mithalten können.

 

1341 Postings, 470 Tage Rumpelstilzchen123Hi

 
  
    
4
15.12.21 13:09
Wir haben dieses Jahr ein Mangel an neuen Fahrzeugen gehabt Probleme dürfte ja jeder mitbekommen haben jeder der also ein e-Auto am Markt hat kann diese auch absetzen.
Sollte ja wohl eigentlich klar sein spannend wird es erst ab 2023.
Wenn mehr e-Autos produziert werden können als nachgefragt werden.  

2630 Postings, 908 Tage Harald aus Stuttga.Paris - ui ui ui

 
  
    
1
15.12.21 13:30
Natürlich ist Tesla nicht schuld !!

"  Nachdem Tesla die Daten des verunglückten Fahrzeugs aus der Ferne überprüft hatte, bestritt das US-Unternehmen jedoch, dass es ein technisches Problem mit dem Auto gegeben habe. Tesla versicherte auf AFP-Anfrage seine Bereitschaft, mit den Pariser Behörden zusammenzuarbeiten. "

Ja ja uas der Fern wurde alles überprüft und alles ist OK !!  Es lebe die KI von Tesla ....
Als ob das ein OTA System prüfen kann !
TEsla sollte erst mal die Klappe halten und die Hardware auch untersuchen , bevor alles bestritten wird vorab ...via Wlan oder Internet  ;-)))  

Ein Pariser Taxifahrer LÜGT und kann kein Auto fahren .

https://www.spiegel.de/auto/...a-049bea2b-0ea7-45eb-aea7-4a0fdf17ac75

Harald



 

658 Postings, 489 Tage XaddVerkaufszahlen

 
  
    
2
15.12.21 13:45
Das Tesla in den nächsten Jahren steigende Absatzzahlen haben wird steht außer Frage. Die Fahrzeuge sind beliebt und der Wechsel auf E-Mobility steht an. Nur bezweifle ich die ausgerufenen 20-30Mio in 2030. Genau wie ein Kurs in den nächsten 10 Jahren von 15.000,-$. Das ist für mich pure Utopie.
Irgendwann ist der Markt gesättigt und es wird nur noch gekauft wenn man es braucht, oder einige kaufen Fahrzeuge die halt gerne mal was Neues haben möchten.

Die Zukunft wird uns zeigen wie es läuft. Es ist selbstverständlich schön, wenn man von seinem Investment 100% überzeugt ist. So sollte es auch sein, außer man zockt, dann ist die Überzeugung egal. Da geht es dann um technische Bewegungen und Gegenbewegungen.
Die Überzeugung sollte natürlich nicht abdriften in pure Euphorie, wo alles Negative komplett ausgeblendet wird, und jetzt noch so  kleiner Krümel eine Lobpreisung erfährt. Bei einem Investment braucht man in beide Richtungen ein offenes Ohr.  

5102 Postings, 370 Tage Highländer49Tesla

 
  
    
16.12.21 12:09
Tesla und der Dogecoin.
https://bit.ly/3dVXGGN  

1395 Postings, 4060 Tage mrymenTesla wird zur Nische,

 
  
    
2
16.12.21 20:10
wenn die Platzhirsche (Verbrennen) komplett auf e Mobilität umgeswitcht haben.
Audi,BMW, Mercedes & Co werden dann erste Wahl.
VW, Hyundai, Toyota und Co decken Mittelklasse ab.
Die Chinesen die Kleinwagenklasse.
Da bleibt für tesla nur die Nische für freaks und Co.
Technisch wird Tesla pō a pō zurückfallen.
Deshalb sind die 20 Mio Einheiten 2030 reine Phantasie.
Die besten Zeiten sind wohl für tesla vorbei.
Der Kurs vollzieht wohl gerade eine Anpassung.
 

6497 Postings, 4858 Tage UliTs@mrymen

 
  
    
1
17.12.21 01:47

Also zwischen 20 Millionen pro Jahr und Nischendasein gibt es noch ein paar andere sicher wesentlich wahrscheinlichere Szenarienwink.

 

6497 Postings, 4858 Tage UliTsErstaunlich

 
  
    
1
17.12.21 01:50

was einem die Psyche für Streiche spielt. Heute morgen dachte ich noch, Mist, ich hätte einfach schon früher nachkaufen sollen. Und jetzt denke ich, mal sehen, ob ich für 810? wie geplant gleich morgen früh gemäß Limitauftrag zuschlage.cool

 

Seite: Zurück 1 | ... | 3192 | 3193 |
| 3195 | 3196 | ... | 3261  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben