UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.459 2,2%  MDAX 33.134 2,2%  Dow 34.168 -0,4%  Nasdaq 14.173 0,2%  Gold 1.820 -1,5%  TecDAX 3.411 1,7%  EStoxx50 4.165 2,1%  Nikkei 27.011 -0,4%  Dollar 1,1241 -0,6%  Öl 89,8 2,0% 

CORESTATE Capital Holding S.A

Seite 304 von 306
neuester Beitrag: 25.01.22 11:00
eröffnet am: 26.10.15 15:15 von: Zuckerberg Anzahl Beiträge: 7645
neuester Beitrag: 25.01.22 11:00 von: eisbaer1 Leser gesamt: 1913993
davon Heute: 1313
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 302 | 303 |
| 305 | 306 Weiter  

301 Postings, 1730 Tage gpphjsShortseller

 
  
    
03.12.21 19:10
Ich bin in corestate investiert. Was da momentan abgeht, verstehe ich nicht. Shortseller kaufen bei max. 8,50? am 26.11. und bei max. 8,16? am 30.11. Der Kurs steht momentan auf  9,50? und aut tadegate momentan bei 9,60?. Der Kursanstieg kann eine Bullenfalle sein. Die Nachrichten überschlagen sich, ich kann sie nicht richtig einordnen. Wenn es mit corestate aufwärts geht, haben die Shortseller doch verloren? Haben die nichts gewusst oder ordnen die jetzigen Käufer die Nachrichten falsch ein?  

10272 Postings, 4529 Tage Raymond_James@GPPHJS: die 3 verbliebenen leerverkäufer ...

 
  
    
1
03.12.21 19:54

... wurden "auf dem falschen fuß erwischt", https://www.bundesanzeiger.de/pub/de/to_nlp_start?

Kairos Investment Management Limited: 0,51 % 2021-11-30
GSA Capital Partners LLP: 0,50 %, 2021-11-26
Voleon Capital Management LP, 1,00 %, 2021-11-24

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-12-03_19.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
screenshot_2021-12-03_19.png

301 Postings, 1730 Tage gpphjs@Raymond

 
  
    
04.12.21 16:07
den Bundesanzeiger kenne ich, da wird mir heute nur Kairos Investment Management Limited angezeigt. Auf shortsell.nl stehen Deine anderen auch. Haben die beiden anderen am Freitag verkauft und ihre Meldung sofort abgegeben? Die müssen nur unter 0.5% stehen, dann erscheinen sie nicht mehr. Wenn die Freitag zusammen 0.53% verkauft haben, ist der Kursanstieg erklärlich. Allerdings wäre es ein Umsatz von rund 1,7 Mio ?. Das geht nur, wenn sie einen Teil schon vorher zurückgekauft haben. Dumm ist, dass sie unter 0,5% sofort aus dem Bundesanzeiger verschwinden und  shortsell.nl soll nicht immer aktuell sein, oder hat jemand eine andere Info?  

234 Postings, 3373 Tage Locodiablo@Raymond

 
  
    
06.12.21 00:36
Wie sieht deine Tabelle denn aus, wenn du statt der bereinigten Werte mal die tatsächlichen Werte hernimmst?

Gerade Corestate ist ein Meister im Bereinigen, das ist ja fast Augenwischerei. Diese Kosten fallen offensichtlich ständig / regelmäßig an und sind daher nicht unbedingt als Einmalaufwendungen zu klassifizieren. Corestate täuscht hier aus meiner Sicht die Anleger.  

10272 Postings, 4529 Tage Raymond_James@LOCODIABLO: die ''tatsächlichen Werte'' ...

 
  
    
06.12.21 12:19

... waren und sind immer in den aktienkursen eingepreist: 

"tatsächliche Werte"2021e202020192018
Nettoergebnis (Mio. EUR)34,9-69,1108,5104,6


 

10272 Postings, 4529 Tage Raymond_Jamesrückführung der nettofinanzverschuldung

 
  
    
1
06.12.21 13:33

31.09.2021: nettofinanzverschuldung (564,4mio) = 8 x tatsächl. EBITDA 2021e (53,1mio = Q1-Q3 / 3 * 4)

"Kernaufgabe, unseren Financial Leverage zum Jahresende auf rund 3x zu reduzieren", https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...nzausblick/?newsID=1486348

"(übersetzt:) ... halten wir an unserem Ziel eines Verschuldungsgrads von etwa 3x bis zum Ende dieses Jahres fest. Wir werden dem Markt auch eine längerfristige Vision präsentieren. Aus diesem Grund haben wir unseren Kapitalmarkttag in die erste Hälfte des Jahres 2022 verlegt, mit Fokus auf den finanziellen Ausblick für 2022, weiteren Refinanzierungsmaßnahmen und das Erreichen von nachhaltigem Wachstum durch unsere bereits umgesetzten strategischen Initiativen."
(Quarterly Statement January to September 2021, Seite 4, re. Sp. unten)

 

2107 Postings, 6505 Tage Cadillacshortseller Stand 06.12.2021

 
  
    
06.12.21 18:24
Kairos Investment Management Limited
Corestate Capital Holding S.A.
Historie LU1296758029 0,51 % 2021-11-30
GSA Capital Partners LLP
Corestate Capital Holding SA
Historie LU1296758029 0,50 % 2021-11-26
Voleon Capital Management LP
Corestate Capital Holding
Historie LU1296758029 1,00 % 2021-11-24

Ich gehe davon aus, dass die schon leerverkauft haben.  

10272 Postings, 4529 Tage Raymond_Jamesschätzungen

 
  
    
1
07.12.21 14:32

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...NG-24827083/fundamentals/

Mio. EUR201920202021e2022e
Umsatz303191250276
EBITDA17516,6100125
Betriebsergebnis (EBIT)144-38,169,696,5
Umsatzrendite47,50%-19,90%27,80%35,00%
Vorsteuerergebnis (EBT)120-61,94272,2
Nettoergebnis109-69,134,965,3
Nettomarge35,80%-36,10%13,90%23,70%
Gewinn pro Aktie (EUR)5,11-3,041,212,11
 

2107 Postings, 6505 Tage CadillacDividende künftig

 
  
    
07.12.21 15:41
Geschäftsjahr Ende: Dezember 2018 2019 2020 2021 2022 2023

Gewinn pro Aktie                                 4,91       5,11 -3,04 1,21 2,11 2,46
Dividende pro Aktie                         2,50      -    -       0,35 0,56 0,74

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...NG-24827083/fundamentals/  

2107 Postings, 6505 Tage CadillacDividende künftig

 
  
    
07.12.21 15:44
besser
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...NG-24827083/fundamentals/

Geschäftsjahr Ende: Dezember  2018  2019    2020   2021  2022  2023
Gewinn pro Aktie                               4,91      5,11  -3,04   1,21   2,11   2,46
Dividende pro Aktie                         2,50           -         -       0,35   0,56    0,74  

55 Postings, 1220 Tage PachrRaymond

 
  
    
07.12.21 19:05
Und jetzt wie schon mehrmals gefordert nicht die bereinigten Zahlen benutzen.

Dann noch das EV berechnen, indem du zur Mkt. die Verschuldung addierst.
 

10272 Postings, 4529 Tage Raymond_James@PACHR: (nur) 5% ''Gewinnrendite'' (EBIT/EV) ...

 
  
    
08.12.21 11:18

... bei hochrechnung des "tatsächlichen" EBIT Q1-Q3/2021 (29,3mio) auf "tatsächliches" EBIT 2021e (40mio)

40mio EBIT 2021e / aktuell 820mio Enterprise Value (EV***) =
= (nur) 4,9% "Gewinnrendite nach  "zauberformel" von Joel Greenblatt, https://diyinvestor.de/zauberformel/#Die_Gewinnrendite_EBITEV

***Enterprise Value (EV):
aktueller kurs 10,50 * 33,893606mio aktien lt. onvista.de
= 356mio
+ 564mio nettofinanzverschuldung 30.09.2021
./. geschätzter (tatsächlicher) abbau finanzverschuldung in Q4/2021
= 820mio EV

 

10272 Postings, 4529 Tage Raymond_Jamesnettofinanzverschuldung (net debt)

 
  
    
08.12.21 11:26
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-12-08_11.png (verkleinert auf 71%) vergrößern
screenshot_2021-12-08_11.png

4678 Postings, 7748 Tage Nobody II@Raymond

 
  
    
08.12.21 17:54
Nach der Rechnung verdienen selbst viele Daxkonzerne ihre Kapitalkosten nicht.
Vorallem wenn der Schuldenleverage zu Rendite führen soll, ist hier ein schlechter Wert sogar positiv, weil man dann Geld bekommt/hat, welches gehebelt werden kann.

Hauptproblem ist der schwache Cashflow.  
-----------
Gruß
Nobody II

10272 Postings, 4529 Tage Raymond_JamesH1_2001: neg. operativer cash flow

 
  
    
08.12.21 23:12

minus 20,3mio (zum vergleich: H1_2020: minus 20,2mio) 
(seite 16 des Half-Year Financial Report, https://corestate-capital.com/wp-content/uploads/...l-Report-2021.pdf)

@NOBODY II: der stark schwankende operative cash flow ist die achillesferse, die anleger abschreckt (aktie nachbörslich, 22:00, aber +6% auf 11,10/11,25)

Mio. EUR20202019201820172016
Net Operating Cash Flow-81,354,6231,9-2,721,5


 

10272 Postings, 4529 Tage Raymond_Jamesprivate debt = der private immo-finanzierungsmarkt

 
  
    
09.12.21 09:45

... ist heute die drittgrößte anlageklasse nach private equity und immobilien, https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...stumsmarkt/?newsID=1492651

 

10 Postings, 236 Tage coriander@udokamila

 
  
    
1
09.12.21 10:11
@udokamila: ohne die Zukunft zu kennen, freue ich mich, dass ich im Gegensatz zu Dir den Rene nicht als Idiot ansehe.....es bleibt hier sehr spannend  

52 Postings, 793 Tage the_scientist@coriander

 
  
    
09.12.21 11:32

10 Postings, 236 Tage coriander@the_scientist

 
  
    
09.12.21 11:44
Udokamila ist Verfasser von dem Post #7524  

5759 Postings, 5322 Tage ObeliskFür mich ist dieser

 
  
    
09.12.21 12:02
jüngste kräftige Kursanstieg fast schon verdächtig. Da können Investierte nur hoffe, dass der Kurs nicht hochgezogen wurde um mal wieder eine KE vorzubereiten.  

10272 Postings, 4529 Tage Raymond_Jamesdirectors' dealings

 
  
    
1
09.12.21 12:06

CEO René Parmantier hatte am 09.07.2021 außerbörslich 750.000 aktien für 12 EUR/aktie erworben (10%-aufschlag auf den kurs des vortags (10,92 Euro)), also für 9 mio EUR ! https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...marktpreis/?newsID=1463710

@UDOKAMILA v. 24.11.21: wie kommst du darauf, directors' dealings als "billigen Trick mit kurzen Beinen" abzustempeln? weil es 9mio waren? weil du behauptest, es seien treuhandgeschäfte gewesen (für rechnung "eines der Großaktionäre im Hintergrund")? da du offenbar keine juristischen kenntnisse besitzt, hättest du darüber nachdenken können,  w e r  bei treuhandverhältnissen (treuhänder oder treugeber?) die eigengeschäfte (directors' dealings) zu melden hat 

 

4678 Postings, 7748 Tage Nobody II@Raymond

 
  
    
09.12.21 18:41
Sehe ich genauso. Wenn man hier, vielleicht mit dem Bankgeschäft etwas Konstanz reinbringen kann, dann klappt es auch mit den steigenden Kursen, weil der Markt glaubt die Dividende kommt aus regelmäßigen Cashflows.
Das Projekte der Gewinntreiber sind, will man nicht verstehen, aber jedes Quartal einen Monsterdeal durchziehen, klappt eben nicht.  
-----------
Gruß
Nobody II

4678 Postings, 7748 Tage Nobody IIWas passiert hier gerade?

 
  
    
11.12.21 08:12
Shorteindeckungen, weil keine Verkäufer mehr?
Doch die Angst, dass die Ziele ganz oder vielleicht auch nur überwiegend erreicht werden?
Oder technische Reaktion.  
-----------
Gruß
Nobody II

722 Postings, 2577 Tage sirmikeGamechanger...

 
  
    
2
11.12.21 13:42

Der Einstieg von Ehlerding/Efremidis ist der Gamechanger für Corestate. Beide sind extrem gut vernetzt im Immobereich, beide haben gemeinsam mehrmals Unternehmen in diesem Sektor zum Erfolg geführt und beide sind sehr kapitalstark (und haben finanzkräftige Partner/Investoren an der Seite).

Es ist kaum anzunehmen, dass die beiden als rein passive Investoren auftreten. Bisher war Stavros Efremidis immer der CEO, der Macher. Das dürfte auch bei Corestate so laufen - nicht unbedingt als CEO, aber durchaus als Aktivposten im Vorstand.

Neue Besen kehren gut... mit ordentlicher Finanzkraft im Rücken kann Corestate einige weniger angenehme Entscheidungen treffen, ohne zu sehr mit dem Rücken zur Wand zu stehen. Das dürfte sich ggf. positiv auf verkaufserlöse auswirken. Zudem winken lukrative neue Deals, wie Efremdis/Ehlerding in Rekordzeit bei WCM und Godewind gezeigt haben.

Die Leerverkäufer haben auf die Karten mögliche Insolvenz und/oder Notverkäufe gesetzt und diese Karten haben nun massiv an Wert eingebüßt. Noch ist nicht klar, was Ehlerding/Efremidis konkret beisteuern/unternehmen werden bei Corestate, aber sobald das offengelegt wird, dürfte es für die Shortseller schwierig werden, sich noch halbwegs preiswert eindecken zu können.

Warum? Weil die Corestate-Aktien in den Keller gestampft worden waren und sich nun "nur" auf ein normales Maß erholen. Optimismus/Perspektive/Zukunftsaussichten werden erst später eingepreist...

 

3 Postings, 497 Tage value20Shortseller

 
  
    
1
13.12.21 16:25

Seite: Zurück 1 | ... | 302 | 303 |
| 305 | 306 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben