Solarparc AG

Seite 31 von 42
neuester Beitrag: 17.09.12 17:46
eröffnet am: 10.01.09 11:06 von: SemperAugu. Anzahl Beiträge: 1036
neuester Beitrag: 17.09.12 17:46 von: Roecki Leser gesamt: 96407
davon Heute: 30
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 28 | 29 | 30 |
| 32 | 33 | 34 | ... | 42  Weiter  

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustusTja

 
  
    
20.05.10 16:58

ich weiß was ich gestern mitbekommen habe und das reicht mir

 

War übrigens gerade auch bei der Solarworld HV und auch das war sehr interessant für mich. Solarparc wurden übrigens heute sogar auf der Solarworld HV mehrmals erwähnt und hatten einen schönen großen Stand direkt im Eingangsbereich.

 

Hab auch heute wieder einige Punkte aufgeschrieben damit ichs nicht vergesse.

Manschmal schon ratsam eine HV zu besuchen, auch wenn unsere Regierung dank Wegfall der Spekulationsfrist uns zu einer Nation (jedenfalls der traurige Rest der sich noch mit Aktien beschäftigt) von Zockern, Bashern und Puschern gemacht hat.

 

In dem Sinne,

 

ich weiß was ich weiß und das reicht mir!


 

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustusPV + 71% in Deutschland(2010)

 
  
    
24.05.10 11:07
Marktforschung: Photovoltaik in Deutschland wird 2010 um 71% wachsen                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              
PV-Zubau in Deutschland nach Anlagentyp
PV-Zubau in Deutschland nach Anlagentyp 
 

Die attraktiven Investitionsbedingungen in der ersten Jahreshälfte 2010 zeigen, dass die Photovoltaik-Branche in Deutschland wahrscheinlich ein hervorragendes Jahr verzeichnen wird, berichtet das Marktforschungsunternehmen iSuppli Corp. (El Segundo, Kalifornien, USA). iSuppli erwartet 2010 einen Photovoltaik-Zubau von 6,6 Gigawatt (GW) in Deutschland, 71 Prozent mehr als 2009 (3,9 GW). Laut iSuppli soll das Jahr 2011 in Deutschland mit 9,5 GW Zubau sogar noch besser werden. "Die Kürzung der Solarstrom-Einspeisevergütung, die im Juli in Kraft tritt, hat einen starken Anstieg der Installationen im zweiten Quartal zur Folge, da die Verbraucher die staatliche Einspeisevergütung noch mitnehmen wollen, bevor diese gekürzt wird", kommentiert Dr. Henning Wicht, Direktor und Chefanalyst für Photovoltaik bei iSuppli.    "Trotz der Kürzungen prognostiziert iSuppli auch für die zweite Jahreshälfte eine weiterhin starke Nachfrage nach Aufdach-Solaranlagen, aber der Umsatz wird nicht den des zweiten Quartals erreichen."


Zweites Quartal hervorragend, drittes ruhig, Anstieg zum Jahresende

Die Grafik zeigt iSupplis Prognose für den PV-Zubau in Deutschland, gegliedert nach Art der Installationen, von 2009 bis 2011. "Während das zweite Quartal 2010 herausragend wird, erwarten wir ein relativ ruhiges drittes Quartal", ergänzte Wicht. "Anschließend erwarten wir einen Anstieg, da die Verbraucher noch einmal die Einspeisevergütungen in Anspruch nehmen wollen, bevor Deutschland sie Anfang 2011 erneut senkt.“ Aufgrund der weiterhin attraktiven Investitionsbedingungen und unter der Annahme leichter Preissenkungen werden laut iSuppli im vierten Quartal noch einmal 43,9 Prozent mehr Photovoltaik-Anlangen installiert werden.


Deutschland bei der Photovoltaik weiterhin führend

Deutschland wird im Photovoltaik-Markt Europas sowie der ganzen Welt weiterhin eine führende Rolle spielen, betont iSuppli. In Deutschland würden nicht nur die meisten PV-Anlagen gebaut, auch die deutsche Förderpolitik und Einspeisevergütung seien beispielhaft für andere Länder und deren Unterstützung der Solarenergie.


Europas Weltmarktanteil liegt bei rund 80 Prozent

Der Photovoltaik-Zubau in Europa wird etwa 80 Prozent des weltweiten Marktes ausmachen. Das Wachstum konzentriert sich hauptsächlich auf Deutschland, Frankreich, Italien und Tschechien. Besonders Italien und Frankreich werden zu wichtigen Solar-Regionen - für 2010 wird in Italien ein GW Zubau erwartet, in Frankreich 500 MW. Jedoch könnte 2011 eine Kürzung der Einspeisevergütung in diesen beiden Ländern bevorstehen, so dass die aktuellen Zahlen noch höher werden könnten, wenn die Verbraucher vorher noch um die staatliche Förderung wetteifern.


Bürokratie und Einschränkung bei Neuinstallationen in Südeuropa und Großbritannien

Andere europäische Länder wie beispielsweise Griechenland, Bulgarien, Spanien und Großbritannien scheinen erstklassige Investitionsbedingungen zu bieten, doch Hürden seitens der Verwaltung oder Einschränkung der Neuinstallationen bremsen den PV-Zubau in diesen Ländern. In absehbarer Zukunft wird Deutschland trotz der Kürzung der Einspeisevergütung, die den Anreiz zum Kauf von Solaranlagen schmälert, weiterhin in Europa und vielen anderen Teilen der Welt führend sein.

Weitere Informationen zum weltweiten Photovoltaik-Markt sowie über den neuen Bericht "Solar Installations Change to XXL -Germany Continues to Lead" von Henning Wicht unter www.isuppli.com/news.aspx

  21.05.2010   Quelle: iSuppli Corporation   Solarserver.de   © Heindl Server GmbH  

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustus@moemeister

 
  
    
24.05.10 21:00

so beliebt scheinst du aber bei W.O. auch nicht zu sein :))))

 Es sollte sich eben jeder mal an die eigene Nase packen und nicht an die von anderen!

 

Ich hoffe du hast deine SolarparcAktien nicht wie angekündigt in Solarworld gesteckt.

Das hätte sich nicht gelohnt!

 

Allerdings ists nie falsch beide im Depot zu haben.

 

PS: Heul jetzt nicht wieder gleich rum, weil man dich mal kritisiert hat. :)))

 

 

 

 

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustusPerf. seit Threadbeginn: +65,52%

 
  
    
26.05.10 20:48
In diesen Börsenzeiten auch nicht so leicht...dank Solarparc!
 

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustusSolarWorld-Chef sieht großes Potenzial in Katar

 
  
    
27.05.10 18:37

 

http://www.solarserver.de/news/news-12781.html

 

[....Für die SolarWorld Qualitätsmodule garantiert der Konzern 25 Jahre Leistung. "Mit der Produktion von Polysilizium erhöht sich die energetische Reichweite des Erdgases praktisch auf das 25-fache", so Frank H. Asbeck, der in Katar auch Gespräche über Großprojekte zur Erzeugung von Solarstrom führt. "In dieser Region beginnt der Wechsel vom Zeitalter der endlichen Energien zum Zeitalter der unendlichen Energien in jeder Hinsicht direkt an den Quellen."....]

Vielleicht wird auch Solarparc von Großprojekten in Katar profitieren wer weiß....

 

 

 

 

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustusPerf. seit Threadbeginn: +72,41%

 
  
    
27.05.10 19:33
Ich will bald wieder die +100% stehen! :-)  

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustusTrotz Dividendenabschlag im Plus!

 
  
    
28.05.10 18:41

Kurs hat DividendeEx in nur 5 Tagen wieder reingeholt!

 

 

 

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustusSW produziert wie der Teufel

 
  
    
29.05.10 13:04

Ich denke die neuen Solarparcs werden in der ersten Jahreshäfte fertig sein müssen, daher von Solarparcseite eine hohe Nachfrage:

[...Produziert aber wird in dem größten Waferwerk des weltweit tätigen Konzerns, das die gesamte Wertschöpfungskette vom Silizium bis zum fertigen Produkt abdeckt, schon seit Wochen im Vierschichtsystem. Und das hochautomatisiert, zum Teil mit Robotern, die wie von Geisterhand gesteuert für die Herstellung der Wafer sorgen, und kleinen fahrerlosen Fahrzeugen, die den hoch qualifizierten Mitarbeitern Transportaufgaben ersparen. 150 Beschäftigte sorgen im neuen Werk für eine Kapazität von 250 Megawatt bei der Produktion der Wafer...]

 

http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/REGIONALES/...IBERG/7383637.php

 

280 Postings, 4921 Tage SimonWSchön Schön ...

 
  
    
31.05.10 15:35
Nach dem heftigen Abschlag neulich dachte ich schon da geht noch einiges flöten ... gut dass die Aktie zeigt dass nicht nur Div-Jäger dahinterstecken ;)  

31 Postings, 5074 Tage mm1986Feine Sache

 
  
    
1
01.06.10 20:42
Ist halt zum Glück nicht der Zockerwert! Der Wert erhöht sich durch die neuen Parks noch schön weiter! Also gibt es nichts sichereres als laufen zu lassen! Glaube sowieso, dass am Spätsommer/Herbst das große Solarcomeback kommt :D und dann ist die Solarparc mit dabei!  

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustusist jemand auf der Intersolar?

 
  
    
04.06.10 17:33

Eventuell könnte ja jemand nachfragen wie stark der Solarparc Deutschland I Fonds nachgefragt wird und ob ein neuer Fonds in Planung ist?

09.-11.06.2010 Intersolar 2010: Besuchen Sie uns auf der größten internationalen Fachmesse für Solartechnik in München (Halle B6, Stand 612)  

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustusÖl sprudelt weiter in den Atlantik

 
  
    
10.06.10 18:10

währenddessen findet gerade die Intersolar statt

 

Siehe auf N-TV

 http://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/...-article914596.html

 

 

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustus70 Mio Euro Umsatz im 1. HJ?

 
  
    
10.06.10 21:08

Laut der Analyse des Ecoreportes sollen die Darlehen des Deuschlan I Fonds bereits an die Emitentin (Solarparc?) geflossen sein! EK beträgt ca 30% somit müssten bei der Fondsgröße von 103,5 Mio Euro schon über 70 Mio Euro an Solarparc geflossen sein.

Davon dürfte dann auch Solarworld profitieren indem die Verbindlichkeiten an Solarworld zu großen teilen wohl beglichen wurden, sonst hätte man ja 70 Mio Cash!

 

Siehe die Analyse von www.ecoreporter.de

 

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustusMai Ertragsdaten sind da!

 
  
    
11.06.10 13:12

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustusVom Handel ausgesetzt?

 
  
    
14.06.10 19:53
Oder was ist da los?
 

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustusKlondyke Reloaded?

 
  
    
16.06.10 18:47
Oder wieviele MW an Solarparcs kann man in den Wüsten und Freiflächen der USA bauen?
 

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustus@moemeister wegen Extremadura

 
  
    
17.06.10 07:39

 Wie du aus dem Konzernabschluss von 2008 entnehmen kannst fiel der Solarparc unter Decreto 661/2007. Somit wird wohl die Vergütung aus Extremadura um 30% fallen, falls hier das letzte Wort gesprochen wurde. Sehr enttäuschend, ich kann nur sagen Bananenrepublic Spanien. Wer wird denn da nochmal was investieren in diesem Witzland?

 

http://www.solarparc.de/fileadmin/pressarea/...kb2008_2009_04_web.pdf

 

"In Spanien galt für die Solarbranche noch bis Ende September 2008 das „Real Decreto 661/2007“, das keine Limitierung für das geförderte Marktvolumen vorsah. Mit der Verabschiedung des neuen „Real Decreto 1578/2008“ haben sich die gesetzlichen Regelungen entscheidend geändert. Seit dem 4. Quartal 2008 gelten deutlich reduzierte Vergütungen und erstmals Grenzen für die geförderten Volumina. Die Vergütungen werden sowohl nach der alten als auch der neuen Verordnung für 25 Jahre gezahlt."

 

 

 

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustusDonCamillo von W.O. nicht die

 
  
    
17.06.10 20:20

hellste Leuchte oder?

 

Hätte er mal einfach den Jahresabschluss 2008 gelesen, dann wäre seine Frage beantwortet.... 

 

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustus@Moderator ks

 
  
    
20.06.10 16:33
in diesem Thread gehts leider nur um Solarparc, daher kann ich den Einwand nicht verstehen warum man in diesem Thread weiterschreiben soll, das Thema handelte um den Solarboom 2.0 und welche Aktien davon profitieren werden.  

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustusSwisscanto Fonds weiterhin investiert

 
  
    
22.06.10 07:28

Auf dem Elektronischen Bundesanzeiger gabs letzte Woche den HJ-Bericht des Swisscanto (CH) Equity Fund Green Invest Fonds. Die besitzen noch jedes Stück und betrachten SP offensichtlich auch als Dividendengeheimtip.

 

Ansonsten könnte aber im Bereich Fonds ein wenig mehr passieren, das Potential ist da.

 

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustusmoemeister und Bossi erzählen Quatsch auf W.O.

 
  
    
22.06.10 19:34

In Extremadura ist im letzten Jahr bereits ein Drittel verkauft worden, bei W.O. wird von Moemeister und Bossie behauptet man hätte den Solarparc nicht verkaufen können.

sowas nennt man Halbwissen!

Im übrigen fließen die Gelder aus der Stromerzeugung immer noch in voller Höhe und können rückwirkend nicht gekappt werden. Bis dort mal eine Entscheidung gefallen ist, arbeitet Solarparc bestimmt schon am Fonds Solarparc Deutschland IV oder V  .......

 

6562 Postings, 5009 Tage SemperAugustusSolarparc über 8% im Plus

 
  
    
01.07.10 21:52
und das obwohl soviele Unwahrheiten bei W.O. verbreitet werden...
 

Seite: Zurück 1 | ... | 28 | 29 | 30 |
| 32 | 33 | 34 | ... | 42  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben