UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

S+T AG - neuer TecDAX Kandidat?

Seite 279 von 321
neuester Beitrag: 23.06.21 18:15
eröffnet am: 31.05.13 20:25 von: Klei Anzahl Beiträge: 8012
neuester Beitrag: 23.06.21 18:15 von: Werner01 Leser gesamt: 2143340
davon Heute: 582
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 277 | 278 |
| 280 | 281 | ... | 321  Weiter  

62 Postings, 307 Tage _value_investorZukunft

 
  
    
1
16.10.20 21:22
Ob es letztendlich Richtung 30er Marke geht, hängt von der Margenentwicklung ab. Da gerade der sonstige Aufwand wie auch die Abschreibungen meines Erachtens prozentual zum Umsatz nicht mit diesem mit wachsen, sehe ich da Potenzial in den nächsten Perioden.  

947 Postings, 2563 Tage fbo|228743559dieses mal

 
  
    
16.10.20 21:23

habe ich das zum ersten mal probiert und dank der LV's auch geschafft.

Traden werd ich sicher hier oder woanders wieder probieren. Klappt es nicht, dann hab ich wenigstens einen Gewinn mitgenommen.

 

444 Postings, 1262 Tage BrontosaurusLöschung

 
  
    
1
17.10.20 11:40

Moderation
Zeitpunkt: 20.10.20 09:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

215 Postings, 1515 Tage gpphjsKursentwicklung

 
  
    
1
22.10.20 19:31
Mir ist nicht klar, wie der Kurs so abschmieren kann. Schaffen die LV's  die 16?. haben sie plus gemacht.  

62 Postings, 307 Tage _value_investoreinstiegskurse

 
  
    
23.10.20 09:06
Das sind wunderbare einstiegskurse im Hinblick auf die Bekanntgabe der q3 zahlen :)  

9005 Postings, 4441 Tage MulticultiDa ist

 
  
    
23.10.20 17:09
anscheinend Hopfen u.Malz verloren bei dem Teil.Ist schon der Tecdax der schlechteste aller
Indizes so schlägt den auch S+T  

16 Postings, 261 Tage Gandalf 58Kurs

 
  
    
23.10.20 17:19
an und für sich hab ich Geduld, aber was hier passiert verstehe wer will, egal wie der schlechte tec läuft, die s&t immer in rot, warum kein aktienrückkauf bei solch niedrigen Kursen, warum wird der Kurs nicht gestützt, ich verstehe das nicht, erst ein saublöder Kommentar aus England und dann geht's trotzdem ohne Gegenwehr bergab  

9005 Postings, 4441 Tage MulticultiDie Shorties

 
  
    
1
23.10.20 17:44
u.Leerverkäufer sind noch lang nicht fertig  

12437 Postings, 3739 Tage crunch time#6954

 
  
    
23.10.20 21:03
gpphjs: #6954 Mir ist nicht klar, wie der Kurs so abschmieren kann. Schaffen die LV's  die 16?. haben sie plus gemacht.
=====================
Keine Ahnung, ob LV noch immer hier die Sache lenken nach den jüngsten Ereignissen. Kann auch einfach seit man läuft weiter noch länger zäh seitwärts bis man wieder an dem langjährigen Aufw.trend ankommt und man so nach und nach in die noch immer ambitionierte Bewertung dann operativ hinreichend "reinwächst" (ähnlich wie von 2010 bis 2014)  
Angehängte Grafik:
chart_free_stag.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
chart_free_stag.png

20930 Postings, 7162 Tage lehnaBin hin und hergerissen

 
  
    
2
24.10.20 14:59
Einesteils riechts nun verdammt schwer nach Doppelboden, andrerseits sind die chinesischen Biester schlimm auf Invasionskurs und könnten weiter drücken...
ariva.de
S&T profitiert ja eigentlich von der stark steigenden Digitalisierung der Industrie, insofern könnten das jetz Einsteigerkurse sein.
Mal nächste Woche gucken und entscheiden...
 

4982 Postings, 6671 Tage Klei@crunch time

 
  
    
4
25.10.20 21:10
auf welcher Basis (Unternehmenszweck-/art-/Branche) siehst Du denn die Bewertung als ambitioniert?

m.M.n. ist das Problem, dass der Markt noch immer nicht weiß, ob man S&T als Softwareunternehmen, IoT Unternehmen oder Hardwareunternehmen bewerten soll und inwieweit ggf. eine Gewichtung der einzelnen Unternehmensbereiche erfolgen sollte.

Genau dies schien auch das Problem der Britischen Analysten gewesen zu sein, weshalb sie S&T mal ganz einfach mit Cashbestand bewertet haben, was selbstverständlich völliger Blödsinn ist und von Inkompetenz nur so strotzt!

Ich empfinde die Bewertung bestenfalls ansatzweise für ambitioniert, wenn man S&T als Hardwareunternehmen bewertet. Aber dies ist ja selbstverständlich schon lange nicht mehr zutreffend.

SPÄTESTENS am 03.11.2020 werden die Q3 Zahlen veröffentlicht.

Vermutlich gibt es schon vorab positive Hinweise darauf.

Zudem plant S&T für den 09.11.2020 einen Capital Market Day, auf dem man Stellung zu den jüngsten Ereignissen und Q3 Zahlen beziehen wird. Sicherlich wird man hier auch bereits die gewünschte erhöhte Transparenz bieten und das ohnehin laufende PEC Programm wird hierzu sein übriges beitragen.

Allen voran wird aber bereits am 09.11.2020 die ursprünglich für Januar geplante Vision 2030 vorgestellt. Es wird ferner ein detaillierter Ausblick auf die Zukunft des IT Service Geschäftes geben.

Da aktuell bereits fortgeschrittene Stadien verschiedener Übernahmen bestehen und man die für dieses Jahr offerierte Anzahl an Übernahmen bisher noch nicht erreicht hat, ist ferner davon auszugehen, dass auch eine weitere Übernahme für Freude sorgen dürfte.

Wünschenswert wäre zudem, wenn weitere Analysten das "Gegenfeuer" eröffnen und hier eine Klare Kaufempfehlung aussprechen!  

9005 Postings, 4441 Tage MulticultiLöschung

 
  
    
1
26.10.20 08:29

Moderation
Zeitpunkt: 26.10.20 12:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

20930 Postings, 7162 Tage lehnaS&T hängt heute am Rockzipfel von SAP

 
  
    
1
26.10.20 10:24
die ja den Blick nach vorne wegen Corona schwer zusammengestutzt haben.
Ende September krachte S&T schon mal im Tagestief auf 16,50 und hatte dann Käufer angelockt.
Die Frage bleibt, ob man vor der US Wahl und Corona Gewühl nun ein Investment eingehen sollte?
Schwere Frage...
ariva.de



 

62 Postings, 307 Tage _value_investorabwarten

 
  
    
26.10.20 10:25
Sobald sich ein Boden bildet einsteigen.... Es schlummert kurspotenzial....  

16 Postings, 261 Tage Gandalf 58der Kurs

 
  
    
26.10.20 13:13
raubt mir den letzten Nerv, mehrere tausen ? in zwei Wochen nach unten, bi nur wegen der äußerst guten Kommentare wieder eingestiegen nachdem die mich schon mal viel Geld gekostet hat.
Und Jetzt ?
Alles so toll ?  nur gute Nachrichten ?

Keine Kommentare .. nichts von S&T , keine Gegenwehr , keine Erklärungen, nichts was irgendwen beruhigen könnte...

7% im Minus , bei einem Gesamtmarkt der sich relativ tapfer schlägt, ein Top Invest  

62 Postings, 307 Tage _value_investorGandalf

 
  
    
1
26.10.20 13:25
Hallo Gandalf, habe vollstes verständnis für deine Aufregung. Ich habe eine umfassende Analyse der Aktie gefunden. Ich teile soweit deren Einschätzung - es dauert wohl einfach, brauchen einen Boden und ein weniger nervöses Marktumfeld - evtl mit eintreten der positiven Nachricht bzgl Covid - Impfstoff.

Hier der link zur analyse:
https://smartinvestment-aktien.de/st_ag-aktienanalyse/  

488 Postings, 4665 Tage pinktrainerWie war doch gleich das Kursziel des

 
  
    
1
26.10.20 13:26
englischen Analysehauses?! In diesem Umfeld würde es mich jetzt nicht mehr wundern,  wenn es tatsächlich einstellig wird. Man kann sich vermutlich erst wieder entspannen, wenn die Shorties ihre Positionen abbauen.  

16 Postings, 261 Tage Gandalf 58Kurs

 
  
    
26.10.20 13:47
-9 %  soweit ich sehe Kommentarlos geduldet...  

215 Postings, 1515 Tage gpphjs@crunch time

 
  
    
26.10.20 14:15
Jetzt ist es passiert! Ich hatte seinerzeit ein Kauflimit bei 16 ? gesetzt, weil nur dann, wenn der Kurs unter 16 geht die LV's plus machen. Bei fast 20? habe ich gedacht, das war es wohl. Am 22.10. habe ich noch nicht an die 16 ? geglaubt, jetzt sind sie gerissen. Entweder die Nerven liegen blank oder die LV's waren am Werk, vielleicht beides. Jedenfalls sagt Dein Chart mir, hier ist bald Schluss mit Süden.  

16 Postings, 261 Tage Gandalf 58Süden

 
  
    
26.10.20 14:19
bei 3 k minus in 10 Tagen ohne negative Meldungen sollte S&T mal ein paar hunderttausen Aktien zurückkaufen, das würde helfen und die LVs vertreiben  

521 Postings, 3673 Tage djkanteIm Schatten

 
  
    
1
26.10.20 14:29
Von sap vielleicht. Dort sind minus 20% heute  

4982 Postings, 6671 Tage KleiS&T AG und Hannes lässt die Korken knallen!

 
  
    
26.10.20 14:31
Heute Nationalfeiertag in Österreich!

Ich finde nicht, dass die Unternehmensführung es verdient hat heute zu feiern.....

Wie kann man nur so mit nichts tun glänzen... in welcher Aroganz leben die lieben Herren Vorstände in diesem Unternehmen?

Das ist keinesfalls ein ehrenwertes Verhalten!

Weder von Richard dem Neuwirth noch von Hannes ....  

16 Postings, 261 Tage Gandalf 58Kurs

 
  
    
2
26.10.20 14:37
- 11,5 %  

203 Postings, 1939 Tage MakemoneyraketeSelbstzerstörung

 
  
    
26.10.20 14:44
Ihr versucht ernsthaft mit euren paar Aktien gegen aktuell mehr als eine Hand voll Short-Seller (Quelle: Bundesanzeiger) anzukommen?!

Vergesst es! Sowas geht in der überwiegenden Mehrheit der Fälle nicht gut aus!  

2165 Postings, 5051 Tage rotsKlei mach dich bitte jetzt nicht lächerlich

 
  
    
1
26.10.20 14:50
Wenn an den Anschuldigungen nichts dran ist, was soll man als Management nun machen..... Genau, nichts, Aktien hatte er ja bereits gekauft. Hier will man wohl noch mindestens die 13 sehen aus Coronatief......  

Seite: Zurück 1 | ... | 277 | 278 |
| 280 | 281 | ... | 321  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben