Nokia, das Comeback 2012 ......................

Seite 2601 von 2604
neuester Beitrag: 25.04.21 00:21
eröffnet am: 13.01.12 12:00 von: clever_hande. Anzahl Beiträge: 65086
neuester Beitrag: 25.04.21 00:21 von: Katharinaxrz. Leser gesamt: 5238741
davon Heute: 94
bewertet mit 67 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2599 | 2600 |
| 2602 | 2603 | ... | 2604  Weiter  

5469 Postings, 5273 Tage XL10Hier nochwas auf deutsch

 
  
    
1
26.07.18 07:30
https://www.finanznachrichten.de/...hnet-weiter-mit-besserung-016.htm

Der Netzwerkausrüster Nokia hat im zweiten Quartal erneut den Abschwung im Markt zu spüren bekommen. Der Umsatz fiel im Vorjahresvergleich um 6 Prozent auf 5,3 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag im finnischen Espoo mitteilte. Ohne Währungseffekte hätte das Minus ein Prozent betragen. Der bereinigte operative Gewinn sackte um 42 Prozent auf 334 Millionen Euro ab. Das war ein stärkerer Rückgang als am Markt erwartet. Vor allem das Kerngeschäft mit Netzwerktechnik schwächelte. Unter dem Strich reduzierte der Konzern den auf die Aktionäre entfallenden Verlust unter anderem wegen eines besseren Finanzergebnisses auf 266 Millionen Euro. Ein Jahr zuvor hatte Nokia noch 437 Millionen Euro verloren.

Nokia-Chef Rajeev Suri rechnet weiter mit einer Besserung der Lage, vor allem gegen Ende des Jahres in Nordamerika. Die Ausrüster von Telekomkonzernen stecken derzeit in einer schwierigen Phase, da die Kunden die Aufrüstung ihrer Mobilfunknetze auf den Standard LTE/4G zu einem großen Teil abgeschlossen haben und der neue schnellere Datenfunk 5G noch in den Kinderschuhen steckt. Der schwedische Rivale Ericsson muss sich derzeit aus einer tiefen Krise herausarbeiten./men/jha/  

5469 Postings, 5273 Tage XL10Vorbörslich auf LUS

 
  
    
26.07.18 07:49
4,80 Euro

Ein Minus von 5,03 %.

Wenn das heute so weitergeht, wie es sich abzeichnet,ist aus Sicht der Charttechnik auch der Aufwärtstrend gebrochen. Kurssituation sieht dann wieder deutlich bärischer aus.

Mal sehen was Xetra macht. Ausblick wurde von Nokia ja bestätigt, vll schönt die Fantasie die aktuellen Zahlen etwas. Fakt ist, irgendwann muss Nokia liefern. Immer nur versprechen geht auch nicht. Mir ist bewusst, dass wir gerade ein Tal durchschreiten, allerdings meine ich zu glauben, dass Nokia in Q1 bereits angekündigt hatte, dass der Aufschwung in Q2 zu sehen sein wird. Ich sehe da aktuelle nichts, nur Leere, rote Zahlen und Versprechungen.

Bin enttäuscht.  

1856 Postings, 2286 Tage MyDAX@XL10

 
  
    
26.07.18 08:03
Nokia hatte im Q1-Bericht angekündigt, dass die Lage im 2. HJ besser erwartet wird.
Noch nicht im 1. Halbjahr.  

104 Postings, 1693 Tage 7enderBörsenwahrheiten

 
  
    
26.07.18 13:16
Börsenwahrheiten wie "an der Börse wird die Zukunft gehandelt" stehen Kopf. Nokia wurde heute für das vergangene Jahr abgestraft. Die Zukunft lädt zum Nachkauf ein.

Nur meine persönliche Meinung und keine Handlungsempfehlung  

1856 Postings, 2286 Tage MyDAXBörsenwahrheiten

 
  
    
26.07.18 14:11
Denkbar ist, dass sich die Einführung von 5G länger hinzieht als erwartet. Immerhin hat NOK heute seine
bisherigen Erwartungen für die Zukunft nicht revidiert.
In D sollten schon in 2018 die Lizenzen für 5G versteigert werden. Das wurde nun auf Anfang 2019 verschoben. Ob dies in anderen Ländern ebenfalls der Fall ist, das entzieht sich meiner Kenntnis.
Solange die Lizenzen nicht unter Dach und Fach sind, so lange wird auch nicht konkret investiert.
Dennoch wird 5G die Technologie der Zukunft werden und NOK wird daran profitieren.  

17078 Postings, 3557 Tage börsianer1Der CC heute hatte etwas für uns

 
  
    
26.07.18 23:25
Rajeev Suri hat auf die Frage, ob die geringeren Gewinne auf erhöhten Preisdruck hindeuten geantwortet, dass man viele Bestellungen noch nicht abarbeiten konnte wegen Lieferproblemen. Nokia hat wohl neue Chips entwickelt, die erst jetzt (verspätet?) ) in die Produktion kommen.

Außerdem hat er angekündigt, dass in den nächst Tagen  ein größerer Auftrag gemeldet werden wird.


Also am Ball bleiben... :-)


Warum wird Ericsson eigentlich höher bewertet als Nokia?  Zum Glück habe ich beide im Depot, aber trotzdem komisch, Ericsson hat doch viel schlechtere Zahlen...    

5469 Postings, 5273 Tage XL10@Börsianer

 
  
    
27.07.18 07:52
Ericsson ist nicht höher bewertet als Nokia. Guck dir mal die Kennzahlen an.

Ausgegebene Aktien:

Nokia:
Anzahl Aktien in Mio. 5.631,51
Marktkapitalisierung in Mrd. EUR 26,92

Ericsson:
Anzahl Aktien in Mio. 3.072,40
Marktkapitalisierung in Mrd. EUR 23,38

Das Unternehmen Nokia ist höher bewertet als das Unternehmen Ericsson.

 

17078 Postings, 3557 Tage börsianer1@XL10

 
  
    
27.07.18 09:13
Ich meinte die Bewertung der erwarteten Earnings per Share für 2018, nicht die MK.

ERIC: 2018 EPS 0,16   Kurs 8,1  macht 32 fachen EPS

NOK: 2018 EPS  0,27  Kurs 5,6 macht nur 20-fachen EPS


Bin nämlich am überlegen, ob ich nicht Ericsson verkaufe und in Nokia umschichte.

Natürlich muss Nokia auch die Erwartungen für 2018 einhalten, also jetzt richtig Geld verdienen...
   

17078 Postings, 3557 Tage börsianer1#65008 EPS und Kurse in Dollar ... o.T.

 
  
    
27.07.18 09:15

1856 Postings, 2286 Tage MyDAX@börsianer1

 
  
    
27.07.18 09:42
"Natürlich muss Nokia auch die Erwartungen für 2018 einhalten, also jetzt richtig Geld verdienen... "

Würde lieber 2018 durch 2019 ersetzen. Nur meine Meinung.  

17078 Postings, 3557 Tage börsianer1@MyDax

 
  
    
27.07.18 10:03
wenn Nokia die angekündigten Zahlen für 2018 nicht einhalten, wird es schwierig. Nokia ist ja nicht Tesla :-)  

1856 Postings, 2286 Tage MyDAX@börsianer1

 
  
    
27.07.18 10:07
NOK hatte ja 2018 als ein Übergangsjahr bezeichnet, wenn die Erinnerung nicht trügt.
Da sollte man nicht allzu viel erwarten.  

10378 Postings, 4159 Tage uljanowBörsianer

 
  
    
1
28.07.18 00:02
Toter Gaul ist sie Nokia, dank Elop alles richtig gemacht.  

5469 Postings, 5273 Tage XL10@Ulja

 
  
    
1
01.08.18 06:31
Ich habe den toten Gaul gestern nochmal kräftig nachgelegt. Konnte so meinen EK von 5,12 Euro auf 4,93 Euro senken.

5G wird kommen. Für mich ein Megatrend und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten noch nicht in Gänze abschätzbar. Da wird Nokia ein großes Stück des Kuchens abbekommen. Zwei richtig fette Rahmenverträge wurden ja bereits abgeschlossen.  

17078 Postings, 3557 Tage börsianer1@XL10

 
  
    
01.08.18 10:17
Komisch, dass Nokia so viel schlechter bewertet wird als Ericsson, ich meine jetzt nicht die MK sondern die Bewertung der Gewinnsituation. Die ist doch bei Nokia viel besser.

Entweder, das bleibt so und Nokia wird immer ggü. Ericsson underperformen oder die Anleger realisieren irgendwann den Nachholbedarf und steigen ein.

Ich glaube, viele Anleger denken beim Namen Nokia nur an Smartphones.      

17078 Postings, 3557 Tage börsianer1@Ulli

 
  
    
01.08.18 10:18
heute am Badesee gibt's haufenweise Mädels mit HMD Phones   LOL  

5469 Postings, 5273 Tage XL10@Börsianer

 
  
    
1
01.08.18 11:17
Ein Großteil der Anleger kann mit 5G derzeitig nichts anfangen, steckt eben noch in den Kinderschuhen. Aber 5G wird kommen, das steht fest! Und dann wird auch Nokia davon profitieren. Für mich eine gute Anlage. Dividende stimmt auch  

10378 Postings, 4159 Tage uljanowBörsi

 
  
    
02.08.18 15:10
Nokia ist und bleibt kurstechnisch ein Desaster.  

10378 Postings, 4159 Tage uljanowXl10

 
  
    
02.08.18 15:12
5G wird denen genauso wenig helfen. 4G tat es auch nicht,sehr behäbige Aktie.  

17078 Postings, 3557 Tage börsianer1@Ulli

 
  
    
03.08.18 11:26
wir werden sehen. Nokia ist eine Value Aktie, bringt Dividende, ist etwas für den konservativen Anleger.

Ich finde, die sind gut aufgestellt aber halt keine Mode.- oder Zockeraktie.


   

5469 Postings, 5273 Tage XL10@börsianer

 
  
    
04.08.18 18:53
Naja, als Value Wert würde ich Nokia noch nicht bezeichnen....KGV, KCV und KBV erfüllen die Voraussetzungen nicht. Value Aktien haben:

KGV unter 10
KCV unter 4
KBV unter 1

Aber trotzdem meines Erachtens sehr attraktiv bewertet.  

5469 Postings, 5273 Tage XL10Amis

 
  
    
08.08.18 16:21
Kaum beginnt drüben der Handel sinkt der Kurs. Jeden Tag das gleiche.  

5469 Postings, 5273 Tage XL10Fitch stuft Nokia hoch!

 
  
    
10.08.18 07:14
FRANKFURT (Dow Jones)--Fitch hat die Bonität des finnischen Telekomausrüsters Nokia auf 'BBB-' von 'BB+' heraufgestuft. Der Ausblick seit stabil, teilte die Ratingagentur mit. Mit der Hochstufung werde gewürdigt, dass die Finnen ihr Einsparprogramm umgesetzt und das zugekaufte Unternehmen Alcatel Lucent integriert haben sowie recht gute operative Margen erwirtschaften.

Quelle: https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ia-rating-herauf-6485274


Zur Erklärung:
Alt: BB+ = - Diese Anlagen sind spekulativ. Probleme der Wirtschaft würden höchstwahrscheinlich zu Ausfällen führen.
Neu: BBB- =  - Eine Anlage mit diesem Rating ist eher durchschnittlich gut und nicht sonderlich sicher. Schon kleinere Verschlechterungen der Wirtschaft können zu Problemen bei der Anlage führen.

Hört sich zwar beim lesen auch noch nicht so sonderlich gut an, aber mit dem BBB- wird Nokia nun in den Augen von Fitch in die Kategrie "Anlagen mit mittlerer bis hohe Bonität" zugeordnet. BB+ hingegen gehört zur Kategorie "Anlagen mit geringer Bonität."

Wird langsam!

 

140 Postings, 1970 Tage Mucki66Nix zu spüren von der

 
  
    
17.08.18 10:14
Hochstufung. Eins der besten Handys aber nix passiert.  

5469 Postings, 5273 Tage XL10@Mucki

 
  
    
17.08.18 10:32
Nokia als AG hat nichts mit den Handys zu tun!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Handysparte gehört HMD Global und die haben nur die Rechte von Nokia gepachtet, damit sie ihre Handys unter den Namen Nokia verkaufen können. Selbst wenn HMD den Handyabsatz um weitere 100% und mehr steigern sollte, dann hat das rein gar nichts mit der Nokia Aktie zu tun.  

Seite: Zurück 1 | ... | 2599 | 2600 |
| 2602 | 2603 | ... | 2604  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben