PUF Ventures to Build 1 Million-Square-Foot

Seite 27 von 63
neuester Beitrag: 14.10.21 09:22
eröffnet am: 27.09.17 15:32 von: GoldenStock Anzahl Beiträge: 1562
neuester Beitrag: 14.10.21 09:22 von: LauriL Leser gesamt: 375681
davon Heute: 151
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... | 63  Weiter  

3565 Postings, 4469 Tage JoeUp? knistern,

 
  
    
22.11.19 18:44
d.h. es bricht bald etwas zusammen. Was meinst Du?
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

860 Postings, 1998 Tage Zander2016Nein!Genau das Gegenteil.

 
  
    
22.11.19 18:53

62 Postings, 1081 Tage h3llfiiredas

 
  
    
22.11.19 19:43
ask/bid verhältniss an der kanadischen börse ist jedenfalls beachtlich....

ask

0,190 CAD (443.500 Stk.)
22.11.2019, 19:24:44

bid

0,195 CAD (68.000 Stk.)
22.11.2019, 19:21:12 2,564%  

15915 Postings, 3024 Tage deuteronomiumHass

 
  
    
22.11.19 20:10
Ha"ss"

feindselige Abneigung, starkes Gefühl der Ablehnung und Feindschaft
 

860 Postings, 1998 Tage Zander2016Ohhhhh

 
  
    
22.11.19 20:19
Immer Cool bleiben!  

3565 Postings, 4469 Tage JoeUpdeuteronomiu

 
  
    
22.11.19 20:30
hast wahrscheinlich recht. Aber ich bin in den 50er + 60er Jahren zur Schule gegangen,
da schrieb man es noch mit ß. Wie vieles andere auch anders geschrieben wurde  ;-)
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

15915 Postings, 3024 Tage deuteronomiumoh, ein alter Börsenprofi

 
  
    
22.11.19 22:05
na dann wird uns sicherlich geholfen. Was sagst zu dieser Aktie ? ganz ehrlich  

15915 Postings, 3024 Tage deuteronomiumAgrarflora

 
  
    
23.11.19 10:14
gefällt mir was ich so lesen konnte. Falls es runter geht auf 12 wird nachgekauft. Freu mich auf die nä. Handelstage.
Frage:
Können SIE schon Pflanzen züchten / anbauen vor der Lizenz ? aber kein Verkauf oder gar nichts ???  

288 Postings, 1461 Tage iVesantworten

 
  
    
1
23.11.19 14:34

15915 Postings, 3024 Tage deuteronomiumLippenbalsam

 
  
    
25.11.19 10:20
ein Massenprodukt, nicht schlecht. Liefervertrag auch gut. Eigenkapital 30 Mio. CAD , die anderen Zahlen in der Bilanz, naja stehen halt
noch am Anfang.
Denke, es lohnt sich jetzt einzusteigen, wann denn sonst. Risiko ist überall auch bei DAX-Werten, Beispiele mehr als genug.
Nur wenn DU günstig + frühzeitig kaufst, bist du langfristig im grünen Bereich, heißt ? Rücksetzer kannst du gelassener hin nehmen +
nicht wie andere Anleger die später eingestiegen sind, in Panik verfallen.
Insgesamt gutes Invest  -oder ?  

15915 Postings, 3024 Tage deuteronomiumWas war noch mal mit

 
  
    
25.11.19 10:38
der Lizenz ? Weiß jemand, wann sie den Antrag gestellt haben ? Kann mir da jemand aufklären. Danke!  

15915 Postings, 3024 Tage deuteronomiumWhat was with again

 
  
    
25.11.19 10:43
the license? Does anyone know when they submitted the application? Can someone enlighten me there. Thank you!  

15915 Postings, 3024 Tage deuteronomiumAlgorithmen ? ja !

 
  
    
1
25.11.19 11:58
immer das gleiche Spiel. Verkaufst du, ziehen sie den Button nach oben (Kurs) etwas an. Kaufst du, dann ziehen sie den Button nach unten.
(Kurs)

stimmt nicht ? Das merkst de schon wenn du nur "kaufen" oder "verkaufen" eingibst, ohne das du die Entertaste gedrückt hast.
Das ist keine Spinnerei, dass ist Tatsachen Feststellung. Wer da hinter steht ? Geldhäuser mit viel Geld.
Der Kleinanleger ist immer der Verlierer. (zumindest kurzzeitig aber auch langfristig)
Mit viel Geld kannst du den Kurs beeinflussen, logisch. Bei den tausenden Aktien können sie leicht Aktien austrocknen lassen, sie werden nicht bewegt. Anleger verlieren die Geduld > verkaufen + siehe da nach paar Tagen manchmal nur nach Stunden steigt sie wieder, um neue Anleger bzw. auch alte Anleger wieder rein zu locken. Das Spiel beginnt von vorn.
Das ist Börse! Meine Feststellungen durch lange Beobachtungen.  

15915 Postings, 3024 Tage deuteronomiummein Kurzurlaub

 
  
    
25.11.19 16:12
geht heute zu Ende.

Was ist mit Eurer Aktie los, geht ja immer mehr abwärts ???  

3565 Postings, 4469 Tage JoeUpdas ist mal eine NEWS

 
  
    
26.11.19 08:06
eine Kapitalerhöhung, bei der der PP Kurs höher als der Börsenkurs ist - in Euro sind das 54 %
bezogen auf den TG SK von gestern!
Allerdings werden damit weitere 96 Mio. Aktien auf dem Markt sein und wir nährern uns rapide
der Mrd. Stückzahl Grenze (obwohl es da keine Grenze gibt  :-( )
-------------------------------
"Die Schuldverschreibungen wurden zu einem angenommenen Wert von 0,30 Dollar pro Aktie begeben, was einem Aufpreis von 66,67 Prozent auf den Schlusskurs der Aktien des Unternehmens am 25. November 2019 entspricht. Die Schuldverschreibungen werden ab dem Ausgabedatum mit 10,0 Prozent p.a. verzinst; die Zinsen werden nachträglich alle sechs Monate am 30. Juni und 31. Dezember eines jeden Jahres beginnend am 31. Dezember 2019 gezahlt. Die Zinsen werden auf Grundlage eines Jahres mit 360 Tagen (12 Monate mit je 30 Tagen) berechnet. Die Fälligkeit der Schuldverschreibungen erfolgt am 31. Dezember 2021."

https://www.ariva.de/news/...t-privatplatzierung-in-hoehe-von-7994922
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

3565 Postings, 4469 Tage JoeUpErgänzung

 
  
    
26.11.19 08:50
ich bin bei einer anderen Aktieninvestition mit dem Thema Wandelanleihe konfrontiert,
daher habe ich deren Ausgestaltung gedanklich hierher übertragen.
-----------
Im hier vorliegenden Fall hat der Geldgeber die Wahl zwischen Wandlung von knapp 96 Mio. Aktien
(also wenn der Kurs über 30 $Cent steht) oder kann auf Rückzahlung des gegebenen Kapitals bestehen.
Die Dilution stellt sich also erst im Augenblick der Wandlung!
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

6661 Postings, 2261 Tage AnonymusNo1Müsste sich

 
  
    
26.11.19 08:57
Auf wudersame Weise verdoppeln wird meiner Meinung nach nicht dazu kommen, und der pollinger hat mal wieder seine Freude indem er seine shares (Bestimmt hat er paar bekommen) paar Prozent teurer raushaut. Und wenn er nur Geld bekommen hat wird er au net heulen. Der Geldgeber wird wohl auf die Rückzahlung der 28 Mille  bestehen  

3565 Postings, 4469 Tage JoeUpnoch eine Ergänzung

 
  
    
26.11.19 09:03
habe gerade die NEWS auf W:O gelesen. Und da ist von CAD die Rede und nicht von Dollar.
D.h. deren Berechnung auf CAD Basis mit 66 % Aufschlag ist richtig. Nur die in der NEWS
gegebene Währung "Dollar" nicht.
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

6661 Postings, 2261 Tage AnonymusNo1So n

 
  
    
26.11.19 09:12
Schreibfehler kann für den pollinger aber teuer werden :)))  

8 Postings, 771 Tage Canada_2018Handel ausgesetzt

 
  
    
26.11.19 09:32
Gibt wohl keinen Handel mehr in Deutschland!?  

3565 Postings, 4469 Tage JoeUpsieht so aus

 
  
    
26.11.19 10:04
"Börsenkurse sind dadurch gekennzeichnet, dass sie mehr oder weniger starken Schwankungen unterliegen. Die Kursbildung beruht auf den unterschiedlichen Vorstellungen der Marktteilnehmer und stellt für diese ein Kursrisiko dar. Wenn die Kursschwankungen und damit Kursrisiken jedoch so groß sind, dass ein ordnungsgemäßer Börsenhandel nicht mehr stattfinden kann, darf die Geschäftsführung in den Handel eingreifen und Kursnotierungen (vorübergehend) untersagen. Auch Direktgeschäfte zwischen Börsenteilnehmern sind dann verboten."
https://de.wikipedia.org/wiki/Aussetzung_des_Handels
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

3658 Postings, 4537 Tage mamex7UBS gibt derzeit folgende Warung

 
  
    
26.11.19 10:39
Betrügern keine Chance geben

Aktuell kursieren wieder überhöhte Renditeversprechen von unseriösen Finanzdienstleistern. Hier lohnt es sich, besonders skeptisch zu bleiben, denn Sie handeln immer auf eigenes Risiko. Diese drei Verhaltensregeln helfen Ihnen dabei:

        1.§Lassen Sie sich von unrealistischen Versprechen niemals blenden, auch wenn Sie unter Druck gesetzt werden, um schnell zu entscheiden.

        2.§Recherchieren Sie vorher über den Anbieter, etwa auf Konsumentenseiten, Internetforen oder der FINMA-Warnliste.

        3.§Vergleichen Sie die Produkte, Renditen und Kommissionen mit anderen Anbietern, damit Sie keine Zahlungen an betrügerische Finanzintermediäre tätigen.

Wenn vermeintlich schnelle Gewinne winken, denken Sie an die einfache Wahrheit: Schnelles Geld ohne Verlustrisiko ist eine Illusion.

Quelle: UBS
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

15915 Postings, 3024 Tage deuteronomiumoh,

 
  
    
26.11.19 13:26
keiner gibt Geld ohne Lizenz. Punkt ! Also ist die Lizenz auch da. Punkt ! Das ist nun mal die Logik. Punkt !

10% Zinsen ? Cannabis in Gewächshaus zu produzieren hat einige Vorteile. Das zahlen sie locker ab, zumal der US-Kongress hier für andere Bundesstaaten Gesetze lockern wollen, was heißt : höherer Bedarf. Super Aussichten für 2020.
Nur meine Meinung, keine Kauf oder Verkaufsempfehlung.  

99 Postings, 773 Tage clean_energy_fanRuhe vor dem Sturm?

 
  
    
26.11.19 16:57
.... entweder weiß keiner so richtig wie er die letzten Nachrichten beweren soll oder in Kürze kommt da noch was.... keine Bewegung am Markt....  

99 Postings, 773 Tage clean_energy_fanReverse Split?

 
  
    
26.11.19 17:02
Wie sieht das mit der Anleihe bei einem Reverse Split aus?  Geht der Bezugspreis mit nach oben? ..oder kann man so leichtes Geld verdienen?  

Seite: Zurück 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... | 63  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben