UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Blockchain Aktie, die man haben sollte?

Seite 259 von 270
neuester Beitrag: 22.09.21 13:15
eröffnet am: 12.10.17 17:08 von: Gadric Anzahl Beiträge: 6750
neuester Beitrag: 22.09.21 13:15 von: ixurt Leser gesamt: 1197547
davon Heute: 304
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 257 | 258 |
| 260 | 261 | ... | 270  Weiter  

107 Postings, 1331 Tage Cocobello243Einschätzung

 
  
    
2
30.06.21 08:45
@Ix: Frank Holmes hatte erwähnt, dass er aus Hive ein 10 Mrd. CAD-Unternehmen machen möchte. Jedoch hatte er dafür keinen zeitlichen Horizont festgelegt.
Ich find auch leider die Quelle bzw. das Interview nicht mehr. Dieser Annahme zufolge hat der Kurs noch reichlich Platz nach oben.

Mein persönliches Target bleibt weiterhin die 10 CAD-Marke bzw. 7?. Das wäre eine Market-Cap von ca. 2.5Mrd. ?

Gruß Coco.

 

95 Postings, 1419 Tage ditunddatEinschätzung

 
  
    
1
30.06.21 11:00

Ich tue mich mit genauen Einschätzungen schwer. Ixurt, da ich Deine Preisziele gut gewählt finde, orientiere ich mich daran. Ich bin aktuell etwas defensiver eingestellt und würde Deine Zeitplanung um 3-6 Monate nach rechts schieben. Ich finde Benjamin Cowen mit seinen Einschätzungen extrem hilfreich und nachvollziehbar. Seine These lautet in Kurzform, dass BTC eher in 2022 peaken wird. Ich glaube aber, dass es nochmal einen Zwischenpeak in 2021 geben wird. Let us see ...

Wie auch immer, gibt es eine Komponente für alle Miner, die sich fundamental verändert hat. Der Einbruch der globalen Hashrate und das Einstellen des Minens in China. Dies wird mittelfristig den börsenntierten Minern eine höhere Bewertung erlauben - wenn sie sich die freien Mining-Rigs sichern oder wenn der Hahrate-Einbruch nicht nur temporär war. Ich denke dies, da sich der Anteil der Hashrate pro Miner (sozusagen der Marktanteil) an der globalen Hashrate (BTC/ETH Supply) jetzt schon deutlich erhöht hat und weiter erhöhen wird. 

 

8203 Postings, 3755 Tage ixurtd.droid.. lol..du schraubst deine Prognose von

 
  
    
5
30.06.21 11:22
1,85? auf 5,99? "schlitzohrig" nach oben... ;-))

Wenn du schon mit mir "unbedingt" wetten willst, dann bleibe auch bei deiner hahnebüchend pessimistischen Aussage von 1,85? und gib diese auch als Referenzgröße an !!!

Übrigens irrst du dich wenn du fälschlich behauptest,
dass ich noch keine Einschätzungen zum HIVE-Kurs abgegeben habe..
und besonders wichtig,
mit Geduld konnte man meine anvisierten Ziele bisher auch alle erreichen!

Nur konkrete Zeitfenster zum HIVE-Kurs von mir sind in der Tat neu..
ist auch diesmal nur eine Ausnahme..
die Begründung für meine optimistische Sichtweise habe ich in #6448 mitgeteilt.

Wohin gegen von dir (wie immer) keine Begründung für deine ewig negative Sichtweise geliefert wurde,
gerade so als ob Negativität als einziger Beweggrund ein Argument wäre!

Ich empfehle dir mal über folgende Aussage von André Kostolany nachzudenken:

?Von einer falschen Idee können wir manchmal so irregeführt werden,
dass wir ein Leben lang in dem Irrtum bleiben und die wahre Lage nie erkennen.?




 

9093 Postings, 2071 Tage aktienpower....

 
  
    
30.06.21 14:23
29.06.21 07:27 #6443  TB07
An der Nasdaq gehts am 01.07. los




WANN startet immer ein Nasdaq Listing?

Morgens schon?
 

156 Postings, 238 Tage TB07...

 
  
    
30.06.21 15:06
Mir wäre nichts bekannt, was gegen einen Handel bei Eröffnung spricht. Sollte also morgen um 15.30 Uhr unserer Zeit losgehen.  

9093 Postings, 2071 Tage aktienpower6455 TB07

 
  
    
30.06.21 16:01

36 Postings, 963 Tage FIBINVEinschätzung

 
  
    
30.06.21 19:11
Wenn BTC bei 200000USD steht, dann sehen wir einen Kurs von 35-40? denke ich.  

43 Postings, 128 Tage fbo|229349237Morgen wird's durch das NASDAQ-Listing

 
  
    
1
30.06.21 20:15

bestimmt erst einmal ein bisschen nach Norden gehen. Im aktuellen Marktumfeld dürfte das aber nicht nachhaltig wirken.

Ich gebe jetzt auch meine Tipps ab. Annahme: Das S2F-Modell bleibt valide.
1. Kurzfristig (bis Ende Juli): 3 € 
2. Mittelfristig (bis Ende 2021): 9 €
3. Langfristig (bis Mitte/Ende 2022, Umstellung ETH auf PoS): 18 €

Wenn das so (ähnlich) eintreten sollte, mache ich mindestens ein Faß Bier auf

 

332 Postings, 275 Tage CTO ExBankerEinschätzung HIVE-Kursziele

 
  
    
1
30.06.21 22:59
Sehe ich nicht ganz so poisitiv wie ixurt.  Warum? Weil die Kryptos im Moment alle (aus unterschiedlichsten Gründen) angeschlagen sind. Kurzfristig. Auch werden immer wieder Gewinnmitnahmen den Kurs nicht innerhalb der prognostizierten Zeit auf das eingeschätzte Kursniveau bringen.

Da bin ich eher bei der (meines Erachtens sehr nachvollziehbaren) Einschätzung von  fbo|229349237.  Unter Berücksichtigung aller Unwägbarkeiten halte ich aber ein tendenziell höheres
Kursniveau als zur Zeit für realistisch.   Das NASDAQ-Listing sollte m.M. nach nicht überbewertet werden. Warum? Jeder, der HIVE kaufen wollte, konnte das bereits schon lange an allen möglichen Börsenplätzen tun.  Ich denke eher, dass die Volatilität (Tages- und Wochen-Vola) durch das Nasdaq-Listing erheblich zunehmen wird. Eher gut für Zocker und Penny-Flipper.
Längerfristige Investoren werden dadurch eher irritiert und müssen größere Schwankungen aussitzen.    

2163 Postings, 1836 Tage 2much4u...

 
  
    
30.06.21 23:12
Ich halte die Kursvorhersagen von  fbo|229349237 für sehr realistisch (3 Euro im Juli, 9 Euro bis Ende des Jahres, 18 Euro bis Ende 2022).

Ich hatte mir selbst für diese Zeiträume auch meine Kursziele überlegt und liege etwas darunter, aber in Reichweite: 2,8 Euro im Juli, 7 Euro bis Ende des Jahres und 14 Euro bis Ende 2022.

Kryptos sollten sich langsam stabilisieren - davon abgesehen stimmen bei Hive auch die Kennzahlen: 2020er KGV von 16 und 2021er KGV von 9. Ich bin nur mit einem kleinen Betrag drinnen, weil es auch deutlich runter gehen könnte, wenn zB. Bitcoin auf $ 10.000 fallen würde.  

499 Postings, 1427 Tage d.droidixurt

 
  
    
01.07.21 07:34
ich habe lediglich die Mitte genannt. Um eine Einfach Wette daraus zu machen, höher du Gewinnst , tiefer ich Gewinne so einfach. Ich habe auch die 10 bei dir angenommen (die du im übrigen im Sommer oder 4 Quartal siehst (ich lese deine Beiträge nie komplett)) zum Jahresende. Also stellen wir es neu auf.
Bitte nenne mir jetzt konkret dein Kurs am 31.12.2021 um 23.59 Uhr. Referenzbörse Tradegate ( auch wenn diese viel früher schließt)

Ich sehe weiter die 1,85 ? , bitte nenne mir deine Gegenwette. Ich erhöhe auf 2000 ?.

Und das "Schlitzohr " bist wohl du, im ersten Satz sich rauswinden (um möglichst nicht ja oder nein zu sagen), dann ganz viel blablabla und damit schön vom Thema ablenken. Wie immer halt. Ach und bitte vergiss nicht im nächsten Beitrag von dir wieder allen zu erklären das nur du schlau und alle anderen dumm sind, hab ich sehr vermisst.

Also mal gaaaaannnzz einfach,

bitte Kurs nennen, bitte jemanden bestimmen, auf dessen Konto ich das Geld einzahlen soll, dieser müsste auch einen Vertrag ausarbeiten, aus dem du dich nicht winden kannst.
Da der Kurs niemals die 1,85 ? und auch nicht deinen Kurs trifft, wird sich das Kinderhilfswerk über 4000 ? spende freuen.

Also sei endlich mal ein Mann und stimme zu oder mache dich weiter unglaubwürdig wenn es mal direkt wird.  

499 Postings, 1427 Tage d.droidach und da ja jeder weiß,

 
  
    
01.07.21 07:44
das nichts von dir kommt, noch mal eine Klarstellung für alle die noch selber denken.

Ich sehe weiter einen Kurs zwischen 1,85 ? und 2 ? als einen top Kurs. Wir hätten damit gigantische Steigerungen in 3 Jahren gemacht. Entscheidend ist um hier nicht mehr von einem Zockerpapier zu reden, das wir langsam aber sicher nach oben gehen. Ende 2022 sehe ich 2,40 -2,60 als ne top Marke an.

Aber das ist nur meine Meinung, ganz persönlich, und klar freue ich mich über Kurse von 5, 10,20, oder 100 ?, ist doch völlig klar. Ich bin auch keinesfalls negativ eingestellt, frage mich wie Ix immer auf diesen dümmlichen Gedanken kommt.

Nur der Unterschied ist ich akzeptiere jede andere Meinung und habe nicht wie Ixurt die alleinige Hoheitliche Aussage zu treffen was alle zu denken haben, und mache auch nicht jede andere Meinung durch blablabla zu nichte. Das fördert einfach weiter die Kultur des Spaltens überall. Also lieber Ixurt, akzeptiere einfach mal was andere Denken. Grundsätzlich schätze ich den ein oder anderen Beitrag von dir sehr.

Also Hand drauf, Wette gilt oder wie? Auch wenn du dich rauswinden willst indem du auf einen Centgenauen Kurs wetten willst.    

156 Postings, 238 Tage TB07...

 
  
    
1
01.07.21 09:39
Wo sind wir denn hier? Hier geht es nicht darum, wer einen Kurs richtig voraussagt, hier geht es um einen Austausch über das Unternehmen und seine Anlage kann jeder selbst entscheiden.
Ich halte diese Wettgeschichte für einfach nur kindisch. Im Übrigen hilft Dir da auch ein Vertrag nichts, siehe § 762 BGB.
Ixurt bietet stets fundiert qualitative Beiträge und geht eben entsprechend auch auf die Meinung anderer ein. Auch ich habe mich schon bei gegenteiligen Meinungen mit ihm entsprechend auseinandergesetzt. Wir sind hier aber nicht im Kindergarten, deshalb muss man nicht gleich auf die Tränendrüse drücken wenn Ixurt mal Kontra gibt.

Vielleicht führst Du einfach mal Argumente für Deine 1,85? / 2? Prognose an? Eine starke Steigerung in der Vergangenheit schließt eine weitere Steigung nicht aus, da es um das Unternehmen und nicht um den Preis geht. Eine Argumentation anhand von Unternehmensdaten und in Bezug auf zugrunde liegende Assets wäre also sinnvoll. Anschließend kann man sich ganz vernünftig über die Argumente unterhalten und jeder kann einen entsprechenden Mehrwert daraus ziehen und die für sich passende Entscheidung treffen.

Die Sache mit der Spende macht es im Übrigen auch nicht sympathischer, wer finanziell helfen möchte kann dies auch ganz ohne Wetten und öffentliche Verkündung der Sache wegen nach seinen persönlichen Verhältnissen und Vorstellungen tun.  

9093 Postings, 2071 Tage aktienpower.....

 
  
    
01.07.21 10:17

Ist das aufregend.....

Später ....Nasdaq Listing

Bin gespannt, wie der Kurs reagiert....

 

8203 Postings, 3755 Tage ixurt@all.. danke für eure Einschätzungen..

 
  
    
01.07.21 11:29
Schön zu lesen, obwohl die 40.000 US-Dollar Marke zurzeit eine unüberwindbare Hürde zu sein liegt dennoch eine eine offensictlich positive Grundstimmung vor (d.droid ausgenommen, den nehme ich aber nicht mehr ernst!).

@coinero..  
auch auf die Gefahr hin, dass ich das Zeitfenster zu nah gewählt habe, freuen werden wir uns bestimmt :-)

@ Cocobello243
Ich glaube F. Holmes hat dass mal in einem Video erwähnt, ich meine mich zu erinnern, dass er ein sehr weites Zeitfenster gewählt hat und Hive in den nächsten 5-10 Jahren bei einer Marketcap von 10 Mrd USD sieht.
Auf dein persönliches Target von 10 CAD/Aktie sollten wir m.E schon bald erreichen..

@ ditunddat
Dass das zweite BTC-ATH vielleicht eher in Q2 2022 stattfinden könnte, davon bin ich abgekommen weil dass nächste Halving vermutlich schon Ende 2023 / Anfang 2024 stattfinden wird. Dazwischen braucht es aber auch noch Zeit für den sogenannten Kryptowinter sowie dem erneut vorbereiteten Aufschwung vor dem Halving, Das zweite peak vor dem erneuten Wintereinbruch mit erheblichen Minuskursen sollte also spätestens in Q1.22 kommen.


@FIBINV
Ich teile deine Sichtweise!
"Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für FIBINV".


@ fbo|229349237
Deine Sichtweise ist mir zwar auch symphatisch, unterschätzt m.E. aber das Nasdaq-Listung  und die Auswirkung der anstehenden Q-Zahlen. Freue mich aber auch dann wenn deine Prognose zutreffen sollte. Wir werden sehen..


@ CTO ExBanker
Kann deine leicht kritische Haltung auf meine kurzfristige Einschätzung sehr gut nachvollziehen.
Da ich davon ausgehe, dass der ETH-Preis mit dem anstehenden Update den Bitcoin outperformt und die Veröffentlichung der Geschäftszahlen in diesem Monat bevorstehen, bin ich trotzdem sehr zuversichtlich.


@ 2much4u
ich würde mich jetzt nur noch wiederholen, deshalb belasse ich es dabei und freu mich dass Du dabei bist!


@ TB07
danke, teile deine Sichtweise

Gruß ix

 

156 Postings, 238 Tage TB07...

 
  
    
1
01.07.21 15:49

107 Postings, 1331 Tage Cocobello243Top, Danke TB für den Link

 
  
    
01.07.21 16:02

9093 Postings, 2071 Tage aktienpowerTB07

 
  
    
01.07.21 18:47


Spitzenmäßig!!

Übersetzung deiner News...

Mit Googleübersetzer


NVIDIA-Partnernetzwerk Der Beitritt zum NPN-Programm ist ein bedeutender Schritt in Richtung der Wachstumsstrategie von HIVE und seiner zukünftigen Pläne zur Expansion in Enterprise Cloud-Dienste mit Schwerpunkt auf High Performance Computing ("HPC")-Workloads. Die Aufnahme in das NTN-Programm verschafft dem Unternehmen Zugang zu NVIDIAs Ökosystem, Partnern, Kunden und umfassender Branchenexpertise. Diese Vorteile werden es HIVE ermöglichen, nahtlos in die Enterprise Cloud umzusteigen, indem die technische Führung von NVIDIA genutzt wird. GPU-Karten für Rechenzentren HIVE hat sich verpflichtet, NVIDIA-GPUs mit einem Gesamtauftragswert von über 66 Millionen US-Dollar zu kaufen. Diese Karten werden in den verbleibenden Monaten des Kalenders 2021 geliefert, wobei die Lieferungen jeden Monat eintreffen. ?HIVE hatte immer die Möglichkeit, bei Bedarf den Kurs zu ändern, seit es 2017 als erstes Blockchain-Unternehmen an die Börse ging?, sagte Frank Holmes, Executive Chairman von HIVE. Frank fuhr fort: ?Unsere Investition in NVIDIA-GPUs stärkt HIVEs, um wendig zu bleiben, und gibt uns die Möglichkeit, uns in dieser sich ständig verändernden und dynamischen Branche zu bewegen.?  

9093 Postings, 2071 Tage aktienpower....

 
  
    
01.07.21 18:48

Dann steht ja dem Wachstum nichts mehr im Weg ....

Weiter so  

156 Postings, 238 Tage TB07...

 
  
    
01.07.21 19:00
Naja, weiß ich nicht.
Mich wundert dieser Part etwas: ' ?HIVE has always had the ability to change course when required since being the first blockchain company to go public in 2017?, said Frank Holmes, Executive Chairman of HIVE.'

Hört sich fast so an, als müsste man jetzt den Kurs ändern? Die Karten werden wohl auch nur für cloud Services genutzt. Und dazu 66M? Hatten wir nicht eine KE von 100M um in Bezug aufs Mining liquide zu bleiben ohne bestehende Assets zu verkaufen? Die Formulierung der News könnte natürlich auch unglücklich gewählt sein. Ich sehe aktuell keinen Grund vom Mining abzuspringen und 66M Invest sind eben 66M Invest. Um das ganze nun beurteilen zu können (was meine Zweifel natürlich direkt widerlegen kann), müsste man wissen, wie profitabel diese cloud Geschichte ist. Habe nur vorhin das Partner network Programm kurz gegoogelt aber auf Anhieb nichts einschlägiges gefunden. Wenn jemand in der cloud Thematik näher drin ist wäre es interessant was davon zu hören. Aktuell sind das für mich nur viele aufbauschende Begriffe (alá High Performance Computing) ohne Greifbarkeit. Und dabei werden Stromressourcen und Kapital, welche ins Mining gehen könnten, genutzt.

Das soll keineswegs die News in ein schlechtes Licht rücken, ich wollte nur deutlich machen, dass ich aktuell weder Geschäftsmodell noch dessen Rentabilität skizzieren könnte. Das wird wohl einigen anderen Lesern auch so gehen und von tollen Begriffen wird ein Unternehmen auf lange Dauer nicht mehr wert ;)
 

9093 Postings, 2071 Tage aktienpower.....

 
  
    
01.07.21 19:25
Also ich weiß nur, dass Cloud die Zukunft gehört und fast alles über die Cloud laufen soll....

Ist damit auch ein riesen Geschäft....

Mal schauen was noch kommt  

8203 Postings, 3755 Tage ixurtTB. bin über die Formulierung auch etwas verblüfft

 
  
    
1
01.07.21 23:10
Ich freue mich zwar über die Ankündigung, hätte aber auch gerne mehr Details.

Was will FH uns sagen, wenn er vermittelt dass der Beitritt zum NPN-Programm ein bedeutender Schritt für die zukünftigen Pläne von HIVE sind?

Seine Zusatzbemerkung: "Our investment in NVIDIA GPU's strengthens HIVE's to remain nimble and gives us the power to pivot in this ever changing and dynamic industry"
verführt mich zu der Annahme,
dass F.H. für HIVE erstmal nur eine Option zur Diversifikation von HIVE gesichert hat!?

Übersetzt:
"Unsere Investition in NVIDIA GPUs stärkt HIVE's Fähigkeit, wendig zu bleiben und gibt uns die Möglichkeit, in dieser sich ständig verändernden und dynamischen Branche zu schwenken"
weist m.E. eher auf eine zuküntige
diversifiziert strategische Ausrichtung von HIVE
nach dem Ether-Minings im kommenden oder übernächsten Jahr
resp. dem nächsten Kryptowinter hin.

Ich glaube, dass HIVE bis dahin ihr lukratives Ether-Mining mit ihren neuen GPU-Karten wohl erstmal noch verstärken wird!

Wie schon öfter mitgeteilt, bin und war ich kein großer Fan von F. Holmes, aber ich achte ihn und würdige dennoch seine Leistungen die er als Teilzeit-CEO erbringt...
So heißt es beispielsweise in den kanadischen Foren:
"Leute, die über FH schimpfen... Ja, er ist nicht der Geschickteste, wenn es ums Reden geht, aber in der letzten Woche haben wir einen Meister bei der Arbeit gesehen.
Er wartete bis zur letzten Minute, um den Handelsbeginn an der Nasdaq anzukündigen und wählte den 1. Juli, wenn die TSX geschlossen ist. Das erschreckte alle Short-Positionen bis zum Ende."

Gleichwohl die Nasdaq heute nicht soviel vorgelegt hat. Habe mit mehr gerechnet..  

156 Postings, 238 Tage TB07...

 
  
    
01.07.21 23:35
Wie gesagt, das muss auch nichts schlechtes bedeuten. Mir ist nur das Geschäftsmodell und die Rentabilität aktuell noch nicht ganz klar. Dass HIVE seine Kapazitäten (abgesehen von den ASICS) zur Not auch für andere Sachen einsetzen kann hat man ja vorher schonmal angesprochen.

Ich weiß nicht ob damit grundsätzlich das hier gemeint ist: https://www.nvidia.com/de-de/data-center/gpu-cloud-computing/
Das wäre ja "einfaches" Cloud Computing. Erstmals habe ich davon im 10x Buch von Frank Thelen gelesen (was man von dem Typen hält ist jetzt mal egal). Grundsätzlich wohl zukunftsorientiert eventuell die Lösung und man hätte die eigentliche Power on demand in Rechenzentren stehen und daheim nur noch ein Endgerät was dann entsprechend diese nutzt. Das hört sich alles wunderbar an, sagt aber noch lange nichts über die Rentabilität in diesem Bereich aus in Bezug auf Investments.

Mich würde es jetzt aber wundern, wenn NVIDIA solche Geschäfte wie mit HIVE eingeht und dann HIVE mit den Karten fröhlich Krypto minen könnte (zu guten Konditionen für die Karten)?! Denke NVIDIA ist da an der Nutzung der Karten eben für diese cloud Geschichte interessiert. Deshalb auch mein Beitrag oben. 66M invest sind für HIVE einiges.
Das ganze soll ja wohl noch dieses Jahr stattfinden: "These cards will be delivered over the remaining months of calendar 2021 with deliveries arriving each month.", weshalb ich erstmal entgegen Deiner Annahme keine Aufstockung diesbezüglich im Ethermining sehe. Aber eben genau das geht aus der News nicht wirklich hervor. Rein logisch sehe ich es nicht, dass NVIDIA den Deal eingeht und HIVE damit Ether schürft. Schön wäre es natürlich...

Ich hoffe dazu kommt eine klärende News. Sollte irgendjemand anderweitig in solchen cloud Sachen bereits investiert haben und irgend etwas ansatzweise zur Rentabilität wissen, wäre das mal interessant. Zahlt NVIDIA hier selbst was, läuft das rein über die Endprodukte welche von Nutzergebühren finanziert werden, kann hier Rechenpower in Watt in Umsatz gegengerechnet werden, ...??? Leider haben wir auch nur die 66M Dollar und keine Angaben darüber, welche Karten und welche Stückzahl hier zu HIVE kommen werden.


Danke Ixurt für die Anmerkung mit der geschlossenen Börse heute, habe ich nicht drauf geachtet. Dann bin ich mal gespannt was morgen passiert.

 

156 Postings, 238 Tage TB07...

 
  
    
01.07.21 23:53
Auf Twitter hat Holmes heute Bilder vom ASICS Ausbau in New Brunswick gepostet und dazu geschrieben "Inch by inch everything is a cinch as we are busy building towards our first Exa Hash of production ". Sind schätze ich die Asics die übers Jahr kommen sollen, schade dass da nicht einfach mal News zur aktuellen Leistung kommen. Er hat wohl auch bei Bloomberg heute bzgl. Kryptos gesprochen laut twitter.  

Seite: Zurück 1 | ... | 257 | 258 |
| 260 | 261 | ... | 270  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben