UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

Nanorepro startet durch

Seite 250 von 252
neuester Beitrag: 12.10.21 11:35
eröffnet am: 16.01.12 11:47 von: anmelden76 Anzahl Beiträge: 6298
neuester Beitrag: 12.10.21 11:35 von: TobiEE21 Leser gesamt: 1180688
davon Heute: 424
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 248 | 249 |
| 251 | 252 Weiter  

15 Postings, 434 Tage Magal911Unternehmenskommunikation

 
  
    
01.09.21 09:09
Sry zu früh auf senden geklickt!

Ich verstehe es nicht, warum Nanorepro solche Sachen (neuer Test zur Prüfung eingereicht) nicht besser veröffentlicht!

M.m.N. wird hier gezielt der Kurs niedrig gehalten um die Aquise von Viromed nicht zu gefährden  

23 Postings, 58 Tage ProfidealerHEBEL

 
  
    
1
01.09.21 09:37
Zu Hebel Produkten gucke mal hier:

https://www.ls-tc.de/de/aktie/1282731

weiter unten  

244 Postings, 1944 Tage tmarcelSchlechte Hebelprodukte

 
  
    
2
01.09.21 18:22
Hört auf den Leute so Schrottprodukte zu empfehlen die total überteuert sind. Bei normalen Werten können das Profis machen aber hier mieser Hebel für hohes Risiko.
Wenn jemand Nano will sollte er besser die Aktie kaufen.
Die Hebelprodukte werden gezielt rasiert... 9er KO omg  

157 Postings, 485 Tage dankefürHilfeÜbernahmeangebot

 
  
    
1
03.09.21 09:33
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...-fakten-1030761186

"Da Nanorepro im Freiverkehr notiert, muss ein Investor, der die Schwelle von 30 Prozent der Aktien überschreitet, anderen Aktionären kein Übernahmeangebot machen. "

Nur um mal klarzumachen, dass hier niemand auf ein Übernahmeangebot spekulieren braucht!  

38 Postings, 300 Tage TopperSMUnd was bedeutet das?

 
  
    
03.09.21 12:24
Was bedeutet das für die Anleger?  

244 Postings, 1944 Tage tmarcelNichts schlimmes

 
  
    
03.09.21 14:46
Solange Viromed analysiert hat das Nanorepro zu aktuellen Kursen ein guter Deal ist Folge ich denen. Den Ausblick mit Antikörpertests und vieles mehr kann ich mir zusammenreimen. Bleibe einfach investiert und warte ab. Die zahlen werden bestimmt auch interessant.

Was mir fehlt bei Nano ist die Werbung in social Media z.b. Instagram für die ganzen weiteren Tests die man im Portfolio hat. Das wäre ne Goldgrube wenn man das Mal richtig angehen würde.... Hier wird viel Potential verschenkt mE  

23 Postings, 116 Tage term1975tmarcel

 
  
    
1
03.09.21 16:00
Momentan hat keiner Interesse an hohem Kurs, solang Viromed einkauft, kommen keine neue Nachrichten rein, ausser Pflicht, die aber bis auf Maximum rausgezögert werden. Solang das so ist, werde nachkaufen oder einfach liegen lassen, Aktienanzahl zur freien Verfügung sinkt, was wieder mal gut ist. Nanorepro und Viromed machen denke ihr Ding und das schon seit Monaten. Siehe Lisa Jüngst Verlängerung, jetzt Antikörper Test  keine Nachricht von Nanorepro, meine Meinung Viromed zielt auf mehr als 51% und das am besten so günstig wie möglich. Nur meine Meinung die total falsch sein kann, vielleicht werden wir Ende September schlauer  

705 Postings, 5271 Tage Charly77#6232

 
  
    
03.09.21 17:44

Dass "keine neuen Nachrichten reinkommen" und "Nanorepro und Viromed ihr Ding machen", mag ja alles schön und gut sein - vielleicht.

Was nicht gut ist und nach meiner bescheidenen Meinung ... na ja, mit "unhöflich" noch höflich umschrieben wäre, um nicht zu sagen frech gegenüber einem langjährigen Investor, ist die Tatsache, dass auf meine dreimalige Anfrage nach der Terminierung der Veröffentlichung des Halbjahresabschlusses in den vergangenen 12 Tagen bislang keinerlei Antwort kam.

Dazu dies:
"Haben Sie weitere Fragen rund um die Aktie der NanoRepro AG?
Wir freuen uns darauf, Ihnen weiterhelfen zu können. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Lisa Jüngst
CEO / Vorstand
T: +49 (0)6421 951449
E: juengst [at] nanorepro.com
"

https://www.nanorepro.com/investoren/finanzkalender-termine

Da darf man sich schon Gedanken machen ... :-(

 

244 Postings, 1944 Tage tmarcelnicht höflich

 
  
    
1
06.09.21 11:03
aber ruf doch einfach mal an. man bekommt am telefon sowieso mehr infos. :)  

157 Postings, 485 Tage dankefürHilfetja

 
  
    
06.09.21 15:52
und schon nimmt das typische Spiel wieder seinen Lauf. Hoch bis ca. 11,50 ? und das wars dann. Seither langsam aber sicher wieder im Rückwärtsgang. Schade. Kann man nur hoffen, dass die Zahlen noch eine Überraschung zu bieten haben.    

23 Postings, 58 Tage ProfidealerNicht nervös werden

 
  
    
06.09.21 17:45
Nicht nervös werden ..... bei Kursen unterhalb des Kurses von der Kapitalerhöhung aus März 21 (12,75?) wird keine Übernahme stattfinden. Weder das Management von Viromed noch das von Nanorepro wird sich mit den Institutionellen Anlegern es verscherzen wollen.

Und diese werden erst ab 12,75? - mein Tipp 14? - verkaufen. Sie haben immerhin 8% des Grundkapitals.

Also bei Schwäche weitere Nanorepro einfach ins Depot legen ;)  

705 Postings, 5271 Tage Charly77Was heißt "Übernahme"?

 
  
    
06.09.21 20:30

"Wie bereits bekannt geworden ist, haben wir größere Anteile erworben. Es war und ist geplant, die Mehrheit zu erlangen."

https://www.viromed.de/...dizinische-welt-der-gesamten-viromed-group/

Dieses Ziel, die Mehrheit zu erlangen, wird auch "klammheimlich" gelingen, klammheimlich im Sinne von stetigen Aktien-Zukäufen über Wochen u. Monate,ein "Übernahmeangebot" (wie #6176 als zwingend oder wahrscheinlich vorausgesetzt) an alle anderen Aktionäre ist m. E. dazu nicht erforderlich.

Zum "klammheimlichen" Vorgehen passt, dass NR bzw. Frau Jüngst "untergetaucht" ist, selbst mehrfache Anfragen werden ignoriert, s. #6233. Mein Optimismus hält sich aktuell in Grenzen ...


 

157 Postings, 485 Tage dankefürHilfeIch male mal schwarz - genervt!

 
  
    
1
07.09.21 08:13
nein, bin nicht genervt vom Kurs, klar der ist aktuell sehr akzeptabel. Aber die Umstände die zu diesem Kurs führen etc......

es würde mich auch nicht überraschen, dass bei Vorlage der Zahlen keine Aussagen getroffen werden hinsichtlich der Zukunft . Ich wette, es werden einfach nur die Zahlen veröffentlicht ohne jegliche Kommentare etc. So hat sich Frau Jüngst leider entwickelt innerhalb des letztes Jahres. Von "wir werden monatlich über die aktuellen Sachstände berichten" bis "der Teilnehmer ist vorübergehend nicht erreichbar". Sie steckt mit Viromed wohl unter einer Decke und es würde mich auch nicht verwundern, wenn hier interne Absprachen erfolgen. Der Kurs klettert in wenigen Tagen von 5,50 ? auf über 11 ?. Warum? Wieder einmal nur aufgrund einer Aussage von Viromed. Nicht etwa weil sich Auftragslage verbessert hat etc. Ist ja nicht das erste Mal, dass allein aufgrund einer Aussage von Viromed der Kurs steigt. Danach flacht der Kurs kontinuierlich ab. Auch nicht das erste Mal. Ich befürchte, hier haben sich mal wieder Insider zu 5,50 ? eingedeckt und zu knapp unter 12 Euro wieder verkauft. Und was macht die Bafin? Vergibt ein Aktenzeichen und teilt mit, dass zu keinerlei Sachständen Auskunft erteilt werden kann. Läuft in Deutschland!  

705 Postings, 5271 Tage Charly77Noch ein Zitat ...

 
  
    
07.09.21 10:30

Exklusivinterview mit Lisa Jüngst

"Wie sah bisher ihre Kapitalmarktkommunikation aus und hat sich diese durch die ?Corona-diskussion? verändert?

Wir sind durch Corona wesentlich stärker in den Fokus des Kapitalmarktes gerückt und informieren in regelmäßigen Abständen bzw. sollten wir Informationen als kursrelevant erachten. Es gibt Phasen, da werden wir stärker und es gibt Phasen, da werden wir weniger stark von Aktionären direkt kontaktiert. Sicherlich steht immer mal im Raum, die Kommunikation über eine IR-Agentur laufen zu lassen, aber derzeit lässt es sich noch ohne umsetzen und wir entscheiden aktuell bewusst gegen externe Hilfe."

https://www.nebenwerte-magazin.com/...uch-ohne-corona-weiterarbeiten/

 

212 Postings, 383 Tage GuruPitkaWas ist denn hier los? Kaum Umsatz und 8,80?

 
  
    
08.09.21 14:18
So ein scheiß Tag....da ist man immer hin und hergerissen was man tun soll......

 

157 Postings, 485 Tage dankefürHilfe@ Guru

 
  
    
08.09.21 14:45
ist das für dich wirklich überraschend? Wie ich sagte, das Spiel Nano-Viromed kennen wir doch nun schon. Stinkt zum Himmel!  

23 Postings, 116 Tage term1975dankefürhilfe

 
  
    
08.09.21 14:56
Kann sein dass du günstig einkaufen willst?
Stelle dich auf andere Seite hin, ich will Mehrheit haben. Was mache ich dann?, genau das was momentan abläuft. Parteien machen es richtig, nutze es als kleiner Fisch für eine Mahlzeit in einem Haifischbecken. Kann sobald Haie fertig üppig ausfallen.  

157 Postings, 485 Tage dankefürHilfeJein

 
  
    
08.09.21 15:01
stell du Dich auf die Seite von Viromed. Wenn es mir nur um die Mehrheit ginge, dann hätte ich diese bei einem Kurst von 5,30 ? gekauft. Warum sollte ich anstelle von Viromed abwarten bis der Kurst wieder bei 10 liegt um dann bei Kursen um die 9 Euro wieder einzukaufen. Das ist doch Schwachsinn.  

23 Postings, 116 Tage term1975.

 
  
    
08.09.21 15:12
der Kurs wird fallen bzw fällt  sieht man schön am Verlauf.  

67 Postings, 240 Tage BayerischIch bin jetzt

 
  
    
08.09.21 21:37
Auch raus. Da Pack ich meine Kröten lieber mal in Steinhoff.
Allen anderen viel Erfolg hier.  

68 Postings, 7666 Tage boersenzarNews

 
  
    
09.09.21 12:47
DGAP-News: NanoRepro AG prüft mögliche Integration von Geschäftstätigkeitsbereichen der Viromed Group (deutsch) - 09.09.21 - News - ARIVA.DE https://ariva.de/news/...ereichen-der-Viromed-Group-(deutsch)-9756894
 

1230 Postings, 5274 Tage WiFiDa wird ja langsam ein Schuh draus!

 
  
    
09.09.21 12:50
Good move Frau Jüngst!  

705 Postings, 5271 Tage Charly77Im NR-Finanzkalender steht es zwar noch nicht ...

 
  
    
1
09.09.21 13:21

"Am 23. September 2021 wird die NanoRepro AG ihren Halbjahresbericht veröffentlichen."

https://www.ariva.de/news/...-ag-prft-mgliche-integration-von-9756895

 

705 Postings, 5271 Tage Charly77Entgegen anders lautenden Meinungen ...

 
  
    
09.09.21 13:28
... scheint das Ziel also offensichtlich doch eine Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage zu sein ...  

Seite: Zurück 1 | ... | 248 | 249 |
| 251 | 252 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben