Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 2215 von 2243
neuester Beitrag: 30.09.22 21:07
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 56063
neuester Beitrag: 30.09.22 21:07 von: kbvler Leser gesamt: 10309836
davon Heute: 2229
bewertet mit 68 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2213 | 2214 |
| 2216 | 2217 | ... | 2243  Weiter  

7314 Postings, 6430 Tage 123456aSehr geehrter Herr Gearman...

 
  
    
22.03.22 16:18
Von Ihnen habe ich noch nicht eine sinnvolle Analyse gelesen.
Sie können sich nur hinter einem kbvler verstecken,der sehr häufig mit seinen Analysen daneben gelegen hat.
NAS, BPost,Gazprom .
Also was wollen Sie als mit Ihren tollen Analysen?
Können Sie auch was selbst?  

3831 Postings, 920 Tage Gearman1-6a

 
  
    
22.03.22 16:44
Welche meiner LH-Analysen war denn nicht sinnvoll? Für ein Feedback bin ich offen.
Kbvler hat mit seinen LH-Analysen meist richtig gelegen. Hier geht es um LH, das solltest Du berücksichtigen.  

7314 Postings, 6430 Tage 123456aLöschung

 
  
    
22.03.22 17:46

Moderation
Zeitpunkt: 24.03.22 14:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern - fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

8719 Postings, 4894 Tage kbvlerLöschung

 
  
    
22.03.22 18:00

Moderation
Zeitpunkt: 23.03.22 08:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

8719 Postings, 4894 Tage kbvlerLöschung

 
  
    
22.03.22 18:08

Moderation
Zeitpunkt: 24.03.22 12:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

7314 Postings, 6430 Tage 123456aLöschung

 
  
    
22.03.22 18:10

Moderation
Zeitpunkt: 24.03.22 12:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern - fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

1225 Postings, 4356 Tage sir_rolandoder nächste der hier nichts über Lufthansa...

 
  
    
5
22.03.22 18:15
schreibt wird von mir für eine Woche gesperrt - und das gilt für ALLE hier, das Kindergewäsch interessiert keinen mehr...  

7314 Postings, 6430 Tage 123456aLöschung

 
  
    
1
22.03.22 18:16

Moderation
Zeitpunkt: 24.03.22 12:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

3831 Postings, 920 Tage Gearman105.000 Euro für Grundausbildung:

 
  
    
1
22.03.22 18:42
"Dokumente zeigen, dass Lufthansa plant, ihre renommierte Flugschule deutlich teurer zu machen"
https://www.businessinsider.de/wirtschaft/...wartet-neues-konzept-p7/
 

7314 Postings, 6430 Tage 123456aAktie mit viel Potenzial trotz neuer Probleme..

 
  
    
22.03.22 18:48
An den deutschen Flughäfen befindet sich am heutigen Dienstag erneut das Sicherheitspersonal im Warnstreik. Die Luftraumsperrung über Russland belastet ...
 

3831 Postings, 920 Tage GearmanFlugzeugabsturz in China:

 
  
    
1
22.03.22 19:01
Eine Maschine fällt nicht einfach vom Himmel
"Bislang sind so gut wie keine Indizien aufgetaucht, die eindeutig auf eine bestimmte Ursache hindeuten. Die Zahlenkolonnen sind nicht nur wegen der dramatisch hohen Sinkrate erstaunlich. Bei einem derartigen Sturzflug hätte die Maschine in weniger als 60 Sekunden auf den Boden prallen müssen, doch es dauerte am Ende etwa 100 Sekunden. Die vom Tracking-Dienst Flightradar24 veröffentlichten Daten zeigen, dass die Maschine etwa 40 Sekunden vor dem Aufprall noch einmal kurz (und ebenfalls sehr steil) an Höhe gewann, um dann nach wenigen Sekunden wieder schnell zu fallen."
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/...sedgdhp&pc=U531
Hoffentlich wird die Ursache schnell gefunden und man kann Fehler im Flugzeugmodell ausschließen.
"China Eastern hat ihre mehr als 100 übrigen 737-800 für den Moment aus dem Verkehr gezogen und deswegen Hunderte Flüge storniert. Andere chinesische Airlines setzen das Muster aber weiter ein. Die 737-800 ist das Vorgängermodell der 737 MAX, die nach zwei Abstürzen in Indonesien und Äthiopien in China immer noch nicht eingesetzt wird. Die für die MAX-Abstürze ursächliche Flugsteuerungssoftware ist an Bord der -800 noch nicht verbaut."
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/...sedgdhp&pc=U531
 

1195 Postings, 1760 Tage mino69Hin oder Her

 
  
    
3
22.03.22 19:57
mit all den Daten Aussichten und Analysen...auf die ich größtenteils übrigens nix gebe...ich spiele den Markt...die Psyche...die Story...und bin gehebelt mit 60% im Plus...nicht mit einem Ei sondern mit einem voll bestückten Eierkocher....

was ich damit sagen will....der Markt spiegelt nicht immer die Realität wider...die Story lautet für mich, die ich spiele: Corona ist hoffentlich bald weitestgehend vorbei oder akzeptiert, alle reisen wieder weltweit...so wie auch ich...der Krieg ist nur regional...hoffentlich wird alles wieder gut..höhere Energiekosten...

unterm Strich...man lebt nur einmal...und will sich die Welt anschauen...Urlaub...schöne Geschäftsreisen trotz TEAMS...es wird wieder mehr geflogen...Höhere Frachtkosten etc...ich will nicht arg viel mehr schreiben ist mir zu mühsam...

Egal wie Ihr das zerreisst...meine Position in Lh bestätigt meine Spekulation...

Und sorry für die Punkte...hatte schon ein Glas wein und feiere heimlich mein Depot...trotz der traurigen Umständen in Europa...KOMISCH trotzdem Gewinne zu generieren in dieser Zeit...long...nicht short...

Meine Meinung
GoodLuck  

3831 Postings, 920 Tage GearmanDeutsche Luftfahrt-Unternehmen werden

 
  
    
22.03.22 20:12
durch den Krieg abgehängt
"Nach Angaben des Luftfahrtbranchenverbands BDL verlängern sich die Flugrouten um bis zu 28 Prozent. Sollte sich der Konflikt ausweiten und auch der Luftraum über Kasachstan geschlossen werden, würden sich die geflogenen Meilen zusätzlich um 30 Prozent erhöhen.

Die Folge für die Flughäfen und die Fluggesellschaften: Es wird schwerer, mit Wettbewerbern vom Persischen Golf und aus der Türkei mitzuhalten. Da die Regierung in Istanbul russisches Fluggerät weiterhin ins Land lässt, dürfen Anbieter wie Turkish Airlines Russland ansteuern und überfliegen. Die Drehkreuze von Emirates, Etihad und Qatar Airways liegen wiederum geografisch so, dass die Airlines Russland in Richtung Asien überhaupt nicht kreuzen müssen."
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-abgehaengt/28164304.html
 

1195 Postings, 1760 Tage mino69Und jetzt

 
  
    
2
22.03.22 20:13
machen wir mal Frieden hier...es gibt WESENTLICHERES auf dieser Welt, in Europa!

Wäre doch toll sich hier fachlich auszutauschen um einen gemeinsamen Mehrwert für die Teilnehmer "vielleicht" generieren zu können...jeder sieht alles anders....und short und long kommt dazu....hier sollte ein gemeinsamer Austausch stattfinden...und man lernt vielleicht daraus und erweitert seinen Horizont...für weiter und höher und besser und erfolgreicher und vielleicht zufriedener...zu sein...

Meine Meinung
GoodLuck  

7314 Postings, 6430 Tage 123456aLöschung

 
  
    
22.03.22 20:15

Moderation
Zeitpunkt: 24.03.22 12:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

3831 Postings, 920 Tage GearmanWarum wurde die Erprobung nicht umgesetzt?

 
  
    
22.03.22 20:40
"Verblüffend simpel: Der Flugverkehr könnte schon durch eine kleine Maßnahme zumindest etwas klimafreundlicher werden. Denn es würde genügen, wenn nur einige Flüge ihre Flughöhe um rund 600 Meter ändern, wie eine Studie enthüllt. Die Flugzeuge umgehen so die Luftschicht, in der die stärksten und klimawirksamsten Kondensstreifen entstehen. Um diesen Klimaeffekt um 59 Prozent zu reduzieren, müssten nur 1,7 Prozent aller Flüge umgeleitet werden, so die Forscher."
https://www.scinexx.de/news/technik/...nder-durch-flughoehen-wechsel/
 

8719 Postings, 4894 Tage kbvlerMino

 
  
    
23.03.22 01:51
"Egal wie Ihr das zerreisst...meine Position in Lh bestätigt meine Spekulation..."

Es ist doch absolut okay , wenn jemand auf eine Trend spekuliert - und meine Meinung - Q3/22 wird bei allen Luftfahrt und Reise super

ausser es kommen Restriktionen wegen neuen COrona Mutationen. Leute werden reisen aus den von dir genannten Gründen.....selbst wenn sie einen Kredit aufnehmen müssen, wweil durch Ku ect nicht das gleiche Urlaubsgeld angespart wurde.


Das ist aber ein Unterschied zu einem Langfristinvestment, wo ein User sich hier informieren möchte und den EIndruck gewinnt, wegen ständiger  
positiv geschriebenen Nachrichten......hier baue ich mir eine ALtersrente mit auf.

LH hat massive Probleme die durch legale Buchhaltungstricks verdeckt wurden, ohne die sichtbaren ausgewiesenen Verluste

Verweise nur auf 5,6 MRD Swiss in 2020er GB und 2021 er GB die 3 MRD weniger Pensionsrückstellungen






 

8719 Postings, 4894 Tage kbvlerNachtrag

 
  
    
23.03.22 01:54
bei mir wurde oft gelösct wegen fehlender QUellenangabe........selbst wenn ich die QUelle

wie zuvor beim Posting in zig Postings zuvor schon mindestens 3 mal gebracht habe.

Nebenbei - siehe vorposting.....die Geschäftsberichte sind allgemein zugänglich und könnte man als allgemein ansehen.....dann braucht man keine Quelle laut forumsregeln


 

3831 Postings, 920 Tage GearmanDanke kbvler

 
  
    
23.03.22 06:59
für Deine sachliche Meinung und Einordnung der Dinge.
Zur Einschätzung des Reiseverhaltens und der Bilanzpolitik von Lufthansa stimme ich Dir zu. Meine Zustimmung ist meine Meinung, bedarf somit keiner weiteren Quellenangabe.  

7314 Postings, 6430 Tage 123456aSehr geehrter User kbvler...

 
  
    
23.03.22 08:00
Warum halten Sie sich denn nicht endlich Mal an die Ansagen des Threads Erstellers ?
Alles keine Dinge zum Thema Lufthansa.

Zitat:

Das ist aber ein Unterschied zu einem Langfristinvestment, wo ein User sich hier informieren möchte und den EIndruck gewinnt, wegen ständiger  
positiv geschriebenen Nachrichten......hier baue ich mir eine ALtersrente mit auf.

Zitat:
kbvler: Nachtrag 01:54#55371
bei mir wurde oft gelösct wegen fehlender QUellenangabe........selbst wenn ich die QUelle

wie zuvor beim Posting in zig Postings zuvor schon mindestens 3 mal gebracht habe.

Nebenbei - siehe vorposting.....die Geschäftsberichte sind allgemein zugänglich und könnte man als allgemein ansehen.....dann braucht man keine Quelle laut forumsregeln
 

7314 Postings, 6430 Tage 123456aSehr geehrter Gearman..

 
  
    
23.03.22 08:02
was hat Ihr gesamte Text mit dem Thema Lufthansa zu tun?
Zitat:
Gearman: Danke kbvler 06:59#55372  
für Deine sachliche Meinung und Einordnung der Dinge.
Zur Einschätzung des Reiseverhaltens und der Bilanzpolitik von Lufthansa stimme ich Dir zu. Meine Zustimmung ist meine Meinung, bedarf somit keiner weiteren Quellenangabe.  

3831 Postings, 920 Tage Gearman1-6a

 
  
    
23.03.22 08:14
?was hat Ihr gesamte Text mit dem Thema Lufthansa zu tun??
Reiseverhalten: Betrifft Lufthansa
Bilanzpolitik Lufthansa: Selbsterklärend
 

3831 Postings, 920 Tage Gearman1-6a

 
  
    
23.03.22 08:40
?Warum halten Sie sich denn nicht endlich Mal an die Ansagen des Threads Erstellers­ ?
Alles keine Dinge zum Thema Lufthansa.­?
Der von Dir zitierte Post von kbvler ist ein Nachtrag (s. Post-Überschritt) zum vorherigen Post: Eine Antwort von kbvler an mino und eindeutig zum Thema Lufthansa.
@sir_rolando: Entspricht meine Wahrnehmung Deiner Ansage?  

1195 Postings, 1760 Tage mino69kbvler

 
  
    
23.03.22 09:20
in meinem Depot für die Altersvorsorge macht Lh rd. 10% aus, Kapitalerhöhung mitgemacht, Ek unter 6,00 EUR derzeit, habe beim letzten Fall nach unten etwas aufgestockt.

Meine Meinung
GoodLuck
 

3831 Postings, 920 Tage Gearmanmino69

 
  
    
23.03.22 10:32
Gratuliere, alles richtig gemacht.
Wer zu einem anderen Zeitpunkt (z.B. vor 3-5 Jahren) LH als Altersvorsorge-Baustein zu entsprechend höheren EK realisiert hat, wird vermutlich aktuell seinen Verlust nur minimiert haben. Aber das ist nur meine Meinung.  

Seite: Zurück 1 | ... | 2213 | 2214 |
| 2216 | 2217 | ... | 2243  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben