UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Mobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite 214 von 219
neuester Beitrag: 23.08.21 13:29
eröffnet am: 11.10.17 12:48 von: macumba Anzahl Beiträge: 5455
neuester Beitrag: 23.08.21 13:29 von: Thor23 Leser gesamt: 1682521
davon Heute: 36
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 212 | 213 |
| 215 | 216 | ... | 219  Weiter  

3900 Postings, 2139 Tage Winti Elite BIm Transportwesen zählt jeder Euro !

 
  
    
25.03.21 12:08
Ein Wasserstoff LkW kostet etwa 30% mehr als ein EV LKW.

Der Unterhalt kostet nochmals etwa 20% mehr.

Aber was noch viel schlimmer ist,  sind die Sprit kosten ,Wasserstoff kostet 3 mal mehr als Strom.

Also welcher Spediteur kauft einen Wasserstofflastwagen?

Ja es gibt sie ,die glauben sie machen etwas gutes für die Umwelt.
Zudem gibt es noch viel zu wenig EV LKW s .
Es ist nur eine Frage der Zeit bis es keine Wasserstoff LKW s mehr gibt.  

727 Postings, 1681 Tage floxi1Kosten

 
  
    
25.03.21 12:12
hängen extrem von den Stückzahlen und Randbedingungen ab.

Für Schiffe und wahrscheinlich Züge wird es eine H2 (oder NH2) Lösung geben, und wenn die H2 Infrastruktur steht, sehen die Kosten ganz anders aus.

Kann man so also noch nicht sagen.  

13 Postings, 2416 Tage mustoBallard ist die Zukunft

 
  
    
25.03.21 12:18
Ballard ist im Bussbereich bist jetzt erfolgreich. Bestimmt kommt das im LKW Bereich auch so. Mit dieser Erfahrung. Daimler weis das.
Wir müssen warten. die Zeit kommt. Das wird eines der besten Aktien.  

3900 Postings, 2139 Tage Winti Elite BDie kosten sehen immer gleich aus !

 
  
    
25.03.21 12:19
Man kann aus allen Energieträger Wasserstoff herstellen, man benötigt einfach immer die dreifache Menge als wenn man Strom direkt herstellt.

Folglich kann Wasserstoff nie billiger sein als Strom.

Und wenn die Grünen mit der überschüssigen Wind Energie kommen dann braucht es auch dort 3 mal mehr.

Darum gilt Wasserstoff ist eine Energie und Steuergeld Verschwendung.  

3900 Postings, 2139 Tage Winti Elite Bmusto ich würde die Aktie verkaufen

 
  
    
25.03.21 12:23
solange sie noch etwas Wert sind.

Wasserstoffaktien sind die grösste Blase die ich je gesehen habe.

Dies ist keine Anlageempfehlung sondern nur meine eigene Meinung.  

3900 Postings, 2139 Tage Winti Elite BGenau darum steigt Tesla ins Stromgeschäft ein.

 
  
    
25.03.21 12:32
Das einzige, dass den EV Automarkt noch aufhalten könnte sind extrem hohe Stromkosten.

Also kauf einen Tesla da hast du immer einen fairen Strompreis.

 

466 Postings, 2754 Tage VolkszornPotenzial von -90%

 
  
    
25.03.21 12:44
Wann fällt diese Aktie eigentlich auf ein normales Niveau? Sollte so bei rund 10 ? liegen würde man meinen wenn man sich diese lächerlichen Batteriemobile ansieht.  

869 Postings, 798 Tage MaxlfWinti Strompreis

 
  
    
25.03.21 14:26
Meinst du das im vollen Ernst? Unglaublich!  

74 Postings, 202 Tage Tornado 911200 Wasserstoff-Busse

 
  
    
1
25.03.21 16:59

41 Postings, 700 Tage FloitWasserstoff vs Strom

 
  
    
25.03.21 21:12
Muss hier leider manchen ihre Träume zerstören. Der einzige Vorteil des Wasserstoff ist das schnelle Tanken! @Winti was ist noch schlimmer als hohe kosten für die fahrt?
Einen teuren fahrer bezahlen der wartet bis seine Batterie wieder voll ist :-)  

183 Postings, 196 Tage Frauke60Youtube und andere Links

 
  
    
4
26.03.21 10:41
Ich fände es sinnvoller wenn einige User nicht ständig NUR irgentwelche Links posten sondern in zwei Sätzen die im Link vertretene Meinung schreiben würden.
Der Link zur Meinungsmache kann ja zusätzlich angehängt werden.
 

3900 Postings, 2139 Tage Winti Elite BLöschung

 
  
    
29.03.21 10:00

Moderation
Zeitpunkt: 29.03.21 10:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

333 Postings, 1386 Tage Double-Check@Floit, H2 vs Batterie

 
  
    
1
30.03.21 17:52
Da möchte ich noch einen weiteren Vorteil hinzufügen. Brennstoffzellen sind leichter als Batterien.
Je mehr Arbeit das Fahrzeug leisten muss, desto relevanter wird dieser Vorteil.
Beim Fahrrad: Null, beim LKW und Bus  heftig. Für Schiffe und Züge wird es die nächsten 30 Jahre sicher keine Batterien geben  

3900 Postings, 2139 Tage Winti Elite BDie Batterie ist H2 in allen belangen überlegen.

 
  
    
2
30.03.21 21:38
Wasserstoff wird sich nicht durchsetzen können da diese Technologie einfach viel zu teuer ist.

https://www.youtube.com/watch?v=hT3hvEtXXaA&t=47s

Wasserstoff ist Energie und Steuergeld Verschwendung.  

5777 Postings, 1483 Tage Air99Tesla fällt einfach....

 
  
    
05.04.21 19:19
Wegen Regen: Tesla fällt bei voller Fahrt einfach auseinander

https://efahrer.chip.de/news/...ller-fahrt-einfach-auseinander_102657  

3900 Postings, 2139 Tage Winti Elite BAir99

 
  
    
1
13.04.21 14:30
Was ist mit den Wasserstoffaktien los ?

Sind bestimmt viele Leser froh das ich vor Wochen von den Wasserstoffaktien gewarnt habe.

Nach wie vor kauft keine Wasserstoffaktien, auch wenn ihr glaubt, nach dem Kursdebakel, die Wasserstoffaktien seien billig, ist das Gegenteil der Fall.

Dies ist nur meine Meinung und keine Anlageempfehlung !

Wasserstoff ist Energie und Steuergeld Verschwendung !  

3900 Postings, 2139 Tage Winti Elite BDouble-check

 
  
    
13.04.21 14:45
Da gibs jetzt schon Züge die mit Batterien fahren sowie Schiffe und sogar Flugzeuge.

Wasserstoff ist total Unnötig :

https://www.tagblatt.ch/wirtschaft/...-besser-als-erwartet-ld.2120112

https://www.wiwo.de/technologie/umwelt/...nde-auf-see/20504716-2.html

Auch im Flugzeug wird sich die Batterie durchsetzen.
Wasserstoff ist viel zu teuer :  

13 Postings, 2416 Tage mustoHallo Winti Elite

 
  
    
1
13.04.21 17:04
bist Du überhaupt in H2 investiert ?  Wenn ja, warum schreibst Du so negativ. Wenn nicht, bist Du doch falsch in dem Forum, schwarzer Rabe....  

68 Postings, 3607 Tage Kritsch@ WINITI

 
  
    
3
13.04.21 17:33
Du schreibst... Da gibs jetzt schon Züge die mit Batterien fahren sowie Schiffe und sogar Flugzeuge.

ja, Du hast Ausnahmsweise vollkommen recht, das kenne schon seit meiner Kindheit... damit hatte ich in der Badewanne gespielt. Bist Du immer noch so klein(geistig)?
 

3900 Postings, 2139 Tage Winti Elite BHättest du mir zugehört !

 
  
    
13.04.21 17:51
Hättest bestimmt viel Geld gespart.

Nun du kannst immer noch verkaufen die Aktie ist immer noch 100 mal zu teuer !

Sowie die ganzen Wasserstoffaktien.

Dies ist nur meine Meinung und keine Anlageempfehlung.

Wasserstoff ist Energie und Steuergeld Verschwendung .  

3900 Postings, 2139 Tage Winti Elite Bmusto

 
  
    
16.04.21 11:49
Ich schreibe hier da ich überzeugt bin, dass sich Wasserstoff nicht durchsetzen wird und ich vielleicht jemand von einem Investment in Wasserstoffaktien abhalten kann.

Oder wenigstens zum Nachdenken bringe und hoffe das sich der eine oder andere vor einem Investment gut über Wasserstoff informiert.

Du kannst dir eine einfache Frage stellen würdet du dir ein Wasserstoffauto kaufen.

Wenn du dich gut informiert hast würdest du nie ein Wasserstoffauto kaufen.

Es ist ein Witz das so viele Staaten Milliarden in die Wasserstoffindustrie investieren und dabei Milliarden von Steuergelder vernichten. Obwohl sie wissen das sich Wasserstoff nicht durchsetzen wird.  

901 Postings, 4002 Tage TH3R3B3LL5350

 
  
    
1
16.04.21 19:37
...Es ist ein Witz das so viele Staaten Milliarden in die Wasserstoffindustrie investieren und dabei Milliarden von Steuergelder vernichten....

Für mich ist es ein Witz dass Reichen und Firmen das kaufen von E Autos durch Zuschüsse schmackhaft gemacht werden muss, damit die Fahrzeuge überhaupt jemand kauft. Sollen sie das mal lassen, dann bin ich gespannt ob immer noch Steigerungen von 100 % möglich sind. Wohl eher nicht, gibts nichts geschenkt, kauft man was anderes. Ginge es nach mir, als momentanem Gegner einer Technik, die nicht richtig ausgereift ist, gäbe es keinen Cent Subvention für verkaufte Fahrzeuge. Nur für die Forschung.  nmM.  

Seite: Zurück 1 | ... | 212 | 213 |
| 215 | 216 | ... | 219  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben