UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.473 -0,3%  MDAX 34.717 0,5%  Dow 35.477 -0,4%  Nasdaq 15.435 0,3%  Gold 1.780 -0,1%  TecDAX 3.780 0,8%  EStoxx50 4.156 -0,4%  Nikkei 28.709 -1,9%  Dollar 1,1637 -0,1%  Öl 84,1 -2,1% 

Welche ausgebombten Werte muß man kaufen?

Seite 22 von 31
neuester Beitrag: 27.04.20 17:20
eröffnet am: 18.05.06 10:37 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 757
neuester Beitrag: 27.04.20 17:20 von: Gonzoderers. Leser gesamt: 597480
davon Heute: 70
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25 | ... | 31  Weiter  

3011 Postings, 3842 Tage Pe78Zurück zum neuen alten Thema auf Ariva.de

 
  
    
26.04.12 08:27
Ob die 50 ? natürlich realistisch und erreichbar sind?

Aber vielleicht ja Kurse um 60 ?

in Worten Sex zig.

Hoffentlich wird das jetzt nicht mit einer bösen Sperre belegt wegen posten erotischer Inhalte.
Oder muss man hier zwischen Sex und Erotik trennen und macht und kann Ariva das?  

15 Postings, 5200 Tage lian888ich warte auf 9 ? von EADS

 
  
    
1
27.04.12 10:06

 

Airbus droht wegen Emissionshandel Verlust von Milliardenauftrag - Agentur

PARIS  (Dow Jones)--Der europäische Flugzeugbauer Airbus droht wegen des  Streits um den CO2-Emissionshandel auf dem chinesischen Markt offenbar  ins Hintertreffen zu geraten. Die Fluglinie China Eastern Airlines Corp  habe vorerst einen Auftrag über 15 Airbus A330 vom Oktober auf Eis  gelegt, meldet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf mit der  Angelegenheit vertraute Personen. Diese Order habe ein Volumen von 3  Milliarden US-Dollar.

Gleichzeitig kann der Erzrivale Boeing jubeln. Der  US-Flugzeugbauer steht laut Agentur kurz vor einem Auftrag von 20 Boeing  777 Jets durch China Eastern. Der Deal hätte ein Auftragsvolumen von 6  Milliarden US-Dollar. Die Unternehmen wollten keine Stellungnahme  abgeben.

Zwischen China und der Europäischen Union zeichnet sich eine  massive Auseinandersetzung um die Brüsseler Regeln zu  CO2-Emissionsrechten ab. China, die USA, Indien und Russland wehren sich  vehement gegen eine Beteiligung ihrer Fluglinien an dem  Emissionshandel.

DJG/DJN/axw/mgo

(END) Dow Jones Newswires

 

 

8596 Postings, 4626 Tage Dicki1Löschung

 
  
    
28.04.12 19:47

Moderation
Zeitpunkt: 29.04.12 13:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Spam.

 

 

8596 Postings, 4626 Tage Dicki1Unternehmensaufkauf

 
  
    
28.04.12 20:19

3011 Postings, 3842 Tage Pe78Welche ausgebombten Werte kann und sollte

 
  
    
07.05.12 10:19
man demnächst wieder kaufen?

Oder seht ihr so schwarz wie es die Aktienkurse momentan zeigen und ab wann würdet ihr wieder kaufen?  

748 Postings, 4439 Tage sun66...ich glaube an K&, weil..

 
  
    
07.05.12 11:58

....Rohstoffe knapper und teurer werden...

... der nächste kalte Winter bestimmt kommt....

.... die Dividende nicht so schlecht ist.

... Charttechnisch einiges für einen Rebound spricht...

 

NUR MEINE MEINUNG

 

 

11 Postings, 3636 Tage vincK+S...

 
  
    
1
20.05.12 18:50

ich kann mich da nur anschließen Salzgitter, K+S, Lufthansa und Lanxess stehen bei mir auf der Liste ;)

 

133 Postings, 3489 Tage MarkusBlocherwas denkt ihr

 
  
    
1
21.05.12 18:19
k+s wo ist die bodenbildung ?  

3011 Postings, 3842 Tage Pe78Zur Bodenbildung K+S & zu R. Stahl der "Stahl"-

 
  
    
2
22.05.12 11:14
Aktie die ihr im Depot haben solltet.

Zur Bodenbildung von K+S kann ich nix sagen, habe den Wert ehrlich gesagt länger nicht mehr beobachtet, aber denke mir das ihr "Alternativ" eine R.Stahl als wirklich interessante "Stahl" Aktie im Depot haben solltet.
Schaut euch die mal an, bildet euch selber eine Meinung und schlagt um 25 ? zu, oder postet was euch vor einem Investment abschreckt wenn es da was gibt.  

3011 Postings, 3842 Tage Pe78R. Stahl wieder über 25?.Welche ausgebombten

 
  
    
24.05.12 10:47
Werte sollte man kaufen?  

1845 Postings, 3992 Tage ProfitgierK&S ist bei etwa 15 ? ausgebombt...

 
  
    
1
24.05.12 20:58

dann evtl. kaufen...,hat aber noch 6 Monate Zeit bis Boden gebildet ist...

 

3011 Postings, 3842 Tage Pe78China sagt Europa den Kampf an.

 
  
    
25.05.12 12:27

42 Postings, 3415 Tage JoWu81Barron's sieht Verdopplungspotenzial!

 
  
    
11.07.12 06:21

Hallo!

Das US-Anlegermagazin Barron's sieht derzeit Verdopplungspotenzial bei der Aktie des deutschen Stahl- und Rüstungskonzern ThyssenKrupp AG. Mich verwundert das nicht, denn mir geht es ja so ähnlich. Schließlich waren/sind die Problemchen des Unternehmens, namentlich die Stahlwerke in Brasilien und den USA (Steel Americas) hausgemacht. Kurzfristig wäre daher ein Verkauf dieser beiden Problemwerke derzeit sicherlich gut, ich schaue hier jedoch mal über den Tellerrand hinaus. Und wenn man das tut, so stellt man schnell fest, dass in Brasilien bald die Fussball Weltmeisterschaft sowie die Olympischen Spiele anstehen. Daher wird das Land sehr viel in die Infrastruktur investieren müssen (und auch tun!), wofür man Stahl benötigen wird. Daher hoffe ich, dass ThyssenKrupp nicht den eher kurzfristigen Wunsch vieler Marktteilnehmer erfüllt und sein Steel Americas Geschäft aufgibt. Vielmehr sollte der Konzern hier gegen alle Widerstände einen langen Atem beweisen - und dann mittel- bis langfristig von dieser Strategie profitieren. Aber egal wie ThyssenKrupp sich am Ende entscheidet, die aktuellen Kurse sind ein Witz und die Aktie unter 20,00 Euro in jedem Fall unterbewertet. Dies sehen übrigens, wie ein Blick auf das Sentimentbild der ThyssenKrupp Aktie zeigt, die meisten Privatanleger ähnlich wie ich, wohingegen die ANALysten noch skeptisch sind. Was auf den ersten Blick sicherlich ein wenig blöd aussieht, ist jedoch mittel- bis langfristig durchaus positiv. Denn die skeptischen ANALysten müssen ja dann, wenn die Aktie erst einmal ins Laufen kommt, ihre Skepsis aufgeben und die dann kommenden Kaufempfehlungen werden die Kursrally dann noch weiter verstärken!

LG JoWu

 

3758 Postings, 4948 Tage PhantasmorgariaHi Ihr Stahlharten

 
  
    
23.08.12 08:20

2526 Postings, 3026 Tage bayern88Q3 K+S

 
  
    
16.09.13 09:04

In Q3 müßte nach der bisherigen Nachrichtenlage eher mit einem Rückgang der Kalinachfrage und daher auch mit Umsatz+Gewinnrückgang gerechnet werden. Die Kaliabnehmer haben - wenn der Lagerbestand es zuließ - überwiegend mit Kaufzurückhaltung geglänzt. Hier wurden aufgrund der schlechten Nachrichtenlage für die Kaliförderer mit massiver Kalipreissenkung gerechnet. Allerdings aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Der zukünftige Verbrauch wird deshalb nicht geringer. Hier haben sich einige an der Terminwarenbörse verspekuliert! Nach meiner Überzeugung werden nach der gänderten Nachrichtenlage die Nachfrage in den nächsten Monaten anziehen. Da die Börse selten die Vergangenheit und Gegenwart handelt, wird hier wohl zusätzliche Phantasie in die Papiere von K+S kommen! 

In RU und W-RU bzgl. Kaliwerke und Politikspitze werden sich bald alle wieder - wenn auch nur temorär - lieb haben. Gefängnis in Minsk wird einen Gefangenen weniger haben, Haftbefehl gegen Kerimov wird aufgehoben, Kogan war/wird eine Marionette von Putins Gnade. 

Panik und Euphorie liegen manchmal sehr nahe zusammen. Auf beiden Seiten einen klaren Kopf zu bewahren gehört zu einem der wichtigsten Charakterzüge an der Börse. Nur mit klaren Kopf werden die richtigen Entscheidungen getroffen - zumindestens wohl mehr als 90 %! 

 

4366 Postings, 3179 Tage reitz@bayer88

 
  
    
1
16.09.13 09:41
guten morgen allseits,

"""Hier haben sich einige an der Terminwarenbörse verspekuliert"""

lieber stammesbruder:)

das denke ich aber nicht, für kali gibt es keine terminwarenbörse

gruss umbrellagirl  

2526 Postings, 3026 Tage bayern88o.k. :-( Sorry, falscher Terminus!

 
  
    
16.09.13 10:00

Danke für den Hinweis! Ich werde zukünftig darauf mehr achten!

Terminwarenbörse steht für den zukünftigen gehandelten Preis für bspw. Rohstoffe! Schlecht von mir recherchiert. Damit wollte ich nur ausdrücken, dass für Kali falscher zukünftige Kalipreis spekuliert wurde.  

 

2526 Postings, 3026 Tage bayern88Viking G. I.

 
  
    
16.09.13 10:51

 Halvorsen hat seine Leerverkäufe über 4 % ausgebaut. Wenn der Mega abgewichst ist, und trotzdem aussteigen will, dann war das ein genialer Schachzug! Die Märkte mit der Meldung verunsichern und mit der Veröffentlichung im fallenden K+S-Kurs dann verkaufen. Allerdings haben die eine dermaßen große Stückzahl, dass er ohne signifikante Auswirkung auf dem Kurs nicht abbauen kann. Marktschonend kann er eigentlich nicht verkaufen! Spätestens morgen würde das Spiel durchschaut. Ich hatte es bereits vor etwa 3 Tagen #26233 angesprochen. Auf 8 % wird er nicht ausbauen können!

 

4964 Postings, 3613 Tage Prince of DarknessBaul

 
  
    
16.09.13 10:53
... hoffe du liechst nich schon wieder verkehrt ;-/ ... Wiki lässt Grü$$en !  

4366 Postings, 3179 Tage reitzbayern88

 
  
    
16.09.13 10:55
""""Marktschonend kann er eigentlich nicht verkaufen! Spätestens morgen würde das Spiel durchschaut. Ich hatte es bereits vor etwa 3 Tagen #26233 angesprochen. Auf 8 % wird er nicht ausbauen können!""""

-markschonend will der auch nicht verkaufen!

-warum sollte er nicht auf 8% ausbauen können? von den mitteln her könnte er k+s komplett übernehmen!

gruss umbrellagirl  

3054 Postings, 4620 Tage under-dogbayern

 
  
    
16.09.13 10:57
was soll der Halvorsen eigentlich verkaufen ?  

2526 Postings, 3026 Tage bayern88reitz!

 
  
    
16.09.13 11:00

 Du erkennst aber auch jeden Fehler. Natürlich marktschonend zurückkaufen! 

8 % wird ein Problem mit dem Risiko-Mangement!

 

http://www.ariva.de/forum/...-sind-drin-446694?page=1049#jump16504162

 

3054 Postings, 4620 Tage under-dogbayern

 
  
    
16.09.13 11:02
du bist zu schnell. Die Frage kam nicht von reitz, sondern von mir .....
Trotzdem, danke für die Antwort.....,  

Seite: Zurück 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25 | ... | 31  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben