UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Norcom hebt ab - 525030

Seite 205 von 232
neuester Beitrag: 23.06.20 16:40
eröffnet am: 26.01.06 16:04 von: Don Rumata Anzahl Beiträge: 5799
neuester Beitrag: 23.06.20 16:40 von: Fender74 Leser gesamt: 1258776
davon Heute: 211
bewertet mit 35 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 203 | 204 |
| 206 | 207 | ... | 232  Weiter  

363 Postings, 781 Tage peacywitterIch werde auch warten mit

 
  
    
01.05.19 07:23
einem Verkauf. Nach diesen Zahlen muss das Pferdchen nicht allzu hoch hüpfen, um die Zahlen des Vorjahres/quartals zu überspringen und damit Wachstum zu signalisieren...  

363 Postings, 781 Tage peacywitterdas war von Norcom

 
  
    
1
02.05.19 08:24
im Dezember 2018 in einem Interview zum Ausbick zu hören:
"Derzeit finden mit unseren großen Kunden Gespräche für die Planung 2019 statt ? und die meisten planen, eher mehr Leistungen von uns abzurufen. Es sieht in Richtung Auftragseingang besser aus für die nächsten Quartale als für die vergangenen.?
Im Mai soll laut Finanzkalender eine Kmmentierung zu Q1 erfogen...
Ein bißchen Wachstumsphantasie könnte dann meiner einung nach wieder aufkomme..  

296 Postings, 568 Tage Kyrill 1Es kann

 
  
    
02.05.19 09:39
meiner Meinung nach jederzeit ein neuer und wichtiger Kunde aus dem Hut gezogen werden und dann reagiert die Aktie wahrscheinlich sehr schnell. Z.Zt. ist Norcom mMn sehr nebulös. Genau genommen hält sich die GL sehr bedeckt. Aber die Zahlen sind, gemessen an den Umständen, recht ordentlich  

177 Postings, 4468 Tage kurterOrderbuch

 
  
    
2
02.05.19 12:35
Wieder sehr leer, nach den Zahlen will kaum jemand raus, gab eigentlich  auch keinen Grund dazu.  Scheint sowas wie ein Boden gefunden. Wenn in q1 eine Tendenz zu erkennen ist oder es einen neuen Abschluss gibt sind wir wahrscheinlich wieder schnell bei 30?. Mal schauen  

177 Postings, 4468 Tage kurterDer Monatsreport für April ist da

 
  
    
2
06.05.19 12:45
Im Prinzip nichts neues. Man erkennt aber langsam die Vorteile der Zusammenarbeit mit AVL, hoffentlich kommen dadurch neue Kunden hinzu:

"Auf der diesjährigen Automotive Testing Expo vom 21.-23. Mai in Stuttgart stellt NorCom auf dem Stand von AVL aus. Im Rahmen der Messe findet auch das Autonomous Vehicle & AI Symposium statt, auf dem NorCom DaSense präsentiert.
Weitere geplante gemeinsame Veranstaltung ist ein Kunden-Event von AVL im Juni in UK. Hier soll ein gemeinsamer Workshop zum Thema ?Test Facility Data and Processes; data-driven engineering? stattfinden."  

170 Postings, 515 Tage ShortsellerimkellerEs tut sich nichts

 
  
    
06.05.19 13:01
aktuell. Das ist das Problem. Man hat seit der Kooperation mit Avl keinen Kunden hinzubekommen. Bei DDC weiss man auch nicht ob man da weiter beauftragt wird, und DaSense läuft bei weitem noch nicht rund. Das sind leider alles keine guten Vorzeichen um Käufer anzulocken. Wenn jetzt die Q1 Zahlen auch noch enttäuschen, dann sehen wir hier wohl doch nochmal tiefere Kurse.  

170 Postings, 515 Tage Shortsellerimkellerbin Jetzt komplett raus

 
  
    
08.05.19 17:01
aus der Aktie. Ich vermute leider dass es nichts mehr wird mit Norcom. Zumindest nichts in den nächsten ein bis zwei Jahren. Der Kursverlauf spricht Bände. wenn Da Sense wirklich so toll wäre, dann würde Norcom viel mehr Kunden haben, und die Software würde auch deutlich mehr genutzt. Euch anderen, die noch an Norcom glauben wünsche ich viel Erfolg  

189 Postings, 1191 Tage 1Drizzt2Zeitfaktor

 
  
    
1
08.05.19 21:35
So langsam mache ich auch Gedanken, ob Norcom die richtige Strategie fährt. Es kommt leider wenig Konkretes. Jeden der hier die Geduld verliert kann ich verstehen.  

11 Postings, 1680 Tage JotiOMG

 
  
    
1
08.05.19 21:38
Komplette Katastrophe hier. Wenn ich mir die Mitarbeiterbewertungen auf Kununu reinziehe, bezweifle ich das die Truppe noch was reißen kann. Außerdem frage ich mich, ob die kleine Schmiede gegen die großen Player langfristig anstinken kann.  

568 Postings, 1965 Tage hellshefe@Joti

 
  
    
4
09.05.19 00:35
Wenn du schon Kununi zitierst, dann lies auch mehr als die ersten drei Bewertungen.

Die 'kleine Schmiede' hat zumindest mal Kooperationsverträge mit den großen Playern. Daß die Umsätze noch auf sich warten lassen, ist den Sparprogrammen der großen geschuldet. Geduld ist hier gefragt. Wer sie nicht hat, soll doch verkaufen. Ich halte einen weiteren Rückgang des Kurses aus.
 

363 Postings, 781 Tage peacywitterZeithorizont

 
  
    
09.05.19 07:43
Ich denke, ob jetzt jemand kaufen oder verkaufen soll, liegt vor allem an dem jeweiligen Zeithorizont, den der Anleger mitbringt. Wenn ich die Aktie, die nächsten zehn Jahre halten möchte, dann macht das kurzfristige "Rein- & Rausspiel" wenig Sinn, da man manchmal richtig aber auch ab und zu falsch liegen wird -> unterm Strich dann ein Nullsummenspiel. Aus antizyklischer Sicht wird's allmählich spannend: immer mehr Anleger schmeißen die Nerven weg oder verkaufen, weil sich nix rührt, das sind langfristig die besseren Aussichten wie damals bei Kurse über 60 Euro, wo die Euphorie in Extase umschlug. Dennoch kann ein weiterer Rückschlag natürlich nicht ausgeschlossen werden. Aber da kommt - wie schon oben erwähnt - der Zeithorizont ins Spiel. Der Kursrückgang gestern war praktisch ohne echtes Volumen (100.000 Euro), womit sich bei mir - zumindest momentan - noch keine Nervosität breitmacht. Mal sehen, was bei Q1 2019 rauskommt, das Pferdchen muss nicht allzu hoch hüfen, um die Vorjahreswerte zu überbieten und die Erwartungen halten sich denn doch in Grenzen, wenn man die Kommentare hier so liest...  

6724 Postings, 3766 Tage Neuer1peacywitter

 
  
    
1
09.05.19 08:39
das mit dem Zeithorizont stimmt.
Allerdings ist keinem bekannt ob Norcom auch wirtschaftlichen Erfolg haben wird.
Die Automobilindustrie ist im Umbruch und muss in neue Technologien investieren und tut das auch, sonst werden die Konzerne weltweit abgehängt.
Wenn nun behauptet wird, diese Industrie spart, dann sicher nicht in die Zukunfstforschung und davon sollte Norcom profitieren.
Allerdings ist kaum etwas konkretes zu erfahren, deshalb trennen sich wahrscheinlich viele von ihren ,meist verlsutreichen, Aktienpaketen.  

189 Postings, 1191 Tage 1Drizzt2Denn Sie wissen was Sie tun

 
  
    
09.05.19 08:57
Gehe schon davon aus, das das Management von Norcom die Chancen der Software einschätzen kann. Allerdings wundert mich dann die derzeitige Fokussierung auf die Automobilbranche. Big Data und die darauf folgende Analyse der Daten ist ein Thema das fast alle Branchen betrifft. Meine Hoffnung ist, wie bisher auch, das die Produkte gut sind und die Durststrecke bald beendet sein wird.  

78 Postings, 1166 Tage mopsie222Umsatzwachstum

 
  
    
2
09.05.19 09:15
Die Wachstumsraten von dasense und Eagle waren letztes Jahr rund 20% (rund 750'000? mehrumsatz als 2017)
Norcom als ganzes ist im Umsatz geschrumpft, da der BA Auftrag 1'400'000? weniger Umsatz gebracht hat.
Daher kommt der Umsatzrückgang.

Das heißt, die Behauptung, dass die BIG Data Software von Norcom nicht wächst, stimmt nicht! Nur eben nicht nicht mit 50-100%  

78 Postings, 1166 Tage mopsie222Quelle:

 
  
    
09.05.19 09:16

273 Postings, 2325 Tage Fender74Werden

 
  
    
09.05.19 11:52
morgen die Q1 Zahlen gemeldet? Weis das jemand?  

6724 Postings, 3766 Tage Neuer1Was sagen

 
  
    
1
09.05.19 15:33
die Optimisten?

Günstigse Einstiegsmöglichkeit!  

3940 Postings, 3520 Tage philiposchade

 
  
    
09.05.19 16:46
das die spekulation mit norcom nicht aufgegangen ist.
es sah ja vor nicht allzu langer zeit sehr vielversprechend aus und nun wird wohl norcom die selbst gemachten vollmundigen visionen um die ohren fliegen.

nmm.  

273 Postings, 2325 Tage Fender74Ein sehr

 
  
    
3
09.05.19 17:02
negatives Sentiment baut sich irgendwie hier auf....er erinnert ein wenig an den Nov letzten Jahres, als alle noch rechtzeitig vor der vermeintlichen Pleite kurz vor den Zahlen raus wollten...Das Ergebnis war die 16 vor dem Komma! Nach Bekanntgabe der Zahlen verdoppelte sich der Kurs dann im Anschluß! Ich vermute eine Ähnliche Situation auch diesmal. Die Firma ist schuldenfrei und macht Gewinn und ist in "der" Zukunftsbranche tätig! Wenn man vom Istzustand ausgeht, dann sind noch keine großartigen Hightechelektrofahrzeuge auf dem Markt...aber die kommen...das ist so sicher, wie das Amen in der Kirche....  

273 Postings, 2325 Tage Fender74Charttechnisch

 
  
    
3
09.05.19 17:43
ist die heutige Tageskerze hochinteressant. Die untere Trendlinie seit dem Nov.tief hat exakt gehalten!
Ich gehe davon aus, falls morgen diese Q1 Zahlen gemeldet werden, daß die Aktie heute ihr Bewegungstief gesehen hat und von hier aus nach oben drehen wird. Vor Augen sollte man sich halten, daß bei einem überschreiten der (derzeit) 23,12? Marke (die Marke fällt jeden Tag ab) ein Topkaufsignal ausgelöst wird.  Sollte sich die Zollwelt morgen nicht in eine Atombombe verwandeln, dann lehne ich mich aus dem Fenster und prophezeie in naher Zukunft Kurse über30....  

194 Postings, 1126 Tage Kite98Fender74

 
  
    
1
09.05.19 17:57
Ich bin der Meinung das man bei dieser Aktie charttechnisch nicht viel ableiten kann. Entweder sie liefern, dann gehts rauf, oder sie liefern nicht, dann gehts noch weiter runter. So sehe ich die Lage.  

189 Postings, 1376 Tage NuAberZuHomepage gucken

 
  
    
09.05.19 19:02
Die Q1 Zahlen kommen im Mai...  

363 Postings, 781 Tage peacywitterNicht vergessen...

 
  
    
09.05.19 19:51
aus dem Geschäftsbericht 2018: DaSense wird in zahlreichen Projekten bei den Unternehmen Daimler, Daimler Trucks, Detroit Diesel, AMG, BMW, Stihl sowie im Forschungsprojekt Alp.Lab eingesetzt.
 

273 Postings, 2325 Tage Fender74Jetzt wollen

 
  
    
2
10.05.19 10:31
alle wieder rein, die gestern in Panik geschmissen haben...genau so hab ichs mir gedacht
Das große Kaufsignal kommt näher. Bei über 23 dürfte es kein Halten mehr geben...  

204 Postings, 420 Tage Börsenskorpion@Fender74

 
  
    
1
15.05.19 13:45
Tja, wo bleiben denn die 23??

Ich kann NorCom derzeit echt schwer einschätzen... Wäre schön, wenn sich Viggo Nordbakk und Co. mal wieder zeitnah mit Neuigkeiten melden würden.  

Seite: Zurück 1 | ... | 203 | 204 |
| 206 | 207 | ... | 232  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben