UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Kommen zusätzlich Millionen Syrer nach D?

Seite 3 von 3
neuester Beitrag: 14.10.19 08:29
eröffnet am: 10.10.19 20:47 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 71
neuester Beitrag: 14.10.19 08:29 von: VanHolmeno. Leser gesamt: 1670
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
Weiter  

6462 Postings, 1887 Tage bigfreddyDas geld ist da.... #46

 
  
    
4
12.10.19 19:31
Das hört bestimmt der berufstätige Junggeselle mit einer 50-Stundenwoche sehr gerne.

Dem bleibt von seinen 6.000 Euro Brutto am Monatsende 3.300 Euro Netto.  Steueranteil 1.600 Sozialabgaben 1.100 Euro.

Ach ja, wieviel kostet den Steuerzahler eigentlich ein minderjähriger, unbegleiteter Flüchtling ?

Einige sagen ca. 5.000 ?/monat    

Mach dir keine sorgen /Das geld ist da......    

5283 Postings, 912 Tage MuhaklBei der Einkommensteuer

 
  
    
2
12.10.19 19:34
Die die dafür sind ,mit ja stimmen
Die die dagegen sind mit Nein stimmen

Wäre mehr als gerecht
Da bin ich bei Walter Sittler  10%des Jahresgehaltes und eventuell nochmals
20.%KulturbereicherungSteuer
Na Wecki,das wär doch was für dich-und womöglich noch eine Patenschaft  

5283 Postings, 912 Tage MuhaklNa Wecki

 
  
    
1
12.10.19 19:38
Herz zeigen
und nicht nur sinnlos quatschen
Ach so-du möchtest wissen wo ich bei der Einkommensteuer ankreuze?
3x darfst du raten

Schönen.Abend noch

Wir machen heute noch etwas Musik  

18155 Postings, 2826 Tage Weckmann2018 betrug der Öffentliche Gesamthaushalt

 
  
    
12.10.19 19:50
1.428,5 Mrd. ? (inklusive Kommunen und Sozialversicherungen). Es wurde ein Überschuss von 53,6 Mrd. ? erzielt. Da sind die Ausgaben für Flüchtlinge im Inland von ca. 20 Mrd. ja sooo viel.
Die Kern- und Extrahaushalte des  erzielten nach vorläufigen Ergebnissen der vierteljährlichen Kassenstatistik im Jahr 2018 einen Finanzierungsüberschuss ? in Abgrenzung der Finanzstatistiken ? von 53,6 Milliarden Euro. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war der kassenmäßige F ...
 

18155 Postings, 2826 Tage WeckmannDacapo: Herz zeigen - ja, das werde ich bei der

 
  
    
12.10.19 19:56
nächsten Wahl tun.

Gut, dass Du mich darauf aufmerksam gemacht hast.  

18155 Postings, 2826 Tage WeckmannUnd Dacapo, wann bekomme ich denn von Dir mal

 
  
    
12.10.19 19:59
die Antwort auf #33?

Du hast seitdem hier so viele inhaltlose Postings rausgehauen - für eine Antwort hat es aber nicht gereicht.  

5283 Postings, 912 Tage MuhaklWecki

 
  
    
3
12.10.19 20:15
Ich wüsste nicht wo ich dir mal keine Antwort gab
Seit mehr als 2 Jahr warte ichvon dir eine.Antwort -Warum -Weshalb -Wieso
werden.auf Weihnachtsmärkte Betonpoller zur Absicherung u.zum Schutz aufgestellt?
Widerlege meine Vermutung
Wahrscheinlich wegen der bösen bösen AfD?  

5283 Postings, 912 Tage MuhaklWecki

 
  
    
2
12.10.19 20:19
Sollte keine Antwort kommen werde ich auf.deinem nichtssagenden Gutmenschen Quatsch auch nicht mehr eingehen -Selber keine Gäste aufnehmen aber salben
Schönen Abend noch
 

1457 Postings, 424 Tage PromoffthenightGelöscht

 
  
    
12.10.19 20:24

18155 Postings, 2826 Tage WeckmannDacapo, Du hättest meine Antworten ruhig mal lesen

 
  
    
12.10.19 21:09
können. Das hatten wir bestimmt schon 5-mal.

Und interessant, dass Du noch nicht mal auf eine einfache Frage (s. #33) eine Antwort geben kannst. Das passt zu Dir.  

44108 Postings, 4692 Tage Rubensrembrandt# 38 Das Geld ist eben nicht da

 
  
    
4
12.10.19 21:33

In Zeiten von Höchsteinnahmen an Steuern wird weiterhin über zusätzliche Steuer- und Abgaben-
einnahmen diskutiert, insbesondere von den Links-Parteien: Vermögenssteuer, Erhöhung der
Grundsteuer, Transaktionssteuer, CO2-Steuer, Emissionszertifikate usw. Das könnte auch daran
liegen, dass für Flüchtlinge immer Geld da sein muss, während andere Aufgaben zurückgestellt
werden, z. B. verrottet die Infrastruktur in Deutschland. Die Bezeichnung ist egal, es sind alles
Euros, die hereinkommen. Hauptsache, die Euros lassen sich von der Bevölkerung abpressen,
je klangvoller die Namen und je moralischer sie daher kommen, desto besser. Ob sie tatsäch-
lich für den angeblichen Zweck verwendet werden, ist eine andere Sache.

 

14585 Postings, 5075 Tage noideaSteuern

 
  
    
4
12.10.19 21:45
Und das verrückte daran ist, dass ein großer Teil der Deutschen auch noch für höhere Steuern auf die Straße geht :-)

Wer kann, sollte dieses Land so schnell wie möglich verlassen !  Es hat keine Zukunft mehr !

Es wird noch etwas dauern, bis es bei allen angekommen ist, aber der Tag wird kommen und dann.......

Die Geschichte hat es gezeigt .....die Deutschen sind leider so dekadent geworden, dass es Enden wird wie im alten Rom !
 

18155 Postings, 2826 Tage WeckmannZum Glück haben wir eine so gute Infrastruktur.

 
  
    
2
12.10.19 22:13
Übrigens: Der Soli entfällt bald in den meisten Fällen.  

14585 Postings, 5075 Tage noideaWeckmann, Du bist scheinbar

 
  
    
3
12.10.19 22:38
nicht auf dem Laufenden !  Die Infrastruktur in Deutschland  ist marode !

 

2847 Postings, 1886 Tage Xenon_Xder soli sollte schon seit 20 jahre wech sein

 
  
    
4
12.10.19 23:02
so viel geld haben wir  

4117 Postings, 6660 Tage DingEine hinterhältige Propagandalüge ist für mich

 
  
    
1
13.10.19 08:37

eine Aussage, dass die Ausgaben für Flüchtlinge im Inland nur ca. 20 Milliarden betragen.

Wenn man tatsächlich mit irgendeiner Methode auf eine solche Zahl kommen sollte, dann werden dabei die meisten Kosten aus irgendwelchen absonderlichen und weltfremden Winkeladvokatengründen ignoriert.

Was ist z.B. mit den exorbitant gestiegenen Mietkosten? Standen bisher Wohnungen für 2 Millionen Menschen leer? In der Nähe der Arbeitsplätze, die normale Bürger benötigen?

 

44108 Postings, 4692 Tage RubensrembrandtLöschung

 
  
    
13.10.19 08:56

Moderation
Zeitpunkt: 17.10.19 12:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

44108 Postings, 4692 Tage RubensrembrandtNatürlich können die Flüchtlinge nichts dafür:

 
  
    
13.10.19 09:03

Es sind Politiker der Grünen, SPD, Linken, CDU/CSU und der FDP, die diese unsinnige Einwanderung
in die Sozialsysteme ermöglichen.
Der einzige Weg, um das zu ändern, ist, diese Politiker abzu-
wählen. Bei der Wahl in Thüringen hat man die erste Gelegenheit dazu.

 

44108 Postings, 4692 Tage RubensrembrandtLöschung

 
  
    
13.10.19 09:53

Moderation
Zeitpunkt: 17.10.19 12:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

44108 Postings, 4692 Tage RubensrembrandtKomisch

 
  
    
13.10.19 10:07

Diejenige Partei, die vmtl. die größte Massenzuwanderung nach Deutschland will, nämlich die
Grünen, die anscheinend auch Millionen Klimaflüchtlinge wollen (siehe RR Roth, gemeint
ist Claudia Roth), die wollen auch die größte Belastung der Bürger mit CO2-Steuer usw.
Ob es da einen Zusammenhang gibt. Soll mit der größten Klimaabgabe auch die größte
Zuwanderung aller Zeiten durch die Grünen finanziert werden?
Denn Auswirkungen
auf das Welt-Klima werden die Vorschläge der Grünen kaum haben, denn Deutschland
ist nur für ca. 2 % des menschengemachten CO2 verantwortlich und nur 3 % des CO2
sind menschengemacht. Die Vorschläge der Grüne sind nur eine gewaltige unsoziale
Abkassiere.

 

1970 Postings, 1599 Tage VanHolmenolmendol.Jeder wird keinen

 
  
    
14.10.19 08:29
Cent weniger in der Tasche haben? Das ist doch absurd. Gerade wird auf die höchste Steuer- und Abgabenbelastung der Industriestaaten via CO2 noch ordentlich drauf gesattelt, wobei die zukünftige Entwicklung (nach oben natürlich) noch gar nicht absehbar ist. Dazu kommt irgendwann die absolut vorprogrammierte Währungsreform, dann nämlich, wenn D nicht mehr genug Kohle bereitstellen wird, um den ?-Kleptokratenzirkus zu finanzieren. Spätestens dann fliegt hier allen alles um die Ohren. Die nach der bereits stattfindenden schleichenden Enteignung und stetigen Umverteilung des Vermögens, grob gesprochen von Nord nach Süd, folgende Währungsreform wird 90% der dann noch verbliebenen Sparguthaben in Rauch auflösen, während Schulden natürlich weitgehend erhalten bleiben. Spätestens dann ist hier Achterbahn! Und das wird kommen. Mit absoluter Sicherheit!  

Seite: Zurück 1 | 2 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: SzeneAlternativ