UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Onkelz-Streik ab Montag den 17.03.08

Seite 3 von 4
neuester Beitrag: 28.02.15 21:50
eröffnet am: 11.03.08 18:55 von: Trader CFD Anzahl Beiträge: 95
neuester Beitrag: 28.02.15 21:50 von: 14051948Ki. Leser gesamt: 9329
davon Heute: 4
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 Weiter  

100607 Postings, 7565 Tage KatjuschaNee, bist mir zu unfreundlich

 
  
    
1
13.03.08 00:41
-----------
"Unpolitische Sportvereine sind die erste Anlaufstelle für Rechtsradikale"  Dr. Theo Zwanziger.

29411 Postings, 5022 Tage 14051948KibbuzimTalisker & Katjusha

 
  
    
1
13.03.08 00:51
Gute Nacht euch beiden !
Und streitet net wegen nix  -- schließlich gehört ihr Zur Achse der Guten !
-----------
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)
Angehängte Grafik:
boeller_05.gif
boeller_05.gif

8028 Postings, 6470 Tage RigomaxNoch nie was von moderner Pädagogik gehört?

 
  
    
2
13.03.08 00:55
Dieser Thread platzt geradezu vor virtuellem Heldentum und Du willst dem Talisker so ein kleines Erfolgserlebnis verweigern?

Es gibt bekanntlich nur drei wirkliche Motivationsmittel:
1. Loben.
2. Loben.
3. Loben.

Zu wesentlich mehr ist die modernde Pädagogik auch nicht fähig.

Also sei nicht so knauserig!
Ich mach in #50 gleich mal vor, wie das geht.  

8028 Postings, 6470 Tage RigomaxÄäh. Da hat sich doch so ein "d" eingeschlichen.

 
  
    
13.03.08 00:59
Das ist natürlich ein Tippfehler.
Ist doch wohl klar, oder?  

19233 Postings, 5107 Tage angelampäagogik?

 
  
    
13.03.08 01:00
-----------
„ich mache zwar mainstream-musik, aber meine wurzeln verbieten mir, mit angela merkel kaffee zu trinken."

:-((
herbert grönemeyer 06.06.07

8028 Postings, 6470 Tage RigomaxNee. Aber gut, wenn es nicht so auffällt.

 
  
    
13.03.08 01:04
Ich kriege sonst Ärger mit der Chefin.  

36808 Postings, 6282 Tage TaliskerDanke, Danke, Danke

 
  
    
13.03.08 07:39
Aber das mit dem Loben ist natürlich Quatsch. Pädagogik kommt bekanntlich von paideuo (fix mal den Gemoll hervorgekramt), dies heißt neben erziehen/unterrichten auch (gerade im Neuen Testament) züchtigen.
Gruß
Talisker
-----------
Bitte warten Sie kurz, während Ihre Daten vorbereitet werden.

10297 Postings, 6028 Tage lumpensammlerWieso eigentlich erst ab 17.03.?

 
  
    
13.03.08 07:49
Das hilft freaky überhaupt nicht! Reanimation muss doch sofort erfolgen!  

8028 Postings, 6470 Tage RigomaxTalisker: Da hat der Praxisschock offenbar

 
  
    
1
13.03.08 12:24
deutliche Spuren hinterlassen. Wenn das in dem Tempo mit Dir weitergeht ... .

Na ja, lassen wir das und bleiben wir optimistisch.

Das wahre Leben gibt eben oft doch eine gute Ausbildung, und bei Lehrern zumindest eine sehr hilfreiche.  

130 Postings, 4645 Tage gantenkielLöschung

 
  
    
2
13.03.08 16:25

Moderation
Zeitpunkt: 15.03.08 04:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Regelverstoß - Wiederholte Verbreitung von Rechtsradikalen Gedankengut

 

 

36808 Postings, 6282 Tage TaliskerDie Zensur und Meinungsunterdrückung

 
  
    
4
13.03.08 17:18
durch die Schergen des Systems gehen weiter!
Querdenker ist gesperrt worden! Schweinerei!
Und mal wieder mit einer solch ominösen Begründung! (irgendwas mit DoppelID oder so nen Schmarrn)
Aus Solidarität wird der Streik jetzt noch länger als permanent! Soll die mal sehen, wie sie ohne unsere Klickrate zurecht kommen!
Empört,
Talisker
-----------
Bitte warten Sie kurz, während Ihre Daten vorbereitet werden.

130 Postings, 4645 Tage gantenkielVielen Dank an den Metamoderator jo

 
  
    
2
14.03.08 15:59
der verstanden hat, dass "Was die jetzt wohl machen anstatt zu posten?", KEIN rechtsradikales Gedankengut enthält, wie von einem anderen Moderator beanstandet und mit Sperrung meiner ID geahndet.

Das Mobbing der "Onkelz" wird zwar weitergehen, ich werde jedoch weiter kämpfen, allerdings ohne tatsächliche oder vermeintliche Beleidigungen.  

1 Posting, 4642 Tage temp_ganteAn den Moderator J.B.

 
  
    
2
15.03.08 16:03
Sie können meine Beiträge löschen, kein Problem, Sie können meine ID dauerhaft sperren, kein Problem - das ist alles bedeutungslos. Jedoch lasse ich mir von Ihnen nicht unterstellen, und das zum wiederholten Male, ich würde hier rechtsradikales Gedankengut verbreiten; was darüber hinaus absolut lächerlich ist.

Ich fordere Sie hiermit auf, den Kommentar: "Wiederholte Verbreitung von Rechtsradikalen Gedankengut", unverzüglich zu entfernen, ansonsten erfolgt Strafanzeige wegen Verleumdung resp. Übler Nachrede.

Es gibt auch in einem Talkforum Grenzen, an die ein Moderator sich zu halten hat. Die Beweise sind gesichert.

Der User der ID "gantenkiel"

PS Diese temporäre ID wird von mir im Anschluss an das Posting sofort gelöscht, sie diente nur dem Zweck, auf einen strafrelevanten Sachverhalt hinzuweisen.  

130 Postings, 4645 Tage gantenkielAlso dann, Moderator: J.B.

 
  
    
17.03.08 11:48
Entweder sind Sie selbst ein Befürworter der "Onkelz"-Gruppe oder fehlt Ihnen die notwendige Auffassungsgabe, um Sachverhalte zu bewerten. Möglicherweise auch eine Kombination von beidem und durchaus ein Zeichen für Ihre Unfähigkeit, hier zu moderieren. Wer weiß.

Wie ich gerade in den Meldungen lesen konnte, wird diese Strategie in Bezug auf den Beitrag: "Aufmarsch der Rechtsextremen in Ungarn 14051948Kibbuzim 17.03.08 07:27" erneut angewendet, da diese ja bereits einmal bei meiner ID erfolgreich war:

Meldung eines Regelverstoßes:

ID: hedera
Zeitpunkt: 17.03.08 07:30
Grund: Wiederholter Antisemitismus und Hetze, gegen Ausländer und Andersdenkende!


Ariva.de ist für dies verleumderischen und üblen Nachreden mitverantwortlich, reagiert jedoch nicht. Unter Umständen ein Fall für den Staatsanwalt. Beweise sind gesichert.

Ich fordere Sie, ersatzweise den Betreiber der Internetplattform Ariva.de, hiermit ein letztes Mal auf, den Kommentar: "Wiederholte Verbreitung von Rechtsradikalen Gedankengut" - http://www.ariva.de/Loeschung_t322868?pnr=4087683#jump4087683 - unverzüglich, spätestens in 24 Stunden, zu entfernen, ansonsten erfolgt Strafanzeige wegen Verleumdung resp. Übler Nachrede. Ich werde mich heute Mittag beraten lassen, sollten Erfolgsaussichten bestehen, erhält Ariva.de eine schriftliche Aufforderung mit Kostennote.

Der User der ID gantenkiel

PS Diese ID wird anschließend selbst gesperrt, was nichts an der möglichen Strafanzeige ändert.  

129861 Postings, 6221 Tage kiiwiiBlähton statt Platon

 
  
    
4
17.03.08 12:24
-----------
MfG
kiiwiipedia

No Pizzass please.

267 Postings, 4646 Tage Schlafwandler@Gantenkiel

 
  
    
6
18.03.08 21:50
"...ansonsten erfolgt Strafanzeige wegen Verleumdung resp. Übler Nachrede. Ich werde mich heute Mittag beraten lassen, sollten Erfolgsaussichten bestehen, erhält Ariva.de eine schriftliche Aufforderung mit Kostennote."

Die 24 Std. sind vorbei, hast du schon einen Anwalt beauftragt? Erzähl mal, kannst dafür ja wieder eine temporäre ID aufmachen. ;o)    

10765 Postings, 5350 Tage gate4shareEin Unterlassungsanspruch besteht!

 
  
    
3
18.03.08 22:15
Mir liegt es echt fern für Gantenkiel oder gar noch kibbuzum Partei zu ergreifen und schon gar nicht gegen ariva, denn wir, auch ich sind Gast hier.

Und einem Gastgeber, der uns hier sogar kostenlos teilnehmen lässt, bekämpt man schon eigentlich nicht, das gehört sich nicht.

Aber, da muss ich um Verständnis bitten eine solche Unterstellung geht auf keinen Fall. Diese wiegt umso schlimmer, weil das posting selber nicht mehr zu lesen ist, es gelöscht wurde und somit ein jeder Leser davon ausgehen muss, dass es unzweifelhaft festgestellt wurden.

Selber wenn, das Posting solche Inhalte hätte, dürfte es nicht so öffentlihc gemacht werden und der Schreiber hat einen Anspruch darauf, dass sowas unterlassen wird.

Also ich würde den Boardbetreiber freundlich auf diese Sache grundsätzlich hinweisen.
Hier im Thread was zu sschreiben ist wohl nicht ausreichend - es sollte per fax oder Postbrief sein.
Und eine Anzeige, muss vielleicht nicht sein - aber diese Brandmarkung muss unterbleiben.
Und das könnte schlimmstenfalls ein User durch eine einstweilige Verfügung erreichen.

Denke aber schon, dass die Macher von ariva, umgehnd die Sache erledigen werden, sie haben ja kein INtersse daran einen zu verärgern. Es wurde sicherlich nur aus Ärger so geschrieben und man dachte sich nichts böses dabei.

Aber man muss sehen, wie es doch die Ehre eines User beschneiden kann.

Vielen Dank für das Verständnis auch an Ariva!  

99 Postings, 4648 Tage Politclown@gate

 
  
    
4
19.03.08 10:19
Ich glaub nicht, daß dieses Problem Ariva bewegt, oder meinst du, die springen über jeden Stock, den ihnen jemand im Forum hinhält?  
-----------

...where insolence meets delusion...

10765 Postings, 5350 Tage gate4shareEinfach ist das eben nicht

 
  
    
3
20.03.08 02:42
wie gesagt es liegt mir fern hier einen Streit vom Zaun zu brechen, hatte selber schon genug in der Vergangenheit.

Möchte es dir aber doch eber kurz erläutern Politclown.

Wie gesagt, sind wir alle hier Gast und selber PremiumMitglieder, die was bezahlt haben, haben keinen Anspruch hier mit zu schreiben.
Der Betreiber hier- immer geannt mit Ariva hat das Recht jeden User hier weg zu schicken, ihm die Schreibberechtigung zu entziehen, oder ein virtuelles Hausverbot zu erteilen. Besondere Begründungemn, gar noch Gerichts verwertbare, braucht ariva nicht.
Ist ja privat und da können die selber entscheiden.

Also das ist dann so.

Nun aber, wurde ein User mit einer Vorwurf, einer Unterstellung belegt, die ein Straftatbestand ist.
Zunächst mal muss sich das auch so direkt, auf der Strasse, oder auch wenn es über ihn geweils erzählt wird, keiner gefallen lassen. Selbst wenn es dafür Beweise gäbe, ist immer noch kein  Urteil da, dass man es unterstellen könnte.
Selbst wenn jemand wegen einer Straftat verurteilt worden wäre, ist es wohl fraglich, ob er dann wegen dieser Straftat gross und breit als solcher in der Öffentlichkeit dargestellt werden darf, wenn er dem nicht ausdrücklich zu gestimmt hat.


Und nun hier hat ein Moderator wohl ein Posting gelöscht, und dazu geschriebe, dass das Posting wohl deshalb gelöscht wurde, weil es ein Gesetzesverstoss, der auch genannt wurde wäre.
Jeder der nun das liest, muss davon ausgehen, dass der Posting unzweifelhaft gegen ein Gesetz verstösst, weil ja auch nicht mehr lesbar.
Dieses ist noch mehr ungeheurlicher, weil eben kein Leser das selber abgelichen oder sonst wie feststellen kann.

Hier wird der so verunglimpfte User innerhalb weniger Tage, wenn er es denn beantragt, eine Verfügung erhalten können, dass sowas sofort gelöscht werden muss, und im Wiederholungsfalle eine hohe Strafe zu zahlen ist.

Aber wie gesagt, wir wollen nett miteinander sein.

Und es muss doch einfach nicht sein, dasa man anderen etwas Böses und sogar eine Straftat unterstellt, oder?  

33960 Postings, 4589 Tage McMurphydas waren noch Zeiten...

 
  
    
22.01.09 16:20

55899 Postings, 4346 Tage BigSpenderach du warst Trader?

 
  
    
1
22.01.09 16:22
Ich dachte, das war DSM?
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

19233 Postings, 5107 Tage angelamdas war teufelchen

 
  
    
2
22.01.09 16:34
-----------
ich weiß, was ich am 04.04. machen werde

21 Postings, 4329 Tage StammgastTrader

 
  
    
2
22.01.09 16:35
war Gantenkiel, dieser merkwürdige Typ, der in einigen Wochen 1000 Schwatte gesammelt hat.  

21 Postings, 4329 Tage Stammgast#73

 
  
    
1
22.01.09 16:43
war ein Joke, muß man hier ansagen, damits auch so rüberkommt.  

33960 Postings, 4589 Tage McMurphyneuer Onkelz-Streik JETZT

 
  
    
2
06.10.09 10:45
muhahaha
-----------
Dieses Posting begründet keine Verpflichtung des Autors, es sei denn dies wäre durch schriftliche Vereinbarung mit dem Leser vereinbart.

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben