UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Cegedim (WKN:895036)

Seite 191 von 198
neuester Beitrag: 25.09.21 11:31
eröffnet am: 30.11.16 19:05 von: vinternet Anzahl Beiträge: 4932
neuester Beitrag: 25.09.21 11:31 von: aramed Leser gesamt: 981915
davon Heute: 187
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 189 | 190 |
| 192 | 193 | ... | 198  Weiter  

492 Postings, 4399 Tage HandbuchHat sich eigentlich

 
  
    
23.06.21 13:37
Cegedim in letzter Zeit mal zur zukünftigen Dividendenpolitik geäußert?  

14817 Postings, 5877 Tage Scansoftja, wenn sie sich irgedwann für eine

 
  
    
23.06.21 14:10
Dividende entscheiden gibts 1 EUR.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

116 Postings, 711 Tage DerGepardKannst du die Quelle posten

 
  
    
1
23.06.21 19:57
aus der ersichtlich wird, dass einer der Squad Fonds hier investiert ist? Welcher ist das genau? Interessant ist zumindest, dass der norwegische Staatsfonds investiert ist. Das sind ja nicht unbedingt die größten Pappnasen, wenn es um Investments geht.
 
Angehängte Grafik:
bild_2021-06-23_195755.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
bild_2021-06-23_195755.png

79 Postings, 789 Tage SEAVRSQUAD

 
  
    
1
24.06.21 09:33

14817 Postings, 5877 Tage ScansoftDoctolib

 
  
    
1
25.06.21 09:50
ist auch schon in Deutschland sehr präsent, was zur Gefahr für Compugroup werden kann mittelfristig. Sie fallen aber immer wieder durch sicherheitsprobleme auf, hier dürfte Cehedim mit dem eigenen Daten Hosting (cegedim Cloud) Vorteile haben.

https://www.zeit.de/digital/datenschutz/2021-06/...%2Frecommendations  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

79 Postings, 789 Tage SEAVRCegedim akquiriert "Medimust"

 
  
    
30.06.21 10:00

79 Postings, 789 Tage SEAVRApus Capital trennt sich von Cegedim-Position

 
  
    
6
30.06.21 10:01
Apus hat alle Anteile von Cegedim abgestoßen.

Quelle:
http://www.stock-world.de/ac_analysen/fc/...ndsanalyse-n13338096.html  

14817 Postings, 5877 Tage ScansoftNa ja, irgendwer muss ja

 
  
    
1
30.06.21 10:03
verkaufen, sonst wäre der Kurs nicht dort wo er gerade ist. Das Frustationspotential der Investoren hier ist ja mittlerweile gigantisch.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

492 Postings, 4399 Tage HandbuchOhne Worte...

 
  
    
30.06.21 10:35
Mein Abstauberlimit bei 24,30 wurde gerade ausgeführt...  

79 Postings, 789 Tage SEAVRja, aber der Zeitpunkt ist seltsam

 
  
    
30.06.21 10:37
also, jetzt wo duch Corona ein Digitalisierungsschub vor allem im ehealth losgetreten wird?
Vor allem ist deutlich zu erkennen, dass Cegedim kleine Klitschen aufkauft, die irgendwie mit Ärzten und Apotheken zu tun haben. Ich wette, jedes Land bastelt sich da einen kleinen ehealth digitalen Champion - Internationalisierung ist da vielleicht gar nicht so stark drin. Genau wie die Krankenkassen ist das vielleicht eher ein nationales Thema.

 

14817 Postings, 5877 Tage ScansoftIch habe aufgehört mir über

 
  
    
7
30.06.21 10:53
das Portfoliomanagement anderer marktteilnehmer Gedanken zu machen. Verstehe ja manche verkaufsentscheidungen von mir selbst in der Retrospektive machmal nicht mehr:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

103378 Postings, 7866 Tage Katjuschatse, hab grad welche zu 24,05 bekommen

 
  
    
1
30.06.21 16:13
ist das aktuell Halbjahres-Windowdressing?

Bin sehr auf die Zahlen in zwei Wochen gespannt.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

492 Postings, 4399 Tage HandbuchGerade schon wieder mal bei 23,85...

 
  
    
30.06.21 16:19
Was für ne geile Aktie...  

14817 Postings, 5877 Tage ScansoftSo schlecht wie der Kurs aktuell

 
  
    
1
30.06.21 16:42
steht können die gar nicht ausfallen. Bin da auch sehr gespannt. Cegedim hat zwar noch weiterhin das Problem, dass die Leute nicht regelmäßig zum Arzt gehen, aber mit steigender Impfquote wird sich dies ändern und das Projektgeschäft fängt ja gerade erst wieder an anzulaufen.

Wüsste gar nicht, was für Zahlen Cegedim bringen müsste, damit der Kurs nochmal negativ reagiert.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

1187 Postings, 3811 Tage 19MajorTom68Vermutlich

 
  
    
30.06.21 16:51
werden die etwas besseren Zahlen noch viel schlechter als bisher geschehen präsentiert.

Ich habe auch bei jedem Quartalsbericht im Vorfeld etwas Bauchschmerzen.

 

103378 Postings, 7866 Tage KatjuschaBauchschmerzen

 
  
    
4
30.06.21 17:07
Ich kann die Bauchschmerzen schon nachvollziehen, aber die basieren ja auf unseren Erfahrungen der letzten 3-4 Quartalsberichte, die stark von Corona beeinflusst waren.

Ich kann mich nur widerholen. Cegedim hatte eigentlich von Ende 2018 bis Anfang 2020 durchgängig mit verbesserten Zahlen überzeugt. Der Aktienkurs in der Phase ja deshalb auch von 19 ? auf 33 ? gestiegen. Mit Corona und dem Wegfall margenstarker Umsätze, plus der UK-Abschreibung und den Maiia-Investitionen hat sich das halt geändert. Der Markt hat jeden Gewinnrückgang sofort negativ betrachtet, während viele andere Unternehmen und deren Aktien merkwürdigerweise auch schlechte Zahlen lieferten, aber unterstellt wird, dass ab 2021 oder spätestens 2022 alles besser wird.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

14817 Postings, 5877 Tage ScansoftYep, bei Cegedim sind

 
  
    
2
30.06.21 17:33
gleich mehrere Trigger erkennbar, die sich unmittelbar auf die Bottomline auswirken:

- Umsatzwachstum Maiia durch neue Praxismanagementmodule (sollen in der 2 HJ starten)
- Effinzienzgewinn durch Zusammenlegung der operativen Einheiten zu Cegedim Sante (in 2022)
- Wachstum des margenstarken Datengeschäftes
- Rückkehr der Arztbesuche zur Normalität (auswirkungen auf BPO und Flow)
- Wiederkehr des Projektgeschäftes bei Insurance und HR.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

14817 Postings, 5877 Tage ScansoftAlso bei Cegedim wird

 
  
    
2
01.07.21 09:50
2022 unter allen erdenklichen Szenarien definitiv besser. 10% Ebitmarge können die eigentich nicht mehr verhindern und dies ist ja  bei weitem noch nicht das Ende der Fahnenstange. Wenn das Data-Geschäft weiterhin wie derzeit wächst, wird sich die Margenstruktur nochmal deutlich verbessern. Dies wird auch der Aktienkurs nachvollziehen, zumal dann auch keine "Absturzszenarien" ersichtlich sind. Glaube nicht, dass die 2022 noch eine Onlineplattform wie Maiia aus dem Boden stampfen.

Bei Maiia bleibe ich auch dabei, dass dies strategisch richtig war um auf eine geänderte Konkurrenzsituation durch Doctolib reagieren zu können. Hier könnte mittelfristig eher Compugroup ein Problem bekommen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

14817 Postings, 5877 Tage ScansoftAktuelle Übersicht

 
  
    
1
01.07.21 10:48
zu den Aktivitäten. Ich persönlich finde, dass man jetzt bei allen Bereichen eine fokussierte Aufstellung hat.  Aber vielleicht bin ich mittlerweile betriebblind, so wie die bei Cegedim:-)

https://www.cegedim.com/Docs_Communiques/businesses_map_ENG.pdf
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

87 Postings, 1881 Tage highjumper214Scansoft

 
  
    
01.07.21 12:50
geiles Argument, mit steigender Impfquote müssen die Leute mehr zum Arzt *zwinker* Gefällt mir, auch wenn es sicher anders gemeint ist :-D  

3463 Postings, 5506 Tage allavistaPendel wird sicher wieder in die andere Richtung

 
  
    
01.07.21 14:38
ausschlagen.
Werden leider sicher viele Krankheitsverläufe erst zu spät entdeckt, weil man net zum Arzt ist. Long Covid, wird auch seinen Weg in die Praxen finden..
Grippe, Corona werden ihren Platz beim Arzt finden..

Aus dem ganzen Netz ins Gesundheitssystem, muß aber für Cegedim einfach mehr Werte auch fürs Unternehmen gehoben werden. Da macht man zu wenig draus und das ist sicher auch ne Festung.  

14817 Postings, 5877 Tage Scansoft@allavista

 
  
    
2
01.07.21 14:47
ich glaube da arbeitet man dran. Die Zusammenlegung der kleinen Unternehmen zu Cegedim Sante ist gut, weil man dann alle Produkte über eine Vertriebsmanschaft verkaufen kann. Ebenso, dass die neuen Cloud Praxis Management Progrogramme über Maiia als Abo vertrieben werden. Dies ist die Zukunft, dass man als Mediziner die benötigen Module einfach online buchen kann. Der Rest ist eh solide aufgestellt und mit dem Bereich Data gibts ein Asset was potentiell Neubewertungspotential hat.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

492 Postings, 4399 Tage HandbuchHandel in Paris aktuell praktisch eingestellt...

 
  
    
01.07.21 15:08
In den ersten 6 Handelsstunden sind heute in Paris gerade mal 930 Stück über den Tisch gegangen. Der Kurs ist aktuell irgendwo im Niemandsland. Keine Impulse in irgend eine Richtung....  

103378 Postings, 7866 Tage KatjuschaNiemandsland würde ich technisch nicht sagen

 
  
    
3
01.07.21 15:18
Ich kaufe immer mal zwischen 23,5 und 24,5 ein paar Stücke zu, weil sich halt im Bereich 23-24 ? eine sehr breite Unterstützungszone vollzieht, die aus meiner Perspektive auch fundamental sehr gut unterlegt ist.

Ich bin ja für 2022 nicht ganz so optimistisch wie Scansoft, aber ich erwarte immerhin 8,7% Ebit-Marge im nächsten Jahr. Und dann dürfte das in dieser 23-24 ? Unterstützungszone auf ein KGV von 10 hinauslaufen. Daher aus meiner Sicht nicht verkehrt, die Kauflimits immer so am oberen Rand dieser Range zu platzieren.
-----------
the harder we fight the higher the wall

14817 Postings, 5877 Tage ScansoftNa ja, was heisst letztlich

 
  
    
1
01.07.21 15:25
optimistisch? Dass sich mit zunehmender Impfquote die Arztbesuche wieder ab 2022 normalisieren dürfte erwartbar sein. Ansonsten führen die nervigen Sonderabschreibungen (die letzte sehen wir hoffentlich dieses Jahr) dazu, dass die Regelabschreibungen nich so stark steigen wie von mir ursprüunglich erwartet. Hinzu kommen halt die Maiia Investitionen, die mit steigenden Umsatz der Einheit auch weiter fallen sollten. Alles relativ sichere Trigger, die für einen Margensprung 2022 sprechen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

Seite: Zurück 1 | ... | 189 | 190 |
| 192 | 193 | ... | 198  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben