UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.473 -0,3%  MDAX 34.717 0,5%  Dow 35.499 -0,3%  Nasdaq 15.443 0,4%  Gold 1.781 -0,1%  TecDAX 3.780 0,8%  EStoxx50 4.156 -0,4%  Nikkei 28.709 -1,9%  Dollar 1,1639 -0,1%  Öl 84,1 -2,1% 

Ferratum OYJ Aktie

Seite 20 von 34
neuester Beitrag: 04.10.21 12:34
eröffnet am: 22.01.15 13:00 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 835
neuester Beitrag: 04.10.21 12:34 von: Terazul Leser gesamt: 251873
davon Heute: 182
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 17 | 18 | 19 |
| 21 | 22 | 23 | ... | 34  Weiter  

6793 Postings, 6468 Tage alpenlandErholung

 
  
    
24.01.20 12:29
da hab ich mir am 22. zum Kauf den falschen Tag ausgewählt, schade, bin aber zuversichtlich.  

791 Postings, 2165 Tage Falco447Den

 
  
    
1
24.01.20 19:14
richtigen Einstieg und Ausstieg finden man praktisch nie. Seitdem ich Aktien einfach kaufe, von denen ich voll und ganz überzeugt bin und über einen langen Zeitraum halte, läuft es für mich einiges besser. Entweder habe ich immer wieder auf einen Rücksetzer gewartet, der nie kam und dann war ich gar nicht investiert. Oder du versuchst immer ein- und auszusteigen und verpasst irgendwann den Einstieg bzw. hattest einen ungünstigen Ausstieg, da der Kurs weiter anstieg.

Das Problem der Aktie wird es vor allem sein, dass diese viele nicht mehr auf dem Schirm haben, nachdem diese aus dem SDAX geflogen ist. Würden viele wissen, dass du so eine solide Aktie in diesem Markt zu einem KGV von ca. 8 bekommst, würden einige mehr beherzt zuschlagen.

Man muss sich nur die Bilanz anschauen. Jedes Jahr ein solides Wachstum. Nun positioniert man sich noch zusätzlich als mobile bank, was auch großes Potential hat. Ich bin weiterhin sehr überzeugt.  

286 Postings, 2504 Tage DekubitusSehr volatil

 
  
    
30.01.20 18:00
Heute wieder 6 Prozent runter. Scheint noch irgendwie ein Zockerwert zu sein .
 

791 Postings, 2165 Tage Falco447Ja

 
  
    
30.01.20 21:52
leider, weil momentan bei dem Wert zu wenig Handel ist. Bin am überlegen nochmal nachzukaufen. Bin selber davon überzeugt, dass wir im März erstklassige Zahlen sehen werden.  

9886 Postings, 4432 Tage Raymond_JamesQ3/2019: Ebit-Marge fast 18%

 
  
    
1
13.02.20 10:10

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...eachten-1028761464

Q3/2019: Ebit 13mio / Umsatz 72,5mio = 17,9%  (FY 2019: 45,2mio (e) / 292mio (e) = 15,5%)

Perspektive des Vorstands:
1.
Wachsende Kreditvolumina, bessere Bonitäten und unterproportional steigende Kosten.
2.
Die Banking-­App soll wachsen. Wer einen Kredit will, muss dafür die Ferratum-App nutzen. Aus 24 Millionen Kreditanfragen pro Jahr soll so eine attraktive Nutzerbasis entstehen.
3.
Aus der App soll eine Plattform werden, über die auch Partner Bankdienstleistungen verkaufen. Aus geplanten 45 Millionen in diesem Jahr soll so mittelfristig ein Ebit von 100 Millionen Euro werden.


 

6793 Postings, 6468 Tage alpenlandirgend jemand will rein :-)

 
  
    
13.02.20 16:27
obige Nachricht ist nicht ganz neu,
macht aber nichts, sie gilt weiterhin !  

9886 Postings, 4432 Tage Raymond_Jamesschnäppchen

 
  
    
1
14.02.20 13:10

die börse hat immer unrecht, sie korrigiert sich ständig; mit etwas ausdauer lassen sich die irrtümer der börse zu geld machen; besonders krass irrt der "markt" bei der aktie von FERRATUM OYJ: trotz ungebrochenem aufwärtstrend aller bewertungskennziffern (s. tabelle) drittelte sich das kgv  innerhalb zweier jahre (2018-2019)

FERRATUM OYJ: Geschäftsjahr endet Dezember2016201720182019 (e)2020 (e)
Umsatz154222262292333
EBITDA22,734,643,057,363,8
Betriebsergebnis (EBIT)21,131,837,845,253,5
Nettoergebnis13,020,119,324,431,8
 

6793 Postings, 6468 Tage alpenlandes wird noch besser

 
  
    
14.02.20 14:47
Durchschnittsziel aller Analysten 17.80 ? (3 Ana)


¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨2017 2018 2019 2020 2021 2022
Ergebnis je Aktie 0.60 0.93 0.89 1.14 1.45 1.73
Dividende je Aktie 0.12 0.18 0.18 0.25 0.32 0.39  

9886 Postings, 4432 Tage Raymond_Jameskennzahlen peer group

 
  
    
1
16.02.20 22:50


 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-02-16_at_22.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
screenshot_2020-02-16_at_22.png

6793 Postings, 6468 Tage alpenlandhier mal die nächsten Termine

 
  
    
1
18.02.20 14:39
Das Durchschnittsziel steht noch immer auf 17.8 ? (hoffen wird mal darauf)

  18.03.20§ Jahr 2019 Ergebnisveröffentlichung
  23.04.20§ Jahreshauptversammlung
  20.05.20§ Q1 2020 Ergebnisveröffentlichung

 

791 Postings, 2165 Tage Falco447Bin

 
  
    
18.02.20 19:25
die ganze Zeit am überlegen ein wenig aufzustocken. Widerspricht eigentlich meiner Diversifikation bezüglich kleinen Nebenwerte, aber die Aktie ist eigentlich viel zu unterbewertet.  

9886 Postings, 4432 Tage Raymond_JamesFerratum im AKTIONÄR Real-Depot

 
  
    
1
05.03.20 08:55

70 Postings, 1955 Tage mike63Ferratum im AKTIONÄR Real-Depot

 
  
    
05.03.20 11:56
Haupsache kein Kontraindikator:-)
Ausfuehrungen sind  schluessig, dass war auch der Grund weshalb ich vor ein paar Wochen rein bin. Jetzt fehlen nur noch die Kaeufer.

Viel Erfolg
 

73 Postings, 2682 Tage Schneeberg2Kompletter Crash?

 
  
    
12.03.20 14:54
Wie tief gehts hier noch runter?
Wir haben ein neues Allzeittief erreicht.
Seht ihr eine Insolvenzgefahr?  

167 Postings, 2007 Tage TT24wie tief es geht kann keiner sagen ,

 
  
    
12.03.20 16:13
aber heute haben die Nebenwerte ordentlich einen auf den kopf bekommen,Panik pur nur der Virus ist thema.Medienmache pur habe bei der Virushotline angerufen der meinte auch es gibt nur noch das Thema und alles wird hochgekocht und die Menschen in hysterie versetzt und sowas kommt dabei raus ich bin der Meinung man kann bald bestimmte Aktie auf lange Sicht einsammeln.  

9886 Postings, 4432 Tage Raymond_James''Pareto Securities rechnet mit guten Zahlen''

 
  
    
1
16.03.20 20:02

146 Postings, 5398 Tage Faktor XMein

 
  
    
17.03.20 20:25
Kauflimit bei 4,99 wurde heute ausgeführt.
Bei weiter fallenden Kursen werde ich nachkaufen und dann ganz geduldig auf bessere Zeiten warten, weil die werden sicher kommen.  

73 Postings, 2682 Tage Schneeberg2Zahlen 2019

 
  
    
18.03.20 09:30
Was sagt ihr zu den Zahlen vom Vorjahr?
Ich find sie recht gut.
Der Ausblick für 2020 is halt sehr bitter
 

1229 Postings, 3955 Tage Terazul.

 
  
    
18.03.20 11:11
Ich hatte gestern auf die guten Zahlen spekuliert, naja der Ausblick ist wohl total mies....
Jetzt heißt es warten  

373 Postings, 1352 Tage wavetrader1Pennystock

 
  
    
18.03.20 13:17
noch 1,2 Monate Corona und Ferratum gibts unter 1? , dann würde ich auf jeden Fall einsteigen egal wie die Lage ist.  

9886 Postings, 4432 Tage Raymond_Jameskgv 2019e: 3,3 (3,60/1,10)

 
  
    
1
18.03.20 14:16

2019: "Der Gewinn je Aktie ist auf 1,10 Euro gestiegen (Vorjahr 0,89 Euro)", https://www.fixed-income.org/...Hash=555112786b4ad2e06a99be6b40b6f83f

2020: selbst bei halbierung des gewinns je aktie wäre die aktie ein schnäppchen

 

6793 Postings, 6468 Tage alpenlandwas ist da los ??

 
  
    
18.03.20 18:06
die Zahlen gut
die Aussichten na ok

Was ist los ? die Bilanz ??  Vermögenswerte ??
wer kennt sich besser aus ?, thanks
 

866 Postings, 5067 Tage noxxPech gehabt

 
  
    
18.03.20 21:52
ich glaub, da braucht man nicht groß in die Bilanz schauen. Die Stimmung war heute am Markt einfach sehr schlecht. Wenn man dann auch noch einen schlechten Ausblick heraus gibt ist man halt ordentlich auf die Mütze. Gerade wenn man vorher schon ausgesprochen schlecht performt hat. Ob sich bei dem Ausverkaufspreis die Käufer wieder trauen? Mal sehen. Nach dem Minus wäre zumindest eine kleine Korrektur nach oben fällig.  

1229 Postings, 3955 Tage Terazul498

 
  
    
19.03.20 09:25
Wo steht der Ausblick denn genau?
Ich hab nur gesehen dass es im schlimstenfallen unter 2019 liegen sollte
Und wie 496 schreibt, fände ich das nicht so "dramatisch".
Geht aber eher um die möglichen Ausfälle, fehlenden Kunden (Ausgangssperren) gesunkenen Zinsen.
 

6793 Postings, 6468 Tage alpenlandnochmals warum ?

 
  
    
19.03.20 11:37
Oft verkaufen ja Insider zuerst :-(
Wo liegt das Problem (ausserhalb der derzeitigen Krise (die sich lösen wird)) ?  

Seite: Zurück 1 | ... | 17 | 18 | 19 |
| 21 | 22 | 23 | ... | 34  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben