UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Thielert Aufhebung der Insolvenz ?

Seite 182 von 188
neuester Beitrag: 04.08.21 22:14
eröffnet am: 08.01.09 09:14 von: Spezi123 Anzahl Beiträge: 4677
neuester Beitrag: 04.08.21 22:14 von: michelangelo. Leser gesamt: 584080
davon Heute: 379
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 180 | 181 |
| 183 | 184 | ... | 188  Weiter  

8216 Postings, 4326 Tage extrachiliMichel,...

 
  
    
26.05.21 23:45
...warum sollte man Dir Glauben schenken? Oder warum sollte ich jemanden wie Dir mehr vertrauen, als dem Insolvenzgericht? Du hast keinerlei Beweise dafür, dass die Aktionäre Geld bekommen sollen! Von wem und für was? Das Insolvenzgericht hat die Abwicklung der Insolvenz bestätigt und als beendet erklärt, mit klaren Ansagen, so dass die Gläubiger nur ca. ein Zehntel ihrer Forderungen zurück bekommen! Also bleiben ca. 90% der Forderungen weiter offen! Wo soll denn das Geld für die Aktionäre herkommen? Wo soll den die abgewickelte AG auf einmal so viel Geld ca. 130 Mio. ? herbekommen?
Sollte noch unerwartet irgendwoher Geld auftauchen, bekommen es die Gläubiger und nicht die Aktionäre! Ich glaube dem Insolvenzbeschluss, denn der ist amtlich vom Vater Staat abgesegnet. Von Dir hört man nicht mehr als Bla bla...
Michel, man hat Dir Märchen erzählt und Du bist darauf reingefallen. Gehe zur Deiner Bank und sage ihnen, dass Du Deine Aktien mitnehmen willst, damit man sie Dir nicht wegnehmen kann. Dann bist Du sicher und musst nur noch warten, bis sie wieder was wert sind. Aber ich bin mir sicher, dass dies nie passieren wird.
Übrigens, Deine Aktien gibt es nicht in physischer Form, als Papier-Aktie, sondern nur als Daten und diese werden bald aus Deinem Depot gelöscht...  

3000 Postings, 1876 Tage michelangelo321Du hast doch nicht die geringste Chance hier,

 
  
    
28.05.21 13:57
kein Aktionär und bist nicht im Bilde.  

8216 Postings, 4326 Tage extrachiliAch echt? Na dann klär...

 
  
    
28.05.21 16:54
...uns mal auf, wenn Du kannst und angeblich so viel weißt. Aber ich könnte wetten, dass wie immer nichts kommt, weil es nichts nichts gibt, was wir bereits nicht schon wissen. Deine Lügengeschichten glaubt Dir eh keiner mehr.
Michel Deine Beiträge sind durch die Bank unseriös, ohne Inhalte, ohne Bedeutung und meistens dumm, dass es kracht... z.B. das angebliche Tochterunternehmen Thielert Zahntechnik GmbH, Eickener Str. 71, 45525 Hattingen, ein Dentallabor. Ein Beispiel von dutzenden, welches Dein ganzes jämmerliches Gepinsel über die Jahre wieder spiegelt! Da halte ich mich doch lieber an die handfesten Fakten vom Insolvenzgericht! Die sind nachprüfbar und halten jeglichen Zweifel stand!

Und wenn Du meinst, dass Aktionäre mehr darüber wissen würden, darf ich Dich auf den Beitrag #15264  im Nebenthread von  Mr. Moneypen erinnern.:

27.03.21 13:12#15264  
Z: "...Ende jetzt da! Habe heute einen Brief von meiner Bank erhalten, dass das Insolvenzverfahren mit AZ 67g IN 150/08 nach Vollzug der Schlussverteilung aufgehoben wird. Die Veröffentlichung im Bundesanzeiger erfolgte am 10.03.21
So wie Chillie schon geschrieben hat übersteigen die Forderungen den Erlös fast um das 10fache. Also quasi ein Tenbagger - nur in die falsche Richtung..."

Von ihm kommen keine solche Märchen wie von Dir. Na sowas...? Ich denke die Aktionäre sind im Bilde?! Sind sie auch...
Im Gegensatz zu Dir, der nicht im Bilde ist... Du glaubst immer nur das, was Du glauben willst... Du klammerst Dich immer noch an Deine teuer eingekauften "Insider-Informationen"! LOL, wie lächerlich. Ihr seid nach Strich und Faden verarscht worden und habt dafür noch Geld bezahlt... LOL

                                                            - - - - - - - - - - - - - -

Thielert ist insolvent, die Aktien sind nicht mehr an den Börsen gelistet! Die Banken versenden Nachrichten an Ihre Kunden, dass die Schlussverteilung abgeschlossen wurde! Die Aktionäre gehen leer aus. Thielert wird nun endgültig aus den Unternehmensregistern gelöscht... und zwar für immer...

                 ------------ E N D E des Thielert-Insolvenz-Dramas ------------

...nur für michel nicht... LOL  

3000 Postings, 1876 Tage michelangelo321muhahaha,LOL, ;-)

 
  
    
28.05.21 21:22
Was schrieb :#15264  im Nebenthread von  Mr. Moneypen erinnern.:

27.03.21 13:12#15264  
Z: "...Ende jetzt da! Habe heute einen Brief von meiner Bank erhalten, dass das Insolvenzverfahren mit AZ 67g IN 150/08 nach Vollzug der Schlussverteilung aufgehoben wird. Die Veröffentlichung im Bundesanzeiger erfolgte am 10.03.21
So wie Chillie schon geschrieben hat übersteigen die Forderungen den Erlös fast um das 10fache. Also quasi ein Tenbagger - nur in die falsche Richtung..."
>>>>>>>>ENDE vom #4528 "extrachili" , Bitte aufpassen : 1.schreibt extrachili  mit eim " L"  den USER als " Moneypen   und dieser bezeichnet Chilli !     Bitte genau lesen.Falsche  Schreibweisen  absichtlich ???
 >>>>>>>>>>>Wünsche allen THIELERT -Interessierten ein schönes sonniges Wochenende !  

3000 Postings, 1876 Tage michelangelo321Sorry habe "CHILLIE "schreiben wollen,sorry ;-))

 
  
    
28.05.21 21:23

8216 Postings, 4326 Tage extrachiliMoin michel...

 
  
    
29.05.21 08:41
...wow, ist Dir die unterschiedliche Schreibweise aufgefallen? Genial,... echt toll. Du bist ja ein richtiger Hercule Poirot, einer dem nichts entgeht... Ein Maler und Pinseler, der sich zu einem Detektiv wandelt! Aber welche Schlussfolgerungen ziehst Du daraus? Wahrscheinlich wird diese andere Schreibweise den Kurs um 1.000% steigen lassen! Also von Null auf 0...? LOL

Michel, es ist witzig, wovon Du immer irgend welche "bedeutungsvollen" Hinweise ableitest...
Michel, Du glaubst etwas zu wissen... Informationen, die aus einer unseriösen Quelle stammen. Informationen von einem angeblichen Insider... Einer der diese als angeblich geheime Insider-Informationen verkauft hat. Er hat Euch Informationen geliefert, die Ihr hören wolltet, aber mit der Realität leider nichts zutun haben. Einer der Euch verarscht hat. Er hat Euch schön was zusammen geschrieben und Euch teuer verkauft.
Das sind Deine Informationen, die die anderen Aktionäre nicht haben, aber leider auch absolut nichts Wert sind und mit der Realität nicht das geringste zutun haben. Aber Du klammerst Dich daran fest, weil Du es glauben willst... LOL

Im Grunde genommen weißt Du nichts anderes, als alle wissen. Denn die Realität sieht so aus...

                                                           - - - - - - - - - - - - - -

Thielert ist insolvent, die Aktien sind nicht mehr an den Börsen gelistet! Die Banken versenden Nachrichten an Ihre Kunden, dass die Schlussverteilung abgeschlossen wurde! Die Aktionäre gehen leer aus. Thielert wird nun endgültig aus den Unternehmensregistern gelöscht... und zwar für immer...

                ------------ E N D E des Thielert-Insolvenz-Dramas ------------

...nur für michel nicht... LOL  

8216 Postings, 4326 Tage extrachiliWenn einer...

 
  
    
29.05.21 18:14
...seine ganze Hoffnungen auf einen offensichtlichen Abzocker setzt, so wie Euer "Insider" wohl einer zu sein scheint, der kann doch nicht mehr alle Tassen im Schrank haben und ist selber Schuld, wenn er sich verarschen lässt.
Aber es gibt einen, der alle sich im Umlauf befindlichen  Finanzen kennt und das ist der Insolvenzverwalter. Und was dabei heraus gekommen ist, kann man in den Veröffentlichungen des Insolvenzgerichtes nachlesen. Diese sind amtlich und über das Gerichtsverfahren so beschlossen worden...

Kurz zusammen gefasst heißt es: Die Insolvenz ist abgewickelt, die Forderungen sind ca. 10x höher als das Restkapital, das Insolvenz-Kapital wird an die Gläubiger verteilt. Die Aktionäre gehen leer aus! Punkt...

Wer das nicht begreifen kann, hat ein Problem...

                                                          - - - - - - - - - - - - - -

Thielert ist insolvent, die Aktien sind nicht mehr an den Börsen gelistet! Die Banken versenden Nachrichten an Ihre Kunden, dass die Schlussverteilung abgeschlossen wurde! Die Aktionäre gehen leer aus. Thielert wird nun endgültig aus den Unternehmensregistern gelöscht... und zwar für immer...

                ------------ E N D E des Thielert-Insolvenz-Dramas ------------

...nur für michel nicht! Für ihn geht das Drama weiter und rennt seinen zweifelhaften Visionen hinterher... LOL  

3000 Postings, 1876 Tage michelangelo321Heute 29.05.21 über 686 Interessierte User !

 
  
    
29.05.21 23:00
Wann kommt die Abrechnung?  

8216 Postings, 4326 Tage extrachiliMichel, Du meinst...

 
  
    
30.05.21 07:56
...die Ausbuchung aus Deinem Depot! Z: "...Wann kommt die Abrechnung?..." Abgerechnet ist schon alles, durch den Beschluss der Schlussverteilung. Warten kann man jetzt noch auf die Löschung in den Handelsregistern...

                                                         - - - - - - - - - - - - - -

Thielert ist insolvent, die Aktien sind nicht mehr an den Börsen gelistet! Die Banken versenden Nachrichten an Ihre Kunden, dass die Schlussverteilung abgeschlossen wurde! Die Aktionäre gehen leer aus. Thielert wird nun endgültig aus den Unternehmensregistern gelöscht... und zwar für immer...

                ------------ E N D E des Thielert-Insolvenz-Dramas ------------
 

3000 Postings, 1876 Tage michelangelo321Löschung

 
  
    
30.05.21 18:54

Moderation
Zeitpunkt: 01.06.21 10:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

3000 Postings, 1876 Tage michelangelo321Der extrachili ist total genervt !

 
  
    
01.06.21 20:01
Nun wurde auch noch 1 Tag gesperrt ,das ist für einen NIX der seiner Aufgabe nicht gerecht wurde ,eine Auszeichnung.LOL,muhahaha, :-)  

3000 Postings, 1876 Tage michelangelo321Löschung

 
  
    
01.06.21 20:03

Moderation
Zeitpunkt: 03.06.21 09:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

8216 Postings, 4326 Tage extrachili#4536 - Michel, Du verbreitest...

 
  
    
02.06.21 00:00
...Fake News! Ich war kein Tag gesperrt, sondern 12 Stunden. Ansonsten kannst Du wieder nur provozieren. Apropos Sonderschule... Wie hattest Du nochmals Kulissen geschrieben...? "Kollisen" und Peanuts "Pinatz" LOL, ja da sieht man doch gleich, wer hier die Sonderschule besucht hat,... wenn überhaupt eine... LOL

Sei's drum! Fakt ist, dass die Insolvenz der Thielert AG abgewickelt wurde und damit abgeschlossen ist. Siehe Gerichtsbeschluss #4511. Die Aktionäre haben damit einen Totalverlust erleiden müssen. Wie so oft, sind sie die Verlierer. Ihr Einsatz ist komplett verloren.

Michel hingegen, glaubt aber immer noch, dass hier der große Geldregen für sie kommen wird. Er ist aus lauter Gier und Faulheit, selber zu recherchieren, einem Schreiberling aufgesessen, den er und seine Kumpanen dafür teuer bezahlen mussten und wartet nun geduldig, bis an sein Lebensende darauf, dass sie sich erfüllen werden. Tja Pech gehabt, bzw. er wollte das alles glauben, ohne es zu prüfen. Dumm gelaufen für ihn... Ich kann nur hoffen, dass keiner auf ihn gehört hat und nun das gleiche Schicksal fristen muss wie unser Maler und Pinseler...

Inzwischen provoziert und beleidigt er nur noch, weil er keine Argumente hat und vertröstet eigentlich nur sich selber Z: "...abzuwarten, was da noch kommt..."

                                                        - - - - - - - - - - - - - -

Thielert ist insolvent, die Aktien sind nicht mehr an den Börsen gelistet! Die Banken versenden Nachrichten an Ihre Kunden, dass die Schlussverteilung abgeschlossen wurde! Die Aktionäre gehen leer aus. Thielert wird nun endgültig aus den Unternehmensregistern gelöscht... und zwar für immer...

               ------------ E N D E des Thielert-Insolvenz-Dramas ------------  

8216 Postings, 4326 Tage extrachili#4536 - Ach michel...

 
  
    
04.06.21 09:49
...ich bin kein bisschen genervt, eher gelangweilt. Mit jemanden zu versuchen eine Diskussion aufzubauen, der von der Materie nicht die geringste Ahnung hat, ist eigentlich ziemlich öde. Ich würde diese ja gerne mit Dir vernünftig, anhand von handfesten Fakten führen, aber Du hast ja nichts entgegen zu setzen... Null... einfach nichts... weil Du nichts weißt... es gibt kein einziges Argument auf Deiner Seite! Da könnte ich mich gleich mit einem Stück Brot unterhalten... obwohl ich diesem sogar noch eine gewisse Intelligenz unterstellen würde... Aber bei Dir...? Da ist einfach nichts... nur dümmliches Gepöbel...

Du kannst es nur anders begreifen, wenn überhaupt... indem Dir Deine Bank mitteilt, dass Deine Aktien aus Deinem Depot gelöscht werden... Letztendlich ist Dein Geld ja eh schon lange weg... Ist mir ja auch völlig egal, ist ja Dein Problem...

Du kannst Dich winden und drehen wie Du willst... Es ändert sich nicht das geringste daran. Thielert ist pleite, die Insolvenz abgeschlossen und die Aktionäre erhalten keinen Cent.
Michel, dass sind Tatsachen, die sich nachprüfen lassen... und Deine Aufforderungen abzuwarten, über Jahre hinweg, ist reine Hinhaltetaktik, die an den Tatsachen nichts ändert... Also michel... kannst einpacken und Nachhause gehen... hier gibt's nichts mehr zu holen...
                                                       - - - - - - - - - - - - - -

Thielert ist insolvent, die Aktien sind nicht mehr an den Börsen gelistet! Die Banken versenden Nachrichten an Ihre Kunden, dass die Schlussverteilung abgeschlossen wurde! Die Aktionäre gehen leer aus. Thielert wird nun endgültig aus den Unternehmensregistern gelöscht... und zwar für immer...

              ------------ E N D E des Thielert-Insolvenz-Dramas ------------

 

3000 Postings, 1876 Tage michelangelo321Löschung

 
  
    
04.06.21 21:10

Moderation
Zeitpunkt: 05.06.21 11:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

8216 Postings, 4326 Tage extrachiliLöschung

 
  
    
04.06.21 23:52

Moderation
Zeitpunkt: 08.06.21 10:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

8216 Postings, 4326 Tage extrachiliLöschung

 
  
    
05.06.21 13:12

Moderation
Zeitpunkt: 08.06.21 10:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

3000 Postings, 1876 Tage michelangelo321Ein immernoch Uninformierter.

 
  
    
07.06.21 21:20
Aber warum macht der immer noch so eine Anstrengung,der ist kein  Aktienbesitztzer?  

8216 Postings, 4326 Tage extrachiliLöschung

 
  
    
07.06.21 23:28

Moderation
Zeitpunkt: 08.06.21 10:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Beleidigung

 

 

913 Postings, 2208 Tage Ratu Marika#4543 Gratulation!

 
  
    
08.06.21 20:28
Wir, die eingefleischten und ums-hundsverrecken-nicht-von-unserer-Bewunderungen-abbringbaren-F­reunde unseres Malers und Anstreichers, akklamieren der gestellten Frage vorbehaltslos.

Der Schock, plötzlich aus heiterem Himmel und aus völlig unvorhersehbaren Umständen wie eine Insolvent, die seit mehr als einem Jahrzehnt  auf Null stehende Depotposition ausgebucht seitens des Brokers erleben  zu müssen, ist der Horror schlechthin.

Deshalb fordere ich alle eifrigen Leser dieser Threads auf, die geschundene Seele unseres Helden mit sanften Worten fortan zu massieren.

Spenden von rosaroten Brillen, sowie von frischen Pfefferminz-Blätter aus rein biologischem Anbau gegen den schlechten Geschmack im Mund aufgrund von Depotausbuchungen von noch vorhandenen Aktionären mögen bitte direkt an den Verfasser von #4543 gesandt werden. Bitte!
 

3000 Postings, 1876 Tage michelangelo321Thielert AG ?

 
  
    
10.06.21 22:30
Was ist nun mit der Abrechnung und wie geht es weiter?  

3000 Postings, 1876 Tage michelangelo321Es ist sehr angenehm in diesem Forum,

 
  
    
10.06.21 22:33
seitdem der ständige auf Störer gespulte User nicht anwesend ist.  

8216 Postings, 4326 Tage extrachiliMichel, meinst Du damit,...

 
  
    
11.06.21 11:07
...dass Dich dann keiner beim Märchen erzählen, provozieren und beleidigen stört...?

Wer es noch nicht wissen sollte...

...Thielert ist insolvent, die Aktien sind nicht mehr an den Börsen gelistet! Die Banken versenden Nachrichten an Ihre Kunden, dass die Schlussverteilung abgeschlossen wurde! Die Aktionäre gehen leer aus. Thielert wird nun endgültig aus den Unternehmensregistern gelöscht... und zwar für immer...

             ------------ E N D E des Thielert-Insolvenz-Dramas ------------  

8216 Postings, 4326 Tage extrachiliMichel, hast Du schon...

 
  
    
12.06.21 08:14
...Post von Deiner Bank bekommen? Die ignorierst Du sicherlich, wie alles andere, dann auch. Du wirst nichts daran ändern, wenn Du Tatsachen, Fakten, die Realität leugnest. Es ist so wie es ist. Thielert ist insolvent (pleite, überschuldet...) Das wurde vom Insolvenzgericht bestätigt! Die Aktionäre bekommen kein Cent... Sollte noch irgendwoher unerwartet Geld auftauchen, bekommen es die Gläubiger und nicht die Aktionäre... Das ist gesetzlich so festgelegt...

                                                      - - - - - - - - - - - - - -

Thielert ist insolvent, die Aktien sind nicht mehr an den Börsen gelistet! Die Banken versenden Nachrichten an Ihre Kunden, dass die Schlussverteilung abgeschlossen wurde! Die Aktionäre gehen leer aus. Thielert wird nun endgültig aus den Unternehmensregistern gelöscht... und zwar für immer...

             ------------ E N D E des Thielert-Insolvenz-Dramas ------------  

913 Postings, 2208 Tage Ratu Marika#4549 hach was! Positiv denken....

 
  
    
12.06.21 21:14
.... ist hier angesagt.
Normalerweise kommt unser aller überaus bewunderter Held als Meister der rosaroten Farben jeweils an Wochenenden erst so ab 21 h hier vorbei, um eine Feststellung der Anzahl der heutigen Tagesbesucher verlauten zu lassen. Dies ist meist gepaart mit einer freudigen Hoffnung auf die kommende Woche , dass dannzumal es "New's" (sic), die Reichtum garantieren, zu vermelden gäbe.

Obwohl alle (ausser natürlich unserem hochgeschätzten Pinselinger) schon seit 2 Jahren (oder sind es bereits 3?) nach der Veröffentlichung der Zahlen des InsoVerwalters anlässlich der ersten Abschlagszahlung an die Gläubiger wussten, dass die Aktionäre leer ausgehen, hat unser michelangelo die Hoffnung niemals aufgegeben.

Soviel jahrelanges, positives Denken und Hoffen sollte doch nicht durch einen profanen Brief der Bank - oder noch schlimmer -  die kommentarlose Ausbuchung der Null- Position aus dem Depot mutwillig zerstört werden.

Was dies für ein Verlust für uns, die eingefleischten Bewunderer unseres immerwährend positiv eingestellten Protagonisten,  bedeutet, ist kaum in Worte zu fassen.

Wo, bitte, konnte man sich köstlicher amüsieren?

Werden wir nun gezwungen, unsere Vorlieben für Nonsens auf eine verlustreiche China - Klitsche zu verschieben? Auf eine, die zuckerfrei Süssstoffe produziert und die seit Bestehen weit über 90% des Aktienwerts verloren hat?

Dunkle Zeiten liegen vor uns.

Halt! Ein Silberstreifen am Horizont zeichnet sich ab: Eine deutsche Solarzellenfirma, deren Mantel noch besteht, könnte uns weiterhin vergnügliche Posts servieren.



 

Seite: Zurück 1 | ... | 180 | 181 |
| 183 | 184 | ... | 188  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: cocobongo, Ghibli, Maydorn, michelangelo321, wamufan-the-great