UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.059 0,6%  MDAX 29.360 0,6%  Dow 31.262 0,0%  Nasdaq 11.836 -0,3%  Gold 1.862 0,9%  TecDAX 3.091 0,6%  EStoxx50 3.666 0,3%  Nikkei 27.002 1,0%  Dollar 1,0676 1,2%  Öl 113,8 0,8% 

Merkel ?

Seite 174 von 179
neuester Beitrag: 30.04.22 20:30
eröffnet am: 11.09.17 19:02 von: Geldbert Anzahl Beiträge: 4452
neuester Beitrag: 30.04.22 20:30 von: WendlerM Leser gesamt: 524264
davon Heute: 305
bewertet mit 257 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 172 | 173 |
| 175 | 176 | ... | 179  Weiter  

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiumich antworte mal

 
  
    
1
21.12.21 12:30
der erste Beitrag von Dir, hört sich 1:1 an, wie das System tgl. sendet.

Du vergast den Bettenabbau während der Pandemie. Ein Skandal. System ist erfinderisch, Alibi Personalmangel. Weißt Du auch das
Lauterbach da viel Anteil daran hat, wegen der Wirtschaftlichkeit der Krankenhäuser.
Das Problem Personal ist nicht erst seit Corona, dass weißt Du auch. Alte und Kranke haben keine Lobby im Kapitalismus.

Das gleiche ist mit der Altersdemographie, damit begründen sie die Zuwanderung. Das schlimme daran, Kritik ? = Nazi oder rechtsextrem.
(Fremdenfeindlichkeit)
Politik, hat es in all den Jahrzehnten (überwiegend CDU an der Macht) es nicht geschafft, mit den Ländern ein Abkommen auszuhandeln,
über die Rücknahme ihrer Bürger. Da fragt man sich, was haben die Außenminister (incl.Kanzlerin + Kanzler) die ganze Zeit gemacht.
Geldgeschenke haben sie alle gerne genommen. Zwar hat man nach 2015 versucht hier + da . .  ..

Zu deinem 2. Beitrag.
Wir wissen alle, wie verlogen der Westen ist. Beispiele ? (siehe auch meine Beiträge zurück) Schaffe einen Grund und du hast ein Alibi
gegen dieses Land/Politiker vorzugehen. Das wissen wir doch.
aktuell wäre z. B. "Hass + Hetze" im Netz. Sie nehmen Exoten Beispiele also wenige, thematisieren es in den Medien wie Politik, so entstand
das NetzDG + es soll noch weiter verschärft werden. Soziale Netzwerke ist wie ein rotes Tuch in der Arena. Volk hat sich gefällig der
Tagesschau zu widmen. Systemmeinung zählt, wie in der DDR.

In jedem Land hast du Exoten, die Masse ist aber nicht beleidigend oder voller Hass. Auch bei Politiker wie Marc Daniel Cohn-Bendit im
Talk bei Illner am 17.12.21  "„Da sind diese paar Idioten in Sachsen gar nichts dagegen.“ Nur weil diese Menschen eine andere
Meinung haben ? (auch Gabriel SPD "das Pack")
Thüringen Wahl: Merkel vom Ausland am Telefon sagte: "unverzeihlich" + "die Wahl muss rückgängig gemacht werden" kennt jeder.

Noch schlimmer sind und waren damals: Chile/Pinochet -tausende wurden umgebracht, verantw. USA oder Zypern, wo sind da die
Sanktionen ? Kashoggi /König? oder Merkels Einwanderung (auch Vorgänger) importierte Kriminalität. Schäden am eigenen Volk.
Das alles kann man wohl kaum negieren. Hieß es nicht im Eid "Schaden vom deutschen Volke abzuwenden" ???

und jetzt kommst Du, Putin könne man nicht trauen. Was hat denn die Nato vor der Krim gemacht ? (auch Rumänien/Raketen)

Muss mich nicht wiederholen, 145 Millionen Russen haben es verdient, dass Deutschland zu Russland steht. Allein aus der
Geschichte heraus. Kurz gedacht, ist falsch gedacht.
Durch die Ampel verlieren wir weitere 4 Jahre. 20 Jahre Stillstand.

Energiepolitik, mit Russland hätten wir den besten Partner an unsere Seite. Aufbau der AKW s 4.0 / incl. auch Arbeitskräfte auf Zeit.
Rohstoffe kein Problem
Das ist die Basis, friedliche Koexistenz, wirtschaftl. Zus. u.v.m. Freundschaft mit Russland hat oberste Priorität. Hört nicht auf das Geschwätz
des Westens.
Nur so wird Frieden gemacht.  

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiumMenschheit, was für ein Wort

 
  
    
21.12.21 15:07
. . . es würde ja reichen, dass Klima vor der Industrialisierung wieder herzustellen.

Wie das geht ?

Alle Lebensbereiche, wie Auto fahren, fliegen, Strom, usw. umzukehren.

Es bedarf einer Übergangszeit bis alles aufgebaut ist.

Potsdamer und schweizerische Forscher haben die Lösung. Sonne und CO2 aus der Luft genügen, zwecks Herstellung von Benzin.
Hatte schon geschrieben, 0.5% der Fläche Sahara reichen um weltweit den Flugverkehr mit Treibstoff zu bedienen.

Es kann noch mehr zu gebaut werden, für Industrie und Autoverkehr / Stromerzeugung usw.

Dann mögen es vielleicht 2 oder 5% sein von der Sahara. Wir schrauben die Zeit zurück ? Nein, noch nicht.

Schlimmer ist das Methan, aber dafür gibt es auch schon Lösungen. Methan zu CO2 oxydieren. In X Jahren haben wir es geschafft.
Zurück in die Zukunft ?

Zumindest wäre die weitere CO2 Verschmutzung gestoppt, was aus der Atmosphäre entnommen wird, kommt wieder rein. (Kreislauf)

Vor der Industrialisierung lagen wir bei 300 heute sind wir bei 400 ppm. Diese ca. 100 müssen weg. Bäume pflanzen, Meere mit Eisen versehen usw. + evtl. CO2 Maschinen bauen um CO2 zu vernichten.

Erst dann haben wir das erfüllt, "Zurück in die Zukunft" mit Zukunft.  

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiumnur leider

 
  
    
21.12.21 15:10
der Ast auf dem wir alle sitzen ist morsch und Jeder von uns hat eine scharfe Säge. Das ist ein Problem.

So lange, wie jedes Jahr über 1 Billion Euro an Rüstung und Militär ausgegeben wird, so lange wird der Ast zerbrechlicher.

Denke, die Erdlinge werden es nicht schaffen. (?) Gier frisst Hirn, nach Macht, nach Geld, $$$$$$$$$$$$$$$$$$$$ , nach Bequemlichkeit.    

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiumvor weihnachten

 
  
    
21.12.21 16:07
erzählt man gerne Geschichten. Eine wahre Geschichte auch von mir.

Diese Geschichte könnte auch mit: "Es war einmal" beginnen.

An einem schönen Sommertag 2019 fuhr ich mit dem Rad über Feld und Flur, abseits vom Großstadttrubel. Ein herrlicher Tag.
So richtig, um die Seele baumeln zu lassen. Die Luft war angenehm weich, duftend vom Frühlingshauch.
Ein gut ausgebauter Radweg führte mich durch einen alten Mischwald verbunden auch mit Nutzwald, genannt Kiefer.
Schnell konnte man bemerken, im Laubwald ein wunder schöner Vogelgesang, im Kiefernwald Stille. Plötzlich am Wegesrand
stand ich vor einer alte eindrucksvollen Buche mit vollem Blattwerk, Kühle kam mir entgegen, Zeit und die Gelegenheit Rast zu machen. Mit staunen und Fassungslosigkeit, musste meine Augen 2x reiben, neben der alten Buche, ein Berg von Holz. Nach näheren hinsehen stand fest, hier waren die Jäger die Täter.
Alte Hochsitze, zersägt und aufgetürmt zu einem gewaltigen Berg von Holzschrott. Das ist durch aus legitim, wenn man die Nägel, Scharniere,
u.ä. beseitigt hat aus dem Holzschrott, darf man das. Das Holz darf aber auch keine Chemie enthalten. Dennoch war ich schlechter Laune, aus dem einfachen Grund, die Wurzeln der Buche bekam durch das dort abgelagerte Holz kaum Regenwasser. Nach der Rast und dem Ärgernis ging es weiter Richtung Heimat. Das mit der Buche, ging mir nicht aus dem Kopf. Tage später fuhr ich wieder dort hin, beseitigte das Holz in 3 Arbeitstagen. (Wochenenden) Zu beiden Seiten in Richtung und am Rande des Monokulturwaldes genannt Kiefer wurden 2 Berge
des Altholzes aufgetürmt. Die Buche konnte wieder frei aufatmen, dass Regenwasser gehörte ihr, wie der neben stehende Stileiche mit
beeindruckender Höhe, wie Kraft. Was tat ich, jeder kann sich das denken und ein lächeln noch dazu, ich umarmte den Baum und schaute nach oben,
da bemerkte ich erst wirklich, was für ein stattlicher Baum, die Höhe, der Stammumfang, wie gewaltig doch dieser Baum ist.
Mit gleichen Atem flogen Gedanken durch den Kopf, wie klein du bist, wie unbedeutend.
Für die Jäger hinter lies ich ein Kurzinfo auf ein altes Brett. "IQ=0" Sie wussten bestimmt, was damit gemeint war.
An einem anderen Tag pflanzte ich in der Nähe der Buche, 6 Roteichen.
Jedes mal, wenn ich das Rad nehme und manchmal auch dort vorbei fahre, mache ich dort Rast. Es ist wie ein Wunder, wie die
Lebensbatterie aufgeladen wird und dennoch nicht erklärbar. Zuhause mit Kraft und Fröhlichkeit angekommen, färbt es ab auf andere
Menschen. Was die Natur uns alles geben kann, wurde mir wiederholt bewusst.

Schöne und friedliche Weihnachten an alle Leser.        

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiumVersagen des Westens

 
  
    
21.12.21 16:30
"" Putin droht im Ukraine-Konflikt mit „militärisch-technischen“ Maßnahmen ""

Ausschnitt aus Welt:
"Plant die russische Armee einen Einmarsch in die Ukraine? Präsident Wladimir Putin bestreitet das und droht: Sollte der Westen seine „eindeutig aggressive Haltung“ nicht aufgeben, werde er Vergeltungsmaßnahmen ergreifen. Doch die Nato sieht immer mehr russische Truppen in Nähe der Ukraine.

Russlands Präsident Wladimir Putin hat im Konflikt um die Ukraine seine Drohungen verschärft – und mit einer „militärisch-technischen“ Reaktion auf das angeblich „unfreundliche“ Verhalten des Westens gedroht. Sollte der Westen seine „eindeutig aggressive Haltung“ nicht aufgeben, „werden wir die angemessenen militärisch-technischen Vergeltungsmaßnahmen ergreifen“, sagte Putin am Dienstag bei einem Treffen mit Vertretern der russischen Armee und des Verteidigungsministeriums in Moskau."
--------------------------------------------------
Nein, bin kein Hellseher aber hier ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.
Wenn ich Putin wäre, würde (Georgien) Ukraine besetzen, dem Westen den Stinkefinger zeigen.
Mit Freude für Putin, wären Gaslieferungen sanktioniert, weil frieren für DE angesagt.

Stehen ganz auf der Seite Putins. Der Westens muss lernen, Ehrlichkeit und Vertrauen.    

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiummut zur wahrheit

 
  
    
21.12.21 17:25
""Im neuen Jahr soll der Bundestag über eine allgemeine Corona-Impfpflicht debattieren. Nach SPIEGEL-Informationen bitten die Bundesländer wegen der Omikron-Variante um Tempo.

Die allgemeine Impfpflicht soll kommen, darin ist sich die Ampelkoalition weitestgehend einig. Allerdings steht eine offene Debatte im Bundestag bislang aus. Nun erhöhen die Bundesländer nach SPIEGEL-Informationen den Druck auf die Regierung von Kanzler Olaf Scholz (SPD).""
usw. . . . . .
--------------------------------------------------

Das GG ist nicht relevant. Ja, nun muss Scholz handeln, weil Druck von den Bundesländern . . . . + das alles sollen wir glauben ?

Allgemeine Impflicht bedeutet was ? Geldquelle für die Pharmahersteller ohne Haftung.

Politik handelt für die Pharma $$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$­$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$
kein Ende in Sicht, . . . .   für das GG schon.  

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiummerkwürdig

 
  
    
21.12.21 17:36
Inzidenz rückläufig 09.12.21 Inzidenz 422,3 mit 465 Tote

Heute Inzidenz 306,4 mit 462 Tote

man könnte meinen, da stimmt was nicht.

Nach wie vor wird Angst + . . . .verbreitet - Omikron Verlauf ist harmloser. Ich sage voraus mit ziemlicher Sicherheit, nach Omikron
wird es noch besser. (harmloser)

Daher haben sie es so eilig. schnell schnell   . . . . .  

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiumLöschung

 
  
    
23.12.21 13:59

Moderation
Zeitpunkt: 24.12.21 11:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiumMerz CDU

 
  
    
1
23.12.21 14:04
"Wer mit der AfD kooperiert, fliegt aus der Partei" (Süddeutsche Zeitung)

"Der designierte CDU-Chef kündigt an, eine "Brandmauer" zur Rechtspartei zu errichten.
Zugleich geht er auf Ex-Kanzlerin Merkel zu: Er wünsche sich ein gutes Verhältnis zu ihr.
"Wir haben Merkel völlig unterschätzt." . . . . .  . .usw.

mehr muss man nicht wissen. Es bestätigt sich immer wieder, Alt-Parteien nicht wählbar.

Was wurde uns erzählt über Sonne und Wind ? Die 2 stellen keine Rechnung und dennoch besetzen wir Platz 1 bei den
Energiekosten. Wer war 16 Jahre an der Macht? (SPD/CDU) Mit der Ampel wird es nicht besser.
Aggressive Politik führt zu was ? (z.B. Baerbook?) Russland wird seine Raketen an die Westgrenze von Belarus aufstellen.
Wollen wir wetten ? 100% sicher aber so was von.

Die Arroganz des Westens sprengt alles.

Aber bleiben wir bei der Innenpolitik.
Die AfD mag auch ihre Fehler haben, zeig mir eine Partei die makellos ist ? Das was im Parteiprogramm beschlossen wurde, jeder kann es nachlesen, ist in Ordnung.

"Habeck pocht auf Nein zur Atomkraft" der ist wütend, ich habe oft geschrieben ohne AKW4.0 wird es nicht gehen.
Merkel als Physikerin versagte, reiner Aktionismus. Atom-Forschung = Stillstand.
Ein ordentlicher Umbau dauert mindestens 10 bis 15 Jahre. Über Land Leitungen müssen unter die Erde, aus Sicherheit. Keine
Diskussion dass ist eine Pflichtaufgabe.
Hier hat die EU meine Zustimmung. (Förderung AKW s)

"Karl Lauterbach beliebtester Ampel-Politiker" das kann man so stehen lassen aber nicht über das Ziel schießen Punkto GG.    

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiumzu viele baustellen

 
  
    
1
23.12.21 14:30
wurden hinter lassen. Die Ampel ? . . . fügt wohl noch weitere dazu.

Justiz/Innenpolitik und das ist bei weitem kein Einzelfall.

""Ihr Beitrag enthält Inhalte, die nicht veröffentlicht werden dürfen. Bitte formulieren Sie Ihren Beitrag um.""
dann schreib ich mal so, schaut bei Politikversagen rein.


Jeden Tag passiert was, illegale Autorennen mitten Berlin . . .

Gegen die eigenen Leute zeigt sich der Staat stark bei den Zuwanderern schwach. Polizei bekannt . . .

Warum werden die Täter nicht abgeschoben ? Ach, weil kein Länderabkommen ? Dann streicht die Finanzmittel oder die
EU, die immer soooo gelobt wird macht Sanktionen.
Alle Illegalen müssen nach Hause.

Sicherheit bekommt man nicht zum Nulltarif. ( . . ."Schaden vom deutschen Volk abzuwenden" . . . )
Grenzen müssen allseitig geschützt werden, auch wenn die Wartezeiten wieder länger werden, dann müssen mehr Fahrspuren her.
Grüne Grenze muss bewacht werden, dafür ist die Bundeswehr da, nicht für dubiose Auslandseinsätze.

Politik uneinsichtig, das sind aber die Baustellen. Nun mag sein, Brüssel / Schengen sagt was anderes. Ja und ?
Es geht um unser Land und da hat keiner rein zu reden. Punkt. Kein Ami, kein Brüssel.

Cyberkriminalität/Spionage
Anstelle das heimische Volk zu verdächtigen, ob unter jedem Maulwurfshaufen ein Nazi versteckt ist, sollte BND/Staatsschutz/Verfassungsschutz . . gegen Spionage vorgehen. Schäden gehen in die Mrd. Euro

im Netz:
"Durch Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage entsteht der deutschen Wirtschaft jährlich ein Gesamtschaden von 102,9 Milliarden Euro – analoge und digitale Angriffe zusammengenommen."  -jährlich-

aber soziale Netzwerke bekämpfen ist ja wichtiger und Hetze gegen die AfD. Wenn AfD-Politiker körperlich überfallen werden, oft mit
Krankenhaus Aufenthalt, schweigt die "Demokratie" Medien so wie so.

So lange sich der Bürger in der Politik und Propaganda nicht wieder findet, wird es mit der Demokratie nicht funktionieren.
Beste Beispiel - Nichtwähler.  

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiumZeitung Welt

 
  
    
23.12.21 15:48
Eine Schlagzeile:

" „Bild vom Fremden als Risiko ist ein rassistischer Kurzschluss“ "

das alles habe ich mal durchgelesen, Kopf schütteln.

Vielleicht so viel:
"Ausländische Staatsangehörige sind in den ersten drei Corona-Wellen relativ gesehen deutlich häufiger gestorben
als Deutsche. Die Soziologin Linda Supik führt dies auf schlechtere Arbeits- und Lebensbedingungen
sowie strukturelle Diskriminierung zurück."

weiter heißt es:
Linda Supik: "Die Untersuchung zeigt, dass ausländische Staatsangehörige in den ersten drei Wellen der Corona-Pandemie im Verhältnis gesehen häufiger gestorben sind als deutsche Staatsangehörige – obwohl ausländische Staatsangehörige im Durchschnitt jünger als deutsche Staatsangehörige sind und Corona bekanntermaßen vor allem bei älteren Personen zu höheren Todesraten führt.
Für unsere Analyse haben wir die Daten zu Todesfällen des Statistischen Bundesamts ausgewertet. Sie deuten darauf hin, dass die beiden Gruppen sehr ungleich von Corona betroffen sind."

Welt: "Selbst bei 45- bis 64-Jährigen unterscheiden sich die Sterberaten sehr stark, obwohl es sich dabei nicht um eine klassische Risikogruppe handelt. Während der Anstieg der Todesfälle von 2019 zu 2020 bei deutschen Staatsangehörigen bei 1,1 Prozent liegt,
liegt dieser Anstieg bei ausländischen Staatsangehörigen bei 9 % Prozent."

usw.

es soll hauptsächlich an Diskriminierung / Rassismus liegen . . .

„Das Ziel im Leben ist nicht, aufseiten der Mehrheit zu stehen, sondern aus den Reihen der Wahnsinnigen auszubrechen.“
(Marcus Aurelius)

. . . war von 161 bis 180 römischer Kaiser und Philosoph. Mit seiner Regierungszeit endete in mancherlei Hinsicht eine Phase innerer und äußerer Stabilität.  

2255 Postings, 794 Tage Fritz PommesGibt es zum Post 43 33 auch Belege?

 
  
    
1
23.12.21 16:15


ansonsten ist das m.E.

RUFSCHÄDIGUNG


Mit un-freundlichen Grüssen

F.Pommes  

54841 Postings, 5948 Tage Radelfan#16:15 Für Rundumschläge doch bestens bekannt!

 
  
    
1
23.12.21 16:42
-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.

2255 Postings, 794 Tage Fritz PommesDas ist aber keine Antwort auf meine Frage

 
  
    
1
23.12.21 21:19
Mit freundlichen Grüssen

F.P.  

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiumBelege bei Statista

 
  
    
25.12.21 18:12
unter:
"Ausgaben für Forschung und Entwicklung der BioNTech SE in den Jahren 2012 bis Q3 2021(in Millionen Euro)"
(Schulden)

siehe Blockdiagramm

Insgesamt waren es von 2012 - Q3 2021 = 1.869,23 Millionen also rund 1,9 Mrd. Euro

und, sie forschten an ein Krebsmedik. nur lesen, ist auch egal - den stand das Wasser bis zum Hals.

noch einen schönen Abend  

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiumdas schreibe ich schon seit Monaten

 
  
    
25.12.21 18:15
Ausschnitt aus Junge Freiheit, die bessere Zeitung.

"Erneuerbare Energien werden nicht reichen, ohne Atomstrom gehen in Europa die Lichter aus. Diese Erkenntnis scheint nun auch in den Chefetagen der Europäischen Union angekommen zu sein. EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen will spätestens im Januar Atomkraft als „nachhaltig“ einstufen lassen, wie die Bild-Zeitung berichtet."
--------------------------------------------------

- - ohne AKW4.0 wird es nicht funktionieren flächendeckend dezentral + die Leitungen müssen alle unter die Erde. Was ist daran nicht zu verstehen ?

schön Abend    

4851 Postings, 573 Tage LionellDie Hinterlassenschaften von Frau Merkel

 
  
    
1
25.12.21 18:21
werden noch in Hunderten von Jahren unser Land verändern
Danke Frau Merkel
über den Bierdeckel-Merz,
da bleibt einem die Spucke weg
Der soll erst mal gute Politik machen,bevor er über Brandmauern droht  

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiumeins noch

 
  
    
2
25.12.21 18:24
was ist bloß aus unserem Land geworden ? Lest mal Politikversagen.

Die Ampel hat keine Erfahrung, wie man richtig regiert. Bin kein Politiker aber bilde mir ein, besser zu sein, ob wohl ich

wenig weiß. Hetze gegen Russland ist unerträglich und was sie mit der Landwirtschaft/Forsten gemacht haben, unverzeihlich.

Zu viele Baustellen hat Merkel hinter lassen + die Ampel fügt noch welche dazu.

schön Abend  

54841 Postings, 5948 Tage RadelfanGut, dass wir hier zwei Politik-Experten haben!

 
  
    
1
25.12.21 18:46
Aber Politik im Biergarten mit Kusinen und Kusängs ist immer trefflich zu machen. Und je höher der Alkoholspiegel steigt, umso größer wird der Durchblick und die Großmannssucht!


LALL LALL LALL
-----------
Ihr Beitrag ist noch nicht abrufbar. Wir versuchen es gleich noch einmal.

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiumVolk

 
  
    
26.12.21 14:45
„Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist.“  

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiumnoch ist zeit

 
  
    
28.12.21 11:00
Kehrtwende muss die Politik machen und das schnell und radikal aber nicht gegen das eigene Volk.

Gesetzliche Impfpflicht was die Politik durchsetzen will, verstößt gegen das GG. Das muss umgehend vom Tisch.
Nur dann werden die Demonstrationen nachlassen.

Der USA muss man klipp + klar sagen: Zieht eure Truppen aus DE ab und nimmt die Atombomben bitte mit, ansonsten tritt DE
aus der Nato aus. Den Vertrag muss DE unterschreiben.

Im Netz heißt es:
"Unsere" ??? falsches Wort

""Unsere Bundesregierung hat den UN-Atomwaffenverbotsvertrag nicht unterzeichnet und hält weiterhin über die atomare Teilhabe an US-amerikanischen Atomwaffen, an der atomaren Abschreckung als Teil ihrer Militärpolitik fest. Die Bundesregierung läßt weiterhin zu, daß in Deutschland US-amerikanische Atomwaffen stationiert sind, und verfügt mit dem Panavia-Tornado ein Kriegsflugzeug, das diese Atomwaffen einsetzen kann. Die bestehenden Atomwaffen werden weiterentwickelt oder durch neue ersetzt. Die Bundesregierung beteiligt sich aktiv an der atomaren Aufrüstung und der atomaren Bedrohung.""

Langsam sollte das deutsche Wahlvolk wach werden. So macht man keinen Frieden.

Nato provoziert ununterbrochen, meint der stärkere zu sein. Haben diese Spinner vergessen, was Krieg bedeutet ?

Deutschland muss, es ist ein muss, für Frieden sorgen.

Liege mit meiner Einschätzung richtig, es werden Baustellen nicht reduziert, sie, die Ampel, fügen immer noch welche dazu.
Ein Özdemir ist für höhere Preise. Rohstoffmangel / Lieferketten / Inflation und ob danach die Preise fallen ? bestimmt nicht.
usw. usw.

Eine Ampel, die so nicht funktioniert.
Deutschland ist wieder mal auf dem falschen Weg - aber so was von falsch.    

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiumBundeswehr

 
  
    
28.12.21 11:05
""BERLIN  Verteidigungsministern Lambrecht hat Nato-Partner Litauen Solidarität bei Spannungen an der Ostflanke zugesichert. Das Engagement der Bundeswehr ist langfristig angelegt und erhält nun ein Fundament.

Deutschland und Litauen planen für den Einsatz des Nato-Gefechtsverbandes in dem baltischen Land den Bau einer festen Kaserne.""
(Quelle: Ostthüringer Zeitung) - und andere
--------------------------------------------------

"Insgesamt sind rund 600 deutsche Soldatinnen und Soldaten in Litauen stationiert, um die NATO-Ostflanke zu schützen. Über dieses Thema berichtete Deutschlandfunk am 16. Juni 2021 um 16:00 Uhr."

--------------------------------------------------

Aus der Geschichte nichts gelernt. Russland (Sowjetunion) schreib es nochmal, über 20.000.000 Tote im 2.WK

Bewundere Präsident Putin, jeder andere wäre ausgeflippt. Stellt euch vor das würde vor der amerikanischen Haustür passieren ?

Damals mit Kuba, kurz vor einem Atomkrieg. Nichts daraus gelernt.

Die Menschen sollten nicht wegen Corona, sondern gegen die Kriegstreiberei gegen Russland auf die Straße.

Atombomben in Deutschland
45.000 US-Soldaten in Deutschland
100 Mrd. Schaden / a durch Spionage

Politik war und ist unfähig.

Deutschland hat seine Heimat verloren.    

16295 Postings, 3195 Tage deuteronomiumKubakrise nicht bekannt ?

 
  
    
28.12.21 11:09
"Im Oktober 1962 war eine Konfrontation zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der UdSSR, die sich aus der Stationierung sowjetischer Mittelstreckenraketen auf Kuba im Rahmen des nuklearen Wettrüstens entwickelte.

Die eigentliche Krise dauerte 13 Tage. Ihr folgte eine Neuordnung der internationalen Beziehungen. Mit der Kubakrise erreichte der Kalte Krieg eine neue Dimension. Beide Supermächte kamen während dieser Krise einer direkten militärischen Konfrontation und somit einem möglichen Atomkrieg am nächsten. Erstmals wurden daraufhin dessen ungeheure Gefahren einer breiten Öffentlichkeit bewusst."
--------------------------------------------------

schon alles vergessen ? Ihr seid doch gegen das Vergessen. Schaut euch die Bilder von Hiroshima + Nagasaki an.

Es wird schlimmer.

Wir standen kurz davor 3. WK - und heute ?

Russland soll still halten ? Nato provoziert . . . . informiert euch allseitig.
 

6754 Postings, 888 Tage qiwwiWer hat denn die Krim besetzt und annektiert?

 
  
    
2
28.12.21 11:55
War das die NATO ??  

6754 Postings, 888 Tage qiwwiWer hält denn Teile der Ost-Ukraine besetzt?

 
  
    
2
28.12.21 11:59
Luhansk ?
Donbas ?

Die NATO ?  

Seite: Zurück 1 | ... | 172 | 173 |
| 175 | 176 | ... | 179  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben