UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 174 von 189
neuester Beitrag: 16.09.21 12:55
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 4705
neuester Beitrag: 16.09.21 12:55 von: comvisitor Leser gesamt: 1004626
davon Heute: 766
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 172 | 173 |
| 175 | 176 | ... | 189  Weiter  

382 Postings, 334 Tage NomnomPatent hin oder her

 
  
    
18.07.21 12:48
Verbessern können Sie es wohl trotzdem mit Ihrem Eintopfprozess, ja das stimmt aber das können sicherlich auch andere.

Wie ich schon mal geschrieben habe ist nano ones große Zeit genau hier und jetzt und deshalb müssen die sich sputen in den Markt zu komen. Ständig kommen neue zukunfts Batterien oder sind in Planung für die nächsten Jahre...

Diese Natrium Batterie wird wohl auch erst nächstes Jahr langsam kommen und bei Elektrofahrzeugen wirds noch ein Stück dauern.

,,Ein vergleichbarer Nachteil zu Lithium-Ionen-Batterien ist allerdings die Energiedichte. Im Vergleich ist sie wesentlich kleiner. Für die angedachten stationären Anwendungen spielt dies aber keine Rolle. Ersetzt werden sollen vor allem Lithium-Ionen-Batterien in klassischen Heimspeichern, Notstrompufferungen und andere, stationäre Anwendungen.,,

,,Zeng zufolge werden Natrium-Ionen-Batterien wahrscheinlich teurer sein als Lithium-Ionen-Batterien, weil sie eine Neuentwicklung sind.,,  

2453 Postings, 1333 Tage kataklysmus32Ich meine das mehr so

 
  
    
18.07.21 16:44
Das nicht viele andere kommen die kommen ja so oder so.

Aber du solltest dir halt ein Namen machen und gut vertreten sein so wird das eine große Story.

Im Bereich kosten wird Nano one erstmal keiner was vor machen und die Umstellung der Technik ist auch nicht schwer.

Wenn du aber in den nächsten 3 Jahren nichts bringst dann wird es schwer noch reinzukommen. Auch wenn das Produkt weithin gut wäre.

Es gibt viele andere Technik die aber so nicht auf?n Markt kommt da steht zwar nächstes Jahr aber die Akkus sind meist nicht getestet und werden auch noch 2-3 Jahre in Anspruch nehmen. Alleine schon dann wenn es eine ganz neue Technik ist.  

158 Postings, 527 Tage megaheftigEventuell

 
  
    
2
19.07.21 07:24
hat Nano sich schon einen Namen gemacht und ist gut vertreten, nur der Kleinanleger weiß es halt noch nicht weil es, wie schon mal geschrieben, zig Geheimhaltungsverpflichtungen gibt. Zeigt ja schon, dass sie 20 Partner in der Pipline haben die nicht genannt werden möchten und plötzlich ziehen sie J&M aus dem Hut... Auch wie schon mal geschrieben, die Automobilindustrie steht vor dem größten Wandel seit Einführung des Verbrenners.... die Karten könnten neu gemischt werden und deswegen lässt sich keiner in sein Blatt schauen...

Ich weiß wie es euch geht, mir geht es genauso. Aber jede Woche zu schreiben dass wir einen Deal brauchen bringt uns alle auch nicht weiter... Was sich in den letzten drei Jahren alles getan hat ist aus meiner Sicht bis zu diesem Zeitpunkt fast besser wie ein Deal!!! Für mich kristallisiert sich hier irgendwie fast eine Abhängigkeit der Miner, Batterienhersteller und der Automobilhersteller heraus, um Batterien mit einem grünen Fußabdruck zum halben Preis herstellen zu können! Batterien waren immer zu teuer und Gift für die Umwelt. Plötzlich ist das nicht mehr so und viele die mit Nano in Verbindung gebracht werden (ich glaube es waren VW, BASF, (GM oder Ford)) sprechen plötzlich davon man müsste ganz unten bei den Minern anfangen... das ist kein Zufall....  Ich bin mir auch sicher, dass Nano von Natrium-Ionen-Batterien schon bescheid wusste, als wir noch gar nicht an Nano dachten.... außer vielleicht Hampi und Kata, ich glaub ihr seid schon sehr lange dabei wie ich das hier immer so raus lese... wir müssen es schaffen die Nervosität in Vorfreude umzuwandeln, ab und zu gelingt es mir sogar... ;-)  

231 Postings, 840 Tage jointstockTesla sucht Mitarbeiter ;) ...

 
  
    
19.07.21 11:50
Einige der jüngsten Stellenangebote in der Kathodenfertigung bei Tesla Austin:

https://www.tesla.com/careers/search/job/...rials-manufacturing-93403
"Teslas Material Manufacturing Group sucht einen hochmotivierten Fertigungsmanager, um unser Programm zur Herstellung von Kathodenmaterialien der nächsten Generation mit Schwerpunkt auf nickelfreien Kathodenmaterialien zu beschleunigen. Diese Rolle wird Ingenieure dazu bringen, Materialien und Prozesse zu entwickeln und eine Kathodenfertigung mit hohem Durchsatz in Betrieb zu nehmen. Dies ist eine multifunktionale Rolle, die eine Koordination zwischen vielen verschiedenen Gruppen innerhalb und außerhalb von Tesla sowohl im In- als auch im Ausland erfordert."

https://www.tesla.com/careers/search/job/...rials-manufacturing-89012
?Dazu gehören die Entwicklung und Skalierung neuartiger, energiereicher und kostengünstiger Kathodenmaterialien sowie die Entwicklung neuartiger Verfahren, die den Weg von der Mine zur Batteriezelle verkürzen.?

Orginalquelle (null@ceo.ca):
Couple of recent cathode manufacturing job openings at Tesla Austin:

https://www.tesla.com/careers/search/job/...rials-manufacturing-93403
"Tesla?s material manufacturing group is looking for a highly-motivated manufacturing manager to accelerate our next generation cathode material manufacturing program focused on nickel free cathode materials. This role will lead engineers to develop materials, processes and commission a high-throughput manufacturing cathode facility. This is a multi-functional role that requires coordination between many different groups within and outside of Tesla both domestic and international."

https://www.tesla.com/careers/search/job/...rials-manufacturing-89012
"This includes the development and scale-up of novel, high-energy and low-cost cathode materials and the development of first-of-a-kind processes that shorten the path from mine to battery cell."  

91 Postings, 4177 Tage RossinHm,naja,Tesla hat

 
  
    
19.07.21 11:52
doch sein eigenes Verfahren?  

2453 Postings, 1333 Tage kataklysmus32Nervös bin ich nicht

 
  
    
19.07.21 12:22
Ich bin Realist und mehr als eine geile Technik haben wir grade nicht. So Firmen gibt es viele doch Geld bekommt man nur wenn die Technik eingesetzt wird.

Du kannst auch 100 Partner haben wenn die aber sich nicht drauf einlassen bringt das nichts.

Mir fehlt der Partner der sich drauf einlässt und sagt wir bauen jetzt eine Halle mit Maschine die das umsetzen können.

Damit wäre ich schon zufrieden. Schaue ich mir nämlich VW an wo die überall investieren und dann doch abbrechen oder es nicht umsetzen bringt das halt nichts.

Soll nicht negativ klingen aber damit bestätigt sich für mich mein invest .

Ich mache es immer Schritt für Schritt erst habe ich in die Technik investiert die sich bestätigen musste das es Funktioniert.

Damit sage ich mir halte ich weiter weil es funktioniert.

Jetzt möchte ich eine Firma die das umsetzen will um wieder mein invest du bestätigen. Geld wäre für mich erstmal nicht ganz sooo wichtig das kommt dann ja automatisch.

Zur Zeit würde ich wenn es so bleibt keine 2 Jahre mehr halten sehe da keinen sin drin.  

204 Postings, 481 Tage Hampi@megaheftig

 
  
    
19.07.21 13:21
hat es meiner Meinung nach auf den Punkt gebracht. Ich kann mir gut vorstellen, dass Nano One am liebsten schon gestern, alle  ihre Interessenten und Partner publiziert hätte. Aber, sie mussten vermutlich eine klar definierte Geheimhaltungsverpflichtung unterschreiben. Das heisst für uns Kleinanleger, Geduld haben und sich auf die grossen Gewinne freuen. Haltet durch, es lohnt sich!

Kann mir jemand einen Kathodenhersteller nennen, der nicht mit dem Wissen und der Technik von Nano One arbeiten möchte. Er muss es ja nicht an die grosse Glocke hängen, dass Nano One bei ihm die Finger auch im Spiel hat.  

2453 Postings, 1333 Tage kataklysmus32So ist das aber auch nicht

 
  
    
19.07.21 14:22
Sobald du Einnahmen machst musst du sie auch vorlegen weil du ein Aktien unternehmen bist.

Das heißt solange da nichts steht ist auch nichts passiert.

Und diese Geheimhaltung ist doch wirklich Quatsch. Das denkt ihr immer aber es ist ein leichtes zu sagen das man eine Vereinbarung hat das man 2022 Geld verdient. Oder genau das man einen Deal hat über eine bestimmte Laufzeit mit xxx an Geld  wo der Hersteller nicht genannt wird.

Das kann man z.b mal in einen interview andeuten oder sagen.

Das ist doch Quatsch zu sagen die dürfen nichts sagen. Die haben zur Zeit keinen Deal fertig.

Ich meine nicht das die nicht daran stark arbeiten mit Herstellern und das geheimhalten aber sobald das kommerziell wird wird es eine News zu 100% geben. Wie die News dann aussieht und was die beinhaltet steht auf einen anderen Papier.  

44 Postings, 390 Tage jeko68@ kann nur besser werden...

 
  
    
19.07.21 14:23
.... die Woche kann nur besser werden - der DAX ist auch im freien Fall... :(

Woran liegt es? Die Hintergründe Deutschland kann ich ja verstehen.  

271 Postings, 131 Tage TechandRenewableKooperation mit Johnson Matthey

 
  
    
19.07.21 14:24
Für mich ist diese Entwickl7ngspartnerschaft der Grund für den Einstieg gewesen. JM macht das mit Sicherheit nicht ohne eine aufwendige Prüfung und hat Kenntnisse dabei bekommen die ein Kleinanleger nie erhält  

2453 Postings, 1333 Tage kataklysmus32Das mag schon sein

 
  
    
19.07.21 14:47
Wie gesagt die können mit ihren Partnern schon extrem weit sein das behaupte ich garnicht.

Ich sag ein Deal ist noch nicht unterschrieben wurden. Da das zu einer News Führen würde.

Wo Geheimhaltung überhaupt keine Rolle spielt weil man dazu nichts näheres preis geben muss.
Und alle vergessen hier das Nano one ein Aktien unternehmen ist wichtig Veränderung der Firma müssen preisgegeben werden soviel extrem schlechte also auch extrem gute.

Alleine geht man ja an die Börse damit Anleger helfen die Technik weiter voran zu bringen z.b mit Geld ( KE usw). Große Anleger können mitbestimmen wie es weitergeht. Darum sind Anleger wohl deutlich wichtiger und sollten alle News erhalten.

Z.b Tesla Musk ist seinen Investoren sehr dankbar teilt alles mit und zeigt Aussicht dazu muss man nicht Geheimhaltung brechen.  

44 Postings, 390 Tage jeko68@ TESLA / CATL

 
  
    
20.07.21 08:21
https://ceo.ca/nano

Aus dem kanadischen Forum:

@Griff @VanWise @eddiehunanDank der Behauptungen der „nächsten Generation“ würde ich denken, dass es sich um eine neue Art von LFP/LMFP handelt. Genauer gesagt würde ich erwarten, dass es an die CATL/Tesla-Partnerschaft gebunden ist, da CATL ihre Erfolge mit LFP ziemlich lautstark äußert. Ein kleiner Hintergrund hier

https://www.teslarati.com/...china-catl-battery-supplier-partnership/

Wie könnte das mit NANO zusammenhängen? Nun… Ab 2019; Unternehmenspräsentationen zeigten Umsatzerwartungen von mindestens 2 chinesischen Partnern. Pulead war einer. Der andere wurde nie genannt. Ich glaube, das ist CATL, das auch an LFP arbeitet. Im vergangenen Herbst behauptete CATL, sein LFP/LMFP sei bereit für die Massenproduktion. Es wäre nicht übertrieben, sich vorzustellen, dass der Kathoden-Evaluator von NANO Tesla ist, und sie testen das LFP/LMFP-Material von CATL und nutzen dabei den "ersten Prozess" von NANO. Natürlich ist das eine Menge Extrapolation aus einem einzigen Job Anzeige, also nimm es für das, was es wert ist.

Google Übersetzer!
 

382 Postings, 334 Tage NomnomTesla

 
  
    
20.07.21 09:33
Kann natürlich sein, dass die hier und da dabei sind, aber ich glaub wir haben hier schon genug Spekulationen durchgekaut... Theoretisch kann natürlich alles sein

Ich bin gerade eher gespannt wo die nächsten News bleiben, weil das ist schon sehr ungewöhnlich für Nano One, dass die so viel Zeit verstreichen lassen.

Wäre nicht genau jetzt der Zeitpunkt wo keiner mit DER GROßEN NEWS rechnen würde. jetzt nach dem starken Kursrückgang von Gestern? :D

@ jeko68: wegen deiner Frage zu dem freien fall gestern: Gestern ist alles abgeschmiert, weil gestern ein Analyst in den USA gesagt hat, die Weltwirtschaft würde in sehr großen Schwierigkeiten geraten wenn die DELTA Variante weiterhin so an fahrt gewinnt. Außerdem steigen Gleichzeitig die Inflationsängste....

Mich interessiert das hier aber eher weniger, weil wenn die entsprechende News kommt, wird es hier so und so durch die Decke gehen.  

2453 Postings, 1333 Tage kataklysmus32Es gab schon News die 2 Monate gedauert haben

 
  
    
20.07.21 09:40
Nano one liefert nicht jeden Monat.  

382 Postings, 334 Tage NomnomUnd

 
  
    
20.07.21 12:13
Und dann gibt es Zeiten von 4 Meldungen in einem Monat kommen :D

Aber in der Regel kann man schon sagen 1×Monat.

Mich zerreißt die Spannung Tag für Tag immer mehr...  

563 Postings, 3760 Tage djkanteFactsheet

 
  
    
20.07.21 12:26
Dauert auch ungewöhnlich lang. Hoffe die haben soviel zu tun dass die einfach nicht dazu kommen. Oder besser noch, jedesmal bei Fertigstellung kommt eine neue Meldung rein die eine Änderung erfordert. Alles Wunschdenken, vermutlich ist der Verantwortliche einfach nur im Urlaub.  

231 Postings, 840 Tage jointstockWann kommen die nächsten News?

 
  
    
20.07.21 12:32
... da kann sich nun jeder selbst ein Bild von machen, oder? Nach der Statistik ... von jetzt and bis in 2 Wochen ist alles möglich und schon da gewesen (... betrachtet man rückblickend die letzten 3 Jahre!)!

https://nanoone.ca/news/news-releases/

Nur Geduld ;) ... aber ich hoffe sehr, das das diesmal etwas sehr Aussagekräftiges sein wird (nicht unbedingt ein Deal!) ... aber vielleicht etwas was uns eindeutig auf eine Zusammenarbeit mit den "Größeren " schließen läßt (BASF, CATL, Tesla, GM, Ford ....).

 

2453 Postings, 1333 Tage kataklysmus32Ich sag KE Patent oder

 
  
    
20.07.21 13:27
Neue Partnerschaft also nur Forschung. Mehr kommt denke ich nicht  

231 Postings, 840 Tage jointstockMal sehen was da noch so kommt ... ? ;)

 
  
    
2
21.07.21 00:12

382 Postings, 334 Tage NomnomSüdkorea

 
  
    
21.07.21 08:47
Ich kenn das vom letzten Jahr aber Die Schreiben das so als wäre es schon fakt und daher kommt mir dies sehr fragwürdig rüber. SK Innovation und Tesla ist zwar genau das was es wohl sein wird und ich habe das hier auch schon oft genug betont und widerlegt aber stand momentan ,, sehr wahrscheinlich,, und nicht zu 100%.

Ist zwar schön zu lesen aber naja :D

,,SK Innovation hat sich mit Kanadas Nano One Materials zusammengetan, um die Kathodenmaterialtechnologie, ein Schlüsselmaterial für Batterien, zu sichern.,,

,,Das kanadische Unternehmen Nano One Materials (im Folgenden Nano One), das als Partner von Tesla hervorgegangen ist,...,,

,,Nanoone hat sich in Anerkennung seiner technologischen Fähigkeiten um eine Zusammenarbeit mit Autoherstellern wie Tesla und Volkswagen bemüht.,,  

382 Postings, 334 Tage NomnomErinnerung

 
  
    
21.07.21 08:50
kann mich noch Erinnern als hier letztes Jahr ein Muttersprachler meinte er wird uns das ganz genau übersetzen aber nie wieder was gehört... Geht ja auch so  

204 Postings, 481 Tage HampiBitte, bitte, bitte

 
  
    
2
21.07.21 10:12
Die vergangenen Jahre mit Nano One waren wunderbar, spannend, sehr lehrreich und kurzweilig.
Aber, jetzt wollen wir für unsere "Arbeit" endlich mal belohnt werden. Geduld hin oder her, ich will den langersehnten...........................!  

14 Postings, 109 Tage rotaxfanLangsam wirds Zeit

 
  
    
21.07.21 16:47

2453 Postings, 1333 Tage kataklysmus32Rot der Beitrag

 
  
    
21.07.21 17:42
Lässt aber Nano one kalt sowohl kann Nano one beteilig sein oder später verbessern. Ist sogar ein guter Beitrag das hier weiter dran gearbeitet wird.  

204 Postings, 481 Tage HampiBASF

 
  
    
21.07.21 18:20
wer kann es sich leisten, von den, positiven Eigenschaften der Nano One Technik nicht zu profitieren? Oder wem fällt ein Stein aus der Krone, wenn er mit Nano One zusammenarbeitet? Ich werde halb wahnsinnig, wenn ich mir das gigantische Potential von Nano One vorstelle.  

Seite: Zurück 1 | ... | 172 | 173 |
| 175 | 176 | ... | 189  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben