UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK

Seite 1591 von 2473
neuester Beitrag: 16.01.21 18:55
eröffnet am: 07.01.19 08:29 von: Aschevogel Anzahl Beiträge: 61809
neuester Beitrag: 16.01.21 18:55 von: pferd12 Leser gesamt: 8801443
davon Heute: 7243
bewertet mit 179 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1589 | 1590 |
| 1592 | 1593 | ... | 2473  Weiter  

445 Postings, 2934 Tage pitri007Ui, Secke ist wieder da....

 
  
    
7
25.10.19 11:16
...einer der generell Kompetentesten, von dem ich je gelesen habe.

@VAIOZ: danke, so stelle ich mir das vor. Zum Thema: es gab jetzt einige Runden seitens NC, wo Aktien privat platziert wurden (wenn ich das recht im Kopf habe). Es kann durchaus sein, dass da genau so ein Finanzinvestor in den letzten Monaten mit eingestiegen ist (gab ja doch Vergaberunden, die nicht über die Börse abgewickelt wurden). Es wurde im Übrigen schon früher mit Finanzinvestoren gearbeitet, darum ist ja Hillcore (https://hillcoregroup.com/contact/toronto/, 4,5 Milliarden an Gesamtvolumen) als gewichtiger Finanzinvestor mit an Board. Es wurden so beide Kanäle genützt, die öffentliche Börse als auch Private Placements.

Es wäre durchaus möglich, dass gerade auch Hillcore es als Grundbedingung für seinen Einstieg so wollte, dass ein Teil des benötigten Geldes durch Börsenhandel beschafft wird. Meinen allerersten Job hatte ich bei einem Startup (Spinn-Off einer Uni), das zum grössten Teil durch einen deutschen Finanzinvestor finanziert wurde (ich war damals als Jurist für die Durchführung der Kapitalrunden verantwortlich und war bei den entsprechenden Sitzungen mit dem Finanzinvestor dabei) - der hat es aber nunmehr nach über 10 Jahren satt, da nach wie vor kein Break Even erreicht wurde und möchte einen Teil-Exit durch Börsengang vollziehen (lieber wäre ihm der Komplettausstieg, dafür würde er jedoch einen Käufer in diesem Spezial-Segment benötigen).

Angesichts meiner Lehren hier aus NC wünsche ich das meinem alten Unternehmen gegenüber jedoch einen öffentlichen Handel absolut nicht, das wäre vermutlich emotional für meine ehemaligen Kollegen sehr schwer zu verkraften, dass ihre ganzen Forschungsergebnisse in der Grundlagenforschung durch gewisse Akteure am Aktienmarkt in den Dreck gezogen werden würden, weil eben der kommerzielle Erfolg noch nicht zum Break Even geführt hat, auch wenn jährlich der Umsatz steigt... Bei NC sind wir allerdings - was das Produkt betrifft - in einem anderen Stadium, der technische Durchbruch ist bereits gelungen, die Entwicklung soweit abgeschlossen, sodass die Kommerzialisierung voll anlaufen konnte und der Umsatz (aktuell zumindest) exponentiell steigen kann - Break even nur mehr eine Frage der Zeit (meiner Meinung nach)....  

2301 Postings, 1137 Tage SeckedebojoDanke Ihr Lieben.....

 
  
    
25.10.19 11:41
Aber macht euch um mich keine Sorgen....

Mit Aktien spielt man......

Mit Immos und Edelmetall wird richtig Kohle gemacht....

Und......mein gewünschter Einstiegskurs von 0,2 Euro ist ja bald da.

Grüße  

1771 Postings, 2109 Tage PlugSeckedebojo:

 
  
    
1
25.10.19 12:35
Secke danke für deinen Tipp, da wäre ich nie darauf gekommen, du weisst halt wie man Kohle macht!
Du bist noch besser als der Maydorn! Der ist vorbestraft wenn ich mich nicht irre!

Sorgen um dich, nö, du bist einfach egal!  

2301 Postings, 1137 Tage Seckedebojo@Plug....Egal ? ..wieso antworten dann so Viele ?

 
  
    
25.10.19 12:41

1771 Postings, 2109 Tage PlugSeckedebojo: weil du so kompetent bist!

 
  
    
3
25.10.19 13:00
weil du so kompetent bist!  Ohne dich ist alles nichts!

Du erklärts uns die Welt und führst uns zum Licht!  

Schön dass du immer wieder mal hier auftauchst und deine Weisheiten zum Besten gibst!

Nicht umsonst bist du der Seckende .. ...    

3963 Postings, 976 Tage AhorncanHardy der Technikexperte

 
  
    
1
25.10.19 17:52
... wollte mit Handy bezahlen...... hätte doch lieber bei NC mehr lesen sollen... :)
 
Angehängte Grafik:
08dff717-cfe9-47d5-b6bf-8708af56f4ea.jpeg (verkleinert auf 29%) vergrößern
08dff717-cfe9-47d5-b6bf-8708af56f4ea.jpeg

2189 Postings, 1164 Tage Hansemann23Exchange

 
  
    
25.10.19 18:16
Seit gestern Abend ca 2230 Uhr läuft auf der Exchange nichts mehr (BTC/USD)!?  

132 Postings, 656 Tage Koku18Hansemann

 
  
    
1
25.10.19 18:26
solche "Lücken" habe ich schon öfters festgestellt, allerdings solltest du jetzt nochmal sehen: 18.19 Uhr. Ungefähr das Volumen des gestrigen Tages gerade eben.

https://net-cents.com/markets/btcusd
 

95 Postings, 1050 Tage care2007@Seckedebojo...

 
  
    
2
25.10.19 19:56
Guten Abend Secke,
da ja hier nahezu alle relevanten Punkte durchgesprochen wurden, kann ma ja auch kurz auf Dich zu sprechen kommen: Es ist nahezu erschreckend mit welcher seichten, passiven Energie  gerade die Anteilseigner von Dir herargewürdigt werden, die dem jammernden Secke zu"Lebzeiten" bei NC die Verlusttränen, verbal, abgewischt haben. Wenn Deine Person von gewinnträchtigen Metallen und Immobilien spricht, dann ist es absolut verwunderlich, daß Du noch von keinen Edelstahlbrocken erschlagen worden bist bzw die Personen, welche Dir eine Immobilie anvertrauen, diese garantiet vorher unterminiert haben...  

90 Postings, 712 Tage HerrSchlau@Hanse

 
  
    
1
25.10.19 21:17
Es wurde mal von NC kommuniziert, dass nicht jede Transaktion in der Exchange steht, sondern mehrere zusammengefasst. Daher die großen Abstände zwischen den Transaktionen.  

7249 Postings, 1821 Tage aktienpowerHallo zusammen....

 
  
    
25.10.19 21:20
Ist mal schön anzusehen...grün an einem Freitag Abend !!  

706 Postings, 1004 Tage Infomateccare2007

 
  
    
25.10.19 21:31

Der war Super
...

laugthinglaugthinglaugthing

 

691 Postings, 1638 Tage Epi89...

 
  
    
26.10.19 04:22
Bitcoin und co explodierende ja förmlich. Das könnte der nächste Hype sein!  

384 Postings, 1209 Tage Cango1Schön wärs

 
  
    
1
26.10.19 04:51
Netcents explodiert es dann wenn es ein News gibt mit Amazon oder EBay Partnerschaft.
Vorher glaube ich nicht.

Nur meine Meinung...  

2301 Postings, 1137 Tage SeckedebojoAlso nie....

 
  
    
26.10.19 09:07
Die entwickeln lieber ihre eigenes System bevor NC angefragt wird.  

65 Postings, 557 Tage Bogacz@Cango

 
  
    
6
26.10.19 09:13
Stellen wir uns mal vor, es kommt doch zu einem neuen Hype...

Allein beim gestrigen Volumen bei Bakkt gar nicht mal so unwahrscheinlich:

https://www.theice.com/products/72035464/...res/data?marketId=6137542



Dies bedeutet zwangsläufig es werden immer mehr Menschen auf die Krypto-Szene aufmerksam. Auch die Menschen wo immer noch mit verschränkten Armen dagegen sind oder die wo die Szene noch immer nicht kennen!

So und nun fangen die Neuankömmlinge an zu recherchieren, was gibt's da auf dem Markt? Was für Zahlungsdienstleister gibt's da usw.

Früher oder später treffen sie dann im Netz auf Netcents.
Und nun der Clou, Netcents hat in diesem Jahr enorme Prozentuelle Gewinnsteigerung! Und von Quartal zu Quartal wird es voraussichtlich 4x so viel! Im Eifer des Gefechtes, liest nicht jeder von den den Quartalsbericht durch.

Ich denke Strategisch gesehen sind die Prozentangaben bei einem erneuten Hype für uns die beste Variante! Vielleicht doch nicht so verkehrt bei diesem Mini Umsatz nur in Prozent zu schreiben!

Es muss nicht immer mit großen Namen geprotzt werden. Und außerdem müssen wir uns mit unseren aktuellen Partner auch nicht verstecken!

;)

NmM kvoke



   

7249 Postings, 1821 Tage aktienpowerMoin...

 
  
    
2
26.10.19 10:03
Also super fand ich heute morgen, als ich eine Wallstreet News las.....

Da erschien mir zum ersten mal eine Werbung , die eine Größe meines ganzen Displays hatte......

Und ratet mal welche?  

3028 Postings, 1044 Tage JofinwolfAktienpower

 
  
    
26.10.19 10:14
Hast zu zufällig ein Screenshot davon gemacht?
 

2189 Postings, 1164 Tage Hansemann23Zur Werbung

 
  
    
2
26.10.19 10:19
Die bekommen m.E. nur diejenigen, die auch mal die NC Homepage besucht haben und/oder Google befragt haben.

Denke, dass ist nichts besonderes. Auf Facebook wird dies explizit sogar als Voraussetzung für das Erscheinen der Werbung angegeben.  

4565 Postings, 947 Tage PhönixxNCCO steht nicht allein..

 
  
    
4
26.10.19 10:39
..und ist nicht der einzige Vorkämfer in Sachen digitaler Kryptowährung..Da ist noch nichts verloren..
Hier der neueste Vorstoss in dieser Angelegenheit, adressiert an Jerome Powell direkt,dem Fed-Chef..
https://src.bna.com/LO7

 
Angehängte Grafik:
1_-_kopie.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
1_-_kopie.jpg

4565 Postings, 947 Tage PhönixxNochmals NCCO..

 
  
    
2
26.10.19 10:50
Wenn man im Vergleich zu anderen Coins die strengen Maßstäbe hier sich betrachtet, und bedenkt, dass Mitwettbewerber die Coineinnahmen bereits auf Nimmerwiedersehen verfrühstückt haben (NCCO eingefroren bei Rechtsanwalt/Treuhand, in eigener Bilanz noch vollständig ausgewiesen!)?uiui..

Wenn diese Sache gut ausgehen sollte, dann gibt es unter dem Gesichtspunkt Vorkampf ne Menge Stoff für Werbung/Marketing..


Hier zur Erinnerung einiges aus der Homepage NCCO Foundation:

Einzigartiger Mechanismus zur Freigabe von Münzen
Eine der wichtigsten Neuerungen, die die NCCO-Münze von allen anderen Kryptowährungen unterscheidet, ist der Münzfreigabealgorithmus, der entwickelt wurde, um ein stabiles Angebot / Nachfrage-Gleichgewicht für einen stetigen, aber nicht spekulativen Anstieg des Münzpreises im Gegensatz zu bestehenden Kryptowährungen zu gewährleisten .

NCCO Coin Release Schedule
Um die Massenakzeptanz zu fördern, wurde das Angebot von NCCO so eingestellt, dass es der Nachfrage entspricht und gleichzeitig ein erheblicher Kapitalzuwachs für alle Inhaber erzielt wird. Die Veröffentlichung von NCCO ist ganz anders strukturiert als andere Kryptowährungen. Im Gegensatz zu bestehenden Kryptowährungen wird NCCO im Laufe der Zeit mit einem transparenten Freigabemechanismus zu Marktkursen aus der Kasse der Stiftung ausgegeben.
Der Münzfreigabemechanismus ist ein transaktionsbasierter Zeitplan. Einmal freigegeben, werden die Münzen durch autorisierte Börsen auf der ganzen Welt verkauft. Alle Einnahmen aus dem Verkauf der Münzen werden auf dem Reservekonto der NCCO Foundation hinterlegt, das zur Werterhaltung und Finanzierung der Entwicklung und weiteren Aufrechterhaltung von NCCO verwendet wird.
Das strukturierte Release-Management-System soll die Marktvolatilität reduzieren und das Vertrauen der Benutzer stärken. Händler und Verbraucher können mit der Münze vertrauensvoll Geschäfte abwickeln, da der Markt über ausreichende Liquidität verfügt. Die NCCO Foundation wird weiterhin Münzen auf diese Weise herausgeben, um den Mindestpreis für jede Veröffentlichung aufrechtzuerhalten und zu verteidigen.

Nachfolgende Releases werden zu eskalierenden Preisniveaus ausgegeben, basierend auf dem Handelswert von NCCO, sobald dieser einen voreingestellten Wert erreicht hat, und nicht zu vorher festgelegten Zeiten. Bei einem raschen Preisanstieg von NCCO wird die NCCO-Stiftung neue Münzen in die Preisinflation verkaufen und weiterhin ihr Treasury Reserve-Konto aufbauen.
Sobald die Münze weithin akzeptiert ist und beträchtliche Kapitalzuflüsse erzielt, garantiert der Freigabemechanismus für neue Schatzmünzen einen stabileren Preis, was ihre Attraktivität als Wertspeicher und bevorzugte Währung für Transaktionen auf der ganzen Welt erhöht.
Mit jeder Münzfreigabe werden ALLE Erlöse aus dem Verkauf neuer Münzen auf das Reservekonto der NCCO Foundation eingezahlt.

Die Anzahl der NCCO-Münzen, die ausgegeben werden können, ist technisch unbegrenzt. Es wird jedoch nur eine bestimmte Anzahl von Münzen ausgegeben und innerhalb bestimmter Preisklassen auf den Markt gebracht. Darüber hinaus ist der Mindestverkaufspreis pro Münze für jede Veröffentlichung mit einer bestimmten Prämie gegenüber der vorherigen Veröffentlichung voreingestellt. Dies stellt sicher, dass keine neuen Schatzmünzen ausgegeben und verkauft werden, wenn die NCCO-Münze nicht gut gehandelt wird.
Wenn die Nachfrage nach der NCCO-Münze hoch ist, wird statt euphorischer Spekulation und eines raschen Preisanstiegs eine neue Ausgabe von Schatzmünzen ausgelöst und auf dem Markt verkauft. Erhöhung des Angebots an NCCO-Münzen zum höheren Preis, wodurch ein unkontrollierter Anstieg des Münzpreises gedämpft wird.
Sollte der Preis der Münze niemals steigen und in die nächste Band übergehen, werden keine weiteren Münzen freigegeben und aus der Schatzkammer verkauft. Neue Münzen werden zu keinem Zeitpunkt den Markt überfluten und ein Ungleichgewicht im Angebot hervorrufen.
Sobald eine neue Freigabeschwelle überschritten wurde, wird eine festgelegte Anzahl neuer Münzen, die sich mit jeder Freigabe erhöhen, von der Staatskasse zur Verfügung gestellt und über die Börsen verkauft.
Die Veröffentlichungen sind immer so strukturiert, dass der Verkauf von neuen Münzen das vorherrschende Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage nicht beeinträchtigen kann.
In der folgenden Tabelle ist der Freigabemechanismus für die ersten 14 Münzfreigaben aufgeführt. Nachfolgende Releases folgen demselben Muster.

Die NCCO-Münzenarchitektur
Mit der NCCO-Münze können Verbraucher schnelle und sichere Transaktionen durchführen, die von einer einzigen Behörde oder einem vertrauenswürdigen Dritten unabhängig sind. Dies macht sie zu einer wirklich dezentralen Alternative. Eine der wichtigsten Neuerungen, die die NCCO-Münze von allen anderen Kryptowährungen unterscheidet, ist der Münzfreigabealgorithmus, der entwickelt wurde, um im Gegensatz zu vorhandenen Kryptowährungen ein stabiles Angebot / Nachfrage-Gleichgewicht oder einen stetigen, aber nicht spekulativen Anstieg des Münzpreises zu gewährleisten .
Der Aufbau dieses Treasury Reserve-Kontos, der Sicherung von Vermögenswerten, ist der Schlüssel für die langfristige Glaubwürdigkeit und Akzeptanz von NCCO auf dem Markt und macht es zu einer gängigen Münze und nicht nur zu einem Instrument der Spekulation wie andere heute im Umlauf befindliche Kryptowährungen. NCCO wurde mit Blick auf seine Benutzer entwickelt und hat es zu einem attraktiven Wertspeicher und einer bevorzugten Währung für Transaktionen auf der ganzen Welt gemacht.

Treasury Reserve-Konto
NCCO-Münzen werden auf dem Markt in festgelegten Veröffentlichungen zu einem Mindestpreis pro Veröffentlichung verkauft. Eines der Hauptmerkmale dieser Veröffentlichungen ist, dass 100% der Einnahmen aus dem Verkauf von Schatzmünzen auf das Schatzreservekonto der NCCO Foundation fließen - und damit ALLEN Münzbesitzern zugute kommen und nicht nur einigen wenigen.
Der Aufbau dieses Treasury Reserve-Kontos ist der Schlüssel für die langfristige Glaubwürdigkeit und Akzeptanz von NCCO auf dem Markt und macht es zu einer gängigen Münze und nicht nur zu einem Instrument der Spekulation wie andere heute im Umlauf befindliche Kryptowährungen.
Das Treasury Reserve Account wird in ein diversifiziertes Portfolio von Anlagen investiert.
Das Reservekonto wird verwendet, um:
         ?§Stellen Sie in erster Linie Preisstabilität und Liquidität für die Münze sicher
         ?§Bieten Sie kontinuierliche Investitionen in die Entwicklung der NCCO-Münzplattform und entwickeln Sie die NCCO-Münzplattform weiter, sobald neue Technologien und Funktionen verfügbar werden
         ?§Deckung der Betriebskosten im Zusammenhang mit der laufenden Verwaltung und Führung des Reservekontos.
In der folgenden Tabelle ist der projizierte Wert des Treasury Reserve-Kontos für die ersten 14 Münzfreigaben aufgeführt: Angenommen, ein konstanter Vermögenswert auf dem Treasury Reserve-Konto vor Verwaltungsgebühren und unter der Annahme, dass neue Münzen zu dem niedrigsten Preis verkauft werden, zu dem sie verkauft werden können auf dem Markt.
Wir gehen davon aus, dass sich der Wert des Treasury Reserve-Kontos pro Münze im Laufe der Zeit stabilisieren und mehr als 50% des Handelspreises ausmachen wird.

Die Technologie hinter der NCCO-Münze ist Multichain. Es handelt sich um eine Blockchain der nächsten Generation, die sowohl verbesserte Privatsphäre als auch Kontrolle über vorhandene Technologien bietet. Multichain ist eine bewährte Technologie. Es basiert auf der bestehenden und getesteten Blockchain-Technologie und -Architektur, die es seit fast zehn Jahren gibt, und verfügt über erweiterte Funktionen, mit denen Administratoren den Zugriff und die Betriebskosten kontrollieren können.
Die NCCO Foundation nutzt diese Technologie der nächsten Generation, um die Probleme der gängigen Kryptowährungen zu lösen.

Durch die Verwendung des Multichain-Berechtigungsmoduls beschränken wir den Zugriff auf unsere Blockchain, um sicherzustellen, dass die Aktivität der Blockchain nur ausgewählten Teilnehmern zugänglich ist. Zu unseren Berechtigungen gehört, wer Transaktionen senden und empfangen kann, wer eine Verbindung herstellen kann und wer verschiedene Aspekte der Blockchain anzeigen kann. Diese Berechtigungen werden in Absprache mit den jeweiligen Parteien festgelegt. Das Hauptbuch selbst wird jedoch öffentlich zugänglich sein.
Um eine Transaktion mit der heutigen modernen Technologie zu senden, verwendet ein Benutzer die Kryptografie mit öffentlichem Schlüssel. Jeder kann seinen eigenen privaten Schlüssel generieren, der über eine rechnerisch zusammengehörige öffentliche Adresse verfügt, die die Identität des Empfängers sowie die Art und Weise, wie er Geld erhält, darstellt. Wenn Informationen an diese öffentliche Adresse gesendet werden, können diese Mittel nur unter Verwendung desselben privaten Schlüssels ausgegeben werden, um eine neue Transaktion zu "signieren".
NCCO geht noch einen Schritt weiter, um den Datenschutz zu gewährleisten und den Blockchain-Zugriff auf eine begrenzte, ausgewählte Liste zulässiger Teilnehmer zu beschränken?
 

1081 Postings, 806 Tage Maxl0891Die Werbung

 
  
    
26.10.19 11:01
sehe ich schon seit Tagen. Das sind einfach nur Werbeeinblendungen die durch Cookies ausgelöst werden...

 

7249 Postings, 1821 Tage aktienpowerJofinwolf

 
  
    
26.10.19 11:02
Ja ..ich würde da sehr gerne tun..
Bekomme es aber nicht rüber kopiert...
Enteder bin ich blöd dafür oder ich hab ein Problem!  

2243 Postings, 1284 Tage Bullish_Hopeaktienpower

 
  
    
26.10.19 15:47
Screenshot zB beim MacBook: shift /Cmd/ und die 4 gleichzeitig drücken ;-)
Der Screenshot legt sich auf deinen Desktop.
Und hat idR so 700-800 KB.
Dann etwas komprimieren und hier hochladen ;-)  

7249 Postings, 1821 Tage aktienpower....

 
  
    
27.10.19 01:33
_20191026-095640_Samsung Internet  

Seite: Zurück 1 | ... | 1589 | 1590 |
| 1592 | 1593 | ... | 2473  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben